Veranstaltungen

Im Folgenden finden Sie Veranstaltungen der Programmbegleitung und der Projekte. Vorangestellt sind programmweite Termine. Im Kalender und in der Übersicht finden Sie alle Termine. Abgelaufene Termine werden archiviert und lassen sich über das Datum aufrufen.

Ausgewählte Termine

Programm-Workshop „Wieviel Wissenschaft braucht die Lehrerfortbildung?“

Kassel

23.11.2017 - 24.11.2017

Weitere Informationen

Am 23. und 24. November 2017 veranstaltet der DLR Projektträger in Kooperation mit der Universität Kassel einen Programm-Workshop, der mit zum Thema „Lehrerfort- und -weiterbildung an und durch Hochschulen“ die dritte Phase der Lehrerbildung in den Fokus nimmt.

Der Programm-Workshop soll ein Forum für die sich entwickelnden strukturellen, inhaltlichen und forschungsbezogenen Aktivitäten an Hochschulen im Bereich der Lehrerfort- und -weiterbildung bieten, Möglichkeiten der Vernetzung schaffen und zugleich Schwierigkeiten, Fragen und Probleme, denen sich Hochschulen im Bereich Lehrerfort- und -weiterbildung ausgesetzt sehen, thematisieren. Zugleich soll der Workshop Gelegenheit bieten, Maßnahmen und Ansätze der beteiligten Projekte vorzustellen und gemeinsame Kristallisationspunkte für die Weiterarbeit zu identifizieren.

Weitere Informationen finden Sie hier.

NRW-Netzwerktreffen Lehrerbildung 2017

Essen

23.11.2017

Weitere Informationen

Zum Netzwerktreffen NRW laden das Ministerium für Schule und Weiterbildung NRW und die Universität Duisburg-Essen alle lehrerbildenden Universitäten des Landes sowie alle Zentren für schulpraktische Lehrerbildung (ZfsL) des Landes ein. Gegenstand ist der Austausch zwischen den nordrhein-westfälischen QLb-Projekten sowie weiteren Standorten ohne QLb-Projekt über die verschiedenen Konzepte und Entwicklungsperspektiven. Das Netzwerktreffen findet am 23.11.2017 von 10.00-17.00 Uhr in die Philharmonie Essen statt. Nach einem gemeinsamen Auftakt im Plenum ist ein Poster -Rundgang zu den verschiedenen Themenfeldern der Projekte geplant. In den anschließenden Workshops werden die Themenfelder vertiefend aufgegriffen. 

Einladungen sind an die Projekte in NRW verschickt worden, weitere Details folgen. Veranstalter ist das Projekt ProViel: https://www.qualitaetsoffensive-lehrerbildung.de/de/projekte-36.php

"Fachwissenschaft und Fachdidaktik vernetzen!? Zur Orchestrierung fachbezogener Lernangebote im Lehramtsstudium"

Friedrich-Schiller-Universität Jena (Veranstaltungsort: August-Bebel-Str. 4, 07743 Jena)

22.03.2018 - 23.03.2018

Weitere Informationen

Immer mehr Hochschulen setzen darauf, Fachwissenschaft und Fachdidaktik in der Lehrerbildung stärker zu vernetzen. Was dabei genau unter Vernetzung verstanden wird und wie diese umgesetzt wird, differiert sehr stark. Die Tagung stellt aus den Perspektiven von Wissenschaft und Hochschulentwicklung Aspekte der Vernetzung von Fachdidaktik und Fachwissenschaft zur Diskussion.
 

Ansprechpartner*innen:

Projekt ProfJL
Teilprojekt 2 "Kooperationsseminare Fachwissenschaft, Fachdidaktik, Unterricht"
Prof. Dr. Iris Winkler und Felix Zühlsdorf

Kontakt: tagungvernetzung@uni-jena.de

Eine Anmeldung zur Teilnahme sowie zur Einreichung eines Posters ist ab November möglich.

Nähere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier: https://www.profjl.uni-jena.de/TagungFWFD2018-path-1,125.html