Veranstaltungen

Im Folgenden finden Sie Veranstaltungen der Programmbegleitung und der Projekte. Vorangestellt sind programmweite Termine. Im Kalender und in der Übersicht finden Sie alle Termine. Abgelaufene Termine werden archiviert und lassen sich über das Datum aufrufen.

Ausgewählte Termine

Information & Media Literacy: Interdisziplinäre Perspektiven auf Bildung und Digitalisierung in der Medien-, Informations- und Wissensgesellschaft

Passau

23.11.2018 - 24.11.2018

Weitere Informationen

Über die Tagung

Beschleunigung von Produktion, Distribution, Suche und Erschließung von Informationen durch die Digitalisierung als technischer sowie gesellschaftlich-kultureller Wandel verändert die Wissensvermittlung und -aneignung in Schule, Hochschule und Gesellschaft allgemein.

Diese Entwicklungen stellen die heutige Gesellschaft vor große bildungsbezogene, wirtschaftliche sowie soziale und politische Herausforderungen. In allen Bereichen von Bildung ist es deshalb dringend notwendig, die Realitäten und aktuellen Herausforderungen der vernetzten und medialisierten Informations- und Wissensgesellschaft anzuerkennen und diese in unserem Bildungssystem zu berücksichtigen.

Die Tagung möchte diese gegenwärtig von Politik und Wirtschaft vorangetriebene Thematik, die bisher meist monodisziplinär adressiert wurde, integrativ-interdisziplinär aufgreifen und diskutieren.

Einreichung von Beiträgen

Wir laden Sie herzlich dazu ein, sich mit Ihrem Beitrag zu unseren Themenschwerpunkten an der Tagung zu beteiligen.

Den ausführlichen Call for Papers finden Sie als PDF-Download hier.

Wir freuen uns auf Ihre Einreichung!

Terminübersicht

Deadline zur Einreichung der Abstracts: 16. April 2018
Information über Annahme des Beitrags: 21. Mai 2018


Dateianhang:
CFP Information and Media Literacy (D)

3. wissenschaftliches Symposium „Forschung in der und über die Lehrer(innen)bildung“ des Projekts „Förderung der Lehrerprofessionalität im Umgang mit Heterogenität“ (LeHet)

Universität Augsburg

07.12.2018

Weitere Informationen

Das dritte wissenschaftliche Symposium „Forschung in der und über die Lehrer(innen)bildung“ des Projekts »Förderung der Lehrerprofessionalität im Umgang mit Heterogenität« (LeHet) findet am Freitag, den 07.12.2018 von 9:00-16:00 Uhr im Zentrum für Kunst und Musik (Gebäude G) der Universität Augsburg statt.
Detaillierte Informationen zum Programm und der Anmeldung finden auf der Veranstaltungshomepage:
https://www.uni-augsburg.de/projekte/lehet/Veranstaltungen/3_-Symposium.html


Dateianhang:
Einladung und Programm des 3. wissenschaftlichen Symposiums „Forschung in der und über die Lehrer(innen)bildung“

Symposium "Kompetenter Umgang mit Heterogenität: Verzahnung von Theorie und Praxis" am 19. Dezember 2018

Münster

19.12.2018

Weitere Informationen

Das Projekt der WWU lädt in Kooperation mit der Bezirksregierung Münster zu einem Symposium am Mittwoch, den 19.12.2018 ein, um gemeinsam über Gestaltungsmöglichkeiten und Gelingensbedingungen möglicher Kooperationsstrukturen zu diskutieren und Weiterentwicklungschancen im Rahmen der Zusammenarbeit in den verschiedenen Phasen der Lehrer(aus)bildung zu thematisieren und weiter zu entwickeln. 

Detaillierte Informationen zur Veranstaltung finden Sie im Flyer sowie auf der Homepage des Projekts.


Dateianhang:
Flyer Symposium 18_12_19

Abschlusstagung „DoProfiL – Perspektiven und Bilanzierung“

Dortmund

13.02.2019

Weitere Informationen

Abschlusstagung „DoProfiL – Perspektiven und Bilanzierung“ save the date: 13. Februar 2019 | REFA - TOP Tagungszentren I Emil-Figge-Straße 43 I 44227 Dortmund

Das konkrete Programm sowie alle weiteren Informationen erhalten Sie in den nächsten Wochen.


Dateianhang:
Save the Date Abschlusstagung DoProfiL

Fachtagung "Zur Erforschung Forschenden Lernens"

Universität Bielefeld

14.02.2019

Weitere Informationen

BiProfessional lädt zu der Fachtagung "Zur Erforschung Forschenden Lernens" ein. Den Kern der Tagung bilden Beiträge, die sich Forschendem Lernen als Forschungsobjekt bzw. -thema widmen.

Einreichungen sind bis zum 02. November 2018 möglich.

Weitere Informationen zum Hintergrund der Tagung sowie zur Beitragseinreichung können dem Call for Papers entnommen werden.


Dateianhang:
CfP Tagung Zur Erforschung Forschenden Lernens

Workshop "Digitale Innovationen und Kompetenzen in der Lehramtsausbildung" - Call for Papers

Universität Duisburg Essen

25.02.2019 - 26.02.2019

Weitere Informationen

Der vom Stifterverband und vom Zentrum für Lehrerbildung der Universität Duisburg-Essen geförderte Workshop soll eine Plattform für den regelmäßigen Austausch zum Thema „Digitale Innovationen und Kompetenzen in der Lehramtsausbildung“ initiieren. Adressiert sind alle an der Lehrerbildung beteiligten Akteure (insb. Lehrende an Hochschulen sowie Fachleiter/innen an Studienseminaren).
Call for Papers bis zum 15.10.2018.
Weitere Informationen unter: https://www.uni-due.de/la-digital2019/

 


Dateianhang:
Call for Papers: Workshop "Digitale Innovationen und Kompetenzen in der Lehramtsausbildung"

2. Bundesweite Tagung „Wieviel Wissenschaft braucht die Lehrerfortbildung? Ko-Konstruktion und Kooperation“

Pädagogische Hochschule Freiburg

14.03.2019 - 15.03.2019

Weitere Informationen

Am 14. und 15. März 2019 findet an der Pädagogischen Hochschule Freiburg die bundesweite Tagung "Wieviel Wissenschaft braucht die Lehrerfortbildung? Ko-Konstruktion und Kooperation" statt.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

 

KulturPLUS-Tagung Herausforderung "Kulturelle Lehrerinnen- und Lehrerbildung": Perspektiven für das Studium der Geisteswissenschaften

Otto-Friedrich-Universität Bamberg, M3N/02.32, Markusplatz 3, 96047 Bamberg

14.03.2019 - 15.03.2019

Weitere Informationen

Die Tagung bietet ein Forum zur Diskussion über unterschiedliche Konzepte und Begriffe von kultureller Bildung sowie über Kompetenzen der Kulturerschließung und ihre Vermittlung in der universitären Lehrerbildung. Dabei steht der Austausch zwischen Fachwissenschaften, Fachdidaktiken und Bildungswissenschaften über (vermeintliche) Disziplingrenzen hinweg im Vordergrund.

Weitere Informationen zur Tagung finden sich im Call for Papers sowie auf der Website: https://www.uni-bamberg.de/kllb/ .


Dateianhang:
Call for Papers (Einreichungsfrist: 31.10.18)

Folgeworkshop "Flickenteppich Lehrerbildung? Professionalisierungsstrategien in Forschung und Praxis."

Universität Tübingen, Neue Aula

01.04.2019 - 02.04.2019

Weitere Informationen

Die Tagung, welche als DLR- Folgeworkshop durchgeführt wird, richtet sich sowohl an Akteure und Projektverantwortliche im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung, aber dezidiert auch an alle weiteren lehrerbildenden Standorte. Die Veranstaltung setzt sich zum Ziel, verschiedene professionstheoretische Ansätze sowohl bildungswissenschaftlich als auch fachdidaktisch zu beleuchten und Schlussfolgerungen für die praktische Umsetzung in der Lehrerbildung zu ziehen. Weitere Infos....


Dateianhang:
01JA1611_TueSE___Call_for_Papers_Flickenteppich_Lehrerbildung.pdf

GOL-Tagung: "Reflexivität in allen Phasen der Lehrerbildung"

Justus-Liebig-Universität Gießen

08.04.2019 - 09.04.2019

Weitere Informationen

Die Gießener Offensive Lehrerbildung (GOL) lädt zu einer Tagung über „Reflexivität in allen Phasen der Lehrerbildung“ ein. Ziel der zweitägigen Veranstaltung am 8. und 9. April 2019 ist der Austausch darüber, wie die Entwicklung von Reflexivität als Fähigkeit und Bereitschaft zur professionsbezogenen Reflexion über alle Phasen der Lehrerbildung hinweg gefördert werden kann.

Hier geht es zum Call for Papers (bis 10. Oktober 2018).

Weitere Informationen unter www.uni-giessen.de/tagung.gol

Programmworkshop der "Qualitätsoffensive Lehrerbildung": "Profilbildung Lehramt - Konturen für Studium, Fächer, Universität"

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

16.05.2019 - 17.05.2019

Weitere Informationen

Vom 16. bis 17. Mai 2019 findet der 7. Programmworkshop der „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ zum Schwerpunkt „Profilierung und Optimierung der Strukturen der Lehrerbildung an den Hochschulen“ an der Christian-Albrechts-Universität Kiel statt.

Weitere Informationen auf den Seiten der Programmbegleitung unter: https://www.qualitaetsoffensive-lehrerbildung.de/de/workshop-profilbildung-lehramt---konturen-fuer-studium-faecher-universitaet-05-2019-2060.html

Netzwerktagung der „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“

Bonn

19.11.2019 - 20.11.2019

Weitere Informationen

Am 19. und 20. November 2019 findet in Bonn die Netzwerktagung der „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ statt.
Weitere Informationen folgen.