Projektfilm DoProfiL

Vielfalt und Vernetzung können als Leitbegriffe über dem "Dortmunder Profil für inklusionsorientierte Lehrer/-innenbildung (DoProfiL)" stehen. Ein Dokumentarfilm ermöglicht jetzt einen Einblick in die Projekte, die Arbeitsweisen und den Spirit  von DoProfiL.

Film DoProfiL

Technische Universität Dortmund

Mit dem Film hat sich das Projekt "Do ProfiL - Dortmunder Profil für inklusionsorientierte Lehrer/-innenbildung“– im Dialog mit den Filmemachern Miriam Jakobs und Gerhard Schick (filmundkontext) – vor die Aufgabe gestellt, Bilder für das eigene Tun, eigene Anliegen und Arbeitsformen zu finden, auszuwählen oder auch neuzugestalten. Welche Aspekte werden ins Bild geschoben? Welche Räume prägen die Vorstellung des eigenen Tuns? Was ist wichtig an DoProfiL? Die Arbeit am Film wurde weit mehr als eine Bestandsaufnahme, sie bedeutete die inhaltliche Reflexion und eine Schärfung des Projekts.