Projekte

In der gemeinsamen "Qualitätsoffensive Lehrerbildung" von Bund und Ländern fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung derzeit 49 Projekte. An sechs dieser Projekte sind mehrere Hochschulen beteiligt. Insgesamt machen 59 Hochschulen in allen Ländern mit. Im Folgenden können Sie die Projekte über eine Deutschlandkarte, über eine Liste oder mit Hilfe einer Suchfunktion aufrufen.

ProPraxis

ProPraxis: Gymnasiale Lehrerbildung in Marburg - professionell, praktisch, gut

Termine / Veranstaltungen

  • 05.09.2018 bis 07.09.2018

    Philipps-Universität Marburg

    Jahrestagung der DGfE-Kommission „Professionsforschung und Lehrerbildung“ 2018 an der Philipps-Universität Marburg "Fachliche Bildung und Professionalisierung von Lehrerinnen und Lehrern"

    Veranstaltungen außerhalb des Programms

    Die Jahrestagung der Kommission „Professionsforschung und Lehrerbildung“ rückt das bisher wenig beachtete Verhältnis von Fachlichkeit und Professionalisierung in den Vordergrund. Es geht u.a. um die Frage, ob und wie sich die je spezifischen fachlichen Perspektiven, Gegenstandskonstruktionen und Weltzugänge in der Vermittlung der Fächer niederschlagen und darauf bezogene Angemessenheitsvorstellungen induzieren. Hierzu lädt die Vorbereitungsgruppe um Prof. Dr. Uwe Hericks sehr herzlich ein.

    Dokument zu " Jahrestagung der DGfE-Kommission „Professionsforschung und Lehrerbildung“ 2018 an der Philipps-Universität Marburg "Fachliche Bildung und Professionalisierung von Lehrerinnen und Lehrern""

  • 04.09.2018 bis 05.09.2018

    Philipps-Universität Marburg

    Bilanzierungstagung ProPraxis

    Veranstaltungen der Projekte (überregional)

    Seit 2015 entwickelt die Philipps-Universität ihren Studiengang Lehramt an Gymnasien mit ProPraxis weiter. Das Projekt wird von 2019 bis 2023 weitergeführt. Die Bilanzierungstagung nutzen wir, um über die Entwicklungen in den letzten Jahren zu berichten, gemeinsam zu reflektieren und die Fortschritt zu feiern sowie die weiteren Vorhaben zu diskutieren. Dazu laden wir die Mitwirkenden und Sie als Kooperationspartner sehr herzlich zu einer anderthalbtägigen Bilanzierungstagung zu ProPraxis ein.

    Dokument zu "Bilanzierungstagung ProPraxis"

  • 14.12.2017

    Philipps-Universität Marburg

    Workshop "Herausforderungen der Professionsbezogenen Beratung"

    Veranstaltungen der Projekte (überregional)

    ProPraxis zielt auf den Auf- und Ausbau eines Angebotes zur professionsbezogenen Beratung für Studierende im Lehramt, dessen Grundlage diagnostische Verfahren der Kompetenzfeststellung sind. In der Beratung wird unter anderem die Passung von Person und Berufsziel thematisiert. Das Beratungsangebot soll prinzipiell von allen Studierenden im Lehramt genutzt werden können.
    Zahlreiche Universitäten haben bereits systematische Beratungsangebote im Lehramt etabliert und entwickeln diese weiter. Eine gemeinsame Herausforderung der Konzepte ist neben anderen, möglichst vielen Studierende (perspektivisch ganzen Studienkohorten) die Beratung anbieten zu können.
    Um sich über die Konzepte an den verschiedenen Universitäten auszutauschen und gemeinsame Ideen zum Umgang mit den genannten Herausforderungen zu entwickeln, hat ProPraxis Vertreter/innen von Universitäten, die auf der Basis vergleichbarer Grundlagen arbeiten, zu einem gemeinsamen Workshop eingeladen.

    Am Workshop nehmen neben dem Marburger Beratungsteam des ZfL und weiteren Vertretern/innen der Philipps-Universität aus pädagogischer Psychologie und Schulpädagogik, Kolleginnen und Kollegen der Universitäten Darmstadt, Erfurt, Kassel, München und Paderborn teil.

    Mit Fragen zur Professionsbezogenen Beratung oder zum Workshop wenden Sie sich bitte an zfl-beratung@uni-marburg.de.

  • 07.12.2017 bis 09.12.2017

    Philipps-Universität Marburg

    Fachtagung zur Vernetzung sportfachlicher und -didaktischer Projekte in der Qualitätsoffensive Lehrerbildung

    Veranstaltungen der Projekte (überregional)

    Professionalisierung in der Sportlehrer(innen)bildung - Wissen und Können zwischen Hörsaal, Sporthalle und Schule

    Die durch das Fachgebiet Sportpädagogik im Rahmen des Marburger Projektes ProPraxis in der Qualitätsoffensive Lehrerbildung organisierte Tagung zielt auf den wissenschaftlichen Austausch zur wechselseitigen Unterstützung von Projekten zur Professionalisierung in der Sportlehrer(innen)bildung.  Deren theoretische und empirische Bezüge werden reflektiert und hinsichtlich ihrer fachlichen, didaktischen und schulpraktischen Implikationen diskutiert.

    Informationen zu Programm, Veranstaltungsort, Beitragseinreichung und Anmeldung finden Sie auf der Tagungshomepage.

     

    Dokument zu "Fachtagung zur Vernetzung sportfachlicher und -didaktischer Projekte in der Qualitätsoffensive Lehrerbildung"

  • 22.11.2017

    Philipps-Universität Marburg

    Workshop Fallarbeit für MPM Lehrende

    Der Workshop bietet Gelegenheit zum fachübergreifenden Austausch aller Lehrenden in den MPM aus den beteiligten Fachdidaktiken, den Fachwissenschaften und der Schulpädagogik. Im Workshop steht die gemeinsame Arbeit an Unterrichtsvideos und Transkripten im Zentrum, anhand derer die übergreifende Kernidee der MPM - Unterricht als Vermittlung fachlicher Wissensbestände und Perspektiven - aus unterschiedlichen Perspektiven diskutiert werden kann.

  • 24.10.2017

    Philipps-Universität Marburg

    Mentorentag 2017: Gut beraten? Lehramtsstudierende und Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst im Mentorat professionell begleiten

    Der Mentorentag 2017 der Philipps-Universität Marburg findet in Kooperation mit dem Studienseminar für Gymnasien Marburg statt und stellte das Thema Beratung im Praktikum und im Vorbereitungsdienst in den Fokus. Ausgehend von einem Praxisbericht der auf angehende Lehrkräfte spezialisierten Coachingpraxis 'Zerche Coaching' thematisiert die Veranstaltung in vier Workshops verschiedene Aspekte der Beratung. Hierbei stehen eine 'Matrix guten Unterrichtens' des Studienseminars sowie das im Rahmen von ProPraxis entwickelte Konzept universitärer Beratung im Vordergrund.

  • 28.06.2017

    Viertes Vernetzungstreffen ProPraxis

    Weiterentwicklungen in ProPraxis

  • 28.06.2017

    Philipps-Universität Marburg

    MatheWerkstatt - Explorierendes und forschendes mathematisches Arbeiten mit Schülerinnen und Schülern

    Vortrag von Prof.in Dr.in Eva Müller-Hill (Universität Rostock)

    Der Vortrag findet ab 18 Uhr im Großen Hörsaal der Physiologie, Deutschhausstraße 2 statt.

  • 25.06.2017 bis 28.06.2017

    Philipps-Universität Marburg

    37. Tagung der BaSS - Bundesarbeitsgemeinschaft Schulpraktische Studien

    Das Selbstverständnis der Lehrerbildner/innen im Kontext der Schulpraktischen Studien

    Die Bundesarbeitsgemeinschaft Schulpraktische Studien ist eine Vereinigung von Koordinatoren der Zentren für Lehrerbildung aller deutschen Universitäten und Hochschulen, die als Experten für die Verbindung von Theorie und Praxis in der Lehrerbildung Schulpraktische Studien begleiten, weiterentwickeln und organisieren. 

    Informationen zum Tagungsprogramm und zur Anmeldung finden Sie auf den Seiten des Zentrums für Lehrerbildung der Philipps-Universität Marburg.

     

     

  • 23.06.2017 bis 24.06.2017

    Philipps-Universität Marburg

    Sprachsensible DaF-/DaZ-/DaM-Bildungsräume: Sprech- und Textformen lehren und lernen

    Sprachsensibler Unterricht ist insbesondere durch den Zustrom an Flüchtlingen in den Fokus schulischer Debatten gelangt. Neben Lernern, die Deutsch als Fremd- oder Zweitsprache erwerben, können auch Muttersprachler von einem sprachsensiblen Fachunterricht profitieren. Im Zentrum der Marburger Workshoptagung stehen daher basale und komplexere Sprech- und Textformen, die in den jeweiligen Fächern einer sprachsensiblen Anleitung bedürfen. Die Abteilung DaF der Philipps-Universität Marburg lädt in Kooperation mit dem Zentrum für Lehrerbildung zu einem Austausch zwischen Forschenden im Bereich DaF-/DaZ-/DaM und Lehrkräften, die auf diesen Gebieten tätig sind. Die Tagung als Plattform für praxisorientierte Diskussionen ist für Lehrkräfte als Fortbildung akkreditiert. Die Teilnahme wird über eine Bescheinigung dokumentiert.

    Informationen zum Tagungsprogramm und zur Anmeldung finden Sie auf der Tagungshomepage.

  • 10.06.2017

    Schloss Marburg

    Sommerfest der Philipps-Universität Marburg

    Gemeinsam mit dem Projekt "Für ein richtig gutes Studium" (Qualitätspakt Lehre) und dem Zentrum für Lehrerbildung (ZfL) stellt ProPraxis beim Sommerfest der Philipps-Universität seine Arbeit vor.

  • 07.06.2017

    Philipps-Universität Marburg

    Workshop Fallarbeit für MPM - Lehrende

    Der Workshop bietet Gelegenheit zum fachübergreifenden Austausch aller Lehrenden in den MPM aus den beteiligten Fachdidaktiken, den Fachwissenschaften und der Schulpädagogik. Im Workshop steht die gemeinsame Arbeit an Unterrichtsvideos und Transkripten im Zentrum, anhand derer die übergreifende Kernidee der MPM - Unterricht als Vermittlung fachlicher Wissensbestände und Perspektiven - aus unterschiedlichen Perspektiven diskutiert werden kann.

    Am 07.06.2017 stellen Anne Bödicker, Uwe Hericks und Nina Meister zwei Unterrichtsprotokolle von Studierenden vor.

  • 09.02.2017

    Philipps-Universität Marburg

    Drittes Vernetzungstreffen ProPraxis

  • 31.01.2017

    Philipps-Universität Marburg

    Workshop Fallarbeit für MPM - Lehrende

    Der Workshop bietet Gelegenheit zum fachübergreifenden Austausch aller Lehrenden in den MPM (Marburger Praxismodule) aus den beteiligten Fachdidaktiken, den Fachwissenschaften und der Schulpädagogik. Im Workshop steht die gemeinsame Arbeit an Unterrichtsvideos und Transkripten im Zentrum, anhand derer die übergreifende Kernidee der MPM - Unterricht als Vermittlung fachlicher Wissensbestände und Perspektiven - aus unterschiedlichen Perspektiven diskutiert werden kann.

    Am 31.01.2017 stellen Nina Meister und Uwe Hericks ein Unterrichtstranskript vor.

  • 25.11.2016

    Philipps-Universität Marburg

    Workshop "Das Carbonium-Ion - Eine Zwischenstufe für alle?"

    Veranstaltungen der Projekte (überregional)

    Workshop der Fachdidaktik Chemie für Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst und deren Ausbilder_innen der Studienseminare Saarland, Frankfurt am Main und Gießen

  • 24.11.2016 bis 25.11.2016

    Philipps-Universität Marburg

    Klausurtagung ProPraxis

    Die Akteure in ProPraxis beraten zum Stand der Arbeiten und zur Weiterentwicklung der Teilprojekte in ProPraxis.

  • 23.11.2016

    Philipps-Universität Marburg

    Workshop fächerübergreifende Fallarbeit

    Der Workshop bietet Gelegenheit zum fachübergreifenden Austausch aller Lehrenden in den MPM aus den beteiligten Fachdidaktiken, den Fachwissenschaften und der Schulpädagogik. Im Workshop steht die gemeinsame Arbeit an Unterrichtsvideos und Transkripten im Zentrum, anhand derer die übergreifende Kernidee der MPM - Unterricht als Vermittlung fachlicher Wissensbestände und Perspektiven - aus unterschiedlichen Perspektiven diskutiert werden kann.

    Ab 18 Uhr in der Lern- und Forschungswerkstatt der Schulpädagogik, Pilgrimstein 2

  • 21.11.2016

    Philipps-Universität Marburg, Hörsaal im Carolinenhaus, Deutschhausstraße 12

    Erdachte Dialoge als eine Form des dialogischen Lernens - veranschaulicht am Beispiel des Mathematikunterrichts

    Vortrag von Ass. Prof. Dr. Annika Wille, Universität Klagenfurt

    Der Vortrag findet ab 14.15 Uhr im Hörsaal im Carolinenhaus (ehemalige Kinderklinik), Raum 00A26, Deutschhausstraße 12 statt.

    Weitere Informationen können Sie der Einladung entnehmen.

    Dokument zu "Erdachte Dialoge als eine Form des dialogischen Lernens - veranschaulicht am Beispiel des Mathematikunterrichts"

  • 23.09.2016

    Philipps-Universität Marburg

    Mentorentag 2016: Traditionelle und neue Praxisphasen

    Das Zentrum für Lehrerbildung der Philipps-Universität Marburg und ProPraxis informieren die Mentorinnen und Mentoren aus den Praktikumsschulen über das neue Modell der "Marburger Praxismodule" und bietet im Workshop "Unter der Lupe: Rolle und Selbstverständnis der Mentorinnen und Mentoren in den traditionellen und neuen Praxisphasen" die Gelegenheit zum Austausch.

    Dokument zu "Mentorentag 2016: Traditionelle und neue Praxisphasen"

  • 30.06.2016

    Philipps-Universität Marburg

    Zweites Vernetzungstreffen ProPraxis und Kick-Off ProDoc

    Das interne Projekttreffen verzahnt eine Informations- und Diskussionsrunde aller Akteurinnen und Akteure im Projekt mit dem Kick-Off für ProDoc - dem Kolloqium für wissenschaftliche Qualifizierung in ProPraxis.

    Kick-Off von ProDoc (Kolloquium für wissenschaftliche Qualifizierung in ProPraxis)

    Konzept ProDoc

    Vorstellung von MARA durch Dr. Kissling

    Vorstellung der Entwicklungen in den Teilprojekten

    Infos zur Umsetzung der MPM

    Erste Ergebnisse aus der Evaluation

    Das aktuelle Konzept der Eignungsberatung

    Aktueller Aufbau des ZfL

    Postersession zu Qualifizierungsarbeiten in ProPraxis (Doktoranden, PostDocs)

  • 22.06.2016

    Philipps-Universität Marburg

    Workshop fächerübergreifende Fallarbeit: Unterrichtsbeispiel aus dem Fach Deutsch

    Der Workshop bietet Gelegenheit zum fachübergreifenden Austausch aller Lehrenden in den Marburger Praxismodulen - MPM aus den beteiligten Fachdidaktiken, den Fachwissenschaften und der Schulpädagogik. Im Workshop steht die gemeinsame Arbeit an Unterrichtsvideos und Transkripten im Zentrum, anhand derer die übergreifende Kernidee der MPM - Unterricht als Vermittlung fachlicher Wissensbestände und Perspektiven - aus unterschiedlichen Perspektiven diskutiert werden kann.

  • 10.06.2016

    Philipps-Universität Marburg

    ProPraxis beim CampusMarburg

    CampusMarburg ist das gemeinsame Wissenschaftsfest der Stadt Marburg und der Philipps-Universität Marburg. Hier werden universitäre Forschung und Lehre unterhaltsam und geistreich für die Öffentlichkeit präsentiert. Das Fest richtet sich an Studierende und Lehrende, die Stadtgesellschaft, aber auch Gäste von außerhalb. Programmbeiträge kommen aus Fachbereichen und Einrichtungen der Philipps-Universität, von Universitätsbibliothek, Studentenwerk, aber auch von städtischen Institutionen und der Kulturszene.

    Auch ProPraxis stellt sich bei CampusMarburg mit einem gemeinsamen Stand von ProPraxis, dem Zentrum für Lehrerbildung der Philipps-Universität und dem Projekt "Für ein richtig gutes Studium" vor und informiert und debattiert in einer Diskutierbar über die Weiterentwicklungen in der Lehrerbildung für ein praxisorientiertes Studium an der Universität.

    Weitere Informationen zu ProPraxis bei Campus Marburg gibt es hier.

  • 01.06.2016

    Philipps-Universität Marburg

    Fachliches Lernen anregen - Aufgaben gestalten. Perspektiven einer lernprozessorientierten Lehrerbildung

    Vortrag von Frau Prof. Dr. Susanne Wildhirt, PH Luzern

     

     

    Dokument zu "Fachliches Lernen anregen - Aufgaben gestalten. Perspektiven einer lernprozessorientierten Lehrerbildung"

  • 20.04.2016

    Philipps-Universität Marburg

    Workshop fächerübergreifende Fallarbeit: Unterrichtsbeispiel aus dem Fach Mathematik

    Der Workshop bietet Gelegenheit zum fachübergreifenden Austausch aller Lehrenden in den MPM aus den beteiligten Fachdidaktiken, den Fachwissenschaften und der Schulpädagogik. Im Workshop steht die gemeinsame Arbeit an Unterrichtsvideos und Transkripten im Zentrum, anhand derer die übergreifende Kernidee der MPM - Unterricht als Vermittlung fachlicher Wissensbestände und Perspektiven - aus unterschiedlichen Perspektiven diskutiert werden kann.

  • 19.04.2016

    Philipps-Universität Marburg

    Zweites Netzwerktreffen der im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung geförderten Projekte in Hessen und in Mainz

    Veranstaltungen der Projekte (überregional)

  • 11.02.2016

    Philipps-Universität Marburg

    Auftaktveranstaltung von ProPraxis

    Am 11.02.2016 feierte die Philipps-Universität Marburg mit Ihren Partnerinnen und Partnern anderer Universitäten und aus den anderen Phasen der Lehrerbildung den Auftakt zu ihrem Projekt ProPraxis - Gymnasiale Lehrerbildung in Marburg: professionell, praktisch, gut.

    Die Akteure im Projekt haben über die Vorhaben im Rahmen von ProPraxis informiert und die zu diesem Zeitpunkt bereits erfolgten Arbeitsschritte im Projekt vorgestellt. Herr Professor Terhart hat in einem Fachvortrag zur "Dauerbaustelle Lehrerbildung" den Stand und die Perspektiven der Lehrerbildung ausgelotet. Im Anschluss wurden bei einem Imbiss die Arbeiten diskutiert, Kontakte vertieft und gemeinsam der Erfolg der Universität Marburg gefeiert.

     

     

    Dokument zu "Auftaktveranstaltung von ProPraxis"

  • 14.01.2016

    Philipps-Universität Marburg

    Erstes Vernetzungstreffen ProPraxis

    • Erstes Treffen aller Akteurinnen und Akteure in ProPraxis mit der Gelegenheit zum Austausch und zu Fragen an die Projektleitung

    Vorstellung der Kernidee von ProPraxis

    Erste Umsetzungen in den Teilprojekten