Projekte

In der gemeinsamen "Qualitätsoffensive Lehrerbildung" von Bund und Ländern fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung derzeit 49 Projekte. An sechs dieser Projekte sind mehrere Hochschulen beteiligt. Insgesamt machen 59 Hochschulen in allen Ländern mit. Im Folgenden können Sie die Projekte über eine Deutschlandkarte, über eine Liste oder mit Hilfe einer Suchfunktion aufrufen.

LEBUS

Lehrerbildung an berufsbildenden Schulen

Termine / Veranstaltungen

  • 03.09.2018 bis 05.09.2018

    Frankfurt am Main

    Fallvignetten in der beruflichen Lehramtsausbildung

    Jahrestagung der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik in Frankfurt mit dem Workshop des Arbeitskreises „Inklusion und Umgang mit Heterogenität in der beruflichen Bildung“.

    Der gemeinsam Workshop der Arbeitsgruppe mit dem Titel „Fallvignetten in der beruflichen Lehramtsausbildung“ fokussiert fallbezogene Methoden in der Lehrerbildung. Neben dem Fokus der Inklusion und Heterogenität, soll der Einsatz von Fallvignetten auch in anderen Kontexten der Lehramtsausbildung reflektiert werden.

  • 06.07.2018

    Universität Bamberg

    5. Arbeitsgruppentreffen Heterogenität und Inklusion in der beruflichen Bildung

    Veranstaltungen der Projekte (überregional)

    Am 06.07.2018 fand an der Universität Bamberg das 5. Arbeitsgruppentreffen der AG Heterogenität und Inklusion in der beruflichen Bildung statt. Inhaltlich stand das Treffen unter dem systematischen Austausch zur Thematik „Vignetten zu Heterogenität und Inklusion in der beruflichen Bildung“.

    Dokument zu "5. Arbeitsgruppentreffen Heterogenität und Inklusion in der beruflichen Bildung"

  • 04.04.2017

    Müllheim

    Drehscheibe iFBM

    Im Rahmen der dritten Drehscheibe des Unterrichtsentwicklungsprojekts iFBM (individuelle Förderung in der Berufsschule im Berufsfeld Metalltechnik) wird mit einem Vortrag zum Projekt FlAM (Förderung lernschwacher Auszubildender in der Metalltechnik) das berufsbezogene Förderkonzept vorgestellt. Im Zuge dessen wird auf das Fördertraining im Projekt LEBUS verwiesen und Schulen zur aktiven Mitarbeit im Projekt gewonnen.

  • 10.11.2016

    Universität Stuttgart, Azenbergstraße 12, 3. Obergeschoss

    Inklusion und Umgang mit Heterogenität in der beruflichen Bildung

    Veranstaltungen der Projekte (überregional)

    Anknüpfend an den Austausch auf der Sektionstagung in Hamburg zu den Projekten der Qualitätsoffensive Lehrerbildung zur Thematik „Inklusion und Umgang mit Heterogenität in der beruflichen Bildung“ regen wir ein 1. Arbeitsgruppentreffen an, um eine tatsächliche Vernetzung der einzelnen Projektvorhaben zur Ausgangsthematik zu realisieren. Beim Arbeitstreffen soll es innerhalb einer handlungsfähigen Arbeitsgruppe darum gehen, aufbauend auf einem konstruktiven Austausch zu den einzelnen Projektvorhaben, gegenseitigen Unterstützungsmöglichkeiten zu erörtern, ein gemeinsames Positionspapier zu den Besonderheiten der Inklusion und des Umgangs mit Heterogenität in der beruflichen Bildung zu skizzieren, die spezifischen Forschungsdesiderate der beruflichen Bildung zu beschreiben sowie eine standortübergreifende Zusammenarbeit für die zweite Antragsphase zu ermöglichen.

    Dokument zu "Inklusion und Umgang mit Heterogenität in der beruflichen Bildung"

  • 18.07.2016

    Universität Stuttgart, Geschwister-Scholl-Straße 24D (2. Stock, Raum 2.343), 70174 Stuttgart

    Umgang mit Inklusion und Heterogenität. Individuelle Förderung in der beruflichen Bildung

    Veranstaltungen der Projekte (überregional)

    Gemeinsamer Workshop der ersten und zweiten Asubildungsphase zur aufgeführten Thematik in Verbindung mit dem Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (Berufliche Schulen) Stuttgart.

    Das genaue Tagungsprogramm entnehmen Sie der angehängten Einladung.

    Dokument zu "Umgang mit Inklusion und Heterogenität. Individuelle Förderung in der beruflichen Bildung"