Projekte

In der gemeinsamen "Qualitätsoffensive Lehrerbildung" von Bund und Ländern fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung derzeit 49 Projekte. An sechs dieser Projekte sind mehrere Hochschulen beteiligt. Insgesamt machen 59 Hochschulen in allen Ländern mit. Im Folgenden können Sie die Projekte über eine Deutschlandkarte, über eine Liste oder mit Hilfe einer Suchfunktion aufrufen.

WegE

Wegweisende Lehrerbildung - Entwicklung reflexiver Kommunikationsprozesse (WegE)

Neuigkeiten / Meldungen

  • 03.03.2020

    Kickoff für SchulPrax beim 2. Tag des Praktikums

    Rund 120 Praktikumslehrkräfte aller Schularten tagten an der Universität Bamberg unter dem Motto „Im Gespräch sein – Unterrichtskommunikation und Kommunikation über Unterricht“. Das Teilprojekt SchulPrax greift die erarbeiteten Diskussionsergebnissen hinsichtlich der Weiterentwicklung der Praktika auf und möchte beispielsweise durch ein E-Portfolio, das Studierenden das gezielte Sammeln und Reflektieren von Praxiserfahrungen erleichtern soll, einen Beitrag zur Lehramtsbildung leisten.

  • 03.12.2019

    Inhaltlicher Auftakt zu ProHet

    Wie kann das Thema „Heterogenität und Diversität“ an der Universität Bamberg künftig in der Lehramtsbildung noch stringenter verankert werden, um Studierende optimal auf ihre künftige Tätigkeit vorzubereiten, und wie kann das Querschnittsprojekt ProHet dabei unterstützen? Bei einem interdisziplinären Austausch im Dezember 2019 zeigte sich, wie vielfältig bereits bestehende Schwerpunkte und Vernetzungen sind, und wo Anknüpfungspunkte für künftige Initiativen des Projekts ProHet liegen.

  • 18.11.2019

    WegE II Auftaktsymposium

    WegE trat auch „offiziell“ die Reise in die zweite Projektphase an. Im Fokus einer gut besuchten Kickoff-Veranstaltung stand der gemeinsame Austausch über Ziele und Herausforderungen für eine Weiterentwicklung der Bamberger Lehrerinnen- und Lehrerbildung. Gemeinsame Zielperspektiven wurden erarbeitet. Speziell war es wichtig, die neugewonnenen Perspektiven der Querschnittsthemen DigiLeb, ProHet und SchulPrax in die Arbeit der vier bestehenden Teilprojekte einzubringen.

  • 07.11.2019

    Die BilVer App geht an den Start

    Im Rahmen der BilVer-Einführungsveranstaltung, in der Lehramtsstudierenden das Programm ihres Erziehungswissenschaftlichen Studiums nahegebracht wird, wurde erstmals die BilApp vorgestellt: In Kooperation mit dem DigiLeb-Team wurde in BilVer eine App entwickelt, das den Studierenden ein Tool zum Planen, Monitoren und Gestalten des Studiums sein soll, anhand dessen sie sich die Inhalte der Lehrveranstaltungen anzeigen lassen und individuelle Schwerpunkte im Studium setzen können.

  • 27.06.2019

    Nach dem Projekt ist vor dem Projekt

    Mit einem Sommerfest bedankten sich die WegE-Verantwortlichen bei allen Freunden und Akteuren der Lehrerinnen- und Lehrerbildung. Ein wunderbarer Sommerabend bildete den Ausklang der ersten Projektphase mit Musik, Akrobatik und kulinarischen Köstlichkeiten. Nach dem Willkommensgruß des Präsidenten der Universität, Prof. Dr. Dr. habil. Godehard Ruppert, dankten die Projektsprecherinnen Prof. Dr. Barbara Drechsel und Prof. Dr. Annette Scheunpflug für die gute Zusammenarbeit und all die Erfolge.  

  • 15.03.2019

    Perspektiven für das Studium der Geisteswissenschaften

    Das Teilprojekt KulturPLUS organisierte die Tagung „Herausforderung ‚Kulturelle Lehrerinnen- und Lehrerbildung‘: Perspektiven für das Studium der Geisteswissenschaften“. Mit rund 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie über vierzig Beiträgen in neun thematischen Sessions, diskussionsfreudigen Foren und einer Posterausstellung präsentierte sich die Vielfalt geistes- und kulturwissenschaftlicher Fachwissenschaften und Fachdidaktiken sowie kulturbezogen forschender Bildungswissenschaften.

  • 12.10.2018

    Fachtagung zur kulturellen Lehrerinnen- und Lehrerbildung

    Am 14./15. März 2019 richtet das Teilprojekt KulturPLUS eine Fachtagung unter dem Titel „Herausforderung ‚Kulturelle Lehrerinnen- und Lehrerbildung‘: Perspektiven für das Studium der Geisteswissenschaften“ aus. Sie bietet ein Forum zur Diskussion über unterschiedliche Konzepte und Begriffe von kultureller Bildung sowie über Kompetenzen der Kulturerschließung und ihre Vermittlung in der universitären Lehrerbildung.

    Call for Papers (Frist: 31.10.18): https://www.uni-bamberg.de/kllb/

  • 25.06.2018

    Einreichung Fortsetzungsantrag

    Bereits im Februar hatten sich 45 Lehrerbildnerinnen und Lehrerbildner zu einer Klausurtagung getroffen, bei der es um die Bilanzierung des bereits Erreichten und die Weiterentwicklung des Projekts ging. Dies war der Startschuss für einen breiten Dialogprozess, welcher in einem Fortsetzungsantrag mündete. Er besteht aus zwei Säulen: der Weiterentwicklung unserer vier Teilprojekte und der gemeinsamen Arbeit an den drei neuen ‚Querschnittsthemen‘ Digitalisierung, Heterogenität und Schulpraktika.

  • 18.05.2018

    "Türen auf" zur Fachvorlesung – Eine Initiative des Lebenslangen Lernens

    Über den Tellerrand zu schauen, neugierig auf Ungewohntes zu sein, ist wesentlich für lebenslanges Lernen. Die WegE-Maßnahme Lebenslanges Lernen organisierte im Mai 2018 zum zweiten Mal die Initiative ‚Türen auf‘ im Bereich der Fortbildungen.

    Nähere Informationen unter:
    https://www.uni-bamberg.de/index.php?id=123220

  • 23.11.2017

    Was heißt es eigentlich Lehrer/-in zu werden?

    Lehrende des erziehungswissenschaftlichen Bereichs stellten hierzu am 23. November 2017 im Rahmen einer interdisziplinären Auftaktveranstaltung, Lehramtsstudierenden verschiedene Antworten vor.

    Nähere Informationen unter:
    https://www.uni-bamberg.de/index.php?id=120924

  • 04.07.2017

    Wegweisende Lehrerbildung online: Neues Info-Portal für Lehramtsstudierende und Lehrkräfte

    Am 4. Juli 2017 ging das "Info-Portal Lehrerbildung“ der Otto-Friedrich-Universität Bamberg online. Es bündelt alle wichtigen Inhalte zu Lehramtsstudium und Lehrkräftebildung und dient sowohl der verbesserten Information von Studieninteressierten, Studierenden und Lehrkräften im Schuldienst als auch dem wissenschaftlichen Austausch zwischen Universität und Schule.

    Nähere Informationen unter:
    https://www.uni-bamberg.de/index.php?id=118953

  • 23.02.2017

    WegE Zukunftswerkstatt: Visionen brauchen Fahrpläne!

    Unter diesem Motto fand am 23. Februar 2017 die erste WegE Zukunftswerkstatt statt. Rund 50 Bamberger Lehrerbildnerinnen und Lehrerbildner haben einen Tag lang zusammen mit Studierendenvertreterinnen und –vertretern über die Weiterentwicklung der Lehrerbildung diskutiert.

    Nähere Informationen unter:
    https://www.uni-bamberg.de/index.php?id=118796

  • 13.12.2016

    Von strategischem Lernen und Strategien zur Stärkung der Lehrerbildung

    In der Adventszeit fanden mit Vorträgen von Prof. Dr. Dr. h.c. Detlev Leutner und Prof. Dr. Manfred Prenzel die zweite und dritte WegE Lecture statt.

    Nähere Informationen unter:
    https://www.uni-bamberg.de/index.php?id=118797