Projekte

In der gemeinsamen "Qualitätsoffensive Lehrerbildung" von Bund und Ländern fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung derzeit 49 Projekte. An sechs dieser Projekte sind mehrere Hochschulen beteiligt. Insgesamt machen 59 Hochschulen in allen Ländern mit. Im Folgenden können Sie die Projekte über eine Deutschlandkarte, über eine Liste oder mit Hilfe einer Suchfunktion aufrufen.

LeHet

Förderung der Lehrerprofessionalität im Umgang mit Heterogenität

Neuigkeiten / Meldungen

  • 08.09.2020

    Lehrkräftebildung gemeinsam gestalten

    LeHet beteiligt sich – vertreten durch Prof. Dr. Kristina Peuschel – am Workshop "Diversität und Potenzial" beim Austauschformat "Lehrkräftebildung gemeinsam gestalten" (3.-4.11.2020).

    Zur Dokumentation: https://www.qualitaetsoffensive-lehrerbildung.de/de/session-5-diversitaet-und-potenzial-in-kooperation-mit-der-gemeinsamen-initiative-von-bund-2383.html

     

  • 29.11.2019

    4. Symposium: Heterogenität in der Schule – Begriffsverständnis, Forschungsperspektiven und Forschungsergebnisse aus unterschiedlichen Disziplinen

    Im Zentrum des 4. Symposiums des Projekts LeHet stand das Thema „Heterogenität in der Schule – Begriffsverständnis, Forschungsperspektiven und Forschungsergebnisse aus unterschiedlichen Disziplinen“. Über 100 Akteure aus Wissenschaft, Bildungspolitik und -verwaltung sowie aus allen Phasen der Lehrer*innenbildung nahmen daran teil und zeigten sich interessiert für die Fachvorträge, Ko-Referate und die Postersession.

  • 21.10.2019

    "Open Educational Resources (OER) als Herausforderung für Lehramtsausbildung und Schulpraxis"

    Der Band "Open Educational Resources (OER) im Lichte des Augsburger Analyse- und Evaluationsrasters (AAER)" wurde jetzt vom Augsburger LeHet-Projekt veröffentlicht. Er enthält interdisziplinäre kritische Analysen von "Open Educational Ressources" und gibt einen Überblick über den Forschungsstand, die rechtlichen Grundlagen sowie zentrale Plattformen. Außerdem werden Qualitätsanalysen für den Fachunterricht fokussiert.
    https://www.klinkhardt.de/verlagsprogramm/2332.html

  • 27.02.2018

    LeHet weiterhin in der ersten Liga der Lehrerbildung

    Das Augsburger Projekt "Förderung der Lehrerprofessionalität im Umgang mit Heterogenität (LeHet)" konnte im Rahmen der von Bund und Ländern getragenen "Qualitätsoffensive Lehrerbildung" überzeugen und wird als eines von deutschlandweit 18 Projekten in nun auch in der zweiten Runde des Programms gefördert. Die Fördersumme beträgt mehr als 4.500.000 Euro. Das Programm gilt als Exzellenzinitiative der Lehrerbildung. 

    Mehr erfahren: http://www.presse.uni-augsburg.de/de/unipressedienst/2018/jan-maerz/2018_023/index.html