Projekte

In der gemeinsamen "Qualitätsoffensive Lehrerbildung" von Bund und Ländern fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung derzeit 49 Projekte. An sechs dieser Projekte sind mehrere Hochschulen beteiligt. Insgesamt machen 59 Hochschulen in allen Ländern mit. Im Folgenden können Sie die Projekte über eine Deutschlandkarte, über eine Liste oder mit Hilfe einer Suchfunktion aufrufen.

Leibniz-Prinzip

Theoria cum praxi. Förderung von Reflektierter Handlungsfähigkeit als Leibniz-Prinzip der Lehrerbildung

„Theoria cum praxi“ – was das Leben bewegt, bewegt uns. An der Leibniz Universität Hannover verstehen wir akademische Lehre als Einheit von Wissenschaft, Reflexion auf die Praxis und moralischer Verantwortung. „Theoria cum praxi” bedeutet für uns wie für Leibniz, erkenntnisorientierte Forschung und Anwendung zum gegenseitigen Nutzen miteinander zu verknüpfen.

Welfenschloss im Winter

Sitz der Leibniz Universität Hannover: das ehemalige Welfenschloss

Christian Schröder

Förderlaufzeit: 01.07.2015 bis 31.12.2023

Ausführende Stelle

Leibniz Universität Hannover
Leibniz Universität Hannover - Leibniz School of Education
Im Moore 17 c
30167 Hannover
Niedersachsen

Frau Prof. Dr. Julia Gillen
Telefon: +49 511 762 4652
E-Mail: julia.gillen@lehrerbildung.uni-hannover.de

Weitere Ansprechperson

Funktion: Koordination und Vernetzung
Frau Dr. Yvonne von Roux
Telefon: 0511/762 18166
E-Mail: von-roux@idn.uni-hannover.de

Internetadresse des Projekts: https://www.lehrerbildung.uni-hannover.de/de/die-leibniz-school/projekte/qualitaetsoffensive-lehrerbildung/projekt-leibniz-prinzip/

Zentrale Internetadresse der Lehrerbildung: www.lehrerbildung.uni-hannover.de

Weitere Internetadresse der Lehrerbildung: https://www.facebook.com/LeibnizSchoolofEducation/