Projekte

In der gemeinsamen "Qualitätsoffensive Lehrerbildung" von Bund und Ländern fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung derzeit 49 Projekte. An sechs dieser Projekte sind mehrere Hochschulen beteiligt. Insgesamt machen 59 Hochschulen in allen Ländern mit. Im Folgenden können Sie die Projekte über eine Deutschlandkarte, über eine Liste oder mit Hilfe einer Suchfunktion aufrufen.

Schnittstellen

Schnittstellen gestalten – Lehrerbildung entlang des Leitbildes des Reflective Practitioner an der Universität Bremen

Das Bremer Projekt „Schnittstellen gestalten - Lehrerbildung entlang des Leitbildes des Reflective Practitioner an der Universität Bremen" greift die zentralen Handlungsfelder des Bund-Länder-Programms, wie Theorie-Praxis-Verknüpfung, Kohärenz der fachdidaktischen, fachwissenschaftlichen und erziehungswissenschaftlichen Studieninhalte, organisatorische Verankerung in der Hochschule, Forschungs- und Nachwuchsförderung, Verzahnung der drei Phasen der Lehrerbildung sowie Professionalisierung im Umgang mit Heterogenität, auf.

Projekt-Logo

Förderlaufzeit: 01.01.2016 bis 31.12.2023

Ausführende Stelle

Universität Bremen
Zentrum für Lehrerinnen-/Lehrerbildung und Bildungsforschung
Universitäts-Boulevard 18
28359 Bremen

Prof. Dr. Sabine Doff
Telefon: +49 421 218-68170
E-Mail: doff@uni-bremen.de

Weitere Ansprechperson

Funktion: Projektkoordination
Dr. Marion Wulf
Telefon: +49 421 218-61902
E-Mail: wulf@uni-bremen.de

Internetadresse des Projekts: https://www.uni-bremen.de/qualitaetsoffensive.html

Zentrale Internetadresse der Lehrerbildung: https://www.uni-bremen.de/zflb