Projekte

In der gemeinsamen "Qualitätsoffensive Lehrerbildung" von Bund und Ländern fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung derzeit 49 Projekte. An sechs dieser Projekte sind mehrere Hochschulen beteiligt. Insgesamt machen 59 Hochschulen in allen Ländern mit. Im Folgenden können Sie die Projekte über eine Deutschlandkarte, über eine Liste oder mit Hilfe einer Suchfunktion aufrufen.

Schnittstellen

Schnittstellen gestalten – das Zukunftskonzept für die Lehrerbildung an der Universität Bremen

In der Lehrerbildung wird bislang häufig partikulares anstelle von vernetztem Wissen vermittelt; zentrale Schnittstellen zwischen den beteiligten Disziplinen (Fachdidaktiken, Fachwissenschaften und Erziehungswissenschaften) ebenso wie zwischen Theorie und Praxis werden bisher zu wenig aufeinander bezogen. Nur vernetztes Wissen ermöglicht jedoch den Auf- und Ausbau komplexer professioneller Reflexions- und (komplementär dazu) Handlungskompetenz.

Projekt-Logo

Förderlaufzeit: 01.01.2016 bis 30.06.2019

Ausführende Stelle


Universität Bremen - Zentrum für Lehrerinnen-/Lehrerbildung und Bildungsforschung
Universitäts-Boulevard 18
28359 Bremen

Prof. Dr. Sabine Doff
Telefon: +49 421 218-68170
E-Mail: doff@uni-bremen.de

Weitere Ansprechperson

Funktion: Gesamtprojektkoordination
Dr. Marion Wulf
Telefon: +49 421 218-61902
E-Mail: wulf@uni-bremen.de

Internetadresse des Projekts: https://www.uni-bremen.de/zfl/projekte/schnittstellen-gestalten.html

Zentrale Internetadresse der Lehrerbildung: https://www.uni-bremen.de/zfl