Projekte

In der gemeinsamen "Qualitätsoffensive Lehrerbildung" von Bund und Ländern fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung derzeit 49 Projekte. An sechs dieser Projekte sind mehrere Hochschulen beteiligt. Insgesamt machen 59 Hochschulen in allen Ländern mit. Im Folgenden können Sie die Projekte über eine Deutschlandkarte, über eine Liste oder mit Hilfe einer Suchfunktion aufrufen.

ZZL-Netzwerk

Theorie-Praxis-Vernetzung in der Lehrerbildung

Anknüpfend an die Erfahrungen des Zukunftszentrum Lehrerbildung (ZZL) an der Leuphana Universität Lüneburg wurde ein institutionen- und phasenübergreifenden Forschungs- und Entwicklungsnetzwerk ( ZZL-Netzwerk ) aufgebaut. Es leistet als ein Projekt der Qualitätsoffensive Lehrerbildung einen Beitrag zur Qualitätsverbesserung der Ausbildung von Lehramtsstudierenden an der Leuphana Universität Lüneburg in den Handlungsfeldern  Heterogenität und Inklusion ,  Kompetenzorientierte Unterrichtsgestaltung ,  Coaching und Mentoring sowie Lehrkräftegesundheit .

Team ZZL-Netzwerk

Förderlaufzeit: 01.01.2016 bis 30.06.2019

Ausführende Stelle

Leuphana Universität Lüneburg
Leuphana Universität Lüneburg - Zukunftszentrum Lehrerbildung
Universitätsallee 1
21335 Lüneburg
Niedersachsen

Herr Prof. Dr. Torben Schmidt
Telefon: +49.4131.677 2616
E-Mail: torben.schmidt@leuphana.de

Weitere Ansprechperson

Herr Dr. Philipp Bode
Telefon: +49.4131.677 1915
E-Mail: philipp.bode@leuphana.de

Internetadresse des Projekts: http://www.leuphana.de/zzl-netzwerk

Zentrale Internetadresse der Lehrerbildung: http://www.leuphana.de/zentren/zzl.html