Projekte

In der gemeinsamen "Qualitätsoffensive Lehrerbildung" von Bund und Ländern fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung derzeit 49 Projekte. An sechs dieser Projekte sind mehrere Hochschulen beteiligt. Insgesamt machen 59 Hochschulen in allen Ländern mit. Im Folgenden können Sie die Projekte über eine Deutschlandkarte, über eine Liste oder mit Hilfe einer Suchfunktion aufrufen.

heiEDUCATION 2.1 (Verbund)

Verbundvorhaben heiEDUCATION 2.1 – Gemeinsam weiter! Heidelberger Lehrerbildung für das 21. Jahrhundert

Mit heiEDUCATION 2.1 führen Universität und Pädagogische Hochschule die erfolgreiche Kooperation fort, die mit heiEDUCATION bereits einen nachhaltigen Innovationsschub für eine exzellente Lehrerbildung am Standort Heidelberg bewirkte. Für die zweite Förderphase haben sich die Verbundpartner unter dem Motto „Gemeinsam weiter! Heidelberger Lehrerbildung für das 21. Jahrhundert“ bis 2023 drei Leitziele gesetzt: Den Wirkungsgrad der Heidelberg School of Education (HSE) zu erhöhen, Forschung und Nachwuchsförderung in der Lehrerbildung zu intensivieren sowie die Praxis- und Professionsorientierung weiter zu stärken.

HD-HSE-Logo_RGB_72dpi

Förderlaufzeit: 01.06.2015 bis 31.12.2023

Verbundkoordination

Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Prorektorat für Studium und Lehre
Grabengasse 1
69117 Heidelberg
Baden-Württemberg

Frau Prof. Dr. Beatrix Busse
Telefon: +49 6221 54-3083
E-Mail: busse@rektorat.uni-heidelberg.de

Internetadresse des Projekts: www.hse-heidelberg.de

Partner: Pädagogische Hochschule Heidelberg

Pädagogische Hochschule Heidelberg

Keplerstr. 87
69120 Heidelberg
Baden-Württemberg

Frau Prof. Dr. Petra Deger
Telefon: +49 6221 477-250
E-Mail: deger@ph-heidelberg.de

Internetadresse des Projekts: www.hse-heidelberg.de