Projekte

In der gemeinsamen "Qualitätsoffensive Lehrerbildung" von Bund und Ländern fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung derzeit 49 Projekte. An sechs dieser Projekte sind mehrere Hochschulen beteiligt. Insgesamt machen 59 Hochschulen in allen Ländern mit. Im Folgenden können Sie die Projekte über eine Deutschlandkarte, über eine Liste oder mit Hilfe einer Suchfunktion aufrufen.

TRIGITALpro

Digitalisierungsbezogene Professionalisierung in der Lehrerbildung der Universität Trier

Digitalisierung ist ein Arbeitsschwerpunkt von besonderer Bedeutung für die Lehrerbildung. An der Universität Trier wird Digitalisierung als Teil der Universitätsentwicklung verstanden. Ziel ist die digital gestützte Erweiterung von Lehrräumen und -zeiten, Betreuungs- und Kommunikationsformen sowie die abgestimmte Integration von analogen und digitalen Elementen in die Präsenzlehre. Lehramtsstudierende sollen als Schlüsselakteure für die digitale Transformation in ihrem künftigen Tätigkeitsfeld nicht nur Wissen und Können über digitale Bildungskonzepte erwerben und reflektieren, sondern als Multiplikatoren in die Schulen tragen.

Förderlaufzeit: 01.03.2020 bis 31.12.2023

Ausführende Stelle

Universität Trier
Universität Trier - Präsidium
Universitätsring 15
54296 Trier
Rheinland-Pfalz

Herr Prof. Dr. Michael Jäckel
Telefon: +49 (0)651 201 4241
E-Mail: praesident@uni-trier.de

Weitere Ansprechperson

Funktion: Projektkoordination
Herr Min Gao
Telefon: +49 (0)651 201 3221
E-Mail: gao@uni-trier.de

Internetadresse des Projekts: https://www.trigitalpro.uni-trier.de

Zentrale Internetadresse der Lehrerbildung: https://www.uni-trier.de/index.php?id=57162