Neuigkeiten aus den Projekten

Neuigkeiten aus den Projekten

05.10.2018

Rostock, LEHREN IN M-V

Tag des Forschenden Lernens

Weitere Informationen

Das Forschende Lernen wird seit einigen Jahrzehnten als ein geeignetes Lehr-Lernformat betont, um bedeutsame Kompetenzen bei Lehramtsstudierenden zu fördern und zur Professionalisierung beizutragen. Daher laden der Arbeitskreis Bildungsforschung und die Graduiertenschule des landesweitenZentrums für Lehrerbildung und Bildungsforschung zum Tag des Forschenden Lernens am 5. Oktober 2018 ein.

24.09.2018

Gießen, GOL

Multiprofessionalität als Kernkonzept der Lehrerbildung

Weitere Informationen

Ganztagsschulen werden in Deutschland zunehmend zur Selbstverständlichkeit. Dadurch ist es mehr denn je erforderlich, dass Lehrkräfte mit anderen Professionen (z. B. Förder- oder Sozialpädagog*innen) zusammenarbeiten. Die GOL hat deshalb das studiengangübergreifende Modul „Arbeiten in multiprofessionellen Teams (AMT)“ entwickelt, das auf der „Tagung Partnerschulen 2018 – Lehrpersonenbildung gemeinsam gestalten“ in Brugg-Windisch (Schweiz) vorgestellt wurde. Mehr

 

21.09.2018

Gießen, GOL

Coachingangebote sollen angehende Lehrkräfte besser auf Herausforderungen im Berufsalltag vorbereiten

Weitere Informationen

Mit Blick auf die Ausfallzahlen von Lehrerinnen und Lehrern im Beruf sollte Maßnahmen zur Stärkung der individuellen Resilienz im Rahmen der Lehrerbildung größere Bedeutung beigemessen werden. Diesbezüglich hat die GOL zwei Coaching-Projekte entwickelt, die auf der 18. wissenschaftlichen Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie (20. bis 22. September 2018) in Oldenburg vorgestellt werden. Mehr

12.09.2018

Gießen, GOL

Die GOL stellt Befunde zu Reflexionsprozessen bei angehenden Lehrkräften vor

Weitere Informationen

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der GOL stellen Studienergebnisse zu Reflexionsprozessen von angehenden Lehrkräften auf der Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik in Kiel (17.09.-20.09.2018) sowie der Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung in Lüneburg (24.09.-26.09.2018) vor. Mehr

10.09.2018

Braunschweig, TU4Teachers

2. Summerschool TU4Teachers erfolgreich durchgeführt

Weitere Informationen

Am 21./22.08.2018 wurde die 2. Summerschool für Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler im Rahmen des Projekts TU4Teachers erfolgreich durchgeführt. Die Summerschool stand unter der Überschrift Datenaus- und Verwertung. Einen ausführlichen Bericht zur Summerschool finden Sie hier.

10.09.2018

Gießen, GOL

Bedeutung von Kooperationen für die Fort- und Weiterbildung von Lehrkräften

Weitere Informationen

Die zahlreichen zum Teil von der GOL angestoßenen Kooperationen zwischen der Justus-Liebig-Universität Gießen und anderen Akteuren der Lehrerbildung waren Thema eines Vortrags auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Wissenschaftliche Weiterbildung und Fernstudium in Köln. Mehr

03.09.2018

Gießen, GOL

GOL-Symposium auf der SIG4EARLI

Weitere Informationen

Trends der Hochschulforschung und der empirischen Bildungsforschung standen im Mittelpunkt der internationalen Fachkonferenz „Higher Education“ der European Association of Learning and Instruction (EARLI) vom 29. bis 31. August 2018 an der Justus-Liebig Universität Gießen (JLU). Die GOL präsentierte ihre Arbeit in einem Symposium zur Professionalisierung in der Lehrerbildung. Mehr

 

30.08.2018

Gießen, GOL

Workshop "Reflexive Lehrpraxis - Wie wir die Qualität unserer Lehrveranstaltungen erfassen und verbessern können"

Weitere Informationen

Das Angebot richtet sich an Lehrende, die daran interessiert sind, ihre eigenen Lehrpraktiken zu überdenken, und die bereit sind, die in ihrem Fachgebiet gewohnte Routine bei der Planung, Durchführung und Auswertung von Lehrveranstaltungen kritisch zu hinterfragen.

Termin: 22. Oktober 2018

Mehr Infos

30.08.2018

Gießen, GOL

Festvortrag: „Die Bedeutung des Schulrechts für die Lehrerbildung“

Weitere Informationen

Feierliche Eröffnung des „Studienangebots Bildungsrecht“ im Rahmen der Vortragsreihe „Lehrerbildung an der Schnittstelle Schule/Universität: Aktuelle Herausforderungen“ der Gießener Offensive Lehrerbildung (GOL).

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 16.15 Uhr
Philosophikum II, Haus B, Hörsaal B 030

Festvortrag von Prof. em. Dr. Hermann Avenarius zum Thema: „Die Bedeutung des Schulrechts für die Lehrerbildung“

Weitere Informationen...

30.08.2018

Mainz, LLF

Filmbericht über das LLF Mainz

Weitere Informationen

Über das LLF Mainz ist ein Filmbericht erschienen, in dem die intensive Theorie-Praxis-Verbindung mit Schwerpunkt auf die Entwicklung und Erprobung kognitiv aktivierender Aufgaben in der Kooperation von Bildungswissenschaften und Fachdidaktiken in den Fächern Englisch, Geschichte und Physik näher beleuchtet wird. Der Film ist hier abrufbar.

29.08.2018

Gießen, GOL

InnovationCamp: Schule miteinander gestalten am 12. Februar 2019

Weitere Informationen

Beim ersten InnovationCamp am 12. Februar 2019 können Lehrkräfte ihre Ideen für die (Neu-)Gestaltung von Unterricht, zur Lösung von Problemen im Schulalltag oder Praxisbeispiele für innovative Lernformen kennenlernen und mit Kolleginnen und Kollegen teilen. Die Veranstaltung ist als Forum mit offenen Workshops konzipiert, deren Inhalte und Ablauf von Lehrkräften selbst gestaltet werden.

Weitere Informationen auf der Veranstaltungswebsite.

29.08.2018

Gießen, GOL

Internationale Bildungskonferenz: SIG4EARLI in Gießen

Weitere Informationen

Die an die GOL angeschlossene Professur für Hochschuldidaktik mit dem Schwerpunkt Lehrerbildung veranstaltet die internationale Konferenz SIG4EARLI. Die vom 29. bis 31. August in Gießen stattfindende Tagung mit dem Titel „Topography of research on higher education: Promoting deep conversations“ hat das Ziel, die Zusammenarbeit zwischen Wissenschaftler*innen und anderen Akteur*innen auf dem Gebiet der akademischen Lehr-/Lernkultur auszuweiten und zu festigen.

zur Konferenz-Website

29.08.2018

Koblenz-Landau, MoSAiK

Erfolgreiche Internationale Tagung des Projektes MoSAiK der Universität Koblenz-Landau am Campus Koblenz

Weitere Informationen

Mit Teilnehmern von 39 Universitäten, die in 9 Ländern beheimatet sind, konnte das Team des Projektes MoSAiK ein ansprechendes Tagungsprogramm vom 20. - 22. August am Campus Koblenz anbieten. Neben internationalen Keynotes aus den USA, Australien, der Schweiz und Österreich durften wir weitere Teilnehmer aus Polen, Luxembourg und sogar Malaysia am Campus begrüßen. Ein ausführlicher Bericht folgt in Kürze.

29.08.2018

Gießen, GOL

Mit Rollenspielen Reflexivität fördern

Weitere Informationen

Wenn Lehramtsstudierende mit der schulischen Praxis konfrontiert werden, fällt ihnen die Verknüpfung mit den im Studium vermittelten Theorien mitunter schwer. Ein Team von Wissenschaftlerinnen der GOL hat ein Konzept entwickelt, mit dem die Reflexion dieses Wissens im Arbeitsalltag einer Lehrkraft gefördert werden kann. Auf der Konferenz „The Interplay of Theory and Practice in Teacher Education“ an der Universität Koblenz-Landau (20. bis 22. August) stellten sie ihr Konzept vor. Mehr

28.08.2018

Gießen, GOL

Festvortrag: „Die Bedeutung des Schulrechts für die Lehrerbildung“

Weitere Informationen

Feierliche Eröffnung des „Studienangebots Bildungsrecht“ im Rahmen der Vortragsreihe „Lehrerbildung an der Schnittstelle Schule/Universität: Aktuelle Herausforderungen“ der Gießener Offensive Lehrerbildung (GOL).
Mittwoch, 17. Oktober 2018, 16.15 Uhr
Philosophikum II, Haus B, Hörsaal B 030
Festvortrag von Prof. em. Dr. Hermann Avenarius zum Thema: „Die Bedeutung des Schulrechts für die Lehrerbildung“
Weitere Informationen...

27.08.2018

Halle, KALEI

Tagung des Zentrums für Lehrerbildung (MLU) und des LISA (Landesinstitut für Lehrerbildung) zum Thema "Sprachbildung im Unterricht" am 15. November 2018

Weitere Informationen

Am 15. November 2018 findet die Gemeinsame Tagung des Zentrums für Lehrerbildung (MLU) und des LISA (Landesinstitut für Lehrerbildung) zum Thema "Sprachbildung im Unterricht" statt.

Archivierte Einträge