Kalender

Kalenderansicht Listenansicht

Gesamtliste

Ringvorlesung ProfaLe WiSe 2018/2019 Hamburg - 21.01.2019

Universität Hamburg - Projekt ProfaLe

21.01.2019

Weitere Informationen

RINGVORLESUNG ProfaLe WiSe 2018/2019

21.01.2019 - 18-20h, Universität Hamburg, Von-Melle-Park 8, Anna-Siemsen-Hörsaal

„Was lernen wir aus ProfaLe für die Reform der Lehrerbildung in Hamburg?“

Prof. Dr. Gabriele Kaiser, Didaktik der Mathematik; Universität Hamburg;

Prof. Dr. Eva Arnold, Dekanin der Fakultät für Erziehungswissenschaft, Universität Hamburg

Weitere Informationen


Dateianhang:
Ringvorlesung ProfaLe Hamburg 2018

Ringvorlesung Inklusive Bildung in Praxis und Wissenschaft – Inklusion über die Lebensspanne

Universität zu Köln

23.01.2019

Weitere Informationen

Nele Büchler, Anne Gelhardt und Andrea Huckemeier

"Bleibe ich da, wo meine Wurzeln sind oder gehe ich dorthin, wo ich verstanden werde?" Gehörlose Menschen im Alter: Anforderungen an inklusive Angebote


Dateianhang:
Ringvorlesung Inklusive Bildung in Praxis und Wissenschaft – Inklusion über die Lebensspanne

ZZL-Tag 23.-24.01.2019

Leuphana Universität Lüneburg

23.01.2019 - 24.01.2019

Weitere Informationen

Zur prozessbegleitenden Qualitätssicherung richtet das ZZL-Netzwerk seit 2016 drei- bis viermal im Jahr sogenannte ZZL-Tage aus. Diese ermöglichen einen inhaltlichen Austausch mit Kolleg_innen der Leuphana Universität Lüneburg als auch Vertreter_innen der regionalen Partnerorganisationen (Schulen, Studienseminare, sonstige Bildungseinrichtungen). Die ZZL-Tage profitieren von der Expertise unseres Gastprofessors Prof. em. Dr. Kurt Reusser (Universität Freiburg).

Ringvorlesung: Stimmliche und mentale Gesundheit bei Lehrkräften

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, KGI, HS 1221

24.01.2019

Weitere Informationen

Prof. Dr. Richter (Uniklinik Freiburg) und Anna Immerz (Musikhochschule Freiburg) halten am 24.01.2019 im Rahmen der Ringvorlesung des Praxiskollegs "Lehr- und Lernperspektiven - Impulse aus der Forschung für Schule und Unterricht" einen Vortrag an der Universität Freiburg. Als Diskutant ist Prof. Georg Gnandt (Staatliches Seminar Freiburg) eingeladen.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

Ringvorlesung Inklusive Bildung in Praxis und Wissenschaft – Inklusion über die Lebensspanne

Universität zu Köln

30.01.2019

Weitere Informationen

Sophia Falkenstörfer, Marion Hensel, Andreas Niessen, Lisa Rosen und Lucia Sehnbruch

Die "Heliosschule - Inklusive Universitätsschule der Stadt Köln" - Zum Konzept einer Praxisschule und aktuelle Entwicklungsperspektiven


Dateianhang:
Ringvorlesung Inklusive Bildung in Praxis und Wissenschaft – Inklusion über die Lebensspanne

Summerschool für Lehrkräfte zu „Berufs- und Studienorientierung"

Justus-Liebig-Universität Gießen

05.02.2019

Weitere Informationen

Als Fortbildung für Lehrkräfte veranstaltet die Gießener Offensive Lehrerbildung (GOL) eine Summerschool zum Thema „Berufs- und Studienorientierung".

 

Termine: 31. Juli bis 2. August 2018, sowie 5. Februar 2019 (Reflexionstag)

Anmeldeschluss ist Freitag der 13. Juli 2018.

Weiterführende Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.

ProMentoring 2019: Professionalisierungsangebot für die Praxisphase

Leuphana Universität Lüneburg

06.02.2019

Weitere Informationen

Ein wesentlicher Bestandteil der Zusammenarbeit von Mentor_innen und Studierenden ist die gemeinsame Planung und Reflexion von Unterricht. Zur Vorbereitung auf diese Tätigkeit bietet die Fortbildungsveranstaltung ProMent der Leuphana Universität die Module "Zusammenarbeit gestalten" und "Unterricht beobachten und reflektieren" an.

ProMent wurde für das Jahr 2019 von einem Team aus Wissenschaftler_innen, Studienseminarleitungen und Lehrkräften weiterentwickelt und richtet sich sowohl an Personen, die bereits als Mentor_in aktiv waren, als auch an Lehrkräfte, die erstmalig diese Aufgabe übernehmen.

Weitere Module finden am Donnerstag, den 07.03.2019 und Montag, den 25.03.2019 statt. Informieren Sie sich auf unserer ProMent-Website oder melden Sie sich über die Vedab direkt an.


Dateianhang:
01JA1603_Flyer_ProMent_2019_25.10.2018.pdf

Ringvorlesung: Emotionen im Praktikum

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, KGI, HS 1221

07.02.2019

Weitere Informationen

Prof. Dr. Tina Hascher (Universität Bern) hält am 07.02.2019 im Rahmen der Ringvorlesung des Praxiskollegs "Lehr- und Lernperspektiven - Impulse aus der Forschung für Schule und Unterricht" einen Vortrag an der Universität Freiburg. Als Diskutantin ist Jessica Ohletz (Neulinden-Schule Ihringen) eingeladen.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

 

Abschlusstagung „DoProfiL – Perspektiven und Bilanzierung“

Dortmund

13.02.2019

Weitere Informationen

Abschlusstagung „DoProfiL – Perspektiven und Bilanzierung“ save the date: 13. Februar 2019 | REFA - TOP Tagungszentren I Emil-Figge-Straße 43 I 44227 Dortmund

Das konkrete Programm sowie alle weiteren Informationen erhalten Sie in den nächsten Wochen.


Dateianhang:
Save the Date Abschlusstagung DoProfiL

2. Kooperationstag der 1. und 2. Phase der Lehrerbildung

Universität Regensburg, Audimax/Hörsaal H2

14.02.2019

Weitere Informationen

Am Freitag, 14. Februar 2019 findet von 9:00 bis 15:30 Uhr der 2. Kooperationstag der 1. und 2. Phase der Lehrerbildung an der Universität Regensburg statt!

Weitere Infos folgen in Kürze.


Dateianhang:
2. Kooperationstag

Fachtagung "Zur Erforschung Forschenden Lernens"

Universität Bielefeld

14.02.2019

Weitere Informationen

BiProfessional lädt zu der Fachtagung "Zur Erforschung Forschenden Lernens" ein. Den Kern der Tagung bilden Beiträge, die sich Forschendem Lernen als Forschungsobjekt bzw. -thema widmen.

Das Programm der Tagung findet sich im Anhang. Eine Anmeldung zur Tagung kann über diesen Link bis zum 18. Januar 2019 erfolgen.

Weitere Informationen zum Hintergrund der Tagung können dem Call for Papers entnommen werden.


Dateianhang:
Programm Tagung_Zur Erforschung forschenden Lernens

Ringvorlesung: Videoreflexion und Videofeedback. Konzepte und Befunde zur Förderung didaktischer Kompetenzen von Lehrpersonen

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, KGI, HS 1015

21.02.2019

Weitere Informationen

Prof. Dr. Marc Kleinknecht (Universität Lüneburg) und Prof. Silke Donnermeyer (Staatliches Seminar Freiburg) halten am 21.02.2019 im Rahmen der Ringvorlesung des Praxiskollegs "Lehr- und Lernperspektiven - Impulse aus der Forschung für Schule und Unterricht" einen Vortrag an der Universität Freiburg.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

Konferenz "Bildung Macht Zukunft"

Kassel

21.02.2019 - 24.02.2019

Weitere Informationen

Die Konferenz will Verbindungen herstellen zwischen der "Bildung für Nachhaltige Entwicklung", dem "Globalem Lernen" und der "Kritischen Politischen Bildung", zwischen Schule und außerschulischem Lernen, zwischen individuellem Handeln und gesellschaftlichen Strukturen sowie zwischen Theorie und Praxis.

Weitere Informationen: http://www.bildung-macht-zukunft.de/startseite/

Workshop "Digitale Innovationen und Kompetenzen in der Lehramtsausbildung" - Call for Papers

Universität Duisburg Essen

25.02.2019 - 26.02.2019

Weitere Informationen

Der vom Stifterverband und vom Zentrum für Lehrerbildung der Universität Duisburg-Essen geförderte Workshop soll eine Plattform für den regelmäßigen Austausch zum Thema „Digitale Innovationen und Kompetenzen in der Lehramtsausbildung“ initiieren. Adressiert sind alle an der Lehrerbildung beteiligten Akteure (insb. Lehrende an Hochschulen sowie Fachleiter/innen an Studienseminaren).
Call for Papers bis zum 15.10.2018.
Weitere Informationen unter: https://www.uni-due.de/la-digital2019/

 


Dateianhang:
Call for Papers: Workshop "Digitale Innovationen und Kompetenzen in der Lehramtsausbildung"

Fortbildungstagung für Lehrkräfte zu „Sprachsensiblem Fachunterricht“ und „Digitalisierung“ im Zuge der Qualitätsoffensive Lehrerbildung

Universität Bayreuth

25.02.2019

Weitere Informationen

Die Fortbildungstagung findet am Montag, den 25.02.2019, im Gebäude NW II, Hörsaal H18 der Universität Bayreuth statt. Die Anmeldung ist bis 18.02.2019 über FIBS (https://fibs.alp.dillingen.de) mit der Lehrgangsnummer E620-ZLB/19/2 bzw. dem Lehrgangstitel Fortbildungstagung zu "Sprachsensiblem Fachunterricht" und "Digitalisierung" möglich.

Weitere Informationen zur Fortbildungstagung und den Inhalten gibt es hier!

7. Jahrestagung der GEBF "Lehren und Lernen in Bildungsinstitutionen"

Universität zu Köln

25.02.2019 - 27.02.2019

Weitere Informationen

Die 7. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF) findet vom 25.-27. Februar 2019 an der Universität Köln unter dem Motto "Lehren und Lernen in Bildungsinstitutionen" statt.
Die Nachwuchstagung der GEBF 2019 ist am 24. Februar 2019. Sie richtete sich speziell an Doktorandinnen und Doktoranden sowie Postdoktorandinnen und Postdoktoranden aller an der Bildungsforschung beteiligten Disziplinen.

Weitere Informationen zur 7. Tagung der GEBF finden Sie unter www.gebf2019.de

Zweiter Bielefelder "Fachtag Praxisreflexion": Praxisreflexion zwischen Meta-Reflexivität, Verfremdung und Eintauchtiefe

Universität Bielefeld

01.03.2019

Weitere Informationen

BiProfessional lädt in Verbindung mit dem QLB-„Netzwerk Praxisreflexion“ zum zweiten Bielefelder "Fachtag Praxisreflexion" ein.

Ziel des Fachtages ist es, dass Universitätsstandorte unterschiedliche hochschuldidaktische Formate so konkret kennenlernen, dass sie auch an den anderen Standorten etabliert werden könnten.

Es wird um eine Anmeldung per E-Mail bis zum 07. Januar 2019 bei Stephan Göpfert gebeten.

Das Programm und weitere Informationen können der Einladung entnommen werden.


Dateianhang:
Programm Fachtag Praxisreflexion 2019

48. dghd-Jahrestagung 2019 "(Re-)Generation Hochschullehre. Kontinuität von Bildung, Qualitätsentwicklung und hochschuldidaktischer Praxis"

Universität Leipzig

06.03.2019 - 08.03.2019

Weitere Informationen

Anknüpfend an das Positionspapier 2020 der dghd und den Kölner Katalog zur Hochschullehre soll auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd) 2019  sowohl auf sieben Jahre Qualitätspakt Lehre zurückgeblickt als auch Wege aufgezeigt werden, wie projektförmige Angebote in dauerhafte Strukturen überführt werden können.
Weitere Informationen und Call for Submissions unter:https://www.dghd.de/news/48-jahrestagung-der-dghd-leipzig-5-bis-8-maerz-2019/

BMBF-Bildungsforschungstagung 2019

Berlin

12.03.2019 - 13.03.2019

Weitere Informationen

Den „Bildungswelten der Zukunft“ widmet sich die nächste BMBF-Bildungsforschungstagung, die vom 12.-13. März 2019 im BCC in Berlin stattfindet.
Die Tagung richtet sich über alle Bildungsetappen hinweg an Akteure aller Bildungsbereiche, von Wissenschaft, Praxis, Politik bis hin zu Verbänden.
Weitere Informationen und die Anmeldung zum Info-Verteiler unter: www.bildungsforschungstagung.de

 

2. Bundesweite Tagung „Wieviel Wissenschaft braucht die Lehrerfortbildung? Ko-Konstruktion und Kooperation“

Pädagogische Hochschule Freiburg

14.03.2019 - 15.03.2019

Weitere Informationen

Am 14. und 15. März 2019 findet an der Pädagogischen Hochschule Freiburg die bundesweite Tagung "Wieviel Wissenschaft braucht die Lehrerfortbildung? Ko-Konstruktion und Kooperation" statt.
Die Veranstaltung ist als Folgetagung des Programmworkshops der gemeinsamen „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ von Bund und Ländern „Wie viel Wissenschaft braucht die Lehrerfortbildung?“ geplant.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

KulturPLUS-Tagung Herausforderung "Kulturelle Lehrerinnen- und Lehrerbildung": Perspektiven für das Studium der Geisteswissenschaften

Otto-Friedrich-Universität Bamberg, M3N/02.32, Markusplatz 3, 96047 Bamberg

14.03.2019 - 15.03.2019

Weitere Informationen

Die Tagung bietet ein Forum zur Diskussion über unterschiedliche Konzepte und Begriffe von kultureller Bildung sowie über Kompetenzen der Kulturerschließung und ihre Vermittlung in der universitären Lehrerbildung. Dabei steht der Austausch zwischen Fachwissenschaften, Fachdidaktiken und Bildungswissenschaften über (vermeintliche) Disziplingrenzen hinweg im Vordergrund.

Weitere Informationen zur Tagung finden sich im Call for Papers sowie auf der Website: https://www.uni-bamberg.de/kllb/ .


Dateianhang:
Call for Papers (Einreichungsfrist: 31.10.18)

ProMentoring 2019: Professionalisierungsangebot für die Praxisphase

Leuphana Universität Lüneburg

25.03.2019

Weitere Informationen

Ein wesentlicher Bestandteil der Zusammenarbeit von Mentor_innen und Studierenden ist die gemeinsame Planung und Reflexion von Unterricht. Zur Vorbereitung auf diese Tätigkeit bietet die Fortbildungsveranstaltung ProMent der Leuphana Universität das Modul "Studierende adaptiv coachen und beraten" an.

ProMent wurde für 2019 von einem Team aus Wissenschaftler_innen, Studienseminarleitungen und Lehrkräften weiterentwickelt und richtet sich sowohl an Personen, die bereits als Mentor_in aktiv waren, als auch an Lehrkräfte, die erstmalig diese Aufgabe übernehmen.

Weitere Module finden am Mittwoch, den 06.02.2019 und Donnerstag, den 25.03.2019 statt.

Informieren Sie sich auf unserer ProMent-Website oder melden Sie sich über die Vedab direkt an.


Dateianhang:
01JA1603_Flyer_ProMent_2019_25.10.2018.pdf

Bielefelder Frühjahrstagung 2019

Universität Bielefeld

26.03.2019 - 28.03.2019

Weitere Informationen

Unter dem Titel "Forschungsperspektiven auf Unterricht im Spannungsfeld von Kontingenz und Kontinuität" findet vom 26. März 2019 bis 28. März 2019 die 7. Bielefelder Frühjahrstagung statt. Die Nachwuchstagung richtet sich insbesondere an (Post-)Doktorand*innen der Fachdidaktiken und Bildungswissenschaften.

Neben Symposien und Vorträgen zum Schwerpunktthema bietet die Tagung Nachwuchswissenschaftler*innen die Möglichkeit, in sogenannten Forschungswerkstätten ihre Qualifikationsprojekte in einem geschützten Rahmen zur Diskussion zu stellen und gemeinsam zu reflektieren.

Eine Anmeldung zur Tagung ist bis zum 11. Januar 2019 möglich. Weitere Informationen zum genauen Programm, zum Call for Papers sowie zur Anmeldung finden Sie auf der Homepage der Frühjahrstagung.

Zukunftswerkstatt Inklusion 2019

Universität Duisburg-Essen, Campus Essen Universitätsstraße 12 Glaspavillon

28.03.2019

Weitere Informationen

Eine gemeinsame Workshopreihe der Universitätsallianz Ruhr

Lehramtsstudierende höherer Semester der Universitäten Bochum, Duisburg-Essen und Dortmund erhalten im Rahmen der „Zukunftswerkstatt Inklusion“ jetzt schon zum dritten Mal die Möglichkeit an der Workshopreihe am 28.03.2019 in Essen an der Universität Duisburg-Essen teilzunehmen. 

Weitere Informationen finden Sie über:

Webseite: https://zlb.uni-due.de/zukunftswerkstattinklusion/

 

Folgeworkshop "Flickenteppich Lehrerbildung? Professionalisierungsstrategien in Forschung und Praxis."

Universität Tübingen, Neue Aula

01.04.2019 - 02.04.2019

Weitere Informationen

Die Tagung, welche als DLR- Folgeworkshop durchgeführt wird, richtet sich sowohl an Akteure und Projektverantwortliche im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung, aber dezidiert auch an alle weiteren lehrerbildenden Standorte. Die Veranstaltung setzt sich zum Ziel, verschiedene professionstheoretische Ansätze sowohl bildungswissenschaftlich als auch fachdidaktisch zu beleuchten und Schlussfolgerungen für die praktische Umsetzung in der Lehrerbildung zu ziehen. Weitere Infos....


Dateianhang:
01JA1611_TueSE___Call_for_Papers_Flickenteppich_Lehrerbildung.pdf

GOL-Tagung: "Reflexivität in allen Phasen der Lehrerbildung"

Justus-Liebig-Universität Gießen

08.04.2019 - 09.04.2019

Weitere Informationen

Die Gießener Offensive Lehrerbildung (GOL) lädt zu einer Tagung über „Reflexivität in allen Phasen der Lehrerbildung“ ein. Ziel der zweitägigen Veranstaltung am 8. und 9. April 2019 ist der Austausch darüber, wie die Entwicklung von Reflexivität als Fähigkeit und Bereitschaft zur professionsbezogenen Reflexion über alle Phasen der Lehrerbildung hinweg gefördert werden kann.

Hier geht es zum Call for Papers (bis 10. Oktober 2018).

Weitere Informationen unter www.uni-giessen.de/tagung.gol

Netzwerktagung Portfolio in der baden-württembergischen Lehrerinnen- und Lehrerbildung

Universität Konstanz

03.05.2019

Weitere Informationen

Die BiSE freut sich im Mai 2019 eine baden-württembergische Netzwerktagung zum Thema Portfolio in der LehrerInnenbildung auszurichten. Dazu laden wir alle Akteure, die in der baden-württembergischen LehrerInnenbildung mit einem Portfolio arbeiten (bspw. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universitäten, der Pädagogischen Hochschulen sowie der Staatlichen Studienseminare) nach Konstanz ein.

Weitere Informationen zum Programm sowie die Möglichkeit zur Anmeldung folgen.

Symposium "Kompetenter Umgang mit Heterogenität: Verzahnung von Theorie und Praxis"

Münster

06.05.2019

Weitere Informationen

Termin: 06. Mai 2019 in der Zeit von 09:00 bis 16:00 Uhr im Schloss der Universität Münster.

Das Projekt der WWU lädt in Kooperation mit der Bezirksregierung Münster zu einem Symposium ein, um gemeinsam über Gestaltungsmöglichkeiten und Gelingensbedingungen möglicher Kooperationsstrukturen zu diskutieren und Weiterentwicklungschancen im Rahmen der Zusammenarbeit in den verschiedenen Phasen der Lehrer(aus)bildung zu thematisieren und weiter zu entwickeln. 

Weitere Informationen folgen.

Abschlusstagung TU4Teachers

TU Braunschweig, Haus der Wissenschaft Räume Veolia und Weitblick

06.05.2019 - 07.05.2019

Weitere Informationen

SAVE THE DATE!

am 6./7. Mai 2019 findet an der TU Braunschweig im Haus der Wissenschaft (Pockelsstraße 11) die Abschlussveranstaltung des Projekts TU4Teachers statt.
Die Veranstaltung beginnt am 6. Mai (17:00 Uhr)  mit einem wissenschaftlichen Vortrag, der sich mit der Qualitätsoffensive Lehrerbildung 1. Förderphase insgesamt und den daraus resultierenden Veränderungen in der Lehrerbildung (auch an der TU Braunschweig) beschäftigt.
Am 7. Mai von 9:00 - 16:30 Uhr stellen die Teilprojekte des Projekts TU4Teachers ihre Ergebnisse vor, um damit in einen überregionalen wissenschaftlichen Dialog einzutreten.

Der genau Zeitplan mit Referenten und Details wird in Kürze bekannt gegeben.


Dateianhang:
2018_12_18 Save_the_Date Ankündigung Abschlussveranstaltung TU4T

Tagung „Tutorielle Lehre und Heterogenität“

TU Darmstadt, Campus Stadtmitte

16.05.2019 - 17.05.2019

Weitere Informationen

Der Schwerpunkt Tutorielle Lehre des QPL-Projekts KI²VA der TU Darmstadt veranstaltet am 16./17. Mai 2019 die bundesweite Tagung "Tutorielle Lehre und Heterogenität". Die Tagung beschäftigt sich mit den Besondere Formen der Tutoriellen Lehre wie Labor, Projekt oder Atelier und Heterogenität der Zielgruppen. Einreichung von Beiträgen zum “Call for Submissions" bitte bis 15.11.2018 für Impulsvorträge und Workshops sowie bis 01.03.2019 für Poster. http://www.ki2va.informatik.tu-darmstadt.de/

Programmworkshop der "Qualitätsoffensive Lehrerbildung": "Profilbildung Lehramt - Konturen für Studium, Fächer, Universität"

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

16.05.2019 - 17.05.2019

Weitere Informationen

Vom 16. bis 17. Mai 2019 findet der 7. Programmworkshop der „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ zum Schwerpunkt „Profilierung und Optimierung der Strukturen der Lehrerbildung an den Hochschulen“ an der Christian-Albrechts-Universität Kiel statt.

Weitere Informationen auf den Seiten der Programmbegleitung unter: https://www.qualitaetsoffensive-lehrerbildung.de/de/workshop-profilbildung-lehramt---konturen-fuer-studium-faecher-universitaet-05-2019-2060.html

Netzwerktagung der „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“

Bonn

19.11.2019 - 20.11.2019

Weitere Informationen

Am 19. und 20. November 2019 findet in Bonn die Netzwerktagung der „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ statt.
Weitere Informationen folgen.