Kalender

Kalenderansicht Listenansicht

Gesamtliste

Lernwerkstatt II - Herausforderung Klassenzimmer

Justus-Liebig-Universität Gießen

24.07.2018 - 25.07.2018

Weitere Informationen

Im zweiten Teil der Lernwerkstatt steht der Schulunterricht als interaktives Feld im Fokus. Die Anforderungen an alle Beteiligten sind komplex. Lehramtsstudierende werden angeregt, die Wechselwirkungen sozialer Interaktion und Kommunikation von Lehr-/Lernprozessen zu reflektieren.

Informationen zu den Trainings- unc Coachingangeboten der GOL

Summerschool für Lehrkräfte zu „Berufs- und Studienorientierung"

Justus-Liebig-Universität Gießen

31.07.2018

Weitere Informationen

Als Fortbildung für Lehrkräfte veranstaltet die Gießener Offensive Lehrerbildung (GOL) eine Summerschool zum Thema „Berufs- und Studienorientierung".

 

Termine: 31. Juli bis 2. August 2018, sowie 5. Februar 2019 (Reflexionstag)

Anmeldeschluss ist Freitag der 13. Juli 2018.

Weiterführende Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.

 

Summerschool für Lehrkräfte zu „Berufs- und Studienorientierung"

Justus-Liebig-Universität Gießen

01.08.2018

Weitere Informationen

Als Fortbildung für Lehrkräfte veranstaltet die Gießener Offensive Lehrerbildung (GOL) eine Summerschool zum Thema „Berufs- und Studienorientierung".

 

Termine: 31. Juli bis 2. August 2018, sowie 5. Februar 2019 (Reflexionstag)

Anmeldeschluss ist Freitag der 13. Juli 2018.

Weiterführende Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Summerschool für Lehrkräfte zu „Berufs- und Studienorientierung"

Justus-Liebig-Universität Gießen

02.08.2018

Weitere Informationen

Als Fortbildung für Lehrkräfte veranstaltet die Gießener Offensive Lehrerbildung (GOL) eine Summerschool zum Thema „Berufs- und Studienorientierung".

 

Termine: 31. Juli bis 2. August 2018, sowie 5. Februar 2019 (Reflexionstag)

Anmeldeschluss ist Freitag der 13. Juli 2018.

Weiterführende Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.

1. TUD-Sylber Summer School "Empirische Schul-, Unterrichts- und Lehrerbildungsforschung"

TU Dresden

16.08.2018 - 17.08.2018

Weitere Informationen

Die 1. Summer School des TUD-Sylber Graduiertenforums richtet sich an Nachwuchswissenschaftler/innen aus den Bereichen Professionsforschung, Lehr-Lern-Forschung, Unterrichtsforschung und Schulforschung. Neben Keynotes und Methodenworkshops wird es viel Raum für kollegialen Austausch geben. Jedem aktiven Teilnehmende steht ein erfahrener Critical Friend zur Seite.

Call for Papers, Posters and Discussion

Anmeldung für eine aktive oder passive Teilnahme


Dateianhang:
1. TUD-Sylber Summer School 2017: Empirische Schul-, Unterrichts- und Lehrerbildungsforschung

The Interplay of Theory and Practice in Teacher Education. International Conference

Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz

20.08.2018 - 22.08.2018

Weitere Informationen

Linking theory and practice in the first phase of teacher education comes with challenges accepted both in German as well as international teacher education programs.

 The project MoSAiK invites you to its international conference dealing with

”The Interplay of Theory and Practice in Teacher Education“ in Koblenz.

Further information can be found online.

Contact:

MoSAiK Conference Team
Universität Koblenz-Landau
Tel.: 0261/287-2912
mosaik-conf@uni-koblenz-landau.de


Dateianhang:
MoSAiK Conference Schedule

The Interplay of Theory and Practice in Teacher Education. International Conference

Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz

20.08.2018 - 22.08.2018

SAVE THE DATE - TU4Teachers - Summerschool für Nachwuschwissenschaftlerinnen und -wissenschaftler 2018

TU Braunschweig

21.08.2018 - 22.08.2018

Weitere Informationen

Am 21./22.08.2018 findet an der TU Braunschweig im Rahmen des Projekts TU4Teachers die zweite Summerschool für Nachwuschwissenschaftlerinnen und -wissenschaftler statt. In diesem Jahr geht es vor allem um Datenaus- und verwertung mit Hinblick auf den Abschluss der 1. Förderphase. Das endgültige Programm folgt in Kürze.

1. Kölner Tag des Schulsports & Wissenschaftliches Symposium zum Thema „Tägliche Herausforderungen meistern – Sportlehrkräfte im Fokus"

Deutsche Sporthochschule Köln

19.09.2018

Weitere Informationen

Am 19. September 2018 laden wir Sie herzlich zu unserem „1. Kölner Tag des Schulsports & Wissenschaftliches Symposium“ an die Deutsche Sporthochschule Köln ein. Der Titel der Veranstaltung lautet:

„Tägliche Herausforderungen meistern – Sportlehrkräfte im Fokus“.
 

Die Programmschwerpunkte bilden folgende Themen:

  • Heterogenität und Förderung von Inklusion,
  • Motivation und Bewegungsförderung und
  • Umgang mit Sportlehrer/innenstress

Unser Ziel ist es, die Akteure aus Praxis und Theorie zusammenzubringen und ihren Austausch untereinander zu fördern. Weitere Informationen:

www.dshs-koeln.de/sportlehrkraefteimfokus


Dateianhang:
1. Kölner Tag des Schulsports & Wissenschaftliches Symposium

Fachtagung: Bildungsforschung und Bildungspraxis im Dialog

Pädagogische Hochschule Freiburg, Kunzenweg 21, 79117 Freiburg

19.09.2018

Weitere Informationen

In jährlichem Wechsel laden die lehrer*innenbildenden Standorte in Baden-Württemberg im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung zum Austausch über den Stand und Perspektiven der Weiterentwicklung der Lehrer*innenbildung in Baden-Württemberg ein. Die diesjährige Fachtagung Bildungsforschung und Bildungspraxis im Dialog wird vom Freiburg Advanced Center of Education (FACE) ausgerichtet.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

"Inklusiver Englischunterricht - Gemeinsam Lehren und Lernen (IEGLL)" - Tagung & Lehrkräftefortbildung 20.-21. September 2018

Leuphana Universität Lüneburg

20.09.2018 - 21.09.2018

Weitere Informationen

Am 20. und 21. September 2018 veranstaltet die Leuphana Universität Lüneburg eine wissenschaftliche Tagung sowie Lehrkräftefortbildung zum Thema „Inklusiver Englischunterricht: Gemeinsam Lehren und Lernen (IEGLL)“.

LINK: www.leuphana.de/zentren/zzl/veranstaltungen/inklusiver-englischunterricht-gemeinsam-lehren-und-lernen.html


Dateianhang:
IEGLL_Tagungsablauf_22.04.2018

Forschungstagung "Vielfalt und Kohärenz in der Lehrerbildung (ViKo)"

Bergische Universität Wuppertal

20.09.2018 - 21.09.2018

Weitere Informationen

Seit 2015 werden im KoLBi-Projekt vielversprechende und transferfähige Erfahrungen mit der curricularen Entwicklung gesammelt. Unter den Aspekten "Kohärenz und Bildung", "Kohärenz und Kompetenz" sowie "Kohärenz und Projekt" sollen diese nun zusammengeführt werden. Diskutieren Sie gemeinsam mit uns, was kohärente Lehrerbildung ausmacht und wie man sie fördern kann. Wir hoffen auf rege Diskussionen und freuen uns auf den Austausch mit Ihnen!

https://www.viko.uni-wuppertal.de/


Dateianhang:
Flyer ViKo

Das Herzstück des Unterrichtens: gut erklären (Mehrteilige Veranstaltung)

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Fahnenbergplatz, 79085 Freiburg

24.09.2018

Weitere Informationen

Das Erklären ist eine, wenn nicht sogar die zentrale Aktivität von Lehrkräften im Unterricht. Und Schülerinnen und Schüler sprechen einer Lehrkraft vor allem dann eine hohe Kompetenz zu, wenn sie die Fähigkeit besitzt, gut erklären zu können.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

Herbstschule – Heterogenität in Schule und Unterricht

Universität Duisburg-Essen, verschiedene Räumlichkeiten

24.09.2018 - 27.09.2018

Weitere Informationen

Die Herbstschule „Heterogenität in Schule und Unterricht“ ist eine Veranstaltung für alle Phasen der Lehrerbildung mit Vorträgen, einer Podiumsdiskussion und einer besonders großen Bandbreite an Workshops und findet vom 24. bis 27.09.2018 an der Universität Duisburg-Essen statt. Getragen wird die Veranstaltung von den Kooperationspartnern RuhrFutur, den Kompetenzteams Essen und Mülheim/Oberhausen sowie dem Projekt ProViel – aufbauend auf einem bewährten Format der Universität Duisburg-Essen.


Dateianhang:
Programm & Abstractband der Herbstschule 2018

MINT-Fächer im digitalen Zeitalter (Mehrteilige Veranstaltung)

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Fahnenbergplatz, 79085 Freiburg

25.09.2018

Weitere Informationen

Im Zeitalter der Digitalisierung gehören die MINT-Fächer zu den Vorreitern der modernen Unterrichtsgestaltung. Durch den Einsatz von mobilen Endgeräten kann der Unterricht noch spannender und wirkungsvoller gestaltet werden. Im Workshop wird ein Medienkonzept vorgestellt, mit dem Sie in kleinen Schritten Lehrer- und Schüler-Tablets zum Standardwerkzeug im Klassenzimmer machen.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

Workshop mit Impulsvorträgen: Machen GeschichtslehrerInnen den Unterschied? - Aktuelle Konzepte und Kontroversen der Geschichtslehrerausbildung auf dem Prüfstand

DW NRW, Digital Hub münsterLAND, Plenum EG, Hafenweg 16, 48155 Münster

25.09.2018

Weitere Informationen

Da sich im bildungspolitischen Diskurs aktuell bundesweite Programme zur Förderung der Geschichtslehrerbildung firmieren, welche überwiegend als strukturelle Innovationsprogramme zur Bewältigung von Querschnittaufgaben gesehen werden können, möchte der Workshop die Frage theamtisieren, welche Effekte diese bildungspolitischen Steuerungsmechanismen tatsächlich für die Geschichtslehrbildung und den Geschichtsunterricht haben.

-> Details zur Veranstaltung, Anmeldefrist: 01.08.18

LeaP@CAU & CAU-LiB Klausurtagung 2018

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

26.09.2018

Beratung und (Selbst-)Reflexion in der Lehrer*innenbildung

Universität Vechta

27.09.2018 - 28.09.2018

Weitere Informationen

Die Bereitschaft und die Fähigkeit zur (Selbst-)Reflexion sind notwendig, um das berufliche Handeln kontinuierlich zu überprüfen und weiterzuentwickeln. Die Fachtagung "Beratung und (Selbst-)Reflexion in der Lehrer*innenbildung" widmet sich diesem Themenfeld und lädt zum fachlichen Austausch ein.

Detaillierter Hinweise zum Programm sowie zur Anmeldung finden Sie unter: www.uni-vechta.de/bridges-fachtagung


Dateianhang:
Flyer Fachtagung "Beratung und (Selbst-)Reflexion in der Lehrer*innenbildung"

Summer School SchreibHerausforderungen

Universität Bielefeld

27.09.2018 - 28.09.2018

Weitere Informationen

Die Summer School SchreibHerausforderungen zielt darauf ab, eigene Schreibkompetenzen mit Blick auf spezielle Herausforderungen des Schreibens im akademischen Kontext zu reflektieren und weiterzuentwickeln. Die Summer School SchreibHerausforderungen richtet sich an Promovierende sowie Postdoktorandinnen und -doktoranden verschiedener Fachdisziplinen, die in der Lehrer*innenbildung tätig sind.


Dateianhang:
01JA1608_BiSEd_Kolloquium_UND_Biprofessional_WS2016_Programm.pdf

Basishandwerk Theater (Mehrteilige Veranstaltung)

Pädagogische Hochschule Freiburg, Kunzenweg 21, 79117 Freiburg

28.09.2018 - 29.09.2018

Weitere Informationen

Es braucht neben Begeisterung freilich Handwerk, um Theaterarbeit an der Schule gelingen zu lassen. Dieser Kurs soll Grundlagen vermitteln, um in verschiedenen Bezügen Theater so zu unterrichten, dass ein künstlerischer Anspruch sichtbar wird.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

Praxisphasentag 2018

FACE, Bismarckallee 22, 79098 Freiburg

09.10.2018

Weitere Informationen

Das Praxiskolleg richtet in Kooperation mit der Fort- und Weiterbildung des Freiburg Advanced Center of Education (FACE) wieder eine umfassende Tagung zu den Praxisphasen im Lehramtsstudium aus. Hierbei werden Erkenntnisse aus der Forschung präsentiert und die Verknüpfung zwischen Theorie und Praxis diskutiert.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

Umgang mit der Stimme im Lehrer*innenberuf (Mehrteilige Veranstaltung)

Pädagogische Hochschule Freiburg, Kunzenweg 21, 79117 Freiburg

11.10.2018

Weitere Informationen

Die Stimme stellt in der beruflichen Tätigkeit einer Lehrkraft ein wichtiges Instrument dar. Dabei ist die Stimme im Berufsalltag von Lehrkräften ständig im Einsatz und steht nicht selten unter starker Beanspruchung.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

2. Fachtagung U.EDU "Lehren und Lernen mit digitalen Medien - Herausforderungen in allen Phasen der Lehrkräftebildung"

TU Kaiserslautern

18.10.2018

Weitere Informationen

Die Gestaltung medialer Bildungsräume in Schulen, Hochschulen und Lehrkräftebildung betrifft die Entwicklung von Lehrpersonen und deren Umgang mit digitalen Medien im Bildungskontext.
Im Fokus der Tagung „Lehren und Lernen mit digitalen Medien“ am 18.10.2018 stehen fachdidaktische, fachwissenschaftliche und bildungswissenschaftliche Konzepte, die aus unterschiedlichen Perspektiven das Thema beleuchten.

Weitere Informationen und Anmeldung: https://uedu.uni-kl.de/cfc-u-edu-fachtagung-2018

 

Die antiken "Hunger Games" im "Krieg der Sterne" (Mehrteilige Veranstaltung)

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Friedrichstraße 39, 79098 Freiburg (Raum wird noch bekannt gegeben)

18.10.2018

Weitere Informationen

In der Fortbildung sollen im ersten Block die Filme der „Tribute von Panem“ dahingehend vorgestellt werden, wie sie für verschiedene Bereiche/ Autoren des Lateinunterrichts konkret fruchtbar gemacht werden können.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

Sprachförderung in Kindertagesstätten – "Mit Kindern das System der Sprache entdecken" (Mehrteilige Veranstaltung)

Pädagogische Hochschule Freiburg, Kunzenweg 21, 79117 Freiburg

19.10.2018 - 20.10.2018

Weitere Informationen

Eine zertifizierte Fortbildung zur Fachkraft für qualifizierte vorschulische Sprachförderung. Aus dem Orientierungsplan für Bildung und Erziehung für die baden-württembergischen Kindergärten: "Kinder lernen die Sprache nicht von selbst und können sie nicht von selbst ausbauen."

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

"Informationsstruktur": ein blinder Fleck im Sprachunterricht (Mehrteilige Veranstaltung)

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Fahnenbergplatz, 79085 Freiburg

19.10.2018

Weitere Informationen

Die Techniken des Betonens, der richtigen Gewichtung und Platzierung von relevanter, neuer In­for­mation gegenüber nur verweisender, bekannter Information werden im Sprachunterricht üblicherweise nicht eingeübt und die dahinterstehenden Anforderungen und Prozesse in der Lehramtsausbildung auch nicht bewusst gemacht.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

Lernwerkstatt III - Herausforderung Unterricht

Justus-Liebig-Universität Gießen

19.10.2018 - 20.10.2018

Weitere Informationen

Im dritten Teil der Lernwerkstatt stehen Praktikumserfahrungen im Fokus. Lehramtsstudierende haben die Möglichkeit, ohne Bewertungskontext ihre Praktikumserfahrungen im Hinblick auf die individuelle Professionalisierung zu reflektieren.

Informationen zu den Trainings- und Coachingangeboten der GOL

Workshop "Reflexive Lehrpraxis - Wie wir die Qualität unserer Lehrveranstaltungen erfassen und verbessern können"

Justus-Liebig-Universität Gießen

22.10.2018

Weitere Informationen

Das Angebot richtet sich an Lehrende, die daran interessiert sind, ihre eigenen Lehrpraktiken zu überdenken, und die bereit sind, die in ihrem Fachgebiet gewohnte Routine bei der Planung, Durchführung und Auswertung von Lehrveranstaltungen kritisch zu hinterfragen.

Mehr Infos unter: https://www.uni-giessen.de/fbz/zentren/zfbk/didaktik/veranstaltungen/veranstaltungstermine/copyof_reflexivelehrpraxis_klomfass_okt.18

Netzwerk "Reflexionskompetenzen und Videografie"

Georg-August-Universität Göttingen

23.10.2018

Weitere Informationen

Thema des Netzwerktreffens:

Vorschläge aus dem Netzwerk - Themen werden noch konkretisiert.

Formen der (Re)Präsentation fachlichen Wissens. Ansätze und Methoden für die Lehrerbildung in den Fachdidaktiken und den Bildungswissenschaften.

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

24.10.2018 - 27.10.2018

Weitere Informationen

Tagung des Forums für Fachdidaktik am Zentrum für Lehrerbildung der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel im Rahmen des Projekts LeaP@CAU – Lehramt mit Perspektive

Im Rahmen der Tagung werden Workshops zur Lehrerinnen- und Lehrerfortbildung und eine Posterausstellung aktueller QLB- und Nachwuchsprojekte zum Tagungsthema stattfinden.
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, Workshop- und Poster-Angebote bis zum 30.04.2018 an info@leap.uni-kiel.de zu schicken.

Die Tagung setzt sich das Ziel, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler unterschiedlicher fachdidaktischer und bildungswissenschaftlicher Disziplinen zusammenzuführen, um gemeinsam fachspezifische und fächerübergreifende Formatierungen und
Enkodierungen des Wissens zu erkunden und zu bewerten.
-  Welche Erkenntnisse über Formate und Enkodierungen von Wissen in den Fachdidaktiken liegen vor?
-  Welche theoretisch fundierten Ansätze liegen welchen Methoden der Wissens(re)präsentation in den einzelnen Fachdidaktiken zugrunde?
-  Welche empirischen Befunde und Praxiserfahrungen sind dazu bekannt?

Auf der Tagung werden vornehmlich Wissens(re)präsentationen in den Blick genommen, die in einem Wechselspiel mit sprachlichen Einheiten stehen.
In Bezug auf eine Vertikalität des Wissens im Zuge des lebenslangen Lernens finden zudem Befunde der kognitionspsychologischen und pädagogischen Forschung Berücksichtigung.

Weitere Informationen: http://www.leap.uni-kiel.de/de/wissensrepraesentation


Dateianhang:
Save-the-Date-Wissensrepräsentation-Kiel

Folgetagung: Vernetzung von Fachwissenschaft, Fachdidaktik und Bildungswissenschaft

TUM School of Education, Technische Universität München

26.10.2018 - 27.10.2018

Weitere Informationen

Das Fakultätsprojekt Teach@TUM der TUM School of Education lädt zur Folgetagung Vernetzung von Fachwissenschaft, Fachdidaktik und Bildungswissenschaft an die Technische Universität München ein:

Datum: 26. – 27. Oktober 2018

Ort: TUM School of Education, Technische Universität München (Marsstraße 20, 80335 München)

Weitere Informationen zum Programm und der Anmeldung finden Sie auf unserer Website: http://go.tum.de/094491


Dateianhang:
Einladung zur Vernetzungstagung 2018 in München, 26.-27.10.2018

WegE Lecture: Prof. Dr. Anne Bamford

Otto-Friedrich-Universität Bamberg, U5/00.24, An der Universität 5, 96047 Bamberg

29.10.2018

Weitere Informationen

Anne Bamford wird auf Einladung unseres Teilprojekts KulturPLUS ihre Studie „The Wow Factor: Global Research Compendium on the Impact of the Arts in Education“ vorstellen.

Die WegE Lectures widmen sich aktuellen Fragen der Lehrerbildung aus Sicht der Bildungswissenschaft, Fachdidaktik und Fachwissenschaft.

2. Programmkongress der "Qualitätsoffensive Lehrerbildung"

Berlin

07.11.2018 - 08.11.2018

Weitere Informationen

Auf dem zweiten Programmkongress der "Qualitätsoffensive Lehrerbildung" kommen am 7. und 8. November 2018 im bcc Berlin die Akteure der gemeinsamen "Qualitätsoffensive Lehrerbildung" von Bund und Ländern mit weiteren Entscheidern und Gestaltern der Lehrerbildung zusammen.

Die Dynamik der „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ trägt bereits dazu bei, unterschiedliche Akteure der Lehrerbildung über Fakultäts- und Fächergrenzen hinweg sowie zwischen Hochschulen, Studienseminaren und Schulpraxis miteinander ins Gespräch zu bringen. Der Kongress bietet ein Forum, den erfolgreich begonnenen Dialog fortsetzen, weitere Diskussionen mit programmexternen Akteuren der Lehrerbildung auf Ebene des Bundes und der Länder anzustoßen und die Fachöffentlichkeit über gelungene Ansätze und Praxisbeispiele zu informieren.

Weitere Informationen finden sich auf den Seiten der Programmbegleitung der "Qualitätsoffensive Lehrerbildung".

Symposium: Interkulturalität – Musik – Pädagogik

Hochschule für Musik, Freiburg

08.11.2018 - 10.11.2018

Weitere Informationen

Vom 08. bis 10. November 2018 findet an der Hochschule für Musik Freiburg im Rahmen des Projektes „Kooperative MusiklehrerInnenbildung Freiburg (KoMuF)“ ein Symposium zum Thema "Interkulturalität – Musik – Pädagogik“ statt

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

ProfaLe-Wintertagung 2018

Universität Hamburg

09.11.2018

Netzwerk "Diversität in der Lehrer*innenbildung" - Netzwerktreffen

Universität Göttingen

13.11.2018

Weitere Informationen

Thema des Netzwerktreffens wird noch bekanntgegeben

Information & Media Literacy: Interdisziplinäre Perspektiven auf Bildung und Digitalisierung in der Medien-, Informations- und Wissensgesellschaft

Passau

23.11.2018 - 24.11.2018

Weitere Informationen

Über die Tagung

Beschleunigung von Produktion, Distribution, Suche und Erschließung von Informationen durch die Digitalisierung als technischer sowie gesellschaftlich-kultureller Wandel verändert die Wissensvermittlung und -aneignung in Schule, Hochschule und Gesellschaft allgemein.

Diese Entwicklungen stellen die heutige Gesellschaft vor große bildungsbezogene, wirtschaftliche sowie soziale und politische Herausforderungen. In allen Bereichen von Bildung ist es deshalb dringend notwendig, die Realitäten und aktuellen Herausforderungen der vernetzten und medialisierten Informations- und Wissensgesellschaft anzuerkennen und diese in unserem Bildungssystem zu berücksichtigen.

Die Tagung möchte diese gegenwärtig von Politik und Wirtschaft vorangetriebene Thematik, die bisher meist monodisziplinär adressiert wurde, integrativ-interdisziplinär aufgreifen und diskutieren.

Einreichung von Beiträgen

Wir laden Sie herzlich dazu ein, sich mit Ihrem Beitrag zu unseren Themenschwerpunkten an der Tagung zu beteiligen.

Den ausführlichen Call for Papers finden Sie als PDF-Download hier.

Wir freuen uns auf Ihre Einreichung!

Terminübersicht

Deadline zur Einreichung der Abstracts: 16. April 2018
Information über Annahme des Beitrags: 21. Mai 2018


Dateianhang:
CFP Information and Media Literacy (D)

SPL-Kolloquiumstag "'Un/doing differences' als Gegenstand der Unterrichts- und Lehrer*innenbildungsforschung"

Universität Göttingen

23.11.2018

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum SPL-Kolloquiumstag folgen in Kürze.

Netzwerk "Reflexionskompetenzen und Videografie" - Netzwerktreffen

Universität Göttingen

04.12.2018

Weitere Informationen

Thema des Netzwerktreffens:

Arbeitsergebnisse aus dem Projekt I: Zuschnitt und Kontextualisierung von Videosequenzen in der Lehre

SPL-Thementag "Spracharbeit - zwischen Abgrenzung und Anbahnung"

Universität Göttingen

06.12.2018

Weitere Informationen

Weitere Informationen zum SPL-Thementag folgen in Kürze.

Netzwerk "Diversität in der Lehrer*innenbildung" - Netzwerktreffen

Universität Göttingen

18.12.2018

Weitere Informationen

Thema des Netzwerktreffens wird noch bekanntgegeben