Kalender

Kalenderansicht Listenansicht

Gesamtliste

Tagung ZUKUNFT BILDUNGSCHANCEN

Köln oder online

15.09.2021 - 17.09.2021

Weitere Informationen

Bildungsgerechtigkeit ist eines der drängenden Themen unserer Zeit. Die Tagung ZUKUNFT BILDUNGSCHANCEN des Zentrums für LehrerInnenbildung (ZfL) der Universität zu Köln bietet drei Tage Austausch und Input aus Wissenschaft und Praxis sowie Diskussionen mit führenden Bildungsexpert*innen, internationalen Keynote-Speakern und erfahrenen Praktikern. Die Tagung ist als hybride Tagung mit einem Präsenz- und einem Online-Angebot geplant.
Alle Infos finden Sie unter zfl-themenjahr.de

Gesundheitsförderung im Bildungssystem – eine Leitperspektive des Kultusministeriums

online

17.09.2021

Weitere Informationen

Empirische Studien zeigen wiederholend auf, dass Gesundheit und Bildung sich wechselseitig beeinflussen. Das Ziel dieser Fortbildung ist es, der Frage nachzugehen, wie die Gesundheitskompetenz bzw. die Gesundheit von Jugendlichen mit schulischer Formalbildung in berufsbildenden Bildungsettings gefördert werden kann.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

Fortbildung "Wer ist eigentlich noch normal?" - Heterogene Lebenswelten in Lerngruppen erkennen und berücksichtigen (Karolin Vogelsang, Uni Vechta)

Online

21.09.2021

Weitere Informationen

In dieser Fortbildung erhalten die Lehrer*innen einen Überblick über die vorhandenen Heterogenitätsdimensionen und gleichzeitig einen ersten Eindruck, was bei der Gestaltung und Planung von Unterricht beachtet werden sollte, damit Inklusion gelingen kann. Ziel der Fortbildung ist es erste Grundlagen der Inklusion sowie didaktische Handlungsempfehlungen kennenzulernen, damit Inklusion auch im eigenen Klassenzimmer gelebt werden kann.

Weitere Informationen >


Dateianhang:
Fortbildungsreihe 2021

Vortrag „Seen But Unnoticed? How Social Roles and Norms are Co-Constructed Through Interaction in the Media“ | Internationale Vorlesungsreihe „Critical Media Literacy: A Challenge for Teacher Education and Beyond“

Heidelberg / New York (online)

21.09.2021

Weitere Informationen

Am Beispiel zweier Talkshow-Episoden illustriert Prof. Dr. Inga Harren (Pädagogische Hochschule Heidelberg), dass die Konversationsanalyse – in der Lehrerbildung und darüber hinaus – ein kritisches Bewusstsein dafür schaffen kann, wie Medien soziale Rollen, Normen und Rechte in Gesprächen und Konversationen konstruieren.

Mehr

7. Münstersche Bildungskongress: "Potenziale erkennen - Talente entwickeln - Bildung nachhaltig gestalten"

Münster

22.09.2021 - 25.09.2021

Weitere Informationen

Der 7. Münstersche Bildungskongress "Potenziale erkennen - Talente entwickeln - Bildung nachhaltig gestalten" findet in Verbindung mit der Jahrestagung der gemeinsamen Initiative von Bund und Ländern "Leistung macht Schule (LemaS)" statt. Ziel des Kongresses ist es, Forschungsansätze und Förderkonzepte zur langfristigen Potenzial- und Talententwicklung von Schüler*innen mit dem Themenkomplex der nachhaltigen Bildung zu verbinden.
Weitere Informationen erhalten Sie auf der Kongresswebsite.

ZZL-Tage 23.-24.09.2021

Leuphana Universität Lüneburg

23.09.2021 - 24.09.2021

Weitere Informationen

Zur prozessbegleitenden Qualitätssicherung richtet das ZZL-Netzwerk seit 2016 drei- bis viermal im Jahr sogenannte ZZL-Tage aus. Diese ermöglichen einen inhaltlichen Austausch mit Kolleg_innen der Leuphana Universität Lüneburg als auch Vertreter_innen der regionalen Partnerorganisationen (Schulen, Studienseminare, sonstige Bildungseinrichtungen). Die ZZL-Tage profitieren von der Expertise unseres Gastprofessors Prof. em. Dr. Kurt Reusser (Universität Zürich).

Mehr zur Veranstaltung >

URTEILSBILDUNG IM DIALOG Interdisziplinäre Tagung zu Fragen urteilssensiblen Unterrichts

Friedrich-Schiller-Universität Jena

24.09.2021 - 26.09.2021

Weitere Informationen

Im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung (Projekt PROFJL2) findet an der Friedrich-Schiller-Universität Jena vom 24.-26. September 2021 die Tagung Urteilsbildung im Dialog: Interdisziplinäre Tagung zu Fragen urteilssensiblen Unterrichts statt. Ziel der Tagung ist es, Forschende und Lehrende aus sowohl Universität und schulischer Praxis in einen interdisziplinären Dialog über didaktisch-methodische Möglichkeiten und Herausforderungen von Urteilsbildung im Unterricht zu bringen.


Dateianhang:
Programm Tagung Urteilsbildung Jena

LEHRKRÄFTEBILDUNG: KOMPLEXITÄT ERLEBEN – STABILITÄT GEWINNEN – HALTUNG ZEIGEN - 55. Seminartag des Bundesarbeitskreises der Seminar- und Fachleiter/innen e. V.

Heidelberg

28.09.2021 - 01.10.2021

Weitere Informationen

„Lehrkräftebildung: Komplexität erleben – Stabilität gewinnen – Haltung zeigen“: Zu dieser Fragestellung möchte der 55. Seminartag des bak-Lehrerbildung e. V.  durch den Austausch unter Expert/innen und durch Impulse von außen Strategien entwickeln. Die gemeinsame Auseinandersetzung soll dazu beitragen, sich in einer von Ungewissheit, Komplexität und Mehrdeutigkeit geprägten Welt zu orientieren.

ZuS-Tagung "Inklusion digital!" 2021

Universität zu Köln Digital

29.09.2021 - 01.10.2021

Weitere Informationen

„Inklusion digital! – Chancen und Herausforderungen inklusiver Bildung im Kontext von Digitalisierung“

Die ZuS-Tagung „Inklusion digital!“ dient der Abbildung & Reflexion der aktuellen Diskussion zum Themenkomplex Inklusion & Digitalisierung. Ein Schwerpunkt wird auf die Lehrkräfte(aus)bildung gelegt und im Mittelpunkt stehen fachwissenschaftliche, fachdidaktische, bildungswissenschaftliche & sonderpädagogische Perspektiven und Erkenntnisse aus der Forschung.

Weitere Informationen >


Dateianhang:
CfP Indi Tagung 2021

Fortbildung Individuell fördern ohne abzustempeln (Karolin Vogelsang, Uni Vechta)

Online

30.09.2021

Weitere Informationen

Mit ca. 36% ist der Förderschwerpunkt Lernen der am meisten vertretene sonderpädagogische Förderschwerpunkt an deutschen Schulen, Tendenz steigend. Doch wie wird man eigentlich zum Förderschüler? Ziel dieser Fortbildung ist es die Lebenswelt von Schülerinnen und Schülern mit dem Förderschwerpunkt Lernen kennenzulernen und wichtige Handlungsimpulse für die Gestaltung inklusiven Unterrichts zu bekommen.

Weitere Informationen >


Dateianhang:
Fortbildungsreihe 2021

Programmworkshop "Professionsbezogene Beratung und Begleitung von Lehramtsstudierenden: kompetenzorientiert – studienbegleitend – digital"

Braunschweig (digital)

30.09.2021 - 01.10.2021

Weitere Informationen

Am 30. September 2021 startet ein zweitägiger Programmworkshop zum Thema Beratung und Begleitung von Studierenden. Ausrichter ist die Technische Universität (TU) Braunschweig, die die virtuelle programmbegleitende Veranstaltung organisiert.

Weitere Informationen zur Veranstaltung >

Tagung "Digitalisierung in der Lehrer:innenbildung: Praxis digital gestalten"

Universität Leipzig (digital)

30.09.2021

Weitere Informationen

Die Tagung zum Thema "Digitalisierung in der Lehrer:innenbildung: Praxis digital gestalten" stellt einzelne Maßnahmen der Universität Leipzig und der TU Dresden gemeinsam mit (außeruniversitären) Partner:innen der 2. und 3. Phase der Lehrer:innenbildung vor und diskutiert diese in Workshops. Dabei werden unterschiedliche Perspektiven aus verschiedenen Fachdidaktiken, den Bildungswissenschaften und der Förderpädagogik eingebunden.

Weitere Informationen >

Fortbildungsreihe „Mathe für alle“ – Hauptvortrag 1 – Formatives Assessment konkret: förderorientiert und fachdidaktisch fundiert

online

30.09.2021

Weitere Informationen

Die Online-Fortbildungsreihe „Mathe für alle“ des Instituts für Mathematische Bildung der PH Freiburg (IMBF) im Rahmen der School of Education FACE bietet ein vielfältiges und reichhaltiges Programm für Lehrkräfte aller Schularten.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

2021 - Herbstkonferenz FDQI-HU-MINT an der Humboldt-Universität

Humboldt-Universität zu Berlin (Videokonferenz)

30.09.2021

Weitere Informationen

Am 30. September 2021 findet die Herbstkonferenz des Projekts FDQI-HU-MINT unter dem Dach der Professional School of Education an der HU Berlin statt. Die im Projekt entwickelten digitalen Lehr-Lern-Bausteine zur Förderung der adaptiven Lehrkompetenz werden dort Dozierenden in der Lehrkräftebildung der HU Berlin vorgestellt, sodass die Inhalte auch in anderen Fächern und Disziplinen - im Sinne hochschulweiter Dissemination - zur Anwendung kommen.

Metamorphosen des Nibelungenstoffes (Teil 1)

Pädagogische Hochschule Freiburg

01.10.2021

Weitere Informationen

Das Nibelungenlied wird vom gymnasialen Bildungsplan Deutsch als Beispiellektüre aus dem Bereich mittelalterlicher Texte in Klasse 7/8 vorgeschlagen (S. 35). Die Bestimmung bleibt vage, der Zusatz „in Teilen auch auf Mittelhochdeutsch“ fasziniert und schreckt viele Lehrkräfte zugleich.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

5. Gesamtprojekttreffen und Ringvorlesung "Aktuelle Themen und Herausforderungen der Lehrerbildung"

Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz

04.10.2021

Weitere Informationen

Am 04. Oktober 2021 findet das fünfte Gesamtprojekttreffen der zweiten Förderphase am Campus Koblenz statt.

Im Rahmen dieses Gesamtprojekttreffens wird Prof. Dr. Colin Cramer von der Tübingen School of Education (TüSE), eine Ringvorlesung zur Reihe "Aktuelle Themen und Herausforderungen der Lehrerbildung" geben. Näherer Informationen folgen noch.

Le­se­lust statt Le­se­f­rust: Zur Ar­beit mit au­then­ti­schen Tex­ten im Spa­nisch­un­ter­richt mit der Da­ten­bank Kas­tE­LE

Universität Kassel

05.10.2021

Weitere Informationen

Textarbeit ist eine typische Aktivität im Spanischunterricht, die für viele jedoch unattraktiv oder sogar demotivierend ist. Damit Sie möglichst authentische und ansprechende Texte im Unterricht nutzen können, ohne dabei die Progression des Spracherwerbs aus dem Blick zu verlieren, stellen wir Ihnen in diesem Workshop die Datenbank KastELE vor. mehr


Dateianhang:
Fort- und Weiterbildungen für Lehrkräfte an der Universität Kassel 1.Schulhalbjahr 2021/22

Vortrag „We are #teamwatershed: Developing Critical Literacies to Support the Development of Justice-Oriented Citizenship“ | Internationale Vorlesungsreihe „Critical Media Literacy: A Challenge for Teacher Education and Beyond“

Heidelberg / New York (online)

05.10.2021

Weitere Informationen

Wie lassen sich kritische Kompetenzen aufbauen und nutzen, um bei Bürger:innen und Lehrenden eine Orientierung an sozialer Gerechtigkeit anzuregen? Dies zeigt Suzanne Pratt (Teachers College) anhand eines Projekts, das sowohl Schüler:innen als auch angehende und im Beruf stehende Lehrkräfte umfasste und nicht nur deren kritische Bildung förderte, sondern auch dazu beitrug, die eigene Identität als an sozialer Gerechtigkeit orientierte Bürger:innen und Pädagog:innen weiterzuentwickeln.

Mehr

Digitaler Fachtag #inklusion #digitalisierung #differenzierung

digital

06.10.2021 - 07.10.2021

Weitere Informationen

Die BRIDGES Werkstätten ‚Inklusion‘ und ‚Digitalisierung in inklusiven Settings‘ der Universität Vechta laden zum Fachtag für (angehende) Lehrer*innen aller Bildungsinstitutionen und Interessierte ein.
Gemeinsam mit dem Projekt U.EDU der TU Kaiserslautern werden am 06. und 07. Oktober 2021 unterschiedliche Workshops, eine Podiumsdiskussion und zwei Keynotes zu aktuellen Entwicklungen innerhalb der digitalen und inklusiven Bildung angeboten. www.uni-vechta.de/vectuk
 
 


Dateianhang:
Flyer Fachtag #inklusion #digitalisierung #differenzierung 2021

Workshop für die Promovierenden des Netzwerks der Lehr-/Lernforschung und Professionalisierung

TU Darmstadt

06.10.2021

Weitere Informationen

Der Workshop wird durch einen Vortrag zum Thema „Kompetenzen & Überzeugungen von Lehrkräften messen – Aktuelle Erkenntnisse und Tipps für die wissenschaftliche Praxis“ durch Dr. Franziska Baier eröffnet. Danach haben die Promovierenden die Möglichkeit, sich intensiv zu ihren Forschungs- und Studiendesigns, den verwendeten Instrumenten und Methoden beraten zu lassen.

Lehrkräftefortbildung „Faust. Stoff, Mythos, Drama (Teil 1)“

Pädagogische Hochschule Freiburg

07.10.2021

Weitere Informationen

Goethes Faust I zählt zu den Pflichtlektüren für das Deutschabitur ab 2021. Diese Fortbildung besteht aus zwei Teilen. Im ersten Teil wird es zunächst darum gehen, die Stoffgeschichte prägnant zu erschließen. Im zweiten Teil, dem Hauptteil der Fortbildung, werden ausgewählte Szenen des Dramas analysiert und diskutiert. Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de

 

Metamorphosen des Nibelungenstoffes (Teil 2)

Pädagogische Hochschule Freiburg

08.10.2021

Weitere Informationen

Das Nibelungenlied wird vom gymnasialen Bildungsplan Deutsch als Beispiellektüre aus dem Bereich mittelalterlicher Texte in Klasse 7/8 vorgeschlagen (S. 35). Die Bestimmung bleibt vage, der Zusatz „in Teilen auch auf Mittelhochdeutsch“ fasziniert und schreckt viele Lehrkräfte zugleich.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

Zur Spra­che kom­men: Bib­li­sche Tex­te und se­xua­li­sier­te Ge­walt

Münster, Franz-Hitze Haus

08.10.2021 - 09.10.2021

Weitere Informationen

Mehrtägige Tagung des P 34 "Sexualisierte Gewalt im Bibel und Religionsunterricht"

Mehr Infos hier

Fortbildung Methoden der inneren Differenzierung und des Classroom Managements (Karolin Vogelsang, Uni Vechta)

Online

12.10.2021

Weitere Informationen

In dieser Fortbildung geht es um die didaktischen Handlungsempfehlungen, die sich aus den ersten beiden theoriegeleiteten Fortbildungen ergeben („Wer ist eigentlich normal?“ und „Individuell fördern ohne abzustempeln“). Ziel dieser Fortbildung ist es den Ansatz des Classroom Managments, sowie den Ansatz des kooperativen Lernens am Beispiel des Reciprocal Teaching kennenzulernen und auf inklusiven Unterricht zu übertragen.

Weitere Informationen >


Dateianhang:
Fortbildungsreihe 2021

Fortbildungsreihe „Deutsch für alle“ – Dialogischer Hauptvortrag: Auf- und Ausbau des Deutschen im Mündlichen und Schriftlichen

online

12.10.2021

Weitere Informationen

2021 nimmt die Veranstaltungsreihe das wichtige Thema „Sprache im Fach“ in den Blick: Unterricht erfordert von Lehrkräften einen differenzierten Umgang mit Sprache. In der Fortbildungsreihe wird diesen verschiedenen Facetten in einem dialogischen Hauptvortrag und mehreren Workshops nachgegangen.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

Fortbildungsreihe „Deutsch für alle“ – Workshop: Metaphern verstehen

online

13.10.2021

Weitere Informationen

2021 nimmt die Veranstaltungsreihe das wichtige Thema „Sprache im Fach“ in den Blick: Unterricht erfordert von Lehrkräften einen differenzierten Umgang mit Sprache. In der Fortbildungsreihe wird diesen verschiedenen Facetten in einem dialogischen Hauptvortrag und mehreren Workshops nachgegangen.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

Fortbildungsreihe „Mathe für alle“ – Hauptvortrag 2 – 652mal Einführung quadratischer Gleichungen: Eine Videostudie zum Mathematikunterricht auf drei Komponenten

online

13.10.2021

Weitere Informationen

Die Online-Fortbildungsreihe „Mathe für alle“ des Instituts für Mathematische Bildung der PH Freiburg (IMBF) im Rahmen der School of Education FACE bietet ein vielfältiges und reichhaltiges Programm für Lehrkräfte aller Schularten.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

Lehrkräftefortbildung „Faust. Stoff, Mythos, Drama (Teil 2)“

Pädagogische Hochschule Freiburg

14.10.2021

Weitere Informationen

Goethes Faust I zählt zu den Pflichtlektüren für das Deutschabitur ab 2021. Diese Fortbildung besteht aus zwei Teilen. Im ersten Teil wird es zunächst darum gehen, die Stoffgeschichte prägnant zu erschließen. Im zweiten Teil, dem Hauptteil der Fortbildung, werden ausgewählte Szenen des Dramas analysiert und diskutiert.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

Metamorphosen des Nibelungenstoffes (Teil 3)

Pädagogische Hochschule Freiburg

15.10.2021

Weitere Informationen

Das Nibelungenlied wird vom gymnasialen Bildungsplan Deutsch als Beispiellektüre aus dem Bereich mittelalterlicher Texte in Klasse 7/8 vorgeschlagen (S. 35). Die Bestimmung bleibt vage, der Zusatz „in Teilen auch auf Mittelhochdeutsch“ fasziniert und schreckt viele Lehrkräfte zugleich.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

Fortbildungsreihe „Deutsch für alle“ – Workshop: Gekonnt vorlesen

online

18.10.2021

Weitere Informationen

2021 nimmt die Veranstaltungsreihe das wichtige Thema „Sprache im Fach“ in den Blick: Unterricht erfordert von Lehrkräften einen differenzierten Umgang mit Sprache. In der Fortbildungsreihe wird diesen verschiedenen Facetten in einem dialogischen Hauptvortrag und mehreren Workshops nachgegangen.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

Fortbildungsreihe „Mathe für alle“ – Workshop – Can You Escape – Digitale Escape Rooms im mathematisch-naturwissenschaftlichem Unterricht sinnvoll einsetzen

online

18.10.2021

Weitere Informationen

Die Online-Fortbildungsreihe „Mathe für alle“ des Instituts für Mathematische Bildung der PH Freiburg (IMBF) im Rahmen der School of Education FACE bietet ein vielfältiges und reichhaltiges Programm für Lehrkräfte aller Schularten.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

Fortbildungsreihe „Mathe für alle“ – Workshop- Erklärvideos kriteriengeleitet auswählen, um verständnisorientiertes Mathematiklernen zu fördern

online

19.10.2021

Weitere Informationen

Die Online-Fortbildungsreihe „Mathe für alle“ des Instituts für Mathematische Bildung der PH Freiburg (IMBF) im Rahmen der School of Education FACE bietet ein vielfältiges und reichhaltiges Programm für Lehrkräfte aller Schularten.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

Fortbildungsreihe „Deutsch für alle“ – Workshop: „…es hat ihnen – und ich finde wirklich, das ist nachhaltig so – diese Panik vorm Lesen genommen.“ Wie Sie Ihre Schüler*innen beim Verstehen von Geschichten unterstützen können

online

19.10.2021

Weitere Informationen

2021 nimmt die Veranstaltungsreihe das wichtige Thema „Sprache im Fach“ in den Blick: Unterricht erfordert von Lehrkräften einen differenzierten Umgang mit Sprache. In der Fortbildungsreihe wird diesen verschiedenen Facetten in einem dialogischen Hauptvortrag und mehreren Workshops nachgegangen.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

Fortbildungsreihe „Deutsch für alle“ – Workshop: Szenisches Lernen im Deutschunterricht

online

20.10.2021

Weitere Informationen

2021 nimmt die Veranstaltungsreihe das wichtige Thema „Sprache im Fach“ in den Blick: Unterricht erfordert von Lehrkräften einen differenzierten Umgang mit Sprache. In der Fortbildungsreihe wird diesen verschiedenen Facetten in einem dialogischen Hauptvortrag und mehreren Workshops nachgegangen.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

Fortbildungsreihe „Mathe für alle“ – Workshop: Lernbegleitung neu denken

online

21.10.2021

Weitere Informationen

Die Online-Fortbildungsreihe „Mathe für alle“ des Instituts für Mathematische Bildung der PH Freiburg (IMBF) im Rahmen der School of Education FACE bietet ein vielfältiges und reichhaltiges Programm für Lehrkräfte aller Schularten.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

Fortbildungsreihe „Deutsch für alle“ – Workshop: Narrative Computerspiele im Literaturunterricht der Sekundarstufe 1

online

26.10.2021

Weitere Informationen

2021 nimmt die Veranstaltungsreihe das wichtige Thema „Sprache im Fach“ in den Blick: Unterricht erfordert von Lehrkräften einen differenzierten Umgang mit Sprache. In der Fortbildungsreihe wird diesen verschiedenen Facetten in einem dialogischen Hauptvortrag und mehreren Workshops nachgegangen.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

Endlich! Mein Dienst-Tablet ist da - und jetzt? (Teil 1)

online

27.10.2021

Weitere Informationen

Im Zeitalter der Digitalisierung gehören MINT-Fächer zu den Vorreitern der modernen Unterrichtsgestaltung. In dieser dreitägigen Fortbildung geht es um den Einsatz von Apps und Tools im Physik- und Matheunterricht sowie Leitperspektiven zum Medieneinsatz. Theorie und Praxis werden so auf gewinnbringende Weise miteinander verknüpft.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

Fortbildungsreihe „Mathe für alle“ – Workshop: Wie erstelle ich einen gezinkten Würfel? 3D-Druck im Mathematikunterricht sinnvoll einsetzen

online

27.10.2021

Weitere Informationen

Die Online-Fortbildungsreihe „Mathe für alle“ des Instituts für Mathematische Bildung der PH Freiburg (IMBF) im Rahmen der School of Education FACE bietet ein vielfältiges und reichhaltiges Programm für Lehrkräfte aller Schularten.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

Fortbildungsreihe „Deutsch für alle“ – Workshop: Rechtschreibung für alle. Am Beispiel der Getrennt- und Zusammenschreibung

online

28.10.2021

Weitere Informationen

2021 nimmt die Veranstaltungsreihe das wichtige Thema „Sprache im Fach“ in den Blick: Unterricht erfordert von Lehrkräften einen differenzierten Umgang mit Sprache. In der Fortbildungsreihe wird diesen verschiedenen Facetten in einem dialogischen Hauptvortrag und mehreren Workshops nachgegangen.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

Vortrag „Technological (Content) Knowledge and Critical Media Literacy. Examples and Theoretical Implications“ | Internationale Vorlesungsreihe „Critical Media Literacy: A Challenge for Teacher Education and Beyond“

Heidelberg / New York (online)

02.11.2021

Weitere Informationen

Die Fähigkeit, eine kritische Medienperspektive einzunehmen, hängt zunehmend von technologischem Wissen ab. Diesen auch für die Lehrer:innenbildung wichtigen Zusammenhang illustriert Prof. Dr. Marco Kalz (Pädagogische Hochschule Heidelberg) anhand des Technological Pedagogical Content Knowledge (TPACK) Modells in seinem Vortrag.

Mehr

Was bedeutet 'Qualität' in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung? Der Beitrag der Forschung zu möglichen Entwicklungen (Universität Tübingen)

Onlineveranstaltung im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Fachgespräche Lehrerinnen- und Lehrerbildung. Forschung. Diskurs. Perspektiven."

03.11.2021

Weitere Informationen

Die Veranstaltungsreihe lädt zur kritischen und zukunftsgewandten Diskussion sowohl grundlegender als auch (hoch)schuldidaktischer und professionsbezogener Themen ein und richtet sich an fachkundige Akteurinnen und Akteure in der Lehrkräftebildung aus allen beteiligten Disziplinen der Bildungswissenschaften, Fächer bzw. Fachdidaktiken sowie aller forschungsmethodologischen Zugänge.

Weitere Informationen: https://uni-tuebingen.de/de/214441

Anmeldung: https://eveeno.com/fachgespraechelb_event1


Dateianhang:
Flyer Veranstaltungsreihe Fachgespräche

Fortbildung Konkrete Präventions- und Interventionstechniken bei Unterrichtsstörungen, Aggressionen und Gewalt (Kurt Thünemann, win2win GmbH Oldenburg)

Online

04.11.2021

Weitere Informationen

In dieser Fortbildung wird das Konzept des Deeskalations-Organisations-Modells vorgestellt, das für die Deeskalation und Prävention von Gewaltsituationen und aggressivem Verhalten in der Schule entwickelt wurde. Ziel der Fortbildung ist es, Methoden zu entwickeln, mit denen in einer heterogenen Lerngruppe eine angenehme Lernatmosphäre für alle geschaffen werden kann, so dass intro- und extrovertierten Schüler*innen gleichermaßen ein Zugang zum Lernen ermöglicht wird.

Mehr Informationen >


Dateianhang:
Fortbildungsreihe 2021

Schulische Inklusion

RWTH Aachen

04.11.2021 - 18.01.2022

Weitere Informationen

„Aachener Abendgespräche zur schulischen Inklusion“

Die erfolgreiche Vortragsreihe „Aachener Abendgespräche zur schulischen Inklusion“ geht weiter. Im WS 2021/2022 werden die Gastvorträge der eingeladenen Experten online einem interessierten Publikum zugänglich gemacht. Alle weiteren Informationen finden Sie hier.
Eine Anmeldung ist erforderlich.

#Vermessene Bildung - Dialogkonferenz2021

online

05.11.2021

Weitere Informationen

Die Dialogkonferenz widmet sich der Bedeutung von Daten und Datafizierung für Kinder und Jugendliche, (angehende) Lehrkräfte, Studierende und Wissenschaflter*innen.

3. Konferenz "Digital phänomenal - Perspektiven in der Lehrer_innenbildung"

TU Darmstadt

05.11.2021

Weitere Informationen

Auf der digitalen Konferenz am 05.11.2021 stehen aktuelle Digitalisierungsentwicklungen im Bildungsbereich im Fokus und es wird das Thema Gesundheit im Lehrer*innenalltag in den Blick genommen. Die Konferenz wird im Rahmen der Professionalisierungsschiene Digitalisierung-MINTplus² vom Arbeitsbereich Medienpädagogik der TU Darmstadt in Kooperation mit dem ZfL und verschiedenen Fachdidaktiken ausgerichtet. Anmeldung und Programm: https://digital-phaenomenal2021.edulog-darmstadt.de/

Fortbildung: Endlich! Mein Dienst-Tablet ist da - und jetzt? (Teil 2)

online

10.11.2021

Weitere Informationen

Im Zeitalter der Digitalisierung gehören MINT-Fächer zu den Vorreitern der modernen Unterrichtsgestaltung. In dieser dreitägigen Fortbildung geht es um den Einsatz von Apps und Tools im Physik- und Matheunterricht sowie Leitperspektiven zum Medieneinsatz. Theorie und Praxis werden so auf gewinnbringende Weise miteinander verknüpft.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

Fortbildungsreihe „Mathe für alle“ – Workshop: Mathe vor Mitternacht

online

11.11.2021

Weitere Informationen

Die Online-Fortbildungsreihe „Mathe für alle“ des Instituts für Mathematische Bildung der PH Freiburg (IMBF) im Rahmen der School of Education FACE bietet ein vielfältiges und reichhaltiges Programm für Lehrkräfte aller Schularten.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

2. Workshop Empirisch-berufliche Lehrkräftebildungsforschung

Zoom-Meeting (Host: Franz Kaiser, Institut für Berufspädagogik, Universität Rostock)

11.11.2021

Weitere Informationen

Der 2. Workshop "Empirisch-berufliche Lehrkräftebildungsforschung" findet am Donnerstag, den 02.11.21 von 13- 17 Uhr per Zoom-Meeting statt.

Interessentinnen und Interessenten können sich noch bis Mitte Oktober zur Teilnahme anmelden bei Dr. Anne Traum.

Inhaltlich geht es um die folgenden Themen:

Zugang zum Studium (Sylvia Rahn, Bernd Schäfer) und

Kohärenzerleben beim Übergang in den Beruf (Katharina Agostini, Katharina Hellmann, Carsten Lange, Mandy Steinbach).

 


Dateianhang:
Übersicht der Projekte empirisch-beruflicher Lehrkräftebildungsforschung

6. TUD-Sylber-Konferenz "Lehrerbildung gemeinsam gestalten"

TU Dresden / online

13.11.2021

Fortbildungsreihe „Mathe für alle“ – Workshop: Mit digitalen Medien das räumliche Vorstellungsvermögen fördern?

online

15.11.2021

Weitere Informationen

Die Online-Fortbildungsreihe „Mathe für alle“ des Instituts für Mathematische Bildung der PH Freiburg (IMBF) im Rahmen der School of Education FACE bietet ein vielfältiges und reichhaltiges Programm für Lehrkräfte aller Schularten.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

Fortbildungsreihe „Mathe für alle“ – Workshop – Panel: Was bleibt? Welche Unterrichtsformate sind während der Pandemie entstanden und können sich als feste Bestandteile etablieren?

online

16.11.2021

Weitere Informationen

Die Online-Fortbildungsreihe „Mathe für alle“ des Instituts für Mathematische Bildung der PH Freiburg (IMBF) im Rahmen der School of Education FACE bietet ein vielfältiges und reichhaltiges Programm für Lehrkräfte aller Schularten.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

Vortrag „Educational Processes and Educational Outcomes in the Media: Representation Practices and Reality Formation“ | Internationale Vorlesungsreihe „Critical Media Literacy: A Challenge for Teacher Education and Beyond“

Heidelberg / New York (online)

16.11.2021

Weitere Informationen

Ergebnisse nationaler und internationaler Schulleistungsstudien werden in überregionalen Zeitungen häufig schon auf der Titelseite diskutiert. Am Beispiel von PISA erläutert Prof. Dr. Petra Deger (Heidelberg School of Education/Pädagogische Hochschule Heidelberg), welche Faktoren hierbei medial in den Vordergrund gestellt werden und wie durch Korrelation mit sozialen Merkmalen soziale Gruppen konstruiert werden.

Mehr

Fortbildungsreihe „Deutsch für alle“ – Workshop: Schreibförderung im Deutsch als Erst- und Zweitsprache. Digitale Lernerkorpora im Unterricht

online

17.11.2021

Weitere Informationen

2021 nimmt die Veranstaltungsreihe das wichtige Thema „Sprache im Fach“ in den Blick: Unterricht erfordert von Lehrkräften einen differenzierten Umgang mit Sprache. In der Fortbildungsreihe wird diesen verschiedenen Facetten in einem dialogischen Hauptvortrag und mehreren Workshops nachgegangen.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

Beiratstreffen des ZZL-Netzwerks 18.-19.11.2021

Leuphana Universität Lüneburg

18.11.2021 - 19.11.2021

Fortbildungsreihe „Deutsch für alle“ – Workshop: Sprache in Texten des Geschichtsunterrichts

online

18.11.2021

Weitere Informationen

2021 nimmt die Veranstaltungsreihe das wichtige Thema „Sprache im Fach“ in den Blick: Unterricht erfordert von Lehrkräften einen differenzierten Umgang mit Sprache. In der Fortbildungsreihe wird diesen verschiedenen Facetten in einem dialogischen Hauptvortrag und mehreren Workshops nachgegangen.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

Digitale Fachtagung: Schule und Lehrerbildung 4.0 - Von der Improvisation zur Innovation

Universität Konstanz (online)

19.11.2021

Weitere Informationen

Die Binational School of Education lädt schulische Lehrkräfte, Dozierende in der LLB, WissenschaftlerInnen, Studierende und Interessierte am 19. Nov. 2021 herzlich ein zur Online-Tagung "Schule und Unterricht 4.0 - Von der Improvisation zur Innovation“. Neben der Keynote von Prof. Dr. Andreas Lachner (Uni Tübingen) werden Workshops aus den Bereichen Lehrerbildung und Schulpraxis angeboten.

Details zum Programm und der Anmeldung finden Sie im Programm-Flyer und auf der Tagungswebseite.

Fortbildungsreihe „Mathe für alle“ – Workshop: Flexibles Multiplizieren und Dividieren

online

19.11.2021

Weitere Informationen

Die Online-Fortbildungsreihe „Mathe für alle“ des Instituts für Mathematische Bildung der PH Freiburg (IMBF) im Rahmen der School of Education FACE bietet ein vielfältiges und reichhaltiges Programm für Lehrkräfte aller Schularten.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

Online Fachtagung: „Inklusionsorientierte fachdidaktische Entwicklungsforschung“

Zoom

19.11.2021

Weitere Informationen

- weitere Informationen folgen in Kürze -

Programmkongress der "Qualitätsoffensive Lehrerbildung“

Berlin

22.11.2021 - 23.11.2021

Weitere Informationen

Am 22. und 23. November 2021 findet der dritte Programmkongress der "Qualitätsoffensive Lehrerbildung" im bcc Berlin Congress Center Berlin statt. Die Veranstaltung wird hybrid geplant.

Weitere Informationen zur Veranstaltung >

Fortbildungsreihe „Mathe für alle“ – Workshop: Vorbereitung auf den hilfsmittelfreien Teil der Abschlussprüfungen der Sekundarstufe I

online

23.11.2021

Weitere Informationen

Die Online-Fortbildungsreihe „Mathe für alle“ des Instituts für Mathematische Bildung der PH Freiburg (IMBF) im Rahmen der School of Education FACE bietet ein vielfältiges und reichhaltiges Programm für Lehrkräfte aller Schularten.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

Fortbildung: Endlich! Mein Dienst-Tablet ist da - und jetzt? (Teil 3)

online

24.11.2021

Weitere Informationen

Im Zeitalter der Digitalisierung gehören MINT-Fächer zu den Vorreitern der modernen Unterrichtsgestaltung. In dieser dreitägigen Fortbildung geht es um den Einsatz von Apps und Tools im Physik- und Matheunterricht sowie Leitperspektiven zum Medieneinsatz. Theorie und Praxis werden so auf gewinnbringende Weise miteinander verknüpft.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

ZZL-Tage 25.-26.11.2021

Leuphana Universität Lüneburg

25.11.2021 - 26.11.2021

Weitere Informationen

Zur prozessbegleitenden Qualitätssicherung richtet das ZZL-Netzwerk seit 2016 drei- bis viermal im Jahr sogenannte ZZL-Tage aus. Diese ermöglichen einen inhaltlichen Austausch mit Kolleg_innen der Leuphana Universität Lüneburg als auch Vertreter_innen der regionalen Partnerorganisationen (Schulen, Studienseminare, sonstige Bildungseinrichtungen). Die ZZL-Tage profitieren von der Expertise unseres Gastprofessors Prof. em. Dr. Kurt Reusser (Universität Zürich).

Mehr zur Veranstaltung >

Fortbildungsreihe „Mathe für alle“ – Workshop: Kommunizieren und Argumentieren – für alle?

online

25.11.2021

Weitere Informationen

Die Online-Fortbildungsreihe „Mathe für alle“ des Instituts für Mathematische Bildung der PH Freiburg (IMBF) im Rahmen der School of Education FACE bietet ein vielfältiges und reichhaltiges Programm für Lehrkräfte aller Schularten.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

Fortbildungsreihe „Deutsch für alle“ – Workshop: Sprachförderliche Interaktion. Was den (Deutsch-)Unterricht mit Fridays for Future verbindet

online

25.11.2021

Weitere Informationen

2021 nimmt die Veranstaltungsreihe das wichtige Thema „Sprache im Fach“ in den Blick: Unterricht erfordert von Lehrkräften einen differenzierten Umgang mit Sprache. In der Fortbildungsreihe wird diesen verschiedenen Facetten in einem dialogischen Hauptvortrag und mehreren Workshops nachgegangen.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

Aachener Didaktiktag 2021 - Mündigkeit und Haltung

RWTH Aachen

25.11.2021 - 26.11.2021

Weitere Informationen

Mit dem Titel "Mündigkeit und Haltung: Didaktische Perspektiven auf die gesellschaftliche Verantwortung von Schulen“  findet am 25. und 26. November 2021 der Aachener Didaktiktag in Form einer Online-Tagung statt.

Informationen zum Programm und Anmeldung finden Sie hier

Mentoring im beruflichen Lehramt: Workshop „Gestaltung von Lehrer*innen-Schüler*innen-Beziehungen im Präsenz- und Digitalunterricht“ (zweiteilig)

online

29.11.2021

Weitere Informationen

In der zweiteiligen Online-Fortbildung wird gezeigt, wie sich die Beziehungen zwischen Lehrer*innen und Schüler*innen entwickeln und welche Verhaltensweisen sich in Präsenz- und Distanzunterrichten besonders positiv auf die Qualität der Lehrer*innen-Schüler*innen-Beziehungen und somit auf das Lehren und Lernen auswirken.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

Mentoring im beruflichen Lehramt: Workshop „Gestaltung von Lehrer*innen-Schüler*innen-Beziehungen im Präsenz- und Digitalunterricht“ (zweiteilig)

online

02.12.2021

Weitere Informationen

In der zweiteiligen Online-Fortbildung wird gezeigt, wie sich die Beziehungen zwischen Lehrer*innen und Schüler*innen entwickeln und welche Verhaltensweisen sich in Präsenz- und Distanzunterrichten besonders positiv auf die Qualität der Lehrer*innen-Schüler*innen-Beziehungen und somit auf das Lehren und Lernen auswirken.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

Thementag des Handlungsbereichs A zur Bildung für Nachhaltige Entwicklung

digital

03.12.2021

6. Religionspädagogisch-Theologischer Studientag „und…,wo ist Dein heiligen Raum?“

Universität Kassel

06.12.2021

Weitere Informationen

Veranstaltung des P 35 "Interdisziplinäre und interreligiöser Religionslehrer_innen-Ausbildung":  weitere Infos hier

Qualitätsoffensive Lehrerbildung 4.0? Wieviel Steuerungsprogramme braucht die Lehrerinnen- und Lehrerbildung? (Universität Hannover)

Onlineveranstaltung im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Fachgespräche Lehrerinnen- und Lehrerbildung. Forschung. Diskurs. Perspektiven."

08.12.2021

Weitere Informationen

Die Veranstaltungsreihe lädt zur kritischen und zukunftsgewandten Diskussion sowohl grundlegender als auch (hoch)schuldidaktischer und professionsbezogener Themen ein und richtet sich an fachkundige Akteurinnen und Akteure in der Lehrkräftebildung aus allen beteiligten Disziplinen der Bildungswissenschaften, Fächer bzw. Fachdidaktiken sowie aller forschungsmethodologischen Zugänge.

Weitere Informationen: https://uni-tuebingen.de/de/214441

Anmeldung: https://eveeno.com/fachgespraechelb_event2


Dateianhang:
Flyer Veranstaltungsreihe Fachgespräche

Mentoring im beruflichen Lehramt: Vernetzungstreffen für Mentees

online

09.12.2021

Weitere Informationen

Austauschmeeting für Mentees der aktuellen Staffel des Mentorings im höheren Lehramt an beruflichen Schulen im WiSe 2021/22.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

Fremd­spra­chen­un­ter­richt kom­pe­tenz­ori­en­tiert & di­gi­tal – mo­bi­les Ler­nen, egal ob in Prä­senz-, Dis­tanz- oder Hy­brid­set­tings

Universität Kassel

13.12.2021

Weitere Informationen

Smartphones, Tablets und Laptops in ihrer Medienkonvergenz mit dem Internet bieten besondere Potenziale für den Fremdspracherwerb bzw. das Fremdsprachenlernen in authentischen und interaktiven bzw. kommunikativen Zusammenhängen, egal ob im Präsenz-, Fern- und Hybridunterricht. mehr Infos


Dateianhang:
Fort- und Weiterbildungen für Lehrkräfte an der Universität Kassel 1.Schulhalbjahr 2021/22

Mentoring im beruflichen Lehramt: Vernetzungstreffen für Mentor*innen

online

14.12.2021

Weitere Informationen

Austauschmeeting für Mentor*innen der aktuellen Staffel des Mentorings im höheren Lehramt an beruflichen Schulen im WiSe 2021/22.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.