Kalender

Kalenderansicht Listenansicht
Januar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7

Ringvorlesung ProfaLe WiSe 2018/2019 Hamburg - 07.01.2019

Universität Hamburg - Projekt ProfaLe

07.01.2019

Weitere Informationen

RINGVORLESUNG ProfaLe WiSe 2018/2019

07.01.2019 - 18-20h, Universität Hamburg, Von-Melle-Park 8, Anna-Siemsen-Hörsaal

„Was wissen wir über die Ausbildung der Lehramtsstudierenden an der Universität Hamburg?“

Prof. Dr. Jörg Doll, Armin Jentsch, Dennis Meyer, Projektevaluation ProfaLe, Universität Hamburg

Weitere Informationen


Dateianhang:
Ringvorlesung ProfaLe Hamburg 2018

8
9

Ringvorlesung Inklusive Bildung in Praxis und Wissenschaft – Inklusion über die Lebensspanne

Universität zu Köln

09.01.2019

Weitere Informationen

Evrim Kutlu und Lisa Rosen

(Angehende) Lehrkräfte mit Zuwanderungsgeschichte als zentrales Moment inklusiver Schulentwicklung?

Mitarbeiter*innen und Studierende von anderen Hochschulen sind herzlich willkommen.


Dateianhang:
Ringvorlesung Inklusive Bildung in Praxis und Wissenschaft – Inklusion über die Lebensspanne

10

Ringvorlesung: Evidenzbasierte inklusionsorientierte Fort- und Weiterbildung für Lehrkräfte und weiteres pädagogisches Personal – ein Projektbericht

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, KGI, HS 1221

10.01.2019

Weitere Informationen

Prof. Dr. Bittlingmayer (PH Freiburg) hält am 10.01.2019 im Rahmen der Ringvorlesung des Praxiskollegs "Lehr- und Lernperspektiven - Impulse aus der Forschung für Schule und Unterricht" einen Vortrag an der Universität Freiburg. Als Diskutantin ist Heike Bold (Schulamt Ortenau) eingeladen.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

11
12
13
14
15
16
17

WegE Lecture: "Fachbezogenes Professionswissen von Lehrkräften in sieben Unterrichtsfächern - Ergebnisse des FALKO-Projekts" (Prof. Dr. Stefan Krauss)

Otto-Friedrich-Universität Bamberg, M3N/02.32, Markusplatz 3, 96047 Bamberg

17.01.2019

Weitere Informationen

Im Vortrag werden theoretischer Hintergrund und Ergebnisse des FALKO-Projekts (Fachspezifische Lehrer-kompetenzen) vorgestellt werden, in dem parallel in 6 Unterrichtsfächern (Deutsch, Englisch, Latein, Physik, Musik, Religion) Professionswissenstests zum fachdidaktischen Wissen und zum Fachwissen von Lehrkräften konstruiert und validiert wurden.

18
19
20
21

Ringvorlesung ProfaLe WiSe 2018/2019 Hamburg - 21.01.2019

Universität Hamburg - Projekt ProfaLe

21.01.2019

Weitere Informationen

RINGVORLESUNG ProfaLe WiSe 2018/2019

21.01.2019 - 18-20h, Universität Hamburg, Von-Melle-Park 8, Anna-Siemsen-Hörsaal

„Was lernen wir aus ProfaLe für die Reform der Lehrerbildung in Hamburg?“

Prof. Dr. Gabriele Kaiser, Didaktik der Mathematik; Universität Hamburg;

Prof. Dr. Eva Arnold, Dekanin der Fakultät für Erziehungswissenschaft, Universität Hamburg

Weitere Informationen


Dateianhang:
Ringvorlesung ProfaLe Hamburg 2018

22

Schule Aktuell: Hochbegabung in der Schule (Workshop + Vortrag)

Heinrich-Suso-Gymnasium, Konstanz

22.01.2019

Weitere Informationen

Den Dialog zwischen Bildungswissenschaft, Unterrichtspraxis sowie Lehrerinnen- und Lehrerbildung intensivieren: Wir laden alle Interessierten, Mitglieder unserer Partnereinrichtungen, Studierende, Referendare sowie Lehrende ein, sich mit uns zum Thema „Hochbegabung in der Schule“ auszutauschen.

Dem öffentlich zugänglichen Vortrag mit anschließender Diskussion (18.00 – 19.30 Uhr) geht eine Workshopsession (16.30 – 17.30 Uhr) voraus für den bei bestehendem Interesse um Anmeldung gebeten wird.


Dateianhang:
Flyer mit Veranstaltungsdetails zum Vortrag & Workshop "Hochbegabung in der Schule"

23

Ringvorlesung Inklusive Bildung in Praxis und Wissenschaft – Inklusion über die Lebensspanne

Universität zu Köln

23.01.2019

Weitere Informationen

Nele Büchler, Anne Gelhardt und Andrea Huckemeier

"Bleibe ich da, wo meine Wurzeln sind oder gehe ich dorthin, wo ich verstanden werde?" Gehörlose Menschen im Alter: Anforderungen an inklusive Angebote

Mitarbeiter*innen und Studierende von anderen Hochschulen sind herzlich willkommen.


Dateianhang:
Ringvorlesung Inklusive Bildung in Praxis und Wissenschaft – Inklusion über die Lebensspanne

ZZL-Tag 23.-24.01.2019

Leuphana Universität Lüneburg

23.01.2019 - 24.01.2019

Weitere Informationen

Zur prozessbegleitenden Qualitätssicherung richtet das ZZL-Netzwerk seit 2016 drei- bis viermal im Jahr sogenannte ZZL-Tage aus. Diese ermöglichen einen inhaltlichen Austausch mit Kolleg_innen der Leuphana Universität Lüneburg als auch Vertreter_innen der regionalen Partnerorganisationen (Schulen, Studienseminare, sonstige Bildungseinrichtungen). Die ZZL-Tage profitieren von der Expertise unseres Gastprofessors Prof. em. Dr. Kurt Reusser (Universität Freiburg).

ZZL-Tag

Leuphana Universität Lüneburg

23.01.2019 - 24.01.2019

24

ZZL-Tag 23.-24.01.2019

Leuphana Universität Lüneburg

23.01.2019 - 24.01.2019

Weitere Informationen

Zur prozessbegleitenden Qualitätssicherung richtet das ZZL-Netzwerk seit 2016 drei- bis viermal im Jahr sogenannte ZZL-Tage aus. Diese ermöglichen einen inhaltlichen Austausch mit Kolleg_innen der Leuphana Universität Lüneburg als auch Vertreter_innen der regionalen Partnerorganisationen (Schulen, Studienseminare, sonstige Bildungseinrichtungen). Die ZZL-Tage profitieren von der Expertise unseres Gastprofessors Prof. em. Dr. Kurt Reusser (Universität Freiburg).

ZZL-Tag

Leuphana Universität Lüneburg

23.01.2019 - 24.01.2019

Ringvorlesung: Stimmliche und mentale Gesundheit bei Lehrkräften

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, KGI, HS 1221

24.01.2019

Weitere Informationen

Prof. Dr. Richter (Uniklinik Freiburg) und Anna Immerz (Musikhochschule Freiburg) halten am 24.01.2019 im Rahmen der Ringvorlesung des Praxiskollegs "Lehr- und Lernperspektiven - Impulse aus der Forschung für Schule und Unterricht" einen Vortrag an der Universität Freiburg. Als Diskutant ist Prof. Georg Gnandt (Staatliches Seminar Freiburg) eingeladen.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

25

Religionspädagogisch-Theologischer Studientag, 25. Januar 2019: "Gott, nein Geld regiert die Welt! Theologische und religionsdidaktische Konsequenzen"

Universität Kassel

25.01.2019

Weitere Informationen

Es wird untersucht, welche Bedeutung die christl. Tradition der Macht des Geldes zugemessen hat. Wie positioniert sich das Christentum in der späten Moderne zu dem, was die Gesellschaft heute als „Kapital“ ansieht. Der Studientag ist ein Baustein des Lehr-Lern-Projekts zur Interdisziplinären Religionslehrer*innen-Bildung, das im Rahmen von PRONET² etablieren werden soll.

https://www.uni-kassel.de/fb02/institute/katholische-theologie/berichte-von-veranstaltungen/5-rel-theol-studientag-2019.html

26
27
28
29
30

Ringvorlesung Inklusive Bildung in Praxis und Wissenschaft – Inklusion über die Lebensspanne

Universität zu Köln

30.01.2019

Weitere Informationen

Sophia Falkenstörfer, Marion Hensel, Andreas Niessen, Lisa Rosen und Lucia Sehnbruch

Die "Heliosschule - Inklusive Universitätsschule der Stadt Köln" - Zum Konzept einer Praxisschule und aktuelle Entwicklungsperspektiven

Mitarbeiter*innen und Studierende von anderen Hochschulen sind herzlich willkommen.


Dateianhang:
Ringvorlesung Inklusive Bildung in Praxis und Wissenschaft – Inklusion über die Lebensspanne

31

"ZUSAMMEN?! - Grenzen im inklusiven Denken und Handeln"

Universität Stuttgart und PH Ludwigsburg

31.01.2019

Februar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5

Summerschool für Lehrkräfte zu „Berufs- und Studienorientierung"

Justus-Liebig-Universität Gießen

05.02.2019

Weitere Informationen

Als Fortbildung für Lehrkräfte veranstaltet die Gießener Offensive Lehrerbildung (GOL) eine Summerschool zum Thema „Berufs- und Studienorientierung".

 

Termine: 31. Juli bis 2. August 2018, sowie 5. Februar 2019 (Reflexionstag)

Anmeldeschluss ist Freitag der 13. Juli 2018.

Weiterführende Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.

6

ProMentoring 2019: Professionalisierungsangebot in der Praxisphase

Leuphana Universität Lüneburg

06.02.2019

Weitere Informationen

Ein wesentlicher Bestandteil der Zusammenarbeit von Mentor_innen und Studierenden ist die Planung und Reflexion von Unterricht. Zur Vorbereitung darauf bietet ProMent die Module "Zusammenarbeit gestalten" und "Unterricht beobachten und reflektieren" an. ProMent wurde von Wissenschaftler_innen, Studienseminarleitungen und Lehrkräften weiterentwickelt und richtet sich sowohl an bereits aktive Mentor_innen, als auch an Lehrkräfte, die erstmalig diese Aufgabe übernehmen.


Dateianhang:
01JA1603_Flyer_ProMent_2019_25.10.2018.pdf

WegE Lecture: "Professionalisierung durch Beratung? Neue Reflexionsräume im Lehramtsstudium" (Prof. Dr. Petra Bauer & Prof. Dr. Marc Weinhardt)

Otto-Friedrich-Universität Bamberg, U5/01.22, An der Universität 5, 96047 Bamberg

06.02.2019

7

Ringvorlesung: Emotionen im Praktikum

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, KGI, HS 1221

07.02.2019

Weitere Informationen

Prof. Dr. Tina Hascher (Universität Bern) hält am 07.02.2019 im Rahmen der Ringvorlesung des Praxiskollegs "Lehr- und Lernperspektiven - Impulse aus der Forschung für Schule und Unterricht" einen Vortrag an der Universität Freiburg. Als Diskutantin ist Jessica Ohletz (Neulinden-Schule Ihringen) eingeladen.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

 

8
9
10
11
12

"Vernetzung“ von Fachwissenschaft und Fachdidaktik am Beispiel der Jenaer Kooperationsseminare - Diskussion und Anregung für die Weiterentwicklung der Marburger Praxismodule

Philipps-Universität Marburg

12.02.2019

Weitere Informationen

Frau Prof. Dr. Iris Winkler, Deutschdidaktikerin an der Universität Jena und zugleich Leiterin des Teilprojektes "Kooperationsseminare Fachwissenschaft, Fachdidaktik und Unterricht“, stellt das Konzept der Jenaer Kooperationsseminare vor und berichtet über Befunde und Erfahrungen aus diesem Projekt. Der Vortag soll dazu anregen, Fragen, Probleme und Möglichkeiten der Vernetzung von Fachwissenschaft und Fachdidaktik im Kontext der Marburger Praxismodule (MPM) zu diskutieren

13

Abschlusstagung „DoProfiL – Perspektiven und Bilanzierung“

Dortmund

13.02.2019

Weitere Informationen

Abschlusstagung „DoProfiL – Perspektiven und Bilanzierung“ save the date: 13. Februar 2019 | REFA - TOP Tagungszentren I Emil-Figge-Straße 43 I 44227 Dortmund

Das konkrete Programm sowie alle weiteren Informationen finden Sie unter dem folgenden Link.


Dateianhang:
Programm Abschlusstagung DoProfiL

14

2. Kooperationstag der 1. und 2. Phase der Lehrerbildung

Universität Regensburg, Audimax/Hörsaal H2

14.02.2019

Weitere Informationen

Am Freitag, 14. Februar 2019 findet von 9:00 bis 15:30 Uhr der 2. Kooperationstag der 1. und 2. Phase der Lehrerbildung an der Universität Regensburg statt!

Weitere Infos folgen in Kürze.


Dateianhang:
2. Kooperationstag

Fachtagung "Zur Erforschung Forschenden Lernens"

Universität Bielefeld

14.02.2019

Weitere Informationen

BiProfessional lädt zu der Fachtagung "Zur Erforschung Forschenden Lernens" ein. Den Kern der Tagung bilden Beiträge, die sich Forschendem Lernen als Forschungsobjekt bzw. -thema widmen.

Das Programm der Tagung findet sich im Anhang. Eine Anmeldung zur Tagung kann über diesen Link bis zum 18. Januar 2019 erfolgen.

Weitere Informationen zum Hintergrund der Tagung können dem Call for Papers entnommen werden.


Dateianhang:
Programm Tagung_Zur Erforschung forschenden Lernens

15
16
17
18

Nationale Tagung der Projekte MoSAiK und UpGrade - Evidenzbasierte Unterrichtsentwicklung und Lehrerbildung

Universität Koblenz-Landau, Campus Landau

18.02.2019 - 19.02.2019

Weitere Informationen

Unterrichtsentwicklung und Lehrerbildung sind zentrale Bausteine für die Weiterentwicklung unseres Bildungs- und Schulsystems. An ihrer Ausgestaltung wirken zahlreiche Akteurinnen und Akteure von Schulen, Landesinstitut, Bildungsadministration, Studienseminare und Universität mit. Weitere Informationen zum Programm der gemeinsamen Tagung der Projekte finden Sie auf der Webseite des Projektes MoSAiK.

Anmelden können Sie sich auch gleich hier.


Dateianhang:
IMU-Tagung Landau

19

Nationale Tagung der Projekte MoSAiK und UpGrade - Evidenzbasierte Unterrichtsentwicklung und Lehrerbildung

Universität Koblenz-Landau, Campus Landau

18.02.2019 - 19.02.2019

Weitere Informationen

Unterrichtsentwicklung und Lehrerbildung sind zentrale Bausteine für die Weiterentwicklung unseres Bildungs- und Schulsystems. An ihrer Ausgestaltung wirken zahlreiche Akteurinnen und Akteure von Schulen, Landesinstitut, Bildungsadministration, Studienseminare und Universität mit. Weitere Informationen zum Programm der gemeinsamen Tagung der Projekte finden Sie auf der Webseite des Projektes MoSAiK.

Anmelden können Sie sich auch gleich hier.


Dateianhang:
IMU-Tagung Landau

20

PEER-Forschungscamp

Universität zu Köln

20.02.2019 - 27.02.2019

Weitere Informationen

Das englischsprachige PEER-Forschungscamp, mit den internationalen mixed-methods Experten Dr. Eleanor C. Sayre (KSU) und Prof. Scott Franklin (RIT) richtet sich an wissenschaftliche Mitarbeiter*innen, promoviertende LA Studierende, MA Studierende im Lehramt mit Promotionsabsicht, die sich Forschungsfragen zu den Themen Gruppendynamik, Unterricht und Inklusion stellen. Für Mitarbeiter*innen aus QLB-Projekten ist die Teilnahme kostenfrei.

ZuS-PEER@uni-koeln.de

ZuS.uni-koeln.de/PEER2019.htm

Ringvorlesung "Inklusion und Heterogenität – Herausforderungen für die Lehrerbildung"

Universität Koblenz-Landau, Campus Landau

20.02.2019

Weitere Informationen

Wir freuen uns, im Rahmen des 12. Gesamtprojekttreffens des Projektes MoSAik den nächsten

Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Inklusion und Heterogenität – Herausforderungen für die Lehrerbildung"

zum Thema:

Inklusion – Was hat das mit uns zu tun? Zukünftige Gymnasiallehrkräfte für Inklusion sensibilisieren

ankündigen zu dürfen:

Wann: 20. Februar 2019, 16-18:00 Uhr

WoCampus Landau.

Weitere Informationen finden Sie hier.

21

PEER-Forschungscamp

Universität zu Köln

20.02.2019 - 27.02.2019

Weitere Informationen

Das englischsprachige PEER-Forschungscamp, mit den internationalen mixed-methods Experten Dr. Eleanor C. Sayre (KSU) und Prof. Scott Franklin (RIT) richtet sich an wissenschaftliche Mitarbeiter*innen, promoviertende LA Studierende, MA Studierende im Lehramt mit Promotionsabsicht, die sich Forschungsfragen zu den Themen Gruppendynamik, Unterricht und Inklusion stellen. Für Mitarbeiter*innen aus QLB-Projekten ist die Teilnahme kostenfrei.

ZuS-PEER@uni-koeln.de

ZuS.uni-koeln.de/PEER2019.htm

Ringvorlesung: Videoreflexion und Videofeedback. Konzepte und Befunde zur Förderung didaktischer Kompetenzen von Lehrpersonen

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, KGI, HS 1015

21.02.2019

Weitere Informationen

Prof. Dr. Marc Kleinknecht (Universität Lüneburg) und Prof. Silke Donnermeyer (Staatliches Seminar Freiburg) halten am 21.02.2019 im Rahmen der Ringvorlesung des Praxiskollegs "Lehr- und Lernperspektiven - Impulse aus der Forschung für Schule und Unterricht" einen Vortrag an der Universität Freiburg.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

Konferenz "Bildung Macht Zukunft"

Kassel

21.02.2019 - 24.02.2019

Weitere Informationen

Die Konferenz will Verbindungen herstellen zwischen der "Bildung für Nachhaltige Entwicklung", dem "Globalem Lernen" und der "Kritischen Politischen Bildung", zwischen Schule und außerschulischem Lernen, zwischen individuellem Handeln und gesellschaftlichen Strukturen sowie zwischen Theorie und Praxis.

Weitere Informationen: http://www.bildung-macht-zukunft.de/startseite/

22

PEER-Forschungscamp

Universität zu Köln

20.02.2019 - 27.02.2019

Weitere Informationen

Das englischsprachige PEER-Forschungscamp, mit den internationalen mixed-methods Experten Dr. Eleanor C. Sayre (KSU) und Prof. Scott Franklin (RIT) richtet sich an wissenschaftliche Mitarbeiter*innen, promoviertende LA Studierende, MA Studierende im Lehramt mit Promotionsabsicht, die sich Forschungsfragen zu den Themen Gruppendynamik, Unterricht und Inklusion stellen. Für Mitarbeiter*innen aus QLB-Projekten ist die Teilnahme kostenfrei.

ZuS-PEER@uni-koeln.de

ZuS.uni-koeln.de/PEER2019.htm

Konferenz "Bildung Macht Zukunft"

Kassel

21.02.2019 - 24.02.2019

Weitere Informationen

Die Konferenz will Verbindungen herstellen zwischen der "Bildung für Nachhaltige Entwicklung", dem "Globalem Lernen" und der "Kritischen Politischen Bildung", zwischen Schule und außerschulischem Lernen, zwischen individuellem Handeln und gesellschaftlichen Strukturen sowie zwischen Theorie und Praxis.

Weitere Informationen: http://www.bildung-macht-zukunft.de/startseite/

23

PEER-Forschungscamp

Universität zu Köln

20.02.2019 - 27.02.2019

Weitere Informationen

Das englischsprachige PEER-Forschungscamp, mit den internationalen mixed-methods Experten Dr. Eleanor C. Sayre (KSU) und Prof. Scott Franklin (RIT) richtet sich an wissenschaftliche Mitarbeiter*innen, promoviertende LA Studierende, MA Studierende im Lehramt mit Promotionsabsicht, die sich Forschungsfragen zu den Themen Gruppendynamik, Unterricht und Inklusion stellen. Für Mitarbeiter*innen aus QLB-Projekten ist die Teilnahme kostenfrei.

ZuS-PEER@uni-koeln.de

ZuS.uni-koeln.de/PEER2019.htm

Konferenz "Bildung Macht Zukunft"

Kassel

21.02.2019 - 24.02.2019

Weitere Informationen

Die Konferenz will Verbindungen herstellen zwischen der "Bildung für Nachhaltige Entwicklung", dem "Globalem Lernen" und der "Kritischen Politischen Bildung", zwischen Schule und außerschulischem Lernen, zwischen individuellem Handeln und gesellschaftlichen Strukturen sowie zwischen Theorie und Praxis.

Weitere Informationen: http://www.bildung-macht-zukunft.de/startseite/

24

PEER-Forschungscamp

Universität zu Köln

20.02.2019 - 27.02.2019

Weitere Informationen

Das englischsprachige PEER-Forschungscamp, mit den internationalen mixed-methods Experten Dr. Eleanor C. Sayre (KSU) und Prof. Scott Franklin (RIT) richtet sich an wissenschaftliche Mitarbeiter*innen, promoviertende LA Studierende, MA Studierende im Lehramt mit Promotionsabsicht, die sich Forschungsfragen zu den Themen Gruppendynamik, Unterricht und Inklusion stellen. Für Mitarbeiter*innen aus QLB-Projekten ist die Teilnahme kostenfrei.

ZuS-PEER@uni-koeln.de

ZuS.uni-koeln.de/PEER2019.htm

Konferenz "Bildung Macht Zukunft"

Kassel

21.02.2019 - 24.02.2019

Weitere Informationen

Die Konferenz will Verbindungen herstellen zwischen der "Bildung für Nachhaltige Entwicklung", dem "Globalem Lernen" und der "Kritischen Politischen Bildung", zwischen Schule und außerschulischem Lernen, zwischen individuellem Handeln und gesellschaftlichen Strukturen sowie zwischen Theorie und Praxis.

Weitere Informationen: http://www.bildung-macht-zukunft.de/startseite/

25

PEER-Forschungscamp

Universität zu Köln

20.02.2019 - 27.02.2019

Weitere Informationen

Das englischsprachige PEER-Forschungscamp, mit den internationalen mixed-methods Experten Dr. Eleanor C. Sayre (KSU) und Prof. Scott Franklin (RIT) richtet sich an wissenschaftliche Mitarbeiter*innen, promoviertende LA Studierende, MA Studierende im Lehramt mit Promotionsabsicht, die sich Forschungsfragen zu den Themen Gruppendynamik, Unterricht und Inklusion stellen. Für Mitarbeiter*innen aus QLB-Projekten ist die Teilnahme kostenfrei.

ZuS-PEER@uni-koeln.de

ZuS.uni-koeln.de/PEER2019.htm

Workshop "Digitale Innovationen und Kompetenzen in der Lehramtsausbildung"

Universität Duisburg Essen

25.02.2019 - 26.02.2019

Weitere Informationen

Der vom Stifterverband und vom Zentrum für Lehrerbildung der Universität Duisburg-Essen geförderte Workshop soll eine Plattform für den regelmäßigen Austausch zum Thema „Digitale Innovationen und Kompetenzen in der Lehramtsausbildung“ initiieren. Adressiert sind alle an der Lehrerbildung beteiligten Akteure (insb. Lehrende an Hochschulen sowie Fachleiter/innen an Studienseminaren).

Weitere Informationen unter: https://www.uni-due.de/la-digital2019/

 

Fortbildungstagung für Lehrkräfte zu „Sprachsensiblem Fachunterricht“ und „Digitalisierung“ im Zuge der Qualitätsoffensive Lehrerbildung

Universität Bayreuth

25.02.2019

Weitere Informationen

Die Fortbildungstagung findet am Montag, den 25.02.2019, im Gebäude NW II, Hörsaal H18 der Universität Bayreuth statt. Die Anmeldung ist bis 18.02.2019 über FIBS (https://fibs.alp.dillingen.de) mit der Lehrgangsnummer E620-ZLB/19/2 bzw. dem Lehrgangstitel Fortbildungstagung zu "Sprachsensiblem Fachunterricht" und "Digitalisierung" möglich.

Weitere Informationen zur Fortbildungstagung und den Inhalten gibt es hier!

7. Jahrestagung der GEBF "Lehren und Lernen in Bildungsinstitutionen"

Universität zu Köln

25.02.2019 - 27.02.2019

Weitere Informationen

Die 7. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF) findet vom 25.-27. Februar 2019 an der Universität Köln unter dem Motto "Lehren und Lernen in Bildungsinstitutionen" statt.
Die Nachwuchstagung der GEBF 2019 ist am 24. Februar 2019. Sie richtete sich speziell an Doktorandinnen und Doktoranden sowie Postdoktorandinnen und Postdoktoranden aller an der Bildungsforschung beteiligten Disziplinen.

Weitere Informationen zur 7. Tagung der GEBF finden Sie unter www.gebf2019.de

26

PEER-Forschungscamp

Universität zu Köln

20.02.2019 - 27.02.2019

Weitere Informationen

Das englischsprachige PEER-Forschungscamp, mit den internationalen mixed-methods Experten Dr. Eleanor C. Sayre (KSU) und Prof. Scott Franklin (RIT) richtet sich an wissenschaftliche Mitarbeiter*innen, promoviertende LA Studierende, MA Studierende im Lehramt mit Promotionsabsicht, die sich Forschungsfragen zu den Themen Gruppendynamik, Unterricht und Inklusion stellen. Für Mitarbeiter*innen aus QLB-Projekten ist die Teilnahme kostenfrei.

ZuS-PEER@uni-koeln.de

ZuS.uni-koeln.de/PEER2019.htm

Workshop "Digitale Innovationen und Kompetenzen in der Lehramtsausbildung"

Universität Duisburg Essen

25.02.2019 - 26.02.2019

Weitere Informationen

Der vom Stifterverband und vom Zentrum für Lehrerbildung der Universität Duisburg-Essen geförderte Workshop soll eine Plattform für den regelmäßigen Austausch zum Thema „Digitale Innovationen und Kompetenzen in der Lehramtsausbildung“ initiieren. Adressiert sind alle an der Lehrerbildung beteiligten Akteure (insb. Lehrende an Hochschulen sowie Fachleiter/innen an Studienseminaren).

Weitere Informationen unter: https://www.uni-due.de/la-digital2019/

 

7. Jahrestagung der GEBF "Lehren und Lernen in Bildungsinstitutionen"

Universität zu Köln

25.02.2019 - 27.02.2019

Weitere Informationen

Die 7. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF) findet vom 25.-27. Februar 2019 an der Universität Köln unter dem Motto "Lehren und Lernen in Bildungsinstitutionen" statt.
Die Nachwuchstagung der GEBF 2019 ist am 24. Februar 2019. Sie richtete sich speziell an Doktorandinnen und Doktoranden sowie Postdoktorandinnen und Postdoktoranden aller an der Bildungsforschung beteiligten Disziplinen.

Weitere Informationen zur 7. Tagung der GEBF finden Sie unter www.gebf2019.de

27

PEER-Forschungscamp

Universität zu Köln

20.02.2019 - 27.02.2019

Weitere Informationen

Das englischsprachige PEER-Forschungscamp, mit den internationalen mixed-methods Experten Dr. Eleanor C. Sayre (KSU) und Prof. Scott Franklin (RIT) richtet sich an wissenschaftliche Mitarbeiter*innen, promoviertende LA Studierende, MA Studierende im Lehramt mit Promotionsabsicht, die sich Forschungsfragen zu den Themen Gruppendynamik, Unterricht und Inklusion stellen. Für Mitarbeiter*innen aus QLB-Projekten ist die Teilnahme kostenfrei.

ZuS-PEER@uni-koeln.de

ZuS.uni-koeln.de/PEER2019.htm

7. Jahrestagung der GEBF "Lehren und Lernen in Bildungsinstitutionen"

Universität zu Köln

25.02.2019 - 27.02.2019

Weitere Informationen

Die 7. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF) findet vom 25.-27. Februar 2019 an der Universität Köln unter dem Motto "Lehren und Lernen in Bildungsinstitutionen" statt.
Die Nachwuchstagung der GEBF 2019 ist am 24. Februar 2019. Sie richtete sich speziell an Doktorandinnen und Doktoranden sowie Postdoktorandinnen und Postdoktoranden aller an der Bildungsforschung beteiligten Disziplinen.

Weitere Informationen zur 7. Tagung der GEBF finden Sie unter www.gebf2019.de

28

Beiratstreffen des ZZL-Netzwerks

Leuphana Universität Lüneburg

28.02.2019 - 01.03.2019

März 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1

Beiratstreffen des ZZL-Netzwerks

Leuphana Universität Lüneburg

28.02.2019 - 01.03.2019

Zweiter Bielefelder "Fachtag Praxisreflexion": Praxisreflexion zwischen Meta-Reflexivität, Verfremdung und Eintauchtiefe

Universität Bielefeld

01.03.2019

Weitere Informationen

BiProfessional lädt in Verbindung mit dem QLB-„Netzwerk Praxisreflexion“ zum zweiten Bielefelder "Fachtag Praxisreflexion" ein.

Ziel des Fachtages ist es, dass Universitätsstandorte unterschiedliche hochschuldidaktische Formate so konkret kennenlernen, dass sie auch an den anderen Standorten etabliert werden könnten.

Es wird um eine Anmeldung per E-Mail bis zum 07. Januar 2019 bei Stephan Göpfert gebeten.

Das Programm und weitere Informationen können der Einladung entnommen werden.


Dateianhang:
Programm Fachtag Praxisreflexion 2019

Erste Jahrestagung im Projekt „Basiswissen Inklusion und Sonderpädagogik“

LMU

01.03.2019

Weitere Informationen

Vergangenheit trifft Zukunft - Erster Alumnitag für Absolvent*innen der Lehramtsausbildung der Universität Erfurt

Erfurt, Campus der Universität Erfurt, KIZ

01.03.2019

Weitere Informationen

wieder sehen -wieder sprechen - wieder erleben - wieder beleben

Unter diesem Motto informieren wir Absolvent*innen über die Entwicklungen, die durch die QUALITEACH-Teilprojekte für die Erfurter Lehrerbildung ausgelöst werden. Wir wollen Impulse vermitteln und Mentor*innen für die Betreuung in den zahlreichen studienbegleitenden Praktika und dem Komplexen Schulpraktikum (https://www.uni-erfurt.de/ese/praktikum/) gewinnen.

Weitere Informationen unter https://www.uni-erfurt.de/ese/alumni2019/

2
3
4
5
6

48. dghd-Jahrestagung 2019 "(Re-)Generation Hochschullehre. Kontinuität von Bildung, Qualitätsentwicklung und hochschuldidaktischer Praxis"

Universität Leipzig

06.03.2019 - 08.03.2019

Weitere Informationen

Anknüpfend an das Positionspapier 2020 der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd) und den Kölner Katalog zur Hochschullehre soll auf der Jahrestagung der dghd 2019 sowohl auf sieben Jahre Qualitätspakt Lehre zurückgeblickt als auch Wege aufgezeigt werden, wie projektförmige Angebote in dauerhafte Strukturen überführt werden können.

Weitere Informationen: https://www.dghd19.de/

Vernetzungstreffen der Modulverantwortlichen des Vernetzungsbereichs im Studiengang Lehramt an Gymnasien

Gras-Ellenbach, Odenwald

06.03.2019 - 07.03.2019

Weitere Informationen

Vom 06.03-07.03.2019 fand ein Vernetzungstreffen der Modulverantwortlichen des Vernetzungsbereichs im Studiengang Lehramt an Gymnasien in Gras-Ellenbach im Odenwald statt.

Ziel dieses Treffens war es, zu diskutieren wie ein Austausch zwischen den Modulen nachhaltig und effektiv gestaltet werden kann. Zunächst wurden die Inhalte aller Module im Plenum vorgestellt und daraufhin in bilateralen Gesprächen Anknüpfungspunkte gesucht. Abschließend wurde ein gemeinsames Arbeitsprogramm ausgearbeitet.


Dateianhang:
Programm Workshop Vernetzungsbereich

7

48. dghd-Jahrestagung 2019 "(Re-)Generation Hochschullehre. Kontinuität von Bildung, Qualitätsentwicklung und hochschuldidaktischer Praxis"

Universität Leipzig

06.03.2019 - 08.03.2019

Weitere Informationen

Anknüpfend an das Positionspapier 2020 der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd) und den Kölner Katalog zur Hochschullehre soll auf der Jahrestagung der dghd 2019 sowohl auf sieben Jahre Qualitätspakt Lehre zurückgeblickt als auch Wege aufgezeigt werden, wie projektförmige Angebote in dauerhafte Strukturen überführt werden können.

Weitere Informationen: https://www.dghd19.de/

Vernetzungstreffen der Modulverantwortlichen des Vernetzungsbereichs im Studiengang Lehramt an Gymnasien

Gras-Ellenbach, Odenwald

06.03.2019 - 07.03.2019

Weitere Informationen

Vom 06.03-07.03.2019 fand ein Vernetzungstreffen der Modulverantwortlichen des Vernetzungsbereichs im Studiengang Lehramt an Gymnasien in Gras-Ellenbach im Odenwald statt.

Ziel dieses Treffens war es, zu diskutieren wie ein Austausch zwischen den Modulen nachhaltig und effektiv gestaltet werden kann. Zunächst wurden die Inhalte aller Module im Plenum vorgestellt und daraufhin in bilateralen Gesprächen Anknüpfungspunkte gesucht. Abschließend wurde ein gemeinsames Arbeitsprogramm ausgearbeitet.


Dateianhang:
Programm Workshop Vernetzungsbereich

ProMentoring 2019: Professionalisierungsangebot für die Praxisphase

Leuphana Universität Lüneburg

07.03.2019

Weitere Informationen

Für Studierende sind Mentor_innen die zentrale Person des Praktikums. Sie unterstützen die Studierenden bei den eigenen ersten Unterrichtserfahrungen. Die Fortbildung ProMent bereitet die Mentor_innen für diese Aufgaben vor, bietet aber auch Studierenden Formate für die Qualifizierung dieser Zusammenarbeit an. Zur Vorbereitung auf professionelle Gesprächsführungen bei den Unterrichtbesprechungen bietet wir das Modul "Mit Studierenden über Unterricht sprechen" an.


Dateianhang:
01JA1603_Flyer_ProMent_2019_25.10.2018.pdf

8

48. dghd-Jahrestagung 2019 "(Re-)Generation Hochschullehre. Kontinuität von Bildung, Qualitätsentwicklung und hochschuldidaktischer Praxis"

Universität Leipzig

06.03.2019 - 08.03.2019

Weitere Informationen

Anknüpfend an das Positionspapier 2020 der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd) und den Kölner Katalog zur Hochschullehre soll auf der Jahrestagung der dghd 2019 sowohl auf sieben Jahre Qualitätspakt Lehre zurückgeblickt als auch Wege aufgezeigt werden, wie projektförmige Angebote in dauerhafte Strukturen überführt werden können.

Weitere Informationen: https://www.dghd19.de/

9
10
11
12

BMBF-Bildungsforschungstagung 2019

Berlin

12.03.2019 - 13.03.2019

Weitere Informationen

Den „Bildungswelten der Zukunft“ widmet sich die nächste BMBF-Bildungsforschungstagung, die vom 12.-13. März 2019 im BCC in Berlin stattfindet.
Die Tagung richtet sich über alle Bildungsetappen hinweg an Akteure aller Bildungsbereiche, von Wissenschaft, Praxis, Politik bis hin zu Verbänden.

Weitere Informationen und die Anmeldung zum Info-Verteiler unter: www.bildungsforschungstagung.de

 

13

BMBF-Bildungsforschungstagung 2019

Berlin

12.03.2019 - 13.03.2019

Weitere Informationen

Den „Bildungswelten der Zukunft“ widmet sich die nächste BMBF-Bildungsforschungstagung, die vom 12.-13. März 2019 im BCC in Berlin stattfindet.
Die Tagung richtet sich über alle Bildungsetappen hinweg an Akteure aller Bildungsbereiche, von Wissenschaft, Praxis, Politik bis hin zu Verbänden.

Weitere Informationen und die Anmeldung zum Info-Verteiler unter: www.bildungsforschungstagung.de

 

14

2. Bundesweite Tagung „Wieviel Wissenschaft braucht die Lehrerfortbildung? Ko-Konstruktion und Kooperation“

Pädagogische Hochschule Freiburg

14.03.2019 - 15.03.2019

Weitere Informationen

Am 14. und 15. März 2019 findet an der Pädagogischen Hochschule Freiburg die bundesweite Tagung "Wieviel Wissenschaft braucht die Lehrerfortbildung? Ko-Konstruktion und Kooperation" statt.
Die Veranstaltung ist als Folgetagung des Programmworkshops der gemeinsamen „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ von Bund und Ländern „Wie viel Wissenschaft braucht die Lehrerfortbildung?“ geplant.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

KulturPLUS-Tagung Herausforderung "Kulturelle Lehrerinnen- und Lehrerbildung": Perspektiven für das Studium der Geisteswissenschaften

Otto-Friedrich-Universität Bamberg, M3N/02.32, Markusplatz 3, 96047 Bamberg

14.03.2019 - 15.03.2019

Weitere Informationen

Die Tagung bietet ein Forum zur Diskussion über unterschiedliche Konzepte und Begriffe von kultureller Bildung sowie über Kompetenzen der Kulturerschließung und ihre Vermittlung in der universitären Lehrerbildung. Dabei steht der Austausch zwischen Fachwissenschaften, Fachdidaktiken und Bildungswissenschaften über (vermeintliche) Disziplingrenzen hinweg im Vordergrund.

Weitere Informationen zur Tagung finden sich im Call for Papers sowie auf der Website: https://www.uni-bamberg.de/kllb/ .


Dateianhang:
Call for Papers (Einreichungsfrist: 31.10.18)

15

2. Bundesweite Tagung „Wieviel Wissenschaft braucht die Lehrerfortbildung? Ko-Konstruktion und Kooperation“

Pädagogische Hochschule Freiburg

14.03.2019 - 15.03.2019

Weitere Informationen

Am 14. und 15. März 2019 findet an der Pädagogischen Hochschule Freiburg die bundesweite Tagung "Wieviel Wissenschaft braucht die Lehrerfortbildung? Ko-Konstruktion und Kooperation" statt.
Die Veranstaltung ist als Folgetagung des Programmworkshops der gemeinsamen „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ von Bund und Ländern „Wie viel Wissenschaft braucht die Lehrerfortbildung?“ geplant.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

KulturPLUS-Tagung Herausforderung "Kulturelle Lehrerinnen- und Lehrerbildung": Perspektiven für das Studium der Geisteswissenschaften

Otto-Friedrich-Universität Bamberg, M3N/02.32, Markusplatz 3, 96047 Bamberg

14.03.2019 - 15.03.2019

Weitere Informationen

Die Tagung bietet ein Forum zur Diskussion über unterschiedliche Konzepte und Begriffe von kultureller Bildung sowie über Kompetenzen der Kulturerschließung und ihre Vermittlung in der universitären Lehrerbildung. Dabei steht der Austausch zwischen Fachwissenschaften, Fachdidaktiken und Bildungswissenschaften über (vermeintliche) Disziplingrenzen hinweg im Vordergrund.

Weitere Informationen zur Tagung finden sich im Call for Papers sowie auf der Website: https://www.uni-bamberg.de/kllb/ .


Dateianhang:
Call for Papers (Einreichungsfrist: 31.10.18)

Abschlusstreffen der 1. Förderphase

Deutsche Sporthochschule Köln

15.03.2019

Weitere Informationen

Am 15.03.2019 fand das Abschlusstreffen der Gesamtgruppe mit dem Projektbeirat statt. Hierbei wurden alle wichtigen Ergebnisse, erreichten Meilensteine und gesammelten Erinnerungen aus den vergangen Treffen ausgetauscht. Zudem wurden u.a. die Transfermöglichkeiten der entwickelten Lehr-/Lernmaterialien und Konzepte (ein Schwerpunkt für die 2. Förderphase) angebahnt. Insgesamt war es ein rundum gelungenes Treffen und einen herzlichen Dank an die Projektbeiratsmitglieder!


Dateianhang:
Gruppenfoto_Schulsport2020_Abschlusstreffen2019

16
17
18
19
20

14. Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung 2019 (Gfhf)

Otto-von-Guericke- Universität Magdeburg

20.03.2019 - 22.03.2019

Weitere Informationen

Die 14. Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung 2019 (Gfhf) findet vom 20.-22. März 2019 an der Otto-von-Guericke-Universität in Magdeburg statt. Titel der Tagung: Transformation der Gesellschaft – Transformation der Wissenschaft – Wissensproduktion und Wissenschaftskommunikation in einer sich verändernden Arbeits- und Lebenswelt.

Weitere Informationen: https://www.gfhf.net/aktivitaeten/jahrestagungen/14-jahrestagung-gfhf-2019/

21

14. Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung 2019 (Gfhf)

Otto-von-Guericke- Universität Magdeburg

20.03.2019 - 22.03.2019

Weitere Informationen

Die 14. Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung 2019 (Gfhf) findet vom 20.-22. März 2019 an der Otto-von-Guericke-Universität in Magdeburg statt. Titel der Tagung: Transformation der Gesellschaft – Transformation der Wissenschaft – Wissensproduktion und Wissenschaftskommunikation in einer sich verändernden Arbeits- und Lebenswelt.

Weitere Informationen: https://www.gfhf.net/aktivitaeten/jahrestagungen/14-jahrestagung-gfhf-2019/

Kunst, Musik und Sport in Szene gesetzt (Symposium)

Passau

21.03.2019

Weitere Informationen

Das Teilprojekt "Kunst Musik Sport" richtet ein Symposium für schulische Lehrkräfte, Dozierende und Studierende aus. Im Fokus stehen Bilderbücher als Ausgangspunkt für ein transdisziplinäres Theaterprojekt: In Workshops wird praktisch gezeigt, wie ein solches aus der Perspektive der Fächer Kunst, Musik und Sport umgesetzt werden kann. Die Keynote wird sich dem Thema "Ästhetische Erziehung" widmen. Informieren Sie sich auch über das Programm der Tagung.


Dateianhang:
01JA1624 Symposium KuMuSp

Deutscher Lehrertag 2019

Leipzig

21.03.2019

Weitere Informationen

Unter dem Motto „Schule 2019 – Zukunft gestalten!” findet am 21. März 2019 im Rahmen der Leipziger Buchmesse die Frühjahrstagung des Deutschen Lehrertages statt.

Weitere Informationen: https://www.bildungsmedien.de/index.php/veranstaltungen/deutsche-lehrertage/item/3954-deutscher-lehrertag-2019-fruehjahrstagung-leipzig

22

14. Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung 2019 (Gfhf)

Otto-von-Guericke- Universität Magdeburg

20.03.2019 - 22.03.2019

Weitere Informationen

Die 14. Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung 2019 (Gfhf) findet vom 20.-22. März 2019 an der Otto-von-Guericke-Universität in Magdeburg statt. Titel der Tagung: Transformation der Gesellschaft – Transformation der Wissenschaft – Wissensproduktion und Wissenschaftskommunikation in einer sich verändernden Arbeits- und Lebenswelt.

Weitere Informationen: https://www.gfhf.net/aktivitaeten/jahrestagungen/14-jahrestagung-gfhf-2019/

23
24

didacta 2020

Stuttgart

24.03.2019 - 28.03.2019

Weitere Informationen

Als weltweit größte Fachmesse gibt die didacta von 24.-28. März 2020 umfassenden Einblick in das gesamte Bildungswesen von der frühkindlichen Bildung, über die berufliche Bildung bis hin zum lebenslangen Lernen.

Weitere Informationen: www.messe-stuttgart.de/didacta/

25

didacta 2020

Stuttgart

24.03.2019 - 28.03.2019

Weitere Informationen

Als weltweit größte Fachmesse gibt die didacta von 24.-28. März 2020 umfassenden Einblick in das gesamte Bildungswesen von der frühkindlichen Bildung, über die berufliche Bildung bis hin zum lebenslangen Lernen.

Weitere Informationen: www.messe-stuttgart.de/didacta/

ProMentoring 2019: Professionalisierungsangebot für die Praxisphase

Leuphana Universität Lüneburg

25.03.2019

Weitere Informationen

Ein wesentlicher Bestandteil der Zusammenarbeit von Mentor_innen und Studierenden ist die gemeinsame Planung und Reflexion von Unterricht. Zur Vorbereitung auf diese Tätigkeit bietet die Fortbildung ProMent das Modul "Studierende adaptiv coachen und beraten" an. ProMent wurde für 2019 von Wissenschaftler_innen, Studienseminarleitungen und Lehrkräften weiterentwickelt und richtet sich sowohl an bereits aktive Mentor_innen, als auch an Lehrkräfte, die erstmalig diese Aufgabe übernehmen.


Dateianhang:
01JA1603_Flyer_ProMent_2019_25.10.2018.pdf

Educating the Global Citizen: International Perspectives on Foreign Language Teaching in the Digital Age

LMU

25.03.2019 - 28.03.2019

Weitere Informationen

Internationale Konferenz an der LMU München mit integrierter Lehrerfortbildung: https://www.tefl.anglistik.uni-muenchen.de/conference-global-education/index.html

Jahrestagung des Mercator-Instituts: "Auf pädagogische Fachkräfte und Lehrkräfte kommt es an – Professionalisierung für sprachliche Bildung"

Köln

25.03.2019 - 26.03.2019

Weitere Informationen

Die sechste Jahrestagung des Mercator-Instituts „Auf pädagogische Fachkräfte und Lehrkräfte kommt es an – ­Professionalisierung für sprachliche Bildung“ finden am 25. und 26. März 2019 im KOMED im Mediapark in Köln statt.

Weitere Informationen: https://www.mercator-institut-sprachfoerderung.de/de/termine/detail/jahrestagung-des-mercator-instituts-auf-paedagogische-fachkraefte-und-lehrkraefte-kommt-es-an-p/

GEBF 2020: Bildung gestalten - Partizipation erreichen - Digitalisierung nutzen

Potsdam

25.03.2019 - 27.03.2019

Weitere Informationen

Die 8. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF) findet von 25.-27. März 2020 an der Universität Potsdam statt. Das Motto: "Bildung gestalten - Partizipation erreichen - Digitalisierung nutzen".

Weitere Informationen: https://gebf2020.de/

 

26

didacta 2020

Stuttgart

24.03.2019 - 28.03.2019

Weitere Informationen

Als weltweit größte Fachmesse gibt die didacta von 24.-28. März 2020 umfassenden Einblick in das gesamte Bildungswesen von der frühkindlichen Bildung, über die berufliche Bildung bis hin zum lebenslangen Lernen.

Weitere Informationen: www.messe-stuttgart.de/didacta/

Educating the Global Citizen: International Perspectives on Foreign Language Teaching in the Digital Age

LMU

25.03.2019 - 28.03.2019

Weitere Informationen

Internationale Konferenz an der LMU München mit integrierter Lehrerfortbildung: https://www.tefl.anglistik.uni-muenchen.de/conference-global-education/index.html

Jahrestagung des Mercator-Instituts: "Auf pädagogische Fachkräfte und Lehrkräfte kommt es an – Professionalisierung für sprachliche Bildung"

Köln

25.03.2019 - 26.03.2019

Weitere Informationen

Die sechste Jahrestagung des Mercator-Instituts „Auf pädagogische Fachkräfte und Lehrkräfte kommt es an – ­Professionalisierung für sprachliche Bildung“ finden am 25. und 26. März 2019 im KOMED im Mediapark in Köln statt.

Weitere Informationen: https://www.mercator-institut-sprachfoerderung.de/de/termine/detail/jahrestagung-des-mercator-instituts-auf-paedagogische-fachkraefte-und-lehrkraefte-kommt-es-an-p/

GEBF 2020: Bildung gestalten - Partizipation erreichen - Digitalisierung nutzen

Potsdam

25.03.2019 - 27.03.2019

Weitere Informationen

Die 8. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF) findet von 25.-27. März 2020 an der Universität Potsdam statt. Das Motto: "Bildung gestalten - Partizipation erreichen - Digitalisierung nutzen".

Weitere Informationen: https://gebf2020.de/

 

Bielefelder Frühjahrstagung 2019

Universität Bielefeld

26.03.2019 - 28.03.2019

Weitere Informationen

Unter dem Titel "Forschungsperspektiven auf Unterricht im Spannungsfeld von Kontingenz und Kontinuität" findet vom 26. März 2019 bis 28. März 2019 die 7. Bielefelder Frühjahrstagung statt. Die Nachwuchstagung richtet sich insbesondere an (Post-)Doktorand*innen der Fachdidaktiken und Bildungswissenschaften.

Neben Symposien und Vorträgen zum Schwerpunktthema bietet die Tagung Nachwuchswissenschaftler*innen die Möglichkeit, in sogenannten Forschungswerkstätten ihre Qualifikationsprojekte in einem geschützten Rahmen zur Diskussion zu stellen und gemeinsam zu reflektieren.

Eine Anmeldung zur Tagung ist bis zum 11. Januar 2019 möglich. Weitere Informationen zum genauen Programm, zum Call for Papers sowie zur Anmeldung finden Sie auf der Homepage der Frühjahrstagung.

27

didacta 2020

Stuttgart

24.03.2019 - 28.03.2019

Weitere Informationen

Als weltweit größte Fachmesse gibt die didacta von 24.-28. März 2020 umfassenden Einblick in das gesamte Bildungswesen von der frühkindlichen Bildung, über die berufliche Bildung bis hin zum lebenslangen Lernen.

Weitere Informationen: www.messe-stuttgart.de/didacta/

Educating the Global Citizen: International Perspectives on Foreign Language Teaching in the Digital Age

LMU

25.03.2019 - 28.03.2019

Weitere Informationen

Internationale Konferenz an der LMU München mit integrierter Lehrerfortbildung: https://www.tefl.anglistik.uni-muenchen.de/conference-global-education/index.html

GEBF 2020: Bildung gestalten - Partizipation erreichen - Digitalisierung nutzen

Potsdam

25.03.2019 - 27.03.2019

Weitere Informationen

Die 8. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF) findet von 25.-27. März 2020 an der Universität Potsdam statt. Das Motto: "Bildung gestalten - Partizipation erreichen - Digitalisierung nutzen".

Weitere Informationen: https://gebf2020.de/

 

Bielefelder Frühjahrstagung 2019

Universität Bielefeld

26.03.2019 - 28.03.2019

Weitere Informationen

Unter dem Titel "Forschungsperspektiven auf Unterricht im Spannungsfeld von Kontingenz und Kontinuität" findet vom 26. März 2019 bis 28. März 2019 die 7. Bielefelder Frühjahrstagung statt. Die Nachwuchstagung richtet sich insbesondere an (Post-)Doktorand*innen der Fachdidaktiken und Bildungswissenschaften.

Neben Symposien und Vorträgen zum Schwerpunktthema bietet die Tagung Nachwuchswissenschaftler*innen die Möglichkeit, in sogenannten Forschungswerkstätten ihre Qualifikationsprojekte in einem geschützten Rahmen zur Diskussion zu stellen und gemeinsam zu reflektieren.

Eine Anmeldung zur Tagung ist bis zum 11. Januar 2019 möglich. Weitere Informationen zum genauen Programm, zum Call for Papers sowie zur Anmeldung finden Sie auf der Homepage der Frühjahrstagung.

28

didacta 2020

Stuttgart

24.03.2019 - 28.03.2019

Weitere Informationen

Als weltweit größte Fachmesse gibt die didacta von 24.-28. März 2020 umfassenden Einblick in das gesamte Bildungswesen von der frühkindlichen Bildung, über die berufliche Bildung bis hin zum lebenslangen Lernen.

Weitere Informationen: www.messe-stuttgart.de/didacta/

Educating the Global Citizen: International Perspectives on Foreign Language Teaching in the Digital Age

LMU

25.03.2019 - 28.03.2019

Weitere Informationen

Internationale Konferenz an der LMU München mit integrierter Lehrerfortbildung: https://www.tefl.anglistik.uni-muenchen.de/conference-global-education/index.html

Bielefelder Frühjahrstagung 2019

Universität Bielefeld

26.03.2019 - 28.03.2019

Weitere Informationen

Unter dem Titel "Forschungsperspektiven auf Unterricht im Spannungsfeld von Kontingenz und Kontinuität" findet vom 26. März 2019 bis 28. März 2019 die 7. Bielefelder Frühjahrstagung statt. Die Nachwuchstagung richtet sich insbesondere an (Post-)Doktorand*innen der Fachdidaktiken und Bildungswissenschaften.

Neben Symposien und Vorträgen zum Schwerpunktthema bietet die Tagung Nachwuchswissenschaftler*innen die Möglichkeit, in sogenannten Forschungswerkstätten ihre Qualifikationsprojekte in einem geschützten Rahmen zur Diskussion zu stellen und gemeinsam zu reflektieren.

Eine Anmeldung zur Tagung ist bis zum 11. Januar 2019 möglich. Weitere Informationen zum genauen Programm, zum Call for Papers sowie zur Anmeldung finden Sie auf der Homepage der Frühjahrstagung.

Zukunftswerkstatt Inklusion 2019 (ZuwI)

Universität Duisburg-Essen (UDE) / Technische Universität Dortmund (TU) / Ruhr-Universität Bochum (RUB)

28.03.2019

Weitere Informationen

Lehrer*innen mit Kompetenzen für ein erfolgreiches Unterrichten in inklusiven Settings werden in allen Schulformen gesucht. Lehramtsstudierende höherer Semester der Universitäten Bochum, Duisburg-Essen und Dortmund erhalten im Rahmen der „ZuwI“ die Möglichkeit zum Erwerb zentraler Basiskompetenzen. Die nächste Workshopreihe startet am 28.03.2018 an der Universität Duisburg-Essen mit einer gemeinsamen Eröffnungsveranstaltung.

Informationen: https://zlb.uni-due.de/zukunftswerkstatt-inklusion/

29
30
31
April 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1

Folgeworkshop "Flickenteppich Lehrerbildung? Professionalisierungsstrategien in Forschung und Praxis."

Universität Tübingen, Neue Aula

01.04.2019 - 02.04.2019

Weitere Informationen

Die Tagung, welche als DLR- Folgeworkshop durchgeführt wird, richtet sich sowohl an Akteure und Projektverantwortliche im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung, aber dezidiert auch an alle weiteren lehrerbildenden Standorte. Die Veranstaltung setzt sich zum Ziel, verschiedene professionstheoretische Ansätze sowohl bildungswissenschaftlich als auch fachdidaktisch zu beleuchten und Schlussfolgerungen für die praktische Umsetzung in der Lehrerbildung zu ziehen. Weitere Infos....


Dateianhang:
01JA1611_TueSE___Call_for_Papers_Flickenteppich_Lehrerbildung.pdf

2

Folgeworkshop "Flickenteppich Lehrerbildung? Professionalisierungsstrategien in Forschung und Praxis."

Universität Tübingen, Neue Aula

01.04.2019 - 02.04.2019

Weitere Informationen

Die Tagung, welche als DLR- Folgeworkshop durchgeführt wird, richtet sich sowohl an Akteure und Projektverantwortliche im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung, aber dezidiert auch an alle weiteren lehrerbildenden Standorte. Die Veranstaltung setzt sich zum Ziel, verschiedene professionstheoretische Ansätze sowohl bildungswissenschaftlich als auch fachdidaktisch zu beleuchten und Schlussfolgerungen für die praktische Umsetzung in der Lehrerbildung zu ziehen. Weitere Infos....


Dateianhang:
01JA1611_TueSE___Call_for_Papers_Flickenteppich_Lehrerbildung.pdf

3
4

Standards – Margins – New Horizons: Teaching Language and Literature in the 21st Century

Universität Bielefeld

04.04.2019 - 05.04.2019

Weitere Informationen

Wie kann Fremdsprachenunterricht in den neuen und alten Sprachen den Herausforderungen interkultureller Kommunikation und heterogener Lernsettings im 21. Jahrhundert gerecht werden? Diskutiert werden Fragen zu literarischen Kanons und linguistischen Standards, zu neuen kulturellen Artefakten, insbesondere im Bereich der neuen Medien und zu theoretischen Modellierungen von Interkulturalität und Identitätsbildung, welche künftiges Lehren inspirieren könnten.

Link zur Veranstaltungswebsite


Dateianhang:
Flyer

5

Standards – Margins – New Horizons: Teaching Language and Literature in the 21st Century

Universität Bielefeld

04.04.2019 - 05.04.2019

Weitere Informationen

Wie kann Fremdsprachenunterricht in den neuen und alten Sprachen den Herausforderungen interkultureller Kommunikation und heterogener Lernsettings im 21. Jahrhundert gerecht werden? Diskutiert werden Fragen zu literarischen Kanons und linguistischen Standards, zu neuen kulturellen Artefakten, insbesondere im Bereich der neuen Medien und zu theoretischen Modellierungen von Interkulturalität und Identitätsbildung, welche künftiges Lehren inspirieren könnten.

Link zur Veranstaltungswebsite


Dateianhang:
Flyer

„Neue Perspektiven für die inklusionsorientierte Lehrkräftebildung" - Abschlusstagung des Projekts FDQI-HU

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften

05.04.2019

Weitere Informationen

 
Zum Abschluss der ersten Förderphase präsentiert FDQI-HU der Öffentlichkeit die Projektergebnisse und diskutiert gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern aus Universität und Bildungspolitik die Implementierung der entwickelten Konzepte.

Ein detailliertes Programm und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter https://pse.hu-berlin.de/FDQI-HU/Abschlusstagung

Die Teilnahme an der Tagung ist kostenfrei. Anmeldeschluss ist der 20. März 2019.


Dateianhang:
Flyer zur Abschlusstagung des Projekts FDQI-HU am 5. April 2019 in Berlin

6
7
8

GOL-Tagung: "Reflexivität in allen Phasen der Lehrerbildung"

Justus-Liebig-Universität Gießen

08.04.2019 - 09.04.2019

Weitere Informationen

Die Gießener Offensive Lehrerbildung (GOL) lädt zu einer Tagung über „Reflexivität in allen Phasen der Lehrerbildung“ ein. Ziel der zweitägigen Veranstaltung am 8. und 9. April 2019 ist der Austausch darüber, wie die Entwicklung von Reflexivität als Fähigkeit und Bereitschaft zur professionsbezogenen Reflexion über alle Phasen der Lehrerbildung hinweg gefördert werden kann.

Weitere Informationen unter www.uni-giessen.de/tagung.gol

9

GOL-Tagung: "Reflexivität in allen Phasen der Lehrerbildung"

Justus-Liebig-Universität Gießen

08.04.2019 - 09.04.2019

Weitere Informationen

Die Gießener Offensive Lehrerbildung (GOL) lädt zu einer Tagung über „Reflexivität in allen Phasen der Lehrerbildung“ ein. Ziel der zweitägigen Veranstaltung am 8. und 9. April 2019 ist der Austausch darüber, wie die Entwicklung von Reflexivität als Fähigkeit und Bereitschaft zur professionsbezogenen Reflexion über alle Phasen der Lehrerbildung hinweg gefördert werden kann.

Weitere Informationen unter www.uni-giessen.de/tagung.gol

10
11

Vortragsreihe „Forschungspersektiven mit Lehramtsstudium“

Universität zu Köln

11.04.2019

Weitere Informationen

Bence Lukács & Dr.‘ Celestine Caruso

Forschungsfeld “Digitalisierung”

16:00 - 17:30 Uhr, Universität zu Köln, Hauptgebäude, HörsaaI VI

Mitarbeiter*innen und Studierende von anderen Hochschulen sind herzlich willkommen.

Mehr Infos auf der Homepage der Universität zu Köln

 

12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24

Ringvorlesung Inklusive Bildung – Forschungsprozesse im Kontext von Inklusion

Universität zu Köln

24.04.2019

Weitere Informationen

Konrad Dedy, Daniela Frickel & Kerstin Ziemen

Unterricht mit Literatur als Möglichkeitsraum - Die Mehrdimensionale Reflexive Didaktik als Grundlage (nicht nur) für eine inklusionsorientierte Literaturdidaktik

Mitarbeiter*innen und Studierende von anderen Hochschulen sind herzlich willkommen.


Dateianhang:
Ringvorlesung SoSe2019

25
26
27
28
29
30
Mai 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2

ZZL-Tag

Leuphana Universität Lüneburg

02.05.2019 - 03.05.2019

3

ZZL-Tag

Leuphana Universität Lüneburg

02.05.2019 - 03.05.2019

Netzwerktagung Portfolio in der baden-württembergischen Lehrerinnen- und Lehrerbildung

Universität Konstanz

03.05.2019

Weitere Informationen

Die BiSE freut sich im Mai 2019 eine baden-württembergische Netzwerktagung zum Thema Portfolio in der LehrerInnenbildung auszurichten. Dazu laden wir alle Akteure, die in der baden-württembergischen LehrerInnenbildung mit einem Portfolio arbeiten (bspw. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universitäten, der Pädagogischen Hochschulen sowie der Staatlichen Studienseminare) nach Konstanz ein.

Weitere Informationen zum Programm sowie die Möglichkeit zur Anmeldung

4
5
6

Symposium "Kompetenter Umgang mit Heterogenität: Verzahnung von Theorie und Praxis"

Münster

06.05.2019

Weitere Informationen

Termin: 06. Mai 2019 in der Zeit von 09:00 - 16:00 Uhr im Schloss der Universität Münster.

Das Projekt der WWU lädt in Kooperation mit der Bezirksregierung Münster zu einem Symposium ein, um gemeinsam über Gestaltungsmöglichkeiten und Gelingensbedingungen möglicher Kooperationsstrukturen zu diskutieren und Weiterentwicklungschancen im Rahmen der Zusammenarbeit in den verschiedenen Phasen der Lehrer(aus)bildung zu thematisieren und weiter zu entwickeln. 

Weitere Informationen finden Sie hier.

7
8

Ringvorlesung Inklusive Bildung – Forschungsprozesse im Kontext von Inklusion

Universität zu Köln

08.05.2019

Weitere Informationen

Frederik Althoff & Patrick Honecker

Von der wissenschaftlichen Praxis zur Berichterstattung – welche Aufgaben hat Wissenschaftskommunikation im System?

Mitarbeiter*innen und Studierende von anderen Hochschulen sind herzlich willkommen.


Dateianhang:
Ringvorlesung SoSe2019

9
10
11
12
13

Kick-off Veranstaltung des Projekts MINTplus2 am 13.05.2019

TU Darmstadt, Campus Stadtmitte

13.05.2019

Weitere Informationen

Am 13.05.2019 findet die Kick-off Veranstaltung des Projekts MINTplus2 statt. Ziel ist es, die Ergebnisse der 1. Förderphase (MINTplus) darzustellen und einen Ausblick auf die geplanten Aktivitäten der 2. Phase zu geben (MINTplus2). In Workshops zu den Themen "Digitalisierung in der Lehrerbildung: Professionalisierung und Konvergenzbereich" und "Heterogenität als Querschnittsthema der Praxisphasen" werden Akteur_innen miteinder vernetzt und Inhalte der Zusammenarbeit festgelegt.

 


Dateianhang:
Kick-off Veranstaltung Projekt MINTplus2, 13.05.2019, vorläufiges Programm

14

WegE Lecture: "Digitales Lehren und Lernen an Schule und Hochschule" (Prof. Dr. Frank Fischer, LMU München)

Otto-Friedrich-Universität Bamberg, U5/01.22, An der Universität 5, 96047 Bamberg

14.05.2019

Weitere Informationen

Frank Fischer vermittelt auf Basis metaanalytischer Befunde einen Überblick über die Forschung zu den Effekten unterschiedlicher Gestaltungsformen und Einsatzvarianten von digitalen Medien auf Lernprozesse und Lernergebnisse.

Er stellt die „Kernkompetenzen für das Unterrichten in einer digitalen Welt“ der Forschungsgruppe Lehrerbildung im Digitalen Campus Bayern und eine darauf aufbauende Studie zum digitalen Lehren und Lernen an bayerischen Schulen vor.

Weitere Informationen

15

Diversity-Woche der Universität zu Köln „Du machst den Unterschied!“: Infostand „Inklusive Schule, aber wie?“ und Campusführung mal anders

Universität zu Köln

15.05.2019

Weitere Informationen

Diversity-Woche der Universität zu Köln „Du machst den Unterschied!“

Infostand „Inklusive Schule, aber wie?“
Ilham Huynh, Vanessa Heuser & Stefan Matthias Pape

Campusführung mal anders – mit Rollstuhl, Langstock oder speziellen Brillen den Campus erkunden
Ilham Huynh, Vanessa Heuser, Stefan Matthias Pape & Hannah Scherer

Mitarbeiter*innen & Studierende von anderen Hochschulen sind herzlich willkommen.

Weitere Informationen & Anmeldung: https://www.portal.uni-koeln.de/diversity-woche.html


Dateianhang:
Diversity Week 2019

Ringvorlesung Inklusive Bildung – Forschungsprozesse im Kontext von Inklusion

Universität zu Köln

15.05.2019

Weitere Informationen

Frieder Schumann & Julia Winter

Zwischen Partizipationsanliegen und Kontrollansprüchen – die interaktionale Ausgestaltung der „Kindersprechstunde“ in einer inklusiven Schule

Mitarbeiter*innen und Studierende von anderen Hochschulen sind herzlich willkommen.


Dateianhang:
Ringvorlesung SoSe2019

Ringvorlesung: "Heterogenität und Inklusion – Herausforderungen für die Lehrerbildung": "In Widersprüchen denken, und trotzdem handlungsfähig bleiben" – Inklusive Bildung zwischen egalitärer Differenz und meritokratischem Prinzip

Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz

15.05.2019

Weitere Informationen

"Heterogenität und Inklusion – Herausforderungen für die Lehrerbildung":

Prof. Dr. Dieter Katzenbach (Goethe-Universität Frankfurt am Main): "In Widersprüchen denken, und trotzdem handlungsfähig bleiben" – Inklusive Bildung zwischen egalitärer Differenz und meritokratischem Prinzip

Weitere Informationen finden Sie unter https://mosaik.uni-koblenz-landau.de/veranstaltungen/aktuelle-veranstaltungen/zweite-ringvorlesung-2019/.


Dateianhang:
Ringvorlesung 150519

16

Tagung „Tutorielle Lehre und Heterogenität“

TU Darmstadt, Campus Stadtmitte

16.05.2019 - 17.05.2019

Weitere Informationen

Der Schwerpunkt Tutorielle Lehre des QPL-Projekts KI²VA der TU Darmstadt veranstaltet am 16./17. Mai 2019 die bundesweite Tagung "Tutorielle Lehre und Heterogenität". Die Tagung beschäftigt sich mit den Besondere Formen der Tutoriellen Lehre wie Labor, Projekt oder Atelier und Heterogenität der Zielgruppen. Einreichung von Beiträgen zum “Call for Submissions" bitte bis 15.11.2018 für Impulsvorträge und Workshops sowie bis 01.03.2019 für Poster. http://www.ki2va.informatik.tu-darmstadt.de/

Programmworkshop der "Qualitätsoffensive Lehrerbildung": "Profilbildung Lehramt - Konturen für Studium, Fächer, Universität"

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

16.05.2019 - 17.05.2019

Weitere Informationen

Am 16. und 17. Mai 2019 findet der Programmworkshop der "Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ zum Schwerpunkt "Profilierung und Optimierung der Strukturen der Lehrerbildung an den Hochschulen" an der Christian-Albrechts-Universität Kiel statt.

Weitere Informationen finden sich auf den Seiten der QLB-Programmbegleitung.

Vortragsreihe „Forschungspersektiven mit Lehramtsstudium“

Universität zu Köln

16.05.2019

Weitere Informationen

Valerie Lemke & Lukas Baumanns

Forschungsfeld „Prozessforschung im Mathematik- und Deutschunterricht“

16:00 - 17:30 Uhr, Universität zu Köln, Hauptgebäude, HörsaaI VI

Mitarbeiter*innen und Studierende von anderen Hochschulen sind herzlich willkommen.

Mehr Infos auf der Homepage der Universität zu Köln

Abschlusstagung des Schlözer Programm Lehrerbildung der I. Förderphase

Universität Göttingen

16.05.2019 - 17.05.2019

Weitere Informationen

Bilanztagung zum Ende der ersten Förderphase

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

16.05.2019

Weitere Informationen

Kasuistische Lehrer*innenbildung für den inklusiven Unterricht: Einblicke, Ergebnisse und Ausblicke

Zum Abschluss der ersten Förderphase möchte das Projekt Kasuistische Lehrer*innenbildung für den inklusiven Unterricht (KALEI) einen Einblick in die Ergebnisse der Teilprojekte gewähren, erste Befunde der Begleitforschung vorstellen und einen Ausblick auf die zweite Förderphase geben.

17

Tagung „Tutorielle Lehre und Heterogenität“

TU Darmstadt, Campus Stadtmitte

16.05.2019 - 17.05.2019

Weitere Informationen

Der Schwerpunkt Tutorielle Lehre des QPL-Projekts KI²VA der TU Darmstadt veranstaltet am 16./17. Mai 2019 die bundesweite Tagung "Tutorielle Lehre und Heterogenität". Die Tagung beschäftigt sich mit den Besondere Formen der Tutoriellen Lehre wie Labor, Projekt oder Atelier und Heterogenität der Zielgruppen. Einreichung von Beiträgen zum “Call for Submissions" bitte bis 15.11.2018 für Impulsvorträge und Workshops sowie bis 01.03.2019 für Poster. http://www.ki2va.informatik.tu-darmstadt.de/

Programmworkshop der "Qualitätsoffensive Lehrerbildung": "Profilbildung Lehramt - Konturen für Studium, Fächer, Universität"

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

16.05.2019 - 17.05.2019

Weitere Informationen

Am 16. und 17. Mai 2019 findet der Programmworkshop der "Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ zum Schwerpunkt "Profilierung und Optimierung der Strukturen der Lehrerbildung an den Hochschulen" an der Christian-Albrechts-Universität Kiel statt.

Weitere Informationen finden sich auf den Seiten der QLB-Programmbegleitung.

Abschlusstagung des Schlözer Programm Lehrerbildung der I. Förderphase

Universität Göttingen

16.05.2019 - 17.05.2019

Weitere Informationen

18
19
20
21
22

Ringvorlesung Inklusive Bildung – Forschungsprozesse im Kontext von Inklusion

Universität zu Köln

22.05.2019

Weitere Informationen

Ilham Huynh, Julia Sacher & Julia Suckut

Gesprächsanalytisch mit inklusivem Unterricht arbeiten, oder: Wo kommen Forschungsfragen her?

Mitarbeiter*innen und Studierende von anderen Hochschulen sind herzlich willkommen.


Dateianhang:
Ringvorlesung SoSe2019

23

Perspektive Lehrkraft - Neue Wege im Lehramtsstudium

Erfurt, Anger 37, Kultur: Haus Dacheröden

23.05.2019

Weitere Informationen

Fachtagung „Perspektive Lehrkraft – Neue Wege im Lehramtsstudium“

Wir ziehen Bilanz, welche Veränderungen durch QUALITEACH für die Erfurter Lehrerbildung entwickelt, erprobt, evaluiert worden sind, wie diese in der 2. Förderphase ausgebaut und implementiert werden sollen. Wir laden alle Teilnehmer*innen ein mit uns an den zentralen Entwicklungsfeldern der Erfurter Lehrerbildung zu arbeiten. Anmeldung (bis 30.04.2019) unter https://www.uni-erfurt.de/qualiteach/veranstaltungen/

Abschlussveranstaltung der 1. Förderphase der Qualitätsoffensive Lehrerbildung

Hochschule für Musik und Theater Rostock

23.05.2019

Weitere Informationen

Die Projektbereiche präsentieren ihre Ergebnisse zum Abschluss der ersten Förderphase der Qualitätsoffensive Lehrerbildung

 

24

EUPEA-Board Meeting in Wuppertal

Wuppertal

24.05.2019

Weitere Informationen

Am 24. Mai 2019 präsentierte Teresa Odipo das Schulsport2020-Projekt auf dem EUPEA-Board-Meetings (European Physical Education Association) an der Bergischen Universität in Wuppertal. In der anschließender Diskussion brachten die Teilnehmer/-innen wertvolle Erfahrungswerte und Impulse aus anderen europäischen Ländern ein. DSLV-Präsident Michael Fahlenbock stellte als Projektbeirat des Schulsport2020-Projekts und Gastgeber des EUPEA-Board-Meetings das Bindeglied für diesen Austausch dar.

25
26
27
28
29
30
31
Juni 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5

Ringvorlesung Inklusive Bildung – Forschungsprozesse im Kontext von Inklusion

Universität zu Köln

05.06.2019

Weitere Informationen

Ayla Güler Saied & Jenna Strzykala

Grounded Theory: Von der Theorie zur Forschungspraxis

Mitarbeiter*innen und Studierende von anderen Hochschulen sind herzlich willkommen.


Dateianhang:
Ringvorlesung SoSe2019

WegE Lecture: "Heterogenität und Inklusion: Herausforderungen für die Lehrerinnen- und Lehrerbildung" (Prof. Dr. Rolf Werning)

Otto-Friedrich-Universität Bamberg, M3N/02.32, Markusplatz 3, 96047 Bamberg

05.06.2019

Weitere Informationen

Heterogenität und Inklusive Bildung stellen besondere Herausforderungen an die Lehrerbildung.

Gegenwärtig kennzeichnen häufig schulformbezogene Ausbildungsgänge und eine klare Trennung zwischen allgemeiner Pädagogik und Sonderpädagogik die Situation.

Rolf Werning wird – ausgehend von notwendigen Kompetenzen für Lehrkräfte in inklusiven Schulen – Perspektiven für eine inklusive Lehrerbildung vorstellen und konkretisieren.

Mehr zu den WegE Lectures an der Universität Bamberg

6

Vortragsreihe „Forschungspersektiven mit Lehramtsstudium“

Universität zu Köln

06.06.2019

Weitere Informationen

Katarina Neroznikova & Annemarie Hahn

Forschungsfeld „Inklusion“

16:00 - 17:30 Uhr, Universität zu Köln, Hauptgebäude, HörsaaI VI

Mitarbeiter*innen und Studierende von anderen Hochschulen sind herzlich willkommen.

Mehr Infos auf der Homepage der Universität zu Köln

7
8
9
10
11
12
13

Auftaktveranstaltung PROFJL² - 2. Förderphase der Qualitätsoffensive Lehrerbildung, Gast-Professur Lehrerbildung - Prof. Dr. Birgit Lütje-Klose

Friedrich-Schiller-Universität Jena

13.06.2019

Weitere Informationen

Am 13.06.2019 findet von 16:00 - 18:30 Uhr der Projekt-Kick off zur 2. Förderphase der Qualitätsoffensive Lehrerbildung in der Aula der Friedrich-Schiller-Universität statt. Der Projektauftakt ist verbunden mit der "Gast-Professur Lehrerbildung", die in diesem Jahr Prof. Dr. Birgit Lütje-Klose von der Universität Bielefeld innehat.

Ort: Aula der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Fürstengraben 1, 07743

Website: https://www.profjl.uni-jena.de/Veranstaltungen.html


Dateianhang:
Auftaktveranstaltung PROFJL²

14
15
16
17
18
19

Ringvorlesung Inklusive Bildung – Forschungsprozesse im Kontext von Inklusion

Universität zu Köln

19.06.2019

Weitere Informationen

Christoph Gantefort & Evrim Kutlu

Kulturhistorische Schule, Entwicklungslogische Didaktik und sprachliche Bildung im Kontext von Inklusion

Mitarbeiter*innen und Studierende von anderen Hochschulen sind herzlich willkommen.


Dateianhang:
Ringvorlesung SoSe2019

20
21
22
23
24
25
26

Ringvorlesung Inklusive Bildung – Forschungsprozesse im Kontext von Inklusion

Universität zu Köln

26.06.2019

Weitere Informationen

Laura Ferreira González & Tatjana Leidig

Inklusive Unterrichtsplanung: Sozial-emotionales Lernen im Fachunterricht

Mitarbeiter*innen und Studierende von anderen Hochschulen sind herzlich willkommen.


Dateianhang:
Ringvorlesung SoSe2019

27

Vortragsreihe „Forschungspersektiven mit Lehramtsstudium“

Universität zu Köln

27.06.2019

Weitere Informationen

Vanessa Heuser & Kristina Gerhard

Forschungsfeld „Inklusive Bildung“

16:00 - 17:30 Uhr, Universität zu Köln, Hauptgebäude, HörsaaI VI

Mitarbeiter*innen und Studierende von anderen Hochschulen sind herzlich willkommen

Mehr Infos auf der Homepage der Universität zu Köln

KALEI-Kolloquium "Gesprächsforschung in der Lehrer*innenbildung"

Zentrum für Lehrer*innenbildung

27.06.2019

28
29
30
Juli 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1

Postersession der Forschungsklassen im SoSe 2019

Universität zu Köln

01.07.2019

Weitere Informationen

Bei den Postersessions werden die Forschungsideen, die im Rahmen der drei Forschungsklassen der aktuellen Kohorte entwickelt wurden, hochschulöffentlich präsentiert.

Mitarbeiter*innen und Studierende von anderen Hochschulen sind herzlich willkommen.

Kontakt: ZuS-NF@uni-koeln.de

Globales lehren, Postkoloniales lehren - Teaching Global, Teaching Postcolonial - Perspektiven für Schule im Horizont der Gegenwart

Friedrich-Schiller-Universität Jena

01.07.2019 - 02.07.2019

Weitere Informationen

Internationale Konferenz: Globales lehren, Postkoloniales lehren/ Teaching Global, Teaching Postcolonial - Perspektiven für Schule im Horizont der Gegenwart

Mehr erfahren Sie hier.


Dateianhang:
Internationale Konferenz

Lehren und Lernen mit digitalisierten Quellen im Fach Geschichte

Pädagogische Hochschule Freiburg, KG 4, Raum 011

01.07.2019

Weitere Informationen

Am Montag, 01.07., findet eine Fortbildung für Geschichtslehrkräfte an der Pädagogischen Hochschule Freiburg statt. Im Fokus dieser fachspezifischen Fortbildung stehen Datenbanken, die digitalisierte Quellen für den Geschichtsunterricht bereithalten.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

2

Globales lehren, Postkoloniales lehren - Teaching Global, Teaching Postcolonial - Perspektiven für Schule im Horizont der Gegenwart

Friedrich-Schiller-Universität Jena

01.07.2019 - 02.07.2019

Weitere Informationen

Internationale Konferenz: Globales lehren, Postkoloniales lehren/ Teaching Global, Teaching Postcolonial - Perspektiven für Schule im Horizont der Gegenwart

Mehr erfahren Sie hier.


Dateianhang:
Internationale Konferenz

3

Ringvorlesung Inklusive Bildung – Forschungsprozesse im Kontext von Inklusion

Universität zu Köln

03.07.2019

Weitere Informationen

Jana Bauer & Caroline Gaus

Forschung vs. Realität? Transfer zwischen Forschung und Praxis am Beispiel des Projektes PROMI – Promotion inklusive

Mitarbeiter*innen und Studierende von anderen Hochschulen sind herzlich willkommen.


Dateianhang:
Ringvorlesung SoSe2019

4
5

6. Netzwerktreffen „Heterogenität in der Schule“

Universität Augsburg

05.07.2019

Weitere Informationen

Im Fokus des Netzwerktreffens steht die Arbeit in innovativen Workshops. Aus der Expertise von Lehrerbildung der verschiedenen Phasen und Unterrichtspraxis wird hier an zentralen Themen im Umgang mit der Heterogenität der Schülerinnen und Schüler gearbeitet. Zudem wird über die aktuellen Entwicklungen im Projekt LeHet informiert sowie über Partizipationsmöglichkeiten für Netzwerkmitglieder. 

Mehr Informationen hier >

6

Visuelle Medienkultur: Digitalität im Geschichtsunterricht

Universität Konstanz

06.07.2019

Weitere Informationen

Sie sind Lehrkraft für das Fach Geschichte? Setzen Sie sich im Rahmen unserer Tagung (6. Juli 2019, UKN, G 300) mit der Weiterentwicklung unterrichtlicher Lehr-Lernkonzepte im „Zeitalter der Digitalisierung“ für die Geschichtsdidaktik und mit dem Prozess / den Auswirkungen der fortschreitenden Digitalisierung auf das Individuum / die Gesellschaft auseinander.
Alle Details finden Sie auf der Website der Universität Konstanz.

7
8
9
10
11
12

Qualitätszirkel: Generation Smartphone: Jugend zwischen Optionsexplosion und neuen Gefahren

Pädagogische Hochschule Freiburg, Kunzenweg 21, 79117 Freiburg

12.07.2019

Weitere Informationen

In diesem Qualitätszirkel soll es – nach dem Diktum Adornos: Nur in der Übertreibung liegt die Wahrheit – darum gehen, genauer auszuloten, auf welche Evidenzen sich die Idee einer mehr oder weniger vollständig digitalisierten Kindheit und Jugend berufen kann. Hierzu wird auf die Kindheits- und Jugendsoziologie sowie auf die Kinder- und Jugendgesundheitsforschung zurückgegriffen.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

Projektauftakt 2. Förderphase - Staffelstabübergabe DoProfiL 2

Dortmund

12.07.2019

Weitere Informationen

Mit Blick in die Zukunft startet DoProfiL mit einer gemeinsamen Veranstaltung der neuen und erfahrenen Akteure in die zweite Förderphase. Mehr Infos zur Veranstaltung >

13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
August 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12

EARLI 2019 „Thinking Tomorrow’s Education: Learning from the past, in the present and for the future"

Aachen

12.08.2019 - 16.08.2019

Weitere Informationen

Die European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI) richtet von 12. bis 16. August 2019 zusammen mit dem Institut für Erziehungswissenschaft der RWTH Aachen die 18. Biennale EARLI Konferenz zum Thema „Thinking Tomorrow’s Education: Learning from the past, in the present and for the future" aus.

Weitere Informationen: https://www.earli.org/EARLI2019

13

EARLI 2019 „Thinking Tomorrow’s Education: Learning from the past, in the present and for the future"

Aachen

12.08.2019 - 16.08.2019

Weitere Informationen

Die European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI) richtet von 12. bis 16. August 2019 zusammen mit dem Institut für Erziehungswissenschaft der RWTH Aachen die 18. Biennale EARLI Konferenz zum Thema „Thinking Tomorrow’s Education: Learning from the past, in the present and for the future" aus.

Weitere Informationen: https://www.earli.org/EARLI2019

14

EARLI 2019 „Thinking Tomorrow’s Education: Learning from the past, in the present and for the future"

Aachen

12.08.2019 - 16.08.2019

Weitere Informationen

Die European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI) richtet von 12. bis 16. August 2019 zusammen mit dem Institut für Erziehungswissenschaft der RWTH Aachen die 18. Biennale EARLI Konferenz zum Thema „Thinking Tomorrow’s Education: Learning from the past, in the present and for the future" aus.

Weitere Informationen: https://www.earli.org/EARLI2019

15

EARLI 2019 „Thinking Tomorrow’s Education: Learning from the past, in the present and for the future"

Aachen

12.08.2019 - 16.08.2019

Weitere Informationen

Die European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI) richtet von 12. bis 16. August 2019 zusammen mit dem Institut für Erziehungswissenschaft der RWTH Aachen die 18. Biennale EARLI Konferenz zum Thema „Thinking Tomorrow’s Education: Learning from the past, in the present and for the future" aus.

Weitere Informationen: https://www.earli.org/EARLI2019

16

EARLI 2019 „Thinking Tomorrow’s Education: Learning from the past, in the present and for the future"

Aachen

12.08.2019 - 16.08.2019

Weitere Informationen

Die European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI) richtet von 12. bis 16. August 2019 zusammen mit dem Institut für Erziehungswissenschaft der RWTH Aachen die 18. Biennale EARLI Konferenz zum Thema „Thinking Tomorrow’s Education: Learning from the past, in the present and for the future" aus.

Weitere Informationen: https://www.earli.org/EARLI2019

17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28

Tagung "Zukunft Schule – Lernen ohne Limits"

Köln

28.08.2019 - 30.08.2019

Weitere Informationen

Welche gesellschaftlichen Trends zeichnen sich ab? Welche Auswirkungen hat das auf das Bildungssystem? Wie können wir die Entwicklungen aktiv steuern? Darüber sprechen Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft, Schule, Politik und Medien auf der Tagung „Zukunft Schule”, die von 28.-30. August 2019 an der Universität zu Köln stattfindet.

Weitere Informationen: https://zfl.uni-koeln.de/zukunft-schule-2019.html

29

Tagung "Zukunft Schule – Lernen ohne Limits"

Köln

28.08.2019 - 30.08.2019

Weitere Informationen

Welche gesellschaftlichen Trends zeichnen sich ab? Welche Auswirkungen hat das auf das Bildungssystem? Wie können wir die Entwicklungen aktiv steuern? Darüber sprechen Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft, Schule, Politik und Medien auf der Tagung „Zukunft Schule”, die von 28.-30. August 2019 an der Universität zu Köln stattfindet.

Weitere Informationen: https://zfl.uni-koeln.de/zukunft-schule-2019.html

30

Tagung "Zukunft Schule – Lernen ohne Limits"

Köln

28.08.2019 - 30.08.2019

Weitere Informationen

Welche gesellschaftlichen Trends zeichnen sich ab? Welche Auswirkungen hat das auf das Bildungssystem? Wie können wir die Entwicklungen aktiv steuern? Darüber sprechen Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft, Schule, Politik und Medien auf der Tagung „Zukunft Schule”, die von 28.-30. August 2019 an der Universität zu Köln stattfindet.

Weitere Informationen: https://zfl.uni-koeln.de/zukunft-schule-2019.html

31
September 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2

ECER 2019 'Education in an Era of Risk – the Role of Educational Research for the Future'

Hamburg

02.09.2019 - 06.09.2019

Weitere Informationen

ECER, die größte europäische Konferenz für Erziehungs- und Bildungswissenschaft, findet vom 2. bis 6. September 2019 zum Thema "Bildung in Zeiten der Ungewissheit – Beiträge erziehungswissenschaftlicher Forschung für die Zukunft" an der Universität Hamburg statt.

Weitere Informationen: https://eera-ecer.de/ecer-2019-hamburg/

3

ECER 2019 'Education in an Era of Risk – the Role of Educational Research for the Future'

Hamburg

02.09.2019 - 06.09.2019

Weitere Informationen

ECER, die größte europäische Konferenz für Erziehungs- und Bildungswissenschaft, findet vom 2. bis 6. September 2019 zum Thema "Bildung in Zeiten der Ungewissheit – Beiträge erziehungswissenschaftlicher Forschung für die Zukunft" an der Universität Hamburg statt.

Weitere Informationen: https://eera-ecer.de/ecer-2019-hamburg/

4

ECER 2019 'Education in an Era of Risk – the Role of Educational Research for the Future'

Hamburg

02.09.2019 - 06.09.2019

Weitere Informationen

ECER, die größte europäische Konferenz für Erziehungs- und Bildungswissenschaft, findet vom 2. bis 6. September 2019 zum Thema "Bildung in Zeiten der Ungewissheit – Beiträge erziehungswissenschaftlicher Forschung für die Zukunft" an der Universität Hamburg statt.

Weitere Informationen: https://eera-ecer.de/ecer-2019-hamburg/

5

ECER 2019 'Education in an Era of Risk – the Role of Educational Research for the Future'

Hamburg

02.09.2019 - 06.09.2019

Weitere Informationen

ECER, die größte europäische Konferenz für Erziehungs- und Bildungswissenschaft, findet vom 2. bis 6. September 2019 zum Thema "Bildung in Zeiten der Ungewissheit – Beiträge erziehungswissenschaftlicher Forschung für die Zukunft" an der Universität Hamburg statt.

Weitere Informationen: https://eera-ecer.de/ecer-2019-hamburg/

6

ECER 2019 'Education in an Era of Risk – the Role of Educational Research for the Future'

Hamburg

02.09.2019 - 06.09.2019

Weitere Informationen

ECER, die größte europäische Konferenz für Erziehungs- und Bildungswissenschaft, findet vom 2. bis 6. September 2019 zum Thema "Bildung in Zeiten der Ungewissheit – Beiträge erziehungswissenschaftlicher Forschung für die Zukunft" an der Universität Hamburg statt.

Weitere Informationen: https://eera-ecer.de/ecer-2019-hamburg/

7
8
9
10
11
12

Digitaler Wandel in Studium und Lehre

Kaiserslautern

12.09.2019 - 13.09.2019

Weitere Informationen

Am 12. und 13. September 2019 veranstaltet das Projekt "nexus" der Hochschulrektorenkonferenz in Kooperation mit derTechnischen Universität Kaiserslautern die Tagung "Digitaler Wandel in Studium und Lehre".

Weitere Informationen: https://www.hrk-nexus.de/aktuelles/termine/digitaler-wandel/

13

Digitaler Wandel in Studium und Lehre

Kaiserslautern

12.09.2019 - 13.09.2019

Weitere Informationen

Am 12. und 13. September 2019 veranstaltet das Projekt "nexus" der Hochschulrektorenkonferenz in Kooperation mit derTechnischen Universität Kaiserslautern die Tagung "Digitaler Wandel in Studium und Lehre".

Weitere Informationen: https://www.hrk-nexus.de/aktuelles/termine/digitaler-wandel/

14
15
16

Forschen.Lernen.Lehren an öffentlichen Orten – The Wider View

Münster

16.09.2019 - 19.09.2019

Weitere Informationen

Vom 16.09.2019 bis zum 19.09.2019 findet in Münster die vom ZfL ausgerichtete Tagung Forschen.Lernen.Lehren an offentlichen Orten - The Wider View statt. DieTagung beleuchtet das Lernen und Lehren an offentlichen Orten aus theoretischer, praktischer sowie aus didaktischer, schulischer und fachwissenschaftlicher Perspektive.

Weitere Informationen: https://www.uni-muenster.de/Lehrerbildung/thewiderview2019/

17

Forschen.Lernen.Lehren an öffentlichen Orten – The Wider View

Münster

16.09.2019 - 19.09.2019

Weitere Informationen

Vom 16.09.2019 bis zum 19.09.2019 findet in Münster die vom ZfL ausgerichtete Tagung Forschen.Lernen.Lehren an offentlichen Orten - The Wider View statt. DieTagung beleuchtet das Lernen und Lehren an offentlichen Orten aus theoretischer, praktischer sowie aus didaktischer, schulischer und fachwissenschaftlicher Perspektive.

Weitere Informationen: https://www.uni-muenster.de/Lehrerbildung/thewiderview2019/

18

Forschen.Lernen.Lehren an öffentlichen Orten – The Wider View

Münster

16.09.2019 - 19.09.2019

Weitere Informationen

Vom 16.09.2019 bis zum 19.09.2019 findet in Münster die vom ZfL ausgerichtete Tagung Forschen.Lernen.Lehren an offentlichen Orten - The Wider View statt. DieTagung beleuchtet das Lernen und Lehren an offentlichen Orten aus theoretischer, praktischer sowie aus didaktischer, schulischer und fachwissenschaftlicher Perspektive.

Weitere Informationen: https://www.uni-muenster.de/Lehrerbildung/thewiderview2019/

19

Forschen.Lernen.Lehren an öffentlichen Orten – The Wider View

Münster

16.09.2019 - 19.09.2019

Weitere Informationen

Vom 16.09.2019 bis zum 19.09.2019 findet in Münster die vom ZfL ausgerichtete Tagung Forschen.Lernen.Lehren an offentlichen Orten - The Wider View statt. DieTagung beleuchtet das Lernen und Lehren an offentlichen Orten aus theoretischer, praktischer sowie aus didaktischer, schulischer und fachwissenschaftlicher Perspektive.

Weitere Informationen: https://www.uni-muenster.de/Lehrerbildung/thewiderview2019/

1. Jenaer Summer School / Bildung:Demokratie

Friedrich-Schiller-Universität Jena

19.09.2019

Weitere Informationen

ERSTE JENAER SUMMER SCHOOL
BILDUNG:DEMOKRATIE

Am 19. September 2019 findet die erste Jenaer Summer School „Bildung:Demokratie“ statt.

Mehr Informationen finden Sie hier.


Dateianhang:
Summer School

Summer School Bildung:Demokratie Wie viel Verfassung braucht der Lehrerberuf?

Friedrich-Schiller-Universität Jena

19.09.2019

Weitere Informationen

Am 19.09.2019 findet die 1. Jenaer Summer School Bildung:Demokratie statt. Die Summer School schafft ein Forum, in dem wissenschaftliche Auseinandersetzung auf zivilgesellschaftlichen Austausch verschiedener Akteure trifft. Die Summer School steht im Zeichen der Frage, wie viel Verfassung der Lehrberuf braucht. Welche Rolle spielt das Grundgesetz im Schulalltag? Welche Rolle sollte es spielen?


Dateianhang:
Summer School Bildung:Demokratie Wie viel Verfassung braucht der Lehrerberuf?

20

Fortbildungsangebote für Lehrkräfte

Universität Kassel

20.09.2019

Weitere Informationen

Fort- und Weiterbildungsangebot für Lehrkräfte an der Universität Kassel

Weitere Informationen und Termine finden sich im Flyer.
Eine ständig aktualisierte Übersicht steht unter www.uni-kassel.de/einrichtungen/zlb/lehrerfortbildung bereit.


Dateianhang:
Aktuelles Fortbildungsprogramm der Universität Kassel für Lehrkräfte - 1.Schulhalbjahr 2019/20

21
22
23
24

Dritter Fachtag des "Netzwerk Praxisreflexion"

Bergische Universität Wuppertal

24.09.2019

Weitere Informationen

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Netzwerk Praxisreflexion“ innerhalb der Qualitätsoffensive Lehrerbildung lädt das Wuppertaler Projekt „Kohärenz in der Lehrerbildung“ am 24.09.2019 zum dritten Fachtag des Netzwerks an die Bergische Universität Wuppertal (BUW) ein. Weitere Informationen unter https://www.kolbi.uni-wuppertal.de/de/fachtag-praxissemester-september-2019.html.


Dateianhang:
Flyer zum dritten Fachtag des Netzwerks Praxisreflexion

25
26
27

Fachtagung: Sexualität, Gender und Religion in gegenwärtigen Diskursen. Theologie, Gesellschaft und Bildung am 27.-28. September 2019.

Universität Tübingen, Hörsaal, Theologicum, Liebermeisterstraße 12-18, 72076 Tübingen.

27.09.2019 - 28.09.2019

Weitere Informationen

https://uni-tuebingen.de/index.php?eID=tx_securedownloads&p=119900&u=0&g=0&t=1568797095&hash=9ad6369f3c4b586dd1e178785f326dcbe314fa4a&file=/fileadmin/Uni_Tuebingen/Einrichtungen/Zentrale_Einrichtungen/T%C3%BCbinger_School_of_Education/Bilder/Poster.pdf


Dateianhang:
Poster Fachtagung

28

Fachtagung: Sexualität, Gender und Religion in gegenwärtigen Diskursen. Theologie, Gesellschaft und Bildung am 27.-28. September 2019.

Universität Tübingen, Hörsaal, Theologicum, Liebermeisterstraße 12-18, 72076 Tübingen.

27.09.2019 - 28.09.2019

Weitere Informationen

https://uni-tuebingen.de/index.php?eID=tx_securedownloads&p=119900&u=0&g=0&t=1568797095&hash=9ad6369f3c4b586dd1e178785f326dcbe314fa4a&file=/fileadmin/Uni_Tuebingen/Einrichtungen/Zentrale_Einrichtungen/T%C3%BCbinger_School_of_Education/Bilder/Poster.pdf


Dateianhang:
Poster Fachtagung

MINT-Unterricht - begeistern und motivieren

Bielefeld

28.09.2019

Weitere Informationen

Am 28. September 2019 veranstalten die MINT-Fächer der Universität Bielefeld gemeinsam mit der Bielefeld School of Education (BiSEd) eine Fortbildungsveranstaltung zum Themenschwerpunkt "MINT-Unterricht - begeistern und motivieren".

Weitere Informationen: http://www.bised.uni-bielefeld.de/bi-connected/mint

MINT-Unterricht – begeistern und motivieren

Universität Bielefeld

28.09.2019

Weitere Informationen

Schulischer Lernerfolg und Lernfreude hängen wesentlich von Motivation und Interesse der Schüler*innen ab. In den MINT-Fächern verringern sich gerade diese zentralen Prädiktoren des Unterrichtserfolgs im Verlauf der Sekundarstufe I erheblich. Hier als Lehrkraft angemessen zu reagieren, gehört zu den wirksamsten Möglichkeiten, das schulische Leben und Lernen zu verbessern.

Nähere Informationen zur Veranstaltung finden Sie im angehängten Flyer.

Kostenfreie Anmeldung bis zum 13.09.2019


Dateianhang:
Flyer MINT Tagung Bielefeld 2019

29
30
Oktober 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1

Herbsttagung: „Mathe für alle“

Pädagogische Hochschule Freiburg, Kunzenweg 21, 79117 Freiburg

01.10.2019

Weitere Informationen

Die Herbsttagung „Mathe für alle“ des Instituts für Mathematische Bildung der PH Freiburg (IMBF) im Rahmen der Freiburg Advanced Center of Education (FACE) bietet ein vielfältiges und reichhaltiges Programm für Lehrkräfte aller Schularten.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

Kick-Off Meeting Schulsport2030 mit Transferpartnern

Deutsche Sporthochschule Köln

01.10.2019

Weitere Informationen

Am 01.10.2019 fand das erste Kick-Off Meeting von Schulsport2030 mit der Gesamtgruppe, den Partneruniversitäten und dem DSLV Präsidenten statt. Neben der zeitlichen Planung der Arbeitspakete wurde der technische Zugang des Bildungsportals2030 vorgestellt und diskutiert. Zudem wurden in den einzelnen Teilgruppen die Transferprojekte mit den Universitäten Kiel und Leipzig sowie die Implementierung in die 2. und 3. Phase der Lehrerbildung besprochen. Insgesamt war es ein rundum gelungenes Treffen.


Dateianhang:
1.KickOff-Transferpartner_Schulsport2030_1.10.2019

2

Kick-Off Veranstaltung zur "Qualitätsoffenisive Lehrerbildung - LEHREN in M-V"

Rostock

02.10.2019

Weitere Informationen

Am 2. Oktober 2019 startet das landesweite Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung der lehrerbildenden Hochschulen des Landes Mecklenburg-Vorpommern (ZLB) in die zweite Phase des Projekts „Qualitätsoffensive Lehrerbildung – LEHREN in MV – LEHRer*innenbildung reformierEN in MV“ mit der Kick-Off-Veranstaltung.

Mehr Informationen hier: https://www.zlb.uni-rostock.de/qualitaetsoffensive-lehrerbildung/aktuelles/ankuendigungen/

3
4
5
6
7

Auftaktveranstaltung zur zweiten Förderphase (2019-2023)

Essen, Universität Duisburg-Essen | Campus Essen | Glaspavillon

07.10.2019

Weitere Informationen

Am 07.10.2019 treffen sich die ProViel-Projektleiterinnen und Projektleiter, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die Sekretariate von 11.00-15.00 Uhr im Glaspavillon der UDE. Gemeinsam feiern wir den großen Erfolg der Projektverlängerung, nehmen Einblick in Ziele der 22 Einzelvorhaben und koordinieren projektübergreifende Arbeitsprozesse.

https://www.uni-due.de/proviel/termine/

nexus-Tagung „Anerkennung und Mobilität: Potenziale zur Internationalisierung der Studiengänge“

Paulussaal, Dreisamstr. 3, 79098 Freiburg

07.10.2019 - 08.10.2019

Weitere Informationen

Im Zuge des Projektes "nexus" lädt die HRK in Kooperation mit der Universität Freiburg zur Tagung „Anerkennung und Mobilität: Potenziale zur Internationalisierung der Studiengänge“ ein. Insbesondere werden die Themen Internationalisierungsstrategien, internationale Netzwerke und Verbünde, Mobilität im Lehramt, Notenumrechnung sowie gemeinsame Studiengänge in den Fokus genommen.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

8

nexus-Tagung „Anerkennung und Mobilität: Potenziale zur Internationalisierung der Studiengänge“

Paulussaal, Dreisamstr. 3, 79098 Freiburg

07.10.2019 - 08.10.2019

Weitere Informationen

Im Zuge des Projektes "nexus" lädt die HRK in Kooperation mit der Universität Freiburg zur Tagung „Anerkennung und Mobilität: Potenziale zur Internationalisierung der Studiengänge“ ein. Insbesondere werden die Themen Internationalisierungsstrategien, internationale Netzwerke und Verbünde, Mobilität im Lehramt, Notenumrechnung sowie gemeinsame Studiengänge in den Fokus genommen.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

9
10
11
12
13
14

1. Gesamtprojekttreffen der zweiten Förderphase

Universität Koblenz-Landau

14.10.2019

15
16
17

„Fat, Pretty and Soon to Be Old“: Performance & Book Signing with Kimberly Dark to Celebrate Diversity

Universtität Stuttgart und Pädagogische Hochschule Ludwigsburg

17.10.2019

Weitere Informationen

Join Lehrerbildung PLUS’s English Project Team for a dynamic, entertaining evening with popular performer, writer, and diversity awareness educator Kimberly Dark, author of Fat, Pretty and Soon to Be Old: A Makeover for Self and Society, published September 2019The event kicks off the the new semester’s start of classes, particularly Essay Writing: Topics in Diversity, a blended learning course between Stuttgart University and Pädagogische Hochschule Ludwigsburg. 

18

Umgang mit herausforderndem Verhalten im Unterricht (Teil 1)

Pädagogische Hochschule Freiburg, Kunzenweg 21, 79117 Freiburg

18.10.2019

Weitere Informationen

Während viele Lehrkräfte die fachlichen Anforderungen meistern, wird störendes, provozierendes, beleidigendes Verhalten von Schüler*innen als besonders belastend erfahren. Der Workshop soll erprobte, z. T. unkonventionelle Handlungsalternativen anbieten, um Unterrichtsstörungen zu minimieren, aber auch die Notwendigkeit einer Verantwortung der Schulgemeinschaft für den Einzelnen darlegen.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

19
20
21
22
23
24

Theater und Schule: Einführung: Theater, Schulen, Hochschulen und sonstige Bühnenorte

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im KG I, HS 1198 (Platz der Universität 3, Freiburg)

24.10.2019

Weitere Informationen

Die Ringvorlesung des Praxiskollegs in der School of Education FACE leuchtet im Wintersemester 2019/20 mit der Themenstellung „Theater und Schule“ die gesamte Bandbreite und die Herausforderungen des Theaters an Schulen aus, von Theater als Methode im Fremdsprachenunterricht bis zur Praxis des Geschichtstheaters.

Weitere Informationen zu diesem Vortrag finden Sie hier im Veranstaltungshinweis und zur Ringvorlesung auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

25
26
27
28

Kick-Off-Treffen der zweiten Förderphase

Georg-August-Universität Göttingen

28.10.2019

Weitere Informationen

Alle Akteur*innen der 2. Phase des SPL sind herzlich zum ganztägigen Kick-Off Treffen eingeladen. Wir werden uns ganztägig Zeit von 09:30 - 17:00 Uhr nehmen, um die vielen neuen Gesichter zu begrüßen und altbekannte wiederzusehen. Im Fokus werden der Handlungsbereich C und die dort anvisierten Promotionsprojekte stehen.

https://www.uni-goettingen.de/de/vorschau_f659dc936bcbf0ebb5b7ad571930feae/610204.html

29
30
31

Theater und Schule: Lehrpläne, Noten und ein Raum voller Tische: Kein Platz für Drama im Klassenzimmer?

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im KG I, HS 1198 (Platz der Universität 3, Freiburg)

31.10.2019

Weitere Informationen

Die Ringvorlesung des Praxiskollegs in der School of Education FACE leuchtet im Wintersemester 2019/20 mit der Themenstellung „Theater und Schule“ die gesamte Bandbreite und die Herausforderungen des Theaters an Schulen aus, von Theater als Methode im Fremdsprachenunterricht bis zur Praxis des Geschichtstheaters.

Weitere Informationen zu diesem Vortrag finden Sie hier im Veranstaltungshinweis und zur Ringvorlesung auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

November 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7

Professionelles Handeln für die Schule der Migrationsgesellschaft - Der Beitrag der universitären Lehrerbildung

Essen

07.11.2019

Weitere Informationen

Auf der Abschlusskonferenz des Netzwerks "Stark durch Diversität. Förderung interkultureller Kompetenzen in der Lehramtsausbildung" werden Fragen zum Umgang mit sprachlicher und kultureller Vielfalt mit Vertretern der Lehrkräftebildung an Schulen und Hochschulen, Lehramtsstudierenden sowie Akteuren aus Hochschul- und Bildungspolitik diskutiert.

Weitere Informationen: https://www.stifterverband.org/veranstaltungen/2019_11_07_schule_migrationsgesellschaft

Symposium: Mastery oder Mystery? Musikunterricht zwischen Lehrgang und offenem Konzept

Pädagogische Hochschule Freiburg und Hochschule für Musik Freiburg

07.11.2019 - 08.11.2019

Weitere Informationen

Das Symposium wendet sich in erster Linie der Frage zu, welche Prinzipien die Lehr-Lernprozesse in einem zeitgemäßen Musikunterricht konturieren? Es gab und gibt immer wieder kontroverse Diskussionen um die Vorstellung von Musikunterricht, der Lernarragements im Sinne eines Lehrgangs strukturiert und den Aufbau musikalischer Handlungskompetenz der Schüler*innen (Mastery) fokussiert.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

Theater und Schule: Suzan-Lori Park’s Daily Plays

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im KG I, HS 1198 (Platz der Universität 3, Freiburg)

07.11.2019

Weitere Informationen

Die Ringvorlesung des Praxiskollegs in der School of Education FACE leuchtet im Wintersemester 2019/20 mit der Themenstellung „Theater und Schule“ die gesamte Bandbreite und die Herausforderungen des Theaters an Schulen aus, von Theater als Methode im Fremdsprachenunterricht bis zur Praxis des Geschichtstheaters.

Weitere Informationen zu diesem Vortrag finden Sie hier im Veranstaltungshinweis und zur Ringvorlesung auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

Fachtagung Lehrerbildung Baden-Württemberg: "Digitalisierung in der ersten Phase der Lehrerbildung. Chancen, Herausforderungen, Risiken"

Heidelberg

07.11.2019

Weitere Informationen

Am 7. November 2019 findet in Heidelberg die Fachtagung Lehrerbildung Baden-Württemberg zum Thema "Digitalisierung in der ersten Phase der Lehrerbildung. Chancen, Herausforderungen, Risiken" statt.

Detaillierte Informationen zum Programm finden sich unter: www.hse-heidelberg.de/fachtagung-lehrerbildung-bw

8

Symposium: Mastery oder Mystery? Musikunterricht zwischen Lehrgang und offenem Konzept

Pädagogische Hochschule Freiburg und Hochschule für Musik Freiburg

07.11.2019 - 08.11.2019

Weitere Informationen

Das Symposium wendet sich in erster Linie der Frage zu, welche Prinzipien die Lehr-Lernprozesse in einem zeitgemäßen Musikunterricht konturieren? Es gab und gibt immer wieder kontroverse Diskussionen um die Vorstellung von Musikunterricht, der Lernarragements im Sinne eines Lehrgangs strukturiert und den Aufbau musikalischer Handlungskompetenz der Schüler*innen (Mastery) fokussiert.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

Fachtag Deutsch als Zweitsprache für alle Fächer

Pädagogische Hochschule Ludwigsburg, Gebäude 1

08.11.2019

Weitere Informationen

Lehrkräfte aller Schularten sollen mit Konzepten und Methoden eines sprachsensiblen Fachunterrichts vertraut gemacht werden. Unter besonderer Berücksichtigung der Bildungssprache wird fachliches und sprachliches Lernen miteinander verknüpft und es werden Folgerungen für die Praxis vorgestellt.

9

Emotionale Kompetenzbildung (Teil 1)

Pädagogische Hochschule Freiburg

09.11.2019

Weitere Informationen

Viele Lehrkräfte erfahren, dass störendes oder unangemessenes Verhalten der Schüler*innen belastend ist. Es kommt zu Ohnmachtsgefühlen, Gereiztheit und Anspannungen durch das Gefühl der Überforderung - bis hin zum Burn-Out. Die Teilnehmer*innen erlernen in Theorie und Praxis einen sensiblen Umgang mit Gefühlen und erwerben emotionale, erziehungs-, schulpraktische und didaktische Kompetenzen.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

10
11
12
13
14

9. Forum Leadership in der Lehrer/innenbildung

Berlin

14.11.2019 - 15.11.2019

Weitere Informationen

Das 9. Forum Leadership in der Lehrer/innenbildung zum Thema "Auf die Haltung kommt es an! Wie entwickeln wir eine professionelle pädagogische Haltung?" findet am 14. und 15. November 2019 in der Repräsentanz der Robert Bosch Stiftung GmbH in Berlin statt.

Weitere Informationen: https://www.sdw.org/das-bieten-wir/fuer-studierende/studienkolleg/netzwerk/forum-leadership.html

6. Tag der Didaktik: Kinder- und Jugendliteratur der romanischen Schulsprachen

Pädagogische Hochschule Freiburg

14.11.2019 - 15.11.2019

Weitere Informationen

Der Tag der Didaktik romanischer Schulsprachen findet zum 6. Mal für Studierende, Referendar*innen und Lehrende aller Schularten sowie an Dozierende und Forscher*innen der Universitäten und Pädagogischen Hochschulen statt. Das Thema läd dazu ein, literaturwissenschaftliche, fachdidaktische und unterrichtspraktische Aspekte in ganzheitlicher und sprachübergreifender Perspektive zu behandeln.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

Theater und Schule: Ansätze zur theaterpraktischen und theaterdidaktischen Erschließung dramatischer Texte: Lesarten, dramaturgische Modelle, Regiekonzepte

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im KG I, HS 1198 (Platz der Universität 3, Freiburg)

14.11.2019

Weitere Informationen

Die Ringvorlesung des Praxiskollegs in der School of Education FACE leuchtet im Wintersemester 2019/20 mit der Themenstellung „Theater und Schule“ die gesamte Bandbreite und die Herausforderungen des Theaters an Schulen aus, von Theater als Methode im Fremdsprachenunterricht bis zur Praxis des Geschichtstheaters.

Weitere Informationen zu diesem Vortrag finden Sie hier im Veranstaltungshinweis und zur Ringvorlesung auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

Erster Workshop des Handlungsfeldes #Inklusion/Heterogenität mit Prof. Dr. Theodore Christou (Queens University Toronto)

Universtität Stuttgart und Pädagogische Hochschule Ludwigsburg

14.11.2019

Weitere Informationen

Am 14.11.2019 wird der erste Workshop des Handlungsfelds #Inklusion/Heterogenität stattfinden. Hierfür konnten wir Prof. Dr. Theodore Christou von der Queens University Toronto gewinnen. Er wird über Lehrerbildung in Kanada mit Fokus auf die historische Entwicklung, Differenzen in den Regionen sowie Inhalte und Konzepte zur Professionalisierung für Inklusion referieren.

15

9. Forum Leadership in der Lehrer/innenbildung

Berlin

14.11.2019 - 15.11.2019

Weitere Informationen

Das 9. Forum Leadership in der Lehrer/innenbildung zum Thema "Auf die Haltung kommt es an! Wie entwickeln wir eine professionelle pädagogische Haltung?" findet am 14. und 15. November 2019 in der Repräsentanz der Robert Bosch Stiftung GmbH in Berlin statt.

Weitere Informationen: https://www.sdw.org/das-bieten-wir/fuer-studierende/studienkolleg/netzwerk/forum-leadership.html

6. Tag der Didaktik: Kinder- und Jugendliteratur der romanischen Schulsprachen

Pädagogische Hochschule Freiburg

14.11.2019 - 15.11.2019

Weitere Informationen

Der Tag der Didaktik romanischer Schulsprachen findet zum 6. Mal für Studierende, Referendar*innen und Lehrende aller Schularten sowie an Dozierende und Forscher*innen der Universitäten und Pädagogischen Hochschulen statt. Das Thema läd dazu ein, literaturwissenschaftliche, fachdidaktische und unterrichtspraktische Aspekte in ganzheitlicher und sprachübergreifender Perspektive zu behandeln.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

Umgang mit herausforderndem Verhalten im Unterricht (Teil 2)

Pädagogische Hochschule Freiburg, Kunzenweg 21, 79117 Freiburg

15.11.2019

Weitere Informationen

Während viele Lehrkräfte die fachlichen Anforderungen meistern, wird störendes, provozierendes, beleidigendes Verhalten von Schüler*innen als besonders belastend erfahren. Der Workshop soll erprobte, z. T. unkonventionelle Handlungsalternativen anbieten, um Unterrichtsstörungen zu minimieren, aber auch die Notwendigkeit einer Verantwortung der Schulgemeinschaft für den Einzelnen darlegen.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

Fachtag: Theoria cum praxi? 50 Jahre Universität Bielefeld = 50 Jahre Bearbeitung der Theorie‐Praxis‐Relation in der Lehrer*innenbildung

Universität Bielefeld

15.11.2019

Weitere Informationen

Die Bielefeld School of Education nimmt gemeinsam mit BiProfessional das 50jährige Jubiläum der Universität zum Anlass, um an einem Fachtag sowohl die Diskurslinien in der Erziehungswissenschaft der letzten 50 Jahre Revue passieren zu lassen als auch den derzeitigen Stand der Diskussion der Theorie-Praxis-Relation in Augenschein zu nehmen. Alle Akteur*innen aus der Lehrer*innenbildung und Studierende sind herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Dateianhang:
Programm Fachtag Theoria cum praxi

16

4. TUD-Sylber-Konferenz "Digitalisierung in der Lehrerbildung"

TU Dresden, Andreas-Pfitzmann-Bau

16.11.2019

Weitere Informationen

Die jährliche Konferenz zur sächsischen Lehrerbildung an der TU Dresden widmet sich in diesem Jahr dem Thema Digitalisierung und bietet eine Austauschplattform für all jene, die sich in Sachsen mit Einsatzmöglichkeiten digitaler Medien in Lehre und Unterricht, mit digital organisiertem Lernen, mit digitalisierungsbezogenen Kompetenzen etc. befassen.

Mehr Informationen zur Veranstaltung >


Dateianhang:
Flyer 4. TUD-Sylber-Konferenz "Digitalisierung in der Lehrerbildung"

17
18
19

Netzwerktagung der "Qualitätsoffensive Lehrerbildung": "Vernetzung und Kohärenz in der Lehrerbildung"

Bonn

19.11.2019 - 20.11.2019

Weitere Informationen

Am 19. und 20. November 2019 findet in Bonn-Bad Godesberg die Netzwerktagung der "Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ unter dem Themenschwerpunkt "Vernetzung und Kohärenz in der Lehrerbildung" statt.

Weitere Informationen finden sich auf den Seiten der QLB-Programmbegleitung.

20

Netzwerktagung der "Qualitätsoffensive Lehrerbildung": "Vernetzung und Kohärenz in der Lehrerbildung"

Bonn

19.11.2019 - 20.11.2019

Weitere Informationen

Am 19. und 20. November 2019 findet in Bonn-Bad Godesberg die Netzwerktagung der "Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ unter dem Themenschwerpunkt "Vernetzung und Kohärenz in der Lehrerbildung" statt.

Weitere Informationen finden sich auf den Seiten der QLB-Programmbegleitung.

Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

Friedrich-Schiller-Universität Jena

20.11.2019 - 22.01.2020

Weitere Informationen

Im Forum »Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion« soll ein Raum für wissenschaftlichen und praxisbezogenen Austausch geschaffen werden.
Eingeladen sind Lehramtsstudierende aller Schulformen und Fächer, Studierende der Erziehungswissenschaft, Hochschullehrende aller Disziplinen, im Schuldienst tätige Lehrkräfte, Sozialpädagog/innen, Schulbegleiter/innen, Bildungspolitiker/innen sowie alle Interessierten.

 


Dateianhang:
Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

Deutsche Gebärdensprache (DGS) als Unterrichtsmedium und -fach

Friedrich-Schiller-Universität Jena

20.11.2019

Weitere Informationen

22.11.2019 16:15 - 17:45Uhr - Deutsche Gebärdensprache (DGS) als Unterrichtsmedium und -fach, Referent: Prof. Dr. Johannes Hennies (PH Heidelberg), Carl-Zeiß-Str. 3, Raum 308, 07743 Jena

21

Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

Friedrich-Schiller-Universität Jena

20.11.2019 - 22.01.2020

Weitere Informationen

Im Forum »Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion« soll ein Raum für wissenschaftlichen und praxisbezogenen Austausch geschaffen werden.
Eingeladen sind Lehramtsstudierende aller Schulformen und Fächer, Studierende der Erziehungswissenschaft, Hochschullehrende aller Disziplinen, im Schuldienst tätige Lehrkräfte, Sozialpädagog/innen, Schulbegleiter/innen, Bildungspolitiker/innen sowie alle Interessierten.

 


Dateianhang:
Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

"Hochschulen in der Gesellschaft" - Jahrestagung (14. Konferenz) des Hochschulnetzwerks Bildung durch Verantwortung e.V.

Essen

21.11.2019 - 22.11.2019

Weitere Informationen

Am 21. und 22. November findet in Essen die Jahrestagung (14. Konferenz) des Hochschulnetzwerks Bildung durch Verantwortung e.V. statt. Thema der Tagung, die in Kooperation mit der Universität Duisburg-Essen zum 10 jährigen Bestehen des Netzwerks ausgerichtet wird, ist "Hochschulen in der Gesellschaft".

Weitere Informationen: https://www.hbdv2019.de/

BMBF-Fachtagung "Eingangstests unter der Lupe - Studienbeginn begleiten, Hochschulerfolg erhöhen"

Berlin

21.11.2019 - 22.11.2019

Weitere Informationen

Am 21. und 22. November 2019 findet im Umweltforum Berlin die Fachtagung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) "Eingangstests unter der Lupe - Studienbeginn begleiten, Hochschulerfolg erhöhen" statt.

Weitere Informationen: https://www.wihoforschung.de/de/Tagung-Studieneingangstests.php

Theater und Schule: Wahrnehmung (de-)konstruieren? Zu den Rezeptionsanforderungen und dem didaktischen Potential postmigrantischen Theaters

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im KG I, HS 1198 (Platz der Universität 3, Freiburg)

21.11.2019

Weitere Informationen

Die Ringvorlesung des Praxiskollegs in der School of Education FACE leuchtet im Wintersemester 2019/20 mit der Themenstellung „Theater und Schule“ die gesamte Bandbreite und die Herausforderungen des Theaters an Schulen aus, von Theater als Methode im Fremdsprachenunterricht bis zur Praxis des Geschichtstheaters.

Weitere Informationen zu diesem Vortrag finden Sie hier im Veranstaltungshinweis und zur Ringvorlesung auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

22

Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

Friedrich-Schiller-Universität Jena

20.11.2019 - 22.01.2020

Weitere Informationen

Im Forum »Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion« soll ein Raum für wissenschaftlichen und praxisbezogenen Austausch geschaffen werden.
Eingeladen sind Lehramtsstudierende aller Schulformen und Fächer, Studierende der Erziehungswissenschaft, Hochschullehrende aller Disziplinen, im Schuldienst tätige Lehrkräfte, Sozialpädagog/innen, Schulbegleiter/innen, Bildungspolitiker/innen sowie alle Interessierten.

 


Dateianhang:
Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

"Hochschulen in der Gesellschaft" - Jahrestagung (14. Konferenz) des Hochschulnetzwerks Bildung durch Verantwortung e.V.

Essen

21.11.2019 - 22.11.2019

Weitere Informationen

Am 21. und 22. November findet in Essen die Jahrestagung (14. Konferenz) des Hochschulnetzwerks Bildung durch Verantwortung e.V. statt. Thema der Tagung, die in Kooperation mit der Universität Duisburg-Essen zum 10 jährigen Bestehen des Netzwerks ausgerichtet wird, ist "Hochschulen in der Gesellschaft".

Weitere Informationen: https://www.hbdv2019.de/

BMBF-Fachtagung "Eingangstests unter der Lupe - Studienbeginn begleiten, Hochschulerfolg erhöhen"

Berlin

21.11.2019 - 22.11.2019

Weitere Informationen

Am 21. und 22. November 2019 findet im Umweltforum Berlin die Fachtagung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) "Eingangstests unter der Lupe - Studienbeginn begleiten, Hochschulerfolg erhöhen" statt.

Weitere Informationen: https://www.wihoforschung.de/de/Tagung-Studieneingangstests.php

Umgang mit herausforderndem Verhalten im Unterricht (Teil 3)

Mooswaldschule, Am Schneckengraben 14, 79110 Freiburg im Breisgau (vorraussichtlich Hospitation)

22.11.2019

Weitere Informationen

Während viele Lehrkräfte die fachlichen Anforderungen meistern, wird störendes, provozierendes, beleidigendes Verhalten von Schüler*innen als besonders belastend erfahren. Der Workshop soll erprobte, zum Teil unkonventionelle Handlungsalternativen anbieten, um Unterrichtsstörungen zu minimieren, aber auch die Notwendigkeit einer Verantwortung der Schulgemeinschaft für den Einzelnen darlegen.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

23

Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

Friedrich-Schiller-Universität Jena

20.11.2019 - 22.01.2020

Weitere Informationen

Im Forum »Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion« soll ein Raum für wissenschaftlichen und praxisbezogenen Austausch geschaffen werden.
Eingeladen sind Lehramtsstudierende aller Schulformen und Fächer, Studierende der Erziehungswissenschaft, Hochschullehrende aller Disziplinen, im Schuldienst tätige Lehrkräfte, Sozialpädagog/innen, Schulbegleiter/innen, Bildungspolitiker/innen sowie alle Interessierten.

 


Dateianhang:
Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

24

Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

Friedrich-Schiller-Universität Jena

20.11.2019 - 22.01.2020

Weitere Informationen

Im Forum »Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion« soll ein Raum für wissenschaftlichen und praxisbezogenen Austausch geschaffen werden.
Eingeladen sind Lehramtsstudierende aller Schulformen und Fächer, Studierende der Erziehungswissenschaft, Hochschullehrende aller Disziplinen, im Schuldienst tätige Lehrkräfte, Sozialpädagog/innen, Schulbegleiter/innen, Bildungspolitiker/innen sowie alle Interessierten.

 


Dateianhang:
Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

25

Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

Friedrich-Schiller-Universität Jena

20.11.2019 - 22.01.2020

Weitere Informationen

Im Forum »Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion« soll ein Raum für wissenschaftlichen und praxisbezogenen Austausch geschaffen werden.
Eingeladen sind Lehramtsstudierende aller Schulformen und Fächer, Studierende der Erziehungswissenschaft, Hochschullehrende aller Disziplinen, im Schuldienst tätige Lehrkräfte, Sozialpädagog/innen, Schulbegleiter/innen, Bildungspolitiker/innen sowie alle Interessierten.

 


Dateianhang:
Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

Deutschen Schulakademie | Forum "Schule. Macht. Demokratie. Gute Schulen tun was."

Berlin

25.11.2019 - 26.11.2019

Weitere Informationen

Die Deutsche Schulakademie greift am 25. und 26. November 2019 mit dem Forum "Schule. Macht. Demokratie." praxisbewährte Ansätze der Demokratiebildung auf.

Weitere Informationen: https://www.deutsche-schulakademie.de/forum-schule-macht-demokratie-2019/

26

Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

Friedrich-Schiller-Universität Jena

20.11.2019 - 22.01.2020

Weitere Informationen

Im Forum »Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion« soll ein Raum für wissenschaftlichen und praxisbezogenen Austausch geschaffen werden.
Eingeladen sind Lehramtsstudierende aller Schulformen und Fächer, Studierende der Erziehungswissenschaft, Hochschullehrende aller Disziplinen, im Schuldienst tätige Lehrkräfte, Sozialpädagog/innen, Schulbegleiter/innen, Bildungspolitiker/innen sowie alle Interessierten.

 


Dateianhang:
Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

Deutschen Schulakademie | Forum "Schule. Macht. Demokratie. Gute Schulen tun was."

Berlin

25.11.2019 - 26.11.2019

Weitere Informationen

Die Deutsche Schulakademie greift am 25. und 26. November 2019 mit dem Forum "Schule. Macht. Demokratie." praxisbewährte Ansätze der Demokratiebildung auf.

Weitere Informationen: https://www.deutsche-schulakademie.de/forum-schule-macht-demokratie-2019/

Auftaktveranstaltung U.EDU-2

TU Kaiserslautern

26.11.2019

Weitere Informationen

Am 26.11.2019 findet an der TU Kaiserslautern die Auftaktveranstaltung von U.EDU-2 (Förderphase: 01.07.19 -  31.12.2023) statt. Nähere Informationen finden Sie in Kürze auf der U.EDU Homepage.

Schüler*innen zu „MOOC-Medienmentoren“ ausbilden (Teil 1)

Pädagogische Hochschule Freiburg

26.11.2019

Weitere Informationen

Peer for Peer Massive Open Online Courses (P4P MOOCs) sind – im Gegensatz zu „herkömmlichen“ MOOCs – Onlinelernkurse von Lernenden für Lernende, die aus sogenannten Open Educational Resources (OERs) zusammengestellt werden können. Schüler*innen sollen als „Medienmentor*innen“ für Mitschüler*innen Mini-MOOCs selbständig erstellen und sich so mit Lerninhalten vertieft auseinandersetzen.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

27

Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

Friedrich-Schiller-Universität Jena

20.11.2019 - 22.01.2020

Weitere Informationen

Im Forum »Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion« soll ein Raum für wissenschaftlichen und praxisbezogenen Austausch geschaffen werden.
Eingeladen sind Lehramtsstudierende aller Schulformen und Fächer, Studierende der Erziehungswissenschaft, Hochschullehrende aller Disziplinen, im Schuldienst tätige Lehrkräfte, Sozialpädagog/innen, Schulbegleiter/innen, Bildungspolitiker/innen sowie alle Interessierten.

 


Dateianhang:
Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

28

Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

Friedrich-Schiller-Universität Jena

20.11.2019 - 22.01.2020

Weitere Informationen

Im Forum »Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion« soll ein Raum für wissenschaftlichen und praxisbezogenen Austausch geschaffen werden.
Eingeladen sind Lehramtsstudierende aller Schulformen und Fächer, Studierende der Erziehungswissenschaft, Hochschullehrende aller Disziplinen, im Schuldienst tätige Lehrkräfte, Sozialpädagog/innen, Schulbegleiter/innen, Bildungspolitiker/innen sowie alle Interessierten.

 


Dateianhang:
Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

Theater und Schule: Die Kunst der Stimme: Rezitation ist Interpretation

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im KG I, HS 1198 (Platz der Universität 3, Freiburg)

28.11.2019

Weitere Informationen

Die Ringvorlesung des Praxiskollegs in der School of Education FACE leuchtet im Wintersemester 2019/20 mit der Themenstellung „Theater und Schule“ die gesamte Bandbreite und die Herausforderungen des Theaters an Schulen aus, von Theater als Methode im Fremdsprachenunterricht bis zur Praxis des Geschichtstheaters.

Weitere Informationen zu diesem Vortrag finden Sie hier im Veranstaltungshinweis und zur Ringvorlesung auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

29

Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

Friedrich-Schiller-Universität Jena

20.11.2019 - 22.01.2020

Weitere Informationen

Im Forum »Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion« soll ein Raum für wissenschaftlichen und praxisbezogenen Austausch geschaffen werden.
Eingeladen sind Lehramtsstudierende aller Schulformen und Fächer, Studierende der Erziehungswissenschaft, Hochschullehrende aller Disziplinen, im Schuldienst tätige Lehrkräfte, Sozialpädagog/innen, Schulbegleiter/innen, Bildungspolitiker/innen sowie alle Interessierten.

 


Dateianhang:
Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

30

Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

Friedrich-Schiller-Universität Jena

20.11.2019 - 22.01.2020

Weitere Informationen

Im Forum »Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion« soll ein Raum für wissenschaftlichen und praxisbezogenen Austausch geschaffen werden.
Eingeladen sind Lehramtsstudierende aller Schulformen und Fächer, Studierende der Erziehungswissenschaft, Hochschullehrende aller Disziplinen, im Schuldienst tätige Lehrkräfte, Sozialpädagog/innen, Schulbegleiter/innen, Bildungspolitiker/innen sowie alle Interessierten.

 


Dateianhang:
Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

Dezember 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1

Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

Friedrich-Schiller-Universität Jena

20.11.2019 - 22.01.2020

Weitere Informationen

Im Forum »Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion« soll ein Raum für wissenschaftlichen und praxisbezogenen Austausch geschaffen werden.
Eingeladen sind Lehramtsstudierende aller Schulformen und Fächer, Studierende der Erziehungswissenschaft, Hochschullehrende aller Disziplinen, im Schuldienst tätige Lehrkräfte, Sozialpädagog/innen, Schulbegleiter/innen, Bildungspolitiker/innen sowie alle Interessierten.

 


Dateianhang:
Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

2

Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

Friedrich-Schiller-Universität Jena

20.11.2019 - 22.01.2020

Weitere Informationen

Im Forum »Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion« soll ein Raum für wissenschaftlichen und praxisbezogenen Austausch geschaffen werden.
Eingeladen sind Lehramtsstudierende aller Schulformen und Fächer, Studierende der Erziehungswissenschaft, Hochschullehrende aller Disziplinen, im Schuldienst tätige Lehrkräfte, Sozialpädagog/innen, Schulbegleiter/innen, Bildungspolitiker/innen sowie alle Interessierten.

 


Dateianhang:
Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

3

Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

Friedrich-Schiller-Universität Jena

20.11.2019 - 22.01.2020

Weitere Informationen

Im Forum »Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion« soll ein Raum für wissenschaftlichen und praxisbezogenen Austausch geschaffen werden.
Eingeladen sind Lehramtsstudierende aller Schulformen und Fächer, Studierende der Erziehungswissenschaft, Hochschullehrende aller Disziplinen, im Schuldienst tätige Lehrkräfte, Sozialpädagog/innen, Schulbegleiter/innen, Bildungspolitiker/innen sowie alle Interessierten.

 


Dateianhang:
Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

4

Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

Friedrich-Schiller-Universität Jena

20.11.2019 - 22.01.2020

Weitere Informationen

Im Forum »Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion« soll ein Raum für wissenschaftlichen und praxisbezogenen Austausch geschaffen werden.
Eingeladen sind Lehramtsstudierende aller Schulformen und Fächer, Studierende der Erziehungswissenschaft, Hochschullehrende aller Disziplinen, im Schuldienst tätige Lehrkräfte, Sozialpädagog/innen, Schulbegleiter/innen, Bildungspolitiker/innen sowie alle Interessierten.

 


Dateianhang:
Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

5

Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

Friedrich-Schiller-Universität Jena

20.11.2019 - 22.01.2020

Weitere Informationen

Im Forum »Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion« soll ein Raum für wissenschaftlichen und praxisbezogenen Austausch geschaffen werden.
Eingeladen sind Lehramtsstudierende aller Schulformen und Fächer, Studierende der Erziehungswissenschaft, Hochschullehrende aller Disziplinen, im Schuldienst tätige Lehrkräfte, Sozialpädagog/innen, Schulbegleiter/innen, Bildungspolitiker/innen sowie alle Interessierten.

 


Dateianhang:
Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

Theater und Schule: Theaterpädagogik – eine Wegbereiterin

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im KG I, HS 1198 (Platz der Universität 3, Freiburg)

05.12.2019

Weitere Informationen

Die Ringvorlesung des Praxiskollegs in der School of Education FACE leuchtet im Wintersemester 2019/20 mit der Themenstellung „Theater und Schule“ die gesamte Bandbreite und die Herausforderungen des Theaters an Schulen aus, von Theater als Methode im Fremdsprachenunterricht bis zur Praxis des Geschichtstheaters.

Weitere Informationen zu diesem Vortrag finden Sie hier im Veranstaltungshinweis und zur Ringvorlesung auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

6

Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

Friedrich-Schiller-Universität Jena

20.11.2019 - 22.01.2020

Weitere Informationen

Im Forum »Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion« soll ein Raum für wissenschaftlichen und praxisbezogenen Austausch geschaffen werden.
Eingeladen sind Lehramtsstudierende aller Schulformen und Fächer, Studierende der Erziehungswissenschaft, Hochschullehrende aller Disziplinen, im Schuldienst tätige Lehrkräfte, Sozialpädagog/innen, Schulbegleiter/innen, Bildungspolitiker/innen sowie alle Interessierten.

 


Dateianhang:
Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

7

Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

Friedrich-Schiller-Universität Jena

20.11.2019 - 22.01.2020

Weitere Informationen

Im Forum »Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion« soll ein Raum für wissenschaftlichen und praxisbezogenen Austausch geschaffen werden.
Eingeladen sind Lehramtsstudierende aller Schulformen und Fächer, Studierende der Erziehungswissenschaft, Hochschullehrende aller Disziplinen, im Schuldienst tätige Lehrkräfte, Sozialpädagog/innen, Schulbegleiter/innen, Bildungspolitiker/innen sowie alle Interessierten.

 


Dateianhang:
Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

8

Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

Friedrich-Schiller-Universität Jena

20.11.2019 - 22.01.2020

Weitere Informationen

Im Forum »Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion« soll ein Raum für wissenschaftlichen und praxisbezogenen Austausch geschaffen werden.
Eingeladen sind Lehramtsstudierende aller Schulformen und Fächer, Studierende der Erziehungswissenschaft, Hochschullehrende aller Disziplinen, im Schuldienst tätige Lehrkräfte, Sozialpädagog/innen, Schulbegleiter/innen, Bildungspolitiker/innen sowie alle Interessierten.

 


Dateianhang:
Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

9

Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

Friedrich-Schiller-Universität Jena

20.11.2019 - 22.01.2020

Weitere Informationen

Im Forum »Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion« soll ein Raum für wissenschaftlichen und praxisbezogenen Austausch geschaffen werden.
Eingeladen sind Lehramtsstudierende aller Schulformen und Fächer, Studierende der Erziehungswissenschaft, Hochschullehrende aller Disziplinen, im Schuldienst tätige Lehrkräfte, Sozialpädagog/innen, Schulbegleiter/innen, Bildungspolitiker/innen sowie alle Interessierten.

 


Dateianhang:
Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

10

Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

Friedrich-Schiller-Universität Jena

20.11.2019 - 22.01.2020

Weitere Informationen

Im Forum »Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion« soll ein Raum für wissenschaftlichen und praxisbezogenen Austausch geschaffen werden.
Eingeladen sind Lehramtsstudierende aller Schulformen und Fächer, Studierende der Erziehungswissenschaft, Hochschullehrende aller Disziplinen, im Schuldienst tätige Lehrkräfte, Sozialpädagog/innen, Schulbegleiter/innen, Bildungspolitiker/innen sowie alle Interessierten.

 


Dateianhang:
Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

11

Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

Friedrich-Schiller-Universität Jena

20.11.2019 - 22.01.2020

Weitere Informationen

Im Forum »Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion« soll ein Raum für wissenschaftlichen und praxisbezogenen Austausch geschaffen werden.
Eingeladen sind Lehramtsstudierende aller Schulformen und Fächer, Studierende der Erziehungswissenschaft, Hochschullehrende aller Disziplinen, im Schuldienst tätige Lehrkräfte, Sozialpädagog/innen, Schulbegleiter/innen, Bildungspolitiker/innen sowie alle Interessierten.

 


Dateianhang:
Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

Inklusion als Ambivalenz - Religionspädagogische Anmerkungen zu Heterogenität, Inklusion und Bildung

Friedrich-Schiller-Universität Jena

11.12.2019

Weitere Informationen

11.12.2019 16:15 - 17:45Uhr - Inklusion als Ambivalenz - Religionspädagogische Anmerkungen zu Heterogenität, Inklusion und Bildung, Referenten: Prof. Dr. Michael Wermke & Sungsoo Hong (FSU Jena), Bibliotheksplatz 2, Vortragsraum der Thüringer Universität- und Landesbibliothek, 07743 Jena

 

12

Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

Friedrich-Schiller-Universität Jena

20.11.2019 - 22.01.2020

Weitere Informationen

Im Forum »Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion« soll ein Raum für wissenschaftlichen und praxisbezogenen Austausch geschaffen werden.
Eingeladen sind Lehramtsstudierende aller Schulformen und Fächer, Studierende der Erziehungswissenschaft, Hochschullehrende aller Disziplinen, im Schuldienst tätige Lehrkräfte, Sozialpädagog/innen, Schulbegleiter/innen, Bildungspolitiker/innen sowie alle Interessierten.

 


Dateianhang:
Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

Theater und Schule: Finding a Window to 19th Century New York

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im KG I, HS 1198 (Platz der Universität 3, Freiburg)

12.12.2019

Weitere Informationen

Die Ringvorlesung des Praxiskollegs in der School of Education FACE leuchtet im Wintersemester 2019/20 mit der Themenstellung „Theater und Schule“ die gesamte Bandbreite und die Herausforderungen des Theaters an Schulen aus, von Theater als Methode im Fremdsprachenunterricht bis zur Praxis des Geschichtstheaters.

Weitere Informationen zu diesem Vortrag finden Sie hier im Veranstaltungshinweis und zur Ringvorlesung auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

13

Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

Friedrich-Schiller-Universität Jena

20.11.2019 - 22.01.2020

Weitere Informationen

Im Forum »Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion« soll ein Raum für wissenschaftlichen und praxisbezogenen Austausch geschaffen werden.
Eingeladen sind Lehramtsstudierende aller Schulformen und Fächer, Studierende der Erziehungswissenschaft, Hochschullehrende aller Disziplinen, im Schuldienst tätige Lehrkräfte, Sozialpädagog/innen, Schulbegleiter/innen, Bildungspolitiker/innen sowie alle Interessierten.

 


Dateianhang:
Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

14

Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

Friedrich-Schiller-Universität Jena

20.11.2019 - 22.01.2020

Weitere Informationen

Im Forum »Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion« soll ein Raum für wissenschaftlichen und praxisbezogenen Austausch geschaffen werden.
Eingeladen sind Lehramtsstudierende aller Schulformen und Fächer, Studierende der Erziehungswissenschaft, Hochschullehrende aller Disziplinen, im Schuldienst tätige Lehrkräfte, Sozialpädagog/innen, Schulbegleiter/innen, Bildungspolitiker/innen sowie alle Interessierten.

 


Dateianhang:
Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

15

Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

Friedrich-Schiller-Universität Jena

20.11.2019 - 22.01.2020

Weitere Informationen

Im Forum »Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion« soll ein Raum für wissenschaftlichen und praxisbezogenen Austausch geschaffen werden.
Eingeladen sind Lehramtsstudierende aller Schulformen und Fächer, Studierende der Erziehungswissenschaft, Hochschullehrende aller Disziplinen, im Schuldienst tätige Lehrkräfte, Sozialpädagog/innen, Schulbegleiter/innen, Bildungspolitiker/innen sowie alle Interessierten.

 


Dateianhang:
Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

16

Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

Friedrich-Schiller-Universität Jena

20.11.2019 - 22.01.2020

Weitere Informationen

Im Forum »Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion« soll ein Raum für wissenschaftlichen und praxisbezogenen Austausch geschaffen werden.
Eingeladen sind Lehramtsstudierende aller Schulformen und Fächer, Studierende der Erziehungswissenschaft, Hochschullehrende aller Disziplinen, im Schuldienst tätige Lehrkräfte, Sozialpädagog/innen, Schulbegleiter/innen, Bildungspolitiker/innen sowie alle Interessierten.

 


Dateianhang:
Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

17

Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

Friedrich-Schiller-Universität Jena

20.11.2019 - 22.01.2020

Weitere Informationen

Im Forum »Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion« soll ein Raum für wissenschaftlichen und praxisbezogenen Austausch geschaffen werden.
Eingeladen sind Lehramtsstudierende aller Schulformen und Fächer, Studierende der Erziehungswissenschaft, Hochschullehrende aller Disziplinen, im Schuldienst tätige Lehrkräfte, Sozialpädagog/innen, Schulbegleiter/innen, Bildungspolitiker/innen sowie alle Interessierten.

 


Dateianhang:
Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

18

Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

Friedrich-Schiller-Universität Jena

20.11.2019 - 22.01.2020

Weitere Informationen

Im Forum »Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion« soll ein Raum für wissenschaftlichen und praxisbezogenen Austausch geschaffen werden.
Eingeladen sind Lehramtsstudierende aller Schulformen und Fächer, Studierende der Erziehungswissenschaft, Hochschullehrende aller Disziplinen, im Schuldienst tätige Lehrkräfte, Sozialpädagog/innen, Schulbegleiter/innen, Bildungspolitiker/innen sowie alle Interessierten.

 


Dateianhang:
Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

19

Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

Friedrich-Schiller-Universität Jena

20.11.2019 - 22.01.2020

Weitere Informationen

Im Forum »Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion« soll ein Raum für wissenschaftlichen und praxisbezogenen Austausch geschaffen werden.
Eingeladen sind Lehramtsstudierende aller Schulformen und Fächer, Studierende der Erziehungswissenschaft, Hochschullehrende aller Disziplinen, im Schuldienst tätige Lehrkräfte, Sozialpädagog/innen, Schulbegleiter/innen, Bildungspolitiker/innen sowie alle Interessierten.

 


Dateianhang:
Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

Theater und Schule: Die englische Restaurationskomödie

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im KG I, HS 1198 (Platz der Universität 3, Freiburg)

19.12.2019

Weitere Informationen

Die Ringvorlesung des Praxiskollegs in der School of Education FACE leuchtet im Wintersemester 2019/20 mit der Themenstellung „Theater und Schule“ die gesamte Bandbreite und die Herausforderungen des Theaters an Schulen aus, von Theater als Methode im Fremdsprachenunterricht bis zur Praxis des Geschichtstheaters.

Weitere Informationen zu diesem Vortrag finden Sie hier im Veranstaltungshinweis und zur Ringvorlesung auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

20

Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

Friedrich-Schiller-Universität Jena

20.11.2019 - 22.01.2020

Weitere Informationen

Im Forum »Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion« soll ein Raum für wissenschaftlichen und praxisbezogenen Austausch geschaffen werden.
Eingeladen sind Lehramtsstudierende aller Schulformen und Fächer, Studierende der Erziehungswissenschaft, Hochschullehrende aller Disziplinen, im Schuldienst tätige Lehrkräfte, Sozialpädagog/innen, Schulbegleiter/innen, Bildungspolitiker/innen sowie alle Interessierten.

 


Dateianhang:
Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

21

Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

Friedrich-Schiller-Universität Jena

20.11.2019 - 22.01.2020

Weitere Informationen

Im Forum »Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion« soll ein Raum für wissenschaftlichen und praxisbezogenen Austausch geschaffen werden.
Eingeladen sind Lehramtsstudierende aller Schulformen und Fächer, Studierende der Erziehungswissenschaft, Hochschullehrende aller Disziplinen, im Schuldienst tätige Lehrkräfte, Sozialpädagog/innen, Schulbegleiter/innen, Bildungspolitiker/innen sowie alle Interessierten.

 


Dateianhang:
Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

22

Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

Friedrich-Schiller-Universität Jena

20.11.2019 - 22.01.2020

Weitere Informationen

Im Forum »Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion« soll ein Raum für wissenschaftlichen und praxisbezogenen Austausch geschaffen werden.
Eingeladen sind Lehramtsstudierende aller Schulformen und Fächer, Studierende der Erziehungswissenschaft, Hochschullehrende aller Disziplinen, im Schuldienst tätige Lehrkräfte, Sozialpädagog/innen, Schulbegleiter/innen, Bildungspolitiker/innen sowie alle Interessierten.

 


Dateianhang:
Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

23

Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

Friedrich-Schiller-Universität Jena

20.11.2019 - 22.01.2020

Weitere Informationen

Im Forum »Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion« soll ein Raum für wissenschaftlichen und praxisbezogenen Austausch geschaffen werden.
Eingeladen sind Lehramtsstudierende aller Schulformen und Fächer, Studierende der Erziehungswissenschaft, Hochschullehrende aller Disziplinen, im Schuldienst tätige Lehrkräfte, Sozialpädagog/innen, Schulbegleiter/innen, Bildungspolitiker/innen sowie alle Interessierten.

 


Dateianhang:
Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

24

Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

Friedrich-Schiller-Universität Jena

20.11.2019 - 22.01.2020

Weitere Informationen

Im Forum »Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion« soll ein Raum für wissenschaftlichen und praxisbezogenen Austausch geschaffen werden.
Eingeladen sind Lehramtsstudierende aller Schulformen und Fächer, Studierende der Erziehungswissenschaft, Hochschullehrende aller Disziplinen, im Schuldienst tätige Lehrkräfte, Sozialpädagog/innen, Schulbegleiter/innen, Bildungspolitiker/innen sowie alle Interessierten.

 


Dateianhang:
Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

25

Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

Friedrich-Schiller-Universität Jena

20.11.2019 - 22.01.2020

Weitere Informationen

Im Forum »Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion« soll ein Raum für wissenschaftlichen und praxisbezogenen Austausch geschaffen werden.
Eingeladen sind Lehramtsstudierende aller Schulformen und Fächer, Studierende der Erziehungswissenschaft, Hochschullehrende aller Disziplinen, im Schuldienst tätige Lehrkräfte, Sozialpädagog/innen, Schulbegleiter/innen, Bildungspolitiker/innen sowie alle Interessierten.

 


Dateianhang:
Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

26

Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

Friedrich-Schiller-Universität Jena

20.11.2019 - 22.01.2020

Weitere Informationen

Im Forum »Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion« soll ein Raum für wissenschaftlichen und praxisbezogenen Austausch geschaffen werden.
Eingeladen sind Lehramtsstudierende aller Schulformen und Fächer, Studierende der Erziehungswissenschaft, Hochschullehrende aller Disziplinen, im Schuldienst tätige Lehrkräfte, Sozialpädagog/innen, Schulbegleiter/innen, Bildungspolitiker/innen sowie alle Interessierten.

 


Dateianhang:
Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

27

Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

Friedrich-Schiller-Universität Jena

20.11.2019 - 22.01.2020

Weitere Informationen

Im Forum »Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion« soll ein Raum für wissenschaftlichen und praxisbezogenen Austausch geschaffen werden.
Eingeladen sind Lehramtsstudierende aller Schulformen und Fächer, Studierende der Erziehungswissenschaft, Hochschullehrende aller Disziplinen, im Schuldienst tätige Lehrkräfte, Sozialpädagog/innen, Schulbegleiter/innen, Bildungspolitiker/innen sowie alle Interessierten.

 


Dateianhang:
Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

28

Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

Friedrich-Schiller-Universität Jena

20.11.2019 - 22.01.2020

Weitere Informationen

Im Forum »Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion« soll ein Raum für wissenschaftlichen und praxisbezogenen Austausch geschaffen werden.
Eingeladen sind Lehramtsstudierende aller Schulformen und Fächer, Studierende der Erziehungswissenschaft, Hochschullehrende aller Disziplinen, im Schuldienst tätige Lehrkräfte, Sozialpädagog/innen, Schulbegleiter/innen, Bildungspolitiker/innen sowie alle Interessierten.

 


Dateianhang:
Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

29

Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

Friedrich-Schiller-Universität Jena

20.11.2019 - 22.01.2020

Weitere Informationen

Im Forum »Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion« soll ein Raum für wissenschaftlichen und praxisbezogenen Austausch geschaffen werden.
Eingeladen sind Lehramtsstudierende aller Schulformen und Fächer, Studierende der Erziehungswissenschaft, Hochschullehrende aller Disziplinen, im Schuldienst tätige Lehrkräfte, Sozialpädagog/innen, Schulbegleiter/innen, Bildungspolitiker/innen sowie alle Interessierten.

 


Dateianhang:
Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

30

Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

Friedrich-Schiller-Universität Jena

20.11.2019 - 22.01.2020

Weitere Informationen

Im Forum »Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion« soll ein Raum für wissenschaftlichen und praxisbezogenen Austausch geschaffen werden.
Eingeladen sind Lehramtsstudierende aller Schulformen und Fächer, Studierende der Erziehungswissenschaft, Hochschullehrende aller Disziplinen, im Schuldienst tätige Lehrkräfte, Sozialpädagog/innen, Schulbegleiter/innen, Bildungspolitiker/innen sowie alle Interessierten.

 


Dateianhang:
Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

31

Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

Friedrich-Schiller-Universität Jena

20.11.2019 - 22.01.2020

Weitere Informationen

Im Forum »Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion« soll ein Raum für wissenschaftlichen und praxisbezogenen Austausch geschaffen werden.
Eingeladen sind Lehramtsstudierende aller Schulformen und Fächer, Studierende der Erziehungswissenschaft, Hochschullehrende aller Disziplinen, im Schuldienst tätige Lehrkräfte, Sozialpädagog/innen, Schulbegleiter/innen, Bildungspolitiker/innen sowie alle Interessierten.

 


Dateianhang:
Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<