Kalender

Kalenderansicht Listenansicht
Januar 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7

Ringvorlesung "Diagnosebasierte Individuelle Förderung - Ansätze zum Umgang mit schulischer Diversität"

Münster

07.01.2020

Weitere Informationen

"Digitale Medien zur Förderung des Umgangs mit Heterogenität im Geograpieunterricht"

Vortrag von Prof.'in Dr. Gabriele Schrüfer 


Dateianhang:
Plakat Ringvorlesung WS 19/20

8
9

Theater und Schule: Tendenzen des deutschsprachigen Gegenwartstheater- Stücke und Inszenierungen

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im KG I, HS 1198 (Platz der Universität 3, Freiburg)

09.01.2020

Weitere Informationen

Die Ringvorlesung des Praxiskollegs in der School of Education FACE leuchtet im Wintersemester 2019/20 mit der Themenstellung „Theater und Schule“ die gesamte Bandbreite und die Herausforderungen des Theaters an Schulen aus, von Theater als Methode im Fremdsprachenunterricht bis zur Praxis des Geschichtstheaters.

Weitere Informationen zu diesem Vortrag finden Sie hier im Veranstaltungshinweis und zur Ringvorlesung auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

10
11

Feedbackkultur in der Lehrer*innenbildung – ein praxisorienter Workshoptag

Halle

11.01.2020 - 11.01.2019

Weitere Informationen

In der Lehrer*innenbildung tätige Personen wünschen sich ein vertrauensvolles Miteinander, in dem auch kritische Rückmeldungen konstruktiv aufgenommen werden. Doch wie kann eine solche Feedback-Kultur gestaltet werden? Der praxisorientierte Workshoptag am 11. Januar 2020 gibt Antworten auf diese Frage in Form verschiedener Facetten rund um das Thema Feedbackkultur in der Lehrer*innenbildung.
weiterlesen

12
13
14

Ringvorlesung "Diagnosebasierte Individuelle Förderung - Ansätze zum Umgang mit schulischer Diversität"

Münster

14.01.2020

Weitere Informationen

"Sprachsensibler Fachunterricht. Theoretische Prämissen und pragmatische Konsequenzen am Beispiel des Geschihtsunterrichts"

Vortrag von Prof.'in Dr. Saskia Handro 


Dateianhang:
Plakat Ringvorlesung WS 19/20

Promovierenden-Review-Workshop des Netzwerks der Lehr-/Lernforschung und Professionalisierung

TU Darmstadt

14.01.2020

Weitere Informationen

Promovierende des Netzwerks der Lehr-/Lernforschung und Professionalisierung übten sich in einem durch das MINTplus2-Netzwerk der Lehr-/Lernforschung organisierten Workshop mittels einer geleiteten kritischen Begutachtung eines eingereichten Buchbeitrags im Review eines wissenschaftlichen Artikels. Dies soll auch zum Verfassen eigener wissenschaftlicher Publikationen beitragen. Geschätzt wurden die Methodik, der tiefe Einblick in den Review-Prozess sowie der offene Austausch mit den Lehrenden.

15
16

Theater und Schule: An Introduction to Museum Theatre as a Method

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im KG I, HS 1198 (Platz der Universität 3, Freiburg)

16.01.2020

Weitere Informationen

Die Ringvorlesung des Praxiskollegs in der School of Education FACE leuchtet im Wintersemester 2019/20 mit der Themenstellung „Theater und Schule“ die gesamte Bandbreite und die Herausforderungen des Theaters an Schulen aus, von Theater als Methode im Fremdsprachenunterricht bis zur Praxis des Geschichtstheaters.

Weitere Informationen zu diesem Vortrag finden Sie hier im Veranstaltungshinweis und zur Ringvorlesung auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

WegE Lecture: „Wo steht der/die Schüler/in, was kann er/sie schon?“ (Prof. Dr. Elmar Souvignier, Westfälische Wilhelms-Universität Münster)

Otto-Friedrich-Universität Bamberg, M3N/02.32, 96047 Bamberg

16.01.2020

17
18

5. Erfurter Symposium für frühkindliche Entwicklungsförderung "Diagnostik und pädagogisches Handeln"

Universität Erfurt

18.01.2020

Weitere Informationen

Das QUALITEACH-Teilprojekt Kompetenz- und Entwicklungszentrum Inklusion lädt Lehrerinnen und Lehrer, Erzieherinnen und Erzieher, sonderpädagogische und medizinische Fachkräfte, Forschende und Studierende ein zum 5. Erfurter Symposium für frühkindliche Entwicklungsförderung zum Thema "Diagnostik und pädagogisches Handeln" ein. Weitere Informationen folgen in Kürze.

19
20
21
22

Forum "Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion": Literale Kompetenzen und Deutsch als Zweitsprache bei neu zugewanderten Jugendlichen mit Erstsprache Dari

Friedrich-Schiller-Universität Jena

22.01.2020

Weitere Informationen

22.01.2019 16:15 - 17:45Uhr - Literale Kompetenzen und Deutsch als Zweitsprache bei neu zugewanderten Jugendlichen mit Erstsprache Dari, Referentin: Prof. Dr. Christine Czinglar (FSU Jena), Bibliotheksplatz 2, Vortragsraum der Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek, 07743 Jena

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Forums "Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion" statt.


Dateianhang:
Forum >>Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion<<

Literale Kompetenzen und Deutsch als Zweitsprache bei neu zugewanderten Jugendlichen mit Erstsprache Dari

Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek, Vortragsraum

22.01.2020

Weitere Informationen

Literale Kompetenzen und Deutsch als Zweitsprache bei neu zugewanderten Jugendlichen mit Erstsprache Dari

Prof. Dr. Christine Czinglar (FSU Jena)

Ort: Bibliotheksplatz 2, Vortragsraum der Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek, 07743 Jena

Zeit: 22.Januar 2020, 16:15 - 17:45 Uhr


Dateianhang:
Forum "Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion"

23

Theater und Schule: Sprache lernen, lieben, (er)leben – dramapädagogische Methoden im Fremdsprachenunterricht

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im KG I, HS 1198 (Platz der Universität 3, Freiburg)

23.01.2020

Weitere Informationen

Die Ringvorlesung des Praxiskollegs in der School of Education FACE leuchtet im Wintersemester 2019/20 mit der Themenstellung „Theater und Schule“ die gesamte Bandbreite und die Herausforderungen des Theaters an Schulen aus, von Theater als Methode im Fremdsprachenunterricht bis zur Praxis des Geschichtstheaters.

Weitere Informationen zu diesem Vortrag finden Sie hier im Veranstaltungshinweis und zur Ringvorlesung auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

Kick-Off „Inklusionsdidaktische Lehrbausteine“ (kurz: !DL)

LMU

23.01.2020

Weitere Informationen

Erstmalige Vorstellung der Lernplattform „Inklusionsdidaktische Lehrbausteine“ (kurz: !DL) vor 400 geladenen Gästen.

 

Nähere Informationen zum Projekt: https://www.lehrerbildung-at-lmu.mzl.uni-muenchen.de/ueberblick/erstefoerderphase/schwerpunkt-3/302_lehrbausteine/index.html

 


Dateianhang:
Flyer !DL

24
25
26
27
28

Ringvorlesung "Diagnosebasierte Individuelle Förderung - Ansätze zum Umgang mit schulischer Diversität"

Münster

28.01.2020

Weitere Informationen

"Aspekte eines heterogenitätsbewussten Umgans mit der Dimension Geschlecht im Religionsunterricht"

Vortrag von Prof.'in Dr. Judith Könemann & Stefanie Auditor


Dateianhang:
Plakat Ringvorlesung WS 19/20

13. uniinternes Treffen

Augsburg

28.01.2020

Weitere Informationen

Beim universitätsinternen Projekttreffen werden wichtige organisatorische Informationen zum Projekt an alle Mitarbeiter(innen) aus LeHet übermittelt, inhaltliche Fortschritte der Kompetenzbereiche und Teilprojekte vorgestellt und das weitere Vorgehen besprochen.

29

"Gesellschaft im Wandel – Schule im Wandel?!" Vortragsreihe und Panel-Diskussion

Frankfurt, DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation

29.01.2020

Weitere Informationen

Die öffentliche Vortragsreihe zum Thema "Gesellschaft im Wandel – Schule im Wandel?!" wird vom IDeA-Zentrum mit der Hessischen Lehrkräfteakademie und der Universität Frankfurt veranstaltet und richtet sich an pädagogische Fachkräfte, Studierende sowie die interessierte Öffentlichkeit.
Am 29.01. spricht Prof. Dr. Daniela Grunow von der Goethe-Universität Frankfurt am Main zum Thema "Pluralisierung von Familienformen, Diversität und soziale Ungleichheit".


Weitere Informationen >

 

30

Fortbildungsangebot für Lehrkräfte

Universität Kassel

30.01.2020

Weitere Informationen

Fort- und Weiterbildungsangebot für Lehrkräfte an der Universität Kassel

Weitere Informationen und Termine finden sich im Flyer.
Eine ständig aktualisierte Übersicht steht unter www.uni-kassel.de/einrichtungen/zlb/lehrerfortbildung bereit.


Dateianhang:
Aktuelles Fortbildungsprogramm der Universität Kassel für Lehrkräfte - 1.Schulhalbjahr 2019/20

Theater und Schule: „Ist das Kunst, oder kann das weg…“ Theater an der Schule zwischen pädagogischem und künstlerischem Anspruch

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im KG I, HS 1198 (Platz der Universität 3, Freiburg)

30.01.2020

Weitere Informationen

Die Ringvorlesung des Praxiskollegs in der School of Education FACE leuchtet im Wintersemester 2019/20 mit der Themenstellung „Theater und Schule“ die gesamte Bandbreite und die Herausforderungen des Theaters an Schulen aus, von Theater als Methode im Fremdsprachenunterricht bis zur Praxis des Geschichtstheaters.

Weitere Informationen zu diesem Vortrag finden Sie hier im Veranstaltungshinweis und zur Ringvorlesung auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

31
Februar 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6

Theater und Schule: Rund um das Theater Freiburg – vom Kulturauftrag bis zum Marketing

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im KG I, HS 1198 (Platz der Universität 3, Freiburg)

06.02.2020

Weitere Informationen

Die Ringvorlesung des Praxiskollegs in der School of Education FACE leuchtet im Wintersemester 2019/20 mit der Themenstellung „Theater und Schule“ die gesamte Bandbreite und die Herausforderungen des Theaters an Schulen aus, von Theater als Methode im Fremdsprachenunterricht bis zur Praxis des Geschichtstheaters.

Weitere Informationen zu diesem Vortrag finden Sie hier im Veranstaltungshinweis und zur Ringvorlesung auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

7

Improvisation und Theater

Pädagogische Hochschule Freiburg

07.02.2020 - 08.02.2020

Weitere Informationen

In der Theaterfortbildung soll die Improvisation im Vordergrund stehen. Die ersten beiden Wochenenden werden dazu dienen, Improvisationstheater als eigene Kunstform mit ihren eigenen Gesetzen kennenzulernen und zu erproben, die Wochenenden drei und vier stellen die Improvisation in den Dienst der Inszenierung einer Textvorlage, die mit den Teilnehmer*innen gemeinsam ausgewählt wird.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

8

Improvisation und Theater

Pädagogische Hochschule Freiburg

07.02.2020 - 08.02.2020

Weitere Informationen

In der Theaterfortbildung soll die Improvisation im Vordergrund stehen. Die ersten beiden Wochenenden werden dazu dienen, Improvisationstheater als eigene Kunstform mit ihren eigenen Gesetzen kennenzulernen und zu erproben, die Wochenenden drei und vier stellen die Improvisation in den Dienst der Inszenierung einer Textvorlage, die mit den Teilnehmer*innen gemeinsam ausgewählt wird.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

9
10
11
12

"Gesellschaft im Wandel – Schule im Wandel?!" Vortragsreihe und Panel-Diskussion

Frankfurt, DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation

12.02.2020

Weitere Informationen

Die öffentliche Vortragsreihe zum Thema "Gesellschaft im Wandel – Schule im Wandel?!" wird vom IDeA-Zentrum mit der Hessischen Lehrkräfteakademie und der Universität Frankfurt veranstaltet und richtet sich an pädagogische Fachkräfte, Studierende sowie die interessierte Öffentlichkeit.
Am 12.02. spricht Prof. Dr. Mareike Kunter zum Thema "Lehrkräfte als Wegbereiter von schulischen und gesellschaftlichen Veränderungen".


Weitere Informationen >

13

Theater und Schule: Runder Tisch: Theater an der Schule

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im KG I, HS 1198 (Platz der Universität 3, Freiburg)

13.02.2020

Weitere Informationen

Die Ringvorlesung des Praxiskollegs in der School of Education FACE leuchtet im Wintersemester 2019/20 mit der Themenstellung „Theater und Schule“ die gesamte Bandbreite und die Herausforderungen des Theaters an Schulen aus, von Theater als Methode im Fremdsprachenunterricht bis zur Praxis des Geschichtstheaters.

Weitere Informationen zu diesem Vortrag finden Sie hier im Veranstaltungshinweis und zur Ringvorlesung auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

Jahresauftakt 2020 - Zur Zukunft der Lehrerbildung am Standort Stuttgart-Ludwigsburg

Pädagogische Hochschule Ludwigsburg

13.02.2020

Weitere Informationen

Die PSE Stuttgart-Ludwigsburg lädt alle Mitglieder der Verbundhochschulen, Studierende, Lehrende und die Partner aus der zweiten Phase der Lehrerbildung sowie alle Interessierten zu einem gemeinsamen Auftakt in das Jahr 2020 ein.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf der Seite der Professional School of Education Stuttgart Ludwigsburg (PSE).

 

 

14

Umgang mit herausforderndem Verhalten im Unterricht

Pädagogische Hochschule Freiburg

14.02.2020

Weitere Informationen

Störendes, provozierendes, beleidigendes Verhalten von Schülerinnen und Schülern im Unterricht wird als besonders belastend erfahren. An drei Terminen soll im Workshop erprobte, z. T. unkonventionelle Handlungsalternativen angeboten werden, um Unterrichtsstörungen zu minimieren, aber auch die Notwendigkeit einer Verantwortung der Schulgemeinschaft für den Einzelnen darlegen.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

15
16
17
18

Systemisches Denken und Handeln in der Schule

Pädagogische Hochschule Freiburg

18.02.2020

Weitere Informationen

Systemisches Denken ist auf alle Ebenen des Schulalltags anwendbar: auf die Ebene des Kollegiums, der Lehrer*innen, der Klassen, Schüler*innen und Eltern. Die Teilnehmer*innen erlernen in drei Terminen systemtheoretische Grundlagen und Grundhaltungen als auch konkrete systemische Interventionen in Unterricht und Beratung von Schüler*innen und Eltern.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

19

ProMent 2020: Professionalisierungsangebot für das Langzeitpraktikum

Leuphana Universität Lüneburg

19.02.2020

Weitere Informationen

Ein wesentlicher Bestandteil der Zusammenarbeit von MentorInnen und Studierenden im Langzeitpraktikum ist die gemeinsame Planung und Reflexion von Unterricht. Die Fortbildung ProMent dient zur Vorbereitung auf diese Tätigkeiten. ProMent wurde für 2020 gemeinsam von WissenschaftlerInnen, Lehrkräften und Studierenden weiterentwickelt und richtet sich sowohl an bereits aktive MentorInnen, als auch an Lehrkräfte, die erstmalig diese Aufgabe übernehmen.

20

Fachtag "Total normal?! Psychosoziale Bedingungen von Schüler*innen - Prävention und Intervention"

Philipps-Universität Marburg

20.02.2020

Weitere Informationen

ADHS, Hochbegabung, Leistungsmotivation, Resilienz, Depression, Verhaltensauffälligkeiten, Mediensucht, soziale Angst: Wie äußert sich psychosoziale Heterogenität bei Schüler*innen und welche Möglichkeiten des inklusiven Unterrichts sind vor dem Hintergrund dieser Heterogenität möglich? Die Auseinandersetzung mit psychosozialen Bedingungen im Kindes- und Jugendalter stellt in Zeiten der inklusiven Beschulung für den Schulalltag eine Notwendigkeit dar.


Dateianhang:
Flyer und Programm Fachtag "Total normal?!"

21

Third Spaces!? Digitale Lernumgebungen zur Förderung von Theorie-Praxis-Bezügen in der Hochschullehre

Friedrich-Schiller-Universität Jena

21.02.2020

Weitere Informationen

Die Tagung wird im Rahmen des Projekts "Onlinebasiertes Videofeedback im Praxissemester
- Eine Interventionsstudie zum Theorie- Praxisbezug in der Lehre" (OVID-PRAX) ausgerichtet,
das als Beispiel für das Lehramtsstudium in der BMBF-Förderlinie "Digitale Hochschullehre"
gefördert wird. Es sollen Ergebnisse dieses Projekts und anderer Projekte präsentiert werden.

Vollständiges Programm  hier.


Dateianhang:
Third Spaces!? Digitale Lernumgebungen zur Förderung von Theorie-Praxis-Bezügen in der Hochschullehre

22
23
24
25

Informationsveranstaltung Lehrerin/Lehrer werden

Universität Stuttgart (Campus Stadtmitte), Service-Point Stadtmitte, EG, Seminarraum 106, Geschwister-Scholl-Straße 24, Haus C, 70174 Stuttgart

25.02.2020 - 26.02.2020

Weitere Informationen

Im Workshop zum Thema „Berufsziel Lehrer/in“ haben Sie die Möglichkeit, sich mit anderen in der Gruppe auszutauschen und dabei neue Gesichtspunkte für die Studien- und Berufsentscheidung zu entdecken, die eigene Motivation für den Lehramtsberuf genauer zu erkunden und die eigenen Fähigkeiten und Interessen in Beziehung zu den besonderen Anforderungen, auf die Sie im Tätigkeitsfeld Schule treffen werden, zu reflektieren.

 

34. Jahrestagung der Inklusionsforscher*innen (IFO) in Wien

Wien

25.02.2020 - 28.02.2020

Weitere Informationen

Teresa Odipo nahm an der 34. Jahrestagung der Inklusionsforscher*innen in Wien teil und nutzte die Gelegenheit, Einblicke in ihre Forschungsarbeit im Schulsport2030 Projekt zu eröffnen. Im Symposium der IGSP-Arbeitsgruppe präsentierte sie mit Dr. Silvia Greiten (Bergische Universität Wuppertal) und Dr. Patrick Gollub (Universität Münster) zum Thema: „Schulpraktische Professionalisierung zwischen erziehungswissenschaftlichen und schulpraktischen Herausforderungen - ein transdisziplinärer Blick“.

26

Informationsveranstaltung Lehrerin/Lehrer werden

Universität Stuttgart (Campus Stadtmitte), Service-Point Stadtmitte, EG, Seminarraum 106, Geschwister-Scholl-Straße 24, Haus C, 70174 Stuttgart

25.02.2020 - 26.02.2020

Weitere Informationen

Im Workshop zum Thema „Berufsziel Lehrer/in“ haben Sie die Möglichkeit, sich mit anderen in der Gruppe auszutauschen und dabei neue Gesichtspunkte für die Studien- und Berufsentscheidung zu entdecken, die eigene Motivation für den Lehramtsberuf genauer zu erkunden und die eigenen Fähigkeiten und Interessen in Beziehung zu den besonderen Anforderungen, auf die Sie im Tätigkeitsfeld Schule treffen werden, zu reflektieren.

 

34. Jahrestagung der Inklusionsforscher*innen (IFO) in Wien

Wien

25.02.2020 - 28.02.2020

Weitere Informationen

Teresa Odipo nahm an der 34. Jahrestagung der Inklusionsforscher*innen in Wien teil und nutzte die Gelegenheit, Einblicke in ihre Forschungsarbeit im Schulsport2030 Projekt zu eröffnen. Im Symposium der IGSP-Arbeitsgruppe präsentierte sie mit Dr. Silvia Greiten (Bergische Universität Wuppertal) und Dr. Patrick Gollub (Universität Münster) zum Thema: „Schulpraktische Professionalisierung zwischen erziehungswissenschaftlichen und schulpraktischen Herausforderungen - ein transdisziplinärer Blick“.

27

34. Jahrestagung der Inklusionsforscher*innen (IFO) in Wien

Wien

25.02.2020 - 28.02.2020

Weitere Informationen

Teresa Odipo nahm an der 34. Jahrestagung der Inklusionsforscher*innen in Wien teil und nutzte die Gelegenheit, Einblicke in ihre Forschungsarbeit im Schulsport2030 Projekt zu eröffnen. Im Symposium der IGSP-Arbeitsgruppe präsentierte sie mit Dr. Silvia Greiten (Bergische Universität Wuppertal) und Dr. Patrick Gollub (Universität Münster) zum Thema: „Schulpraktische Professionalisierung zwischen erziehungswissenschaftlichen und schulpraktischen Herausforderungen - ein transdisziplinärer Blick“.

"Gesellschaft im Wandel – Schule im Wandel?!" Vortragsreihe und Panel-Diskussion

Frankfurt, DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation

27.02.2020

Weitere Informationen

Die öffentliche Vortragsreihe zum Thema "Gesellschaft im Wandel – Schule im Wandel?!" wird vom IDeA-Zentrum mit der Hessischen Lehrkräfteakademie und der Universität Frankfurt veranstaltet und richtet sich an pädagogische Fachkräfte, Studierende sowie die interessierte Öffentlichkeit.
Am 27.02. spricht Prof. Dr. Rosemarie Tracy zum Thema "Sprachen im Wandel".


Weitere Informationen >

28

34. Jahrestagung der Inklusionsforscher*innen (IFO) in Wien

Wien

25.02.2020 - 28.02.2020

Weitere Informationen

Teresa Odipo nahm an der 34. Jahrestagung der Inklusionsforscher*innen in Wien teil und nutzte die Gelegenheit, Einblicke in ihre Forschungsarbeit im Schulsport2030 Projekt zu eröffnen. Im Symposium der IGSP-Arbeitsgruppe präsentierte sie mit Dr. Silvia Greiten (Bergische Universität Wuppertal) und Dr. Patrick Gollub (Universität Münster) zum Thema: „Schulpraktische Professionalisierung zwischen erziehungswissenschaftlichen und schulpraktischen Herausforderungen - ein transdisziplinärer Blick“.

29
März 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2

Gastvortrag: Gestaltung von Mentoring und Peercoaching in Praxisphasen in Anlehnung an das Konzept des Fachspezifischen Coachings

Bergische Universität Wuppertal

02.03.2020

Weitere Informationen

Gastvortrag mit Prof. Dr. Stefanie Schnebel (PH Weingarten) zum Thema "Gestaltung von Mentoring und Peercoaching in Praxisphasen in Anlehnung an das Konzept des Fachspezifischen Coachings" in der Bergischen Universität Wuppertal.

Zeit: 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Raum: Hörsaal 23 (S.08.03)

3
4
5
6
7
8
9
10

49. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd)

Berlin

10.03.2020 - 13.03.2020

Weitere Informationen

Von 10.-13. März 2020 findet in Berlin die 49. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd) zum Thema "Hochschullehre als Gemeinschaftaufgabe: miteinander - kooperativ - integrativ" statt.

Weitere Informationen: www.dghd2020.de

11

49. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd)

Berlin

10.03.2020 - 13.03.2020

Weitere Informationen

Von 10.-13. März 2020 findet in Berlin die 49. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd) zum Thema "Hochschullehre als Gemeinschaftaufgabe: miteinander - kooperativ - integrativ" statt.

Weitere Informationen: www.dghd2020.de

"Gesellschaft im Wandel – Schule im Wandel?!" Vortragsreihe und Panel-Diskussion

Frankfurt, DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation

11.03.2020

Weitere Informationen

Die öffentliche Vortragsreihe zum Thema "Gesellschaft im Wandel – Schule im Wandel?!" wird vom IDeA-Zentrum mit der Hessischen Lehrkräfteakademie und der Universität Frankfurt veranstaltet und richtet sich an pädagogische Fachkräfte, Studierende sowie die interessierte Öffentlichkeit.
Am 11.03. spricht Dr. Bernt Gebauer zum Thema "Der Umgang mit Kontroversität als Grundlage für Demokratiebildung an Schulen".


Weitere Informationen >

Schüler*innen mit heilpädagogischen Diagnosen: Besonderheiten verstehen und berücksichtigen

Pädagogische Hochschule Freiburg

11.03.2020

Weitere Informationen

Schülerinnen und Schüler mit heilpädagogischen Diagnosen wie Autismus, Aufmerksamkeits-Defizit-(Hyperaktivitäts)-Syndrom (ADS/ ADHS), Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS) etc. besuchen, wie es ihr gutes Recht ist, den Unterricht in der Regelschule. Die Lehrkräfte sind dafür jedoch oft nicht aus- oder weitergebildet.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

12

49. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd)

Berlin

10.03.2020 - 13.03.2020

Weitere Informationen

Von 10.-13. März 2020 findet in Berlin die 49. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd) zum Thema "Hochschullehre als Gemeinschaftaufgabe: miteinander - kooperativ - integrativ" statt.

Weitere Informationen: www.dghd2020.de

ProMent 2020: Professionalisierungsangebot für das Langzeitpraktikum

Leuphana Universität Lüneburg

12.03.2020

Weitere Informationen

Ein wesentlicher Bestandteil der Zusammenarbeit von MentorInnen und Studierenden im Langzeitpraktikum ist die gemeinsame Planung und Reflexion von Unterricht. Die Fortbildung ProMent dient zur Vorbereitung auf diese Tätigkeiten. ProMent wurde für 2020 gemeinsam von WissenschaftlerInnen, Lehrkräften und Studierenden weiterentwickelt und richtet sich sowohl an bereits aktive MentorInnen, als auch an Lehrkräfte, die erstmalig diese Aufgabe übernehmen.

13

49. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd)

Berlin

10.03.2020 - 13.03.2020

Weitere Informationen

Von 10.-13. März 2020 findet in Berlin die 49. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd) zum Thema "Hochschullehre als Gemeinschaftaufgabe: miteinander - kooperativ - integrativ" statt.

Weitere Informationen: www.dghd2020.de

14
15

DGfE-Kongress 2020 *Abgesagt*

Universität zu Köln

15.03.2020 - 18.03.2020

Weitere Informationen

*Abgesagt*

Der Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) sollte vom 15. bis 18. März 2020 an der Universität zu Köln stattfinden.
 

16

DGfE-Kongress 2020 *Abgesagt*

Universität zu Köln

15.03.2020 - 18.03.2020

Weitere Informationen

*Abgesagt*

Der Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) sollte vom 15. bis 18. März 2020 an der Universität zu Köln stattfinden.
 

17

DGfE-Kongress 2020 *Abgesagt*

Universität zu Köln

15.03.2020 - 18.03.2020

Weitere Informationen

*Abgesagt*

Der Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) sollte vom 15. bis 18. März 2020 an der Universität zu Köln stattfinden.
 

18

DGfE-Kongress 2020 *Abgesagt*

Universität zu Köln

15.03.2020 - 18.03.2020

Weitere Informationen

*Abgesagt*

Der Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) sollte vom 15. bis 18. März 2020 an der Universität zu Köln stattfinden.
 

Jahrestagung Deutsch für alle 2020

Pädagogische Hochschule Freiburg

18.03.2020

Weitere Informationen

Nach vielen erfolgreichen Durchführungen von „Mathe für alle“ startet in diesem Jahr zum ersten Mal die Fortbildungstagung „Deutsch für alle“. Dabei soll jedes Jahr ein anderer Schwerpunkt gesetzt werden. Die Auftaktveranstaltung 2020 nimmt das wichtige Thema „Sprache im Fach“ in den Blick.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

19
20
21
22
23

ZZL-Tage 23.-24.03.2020

Digital

23.03.2020 - 24.03.2020

Weitere Informationen

Zur prozessbegleitenden Qualitätssicherung richtet das ZZL-Netzwerk 3-4 mal im Jahr sogenannte ZZL-Tage aus. Diese ermöglichen einen inhaltlichen Austausch mit Kolleg_innen der Leuphana Universität Lüneburg als auch Vertreter_innen der regionalen Partnerorganisationen. Die ZZL-Tage profitieren von der Expertise unseres Gastprofessors Prof. em. Dr. Kurt Reusser (Uni Freiburg). Die Tagung findet aufgrund der aktuellen Covid-19 Situation online statt.  

24

ZZL-Tage 23.-24.03.2020

Digital

23.03.2020 - 24.03.2020

Weitere Informationen

Zur prozessbegleitenden Qualitätssicherung richtet das ZZL-Netzwerk 3-4 mal im Jahr sogenannte ZZL-Tage aus. Diese ermöglichen einen inhaltlichen Austausch mit Kolleg_innen der Leuphana Universität Lüneburg als auch Vertreter_innen der regionalen Partnerorganisationen. Die ZZL-Tage profitieren von der Expertise unseres Gastprofessors Prof. em. Dr. Kurt Reusser (Uni Freiburg). Die Tagung findet aufgrund der aktuellen Covid-19 Situation online statt.  

*Abgesagt * Zukunftswerkstatt Inklusion 2020

TU Dortmund

24.03.2020 - 25.03.2020

Weitere Informationen

* Abgesagt *

Am 24. und 25. März führen die Universitäten der Universitätsallianz Ruhr, Bochum, Duisburg-Essen und Dortmund, schon zum fünften Mal die Zukunftswerkstatt Inklusion durch. Lehramtsstudierende erhalten die Möglichkeit, Basiskompetenzen für ein erfolgreiches Unterrichten in inklusiven Settings zu erwerben. 


Dateianhang:
Zukunftswerkstatt Inklusion

25

*Abgesagt * Zukunftswerkstatt Inklusion 2020

TU Dortmund

24.03.2020 - 25.03.2020

Weitere Informationen

* Abgesagt *

Am 24. und 25. März führen die Universitäten der Universitätsallianz Ruhr, Bochum, Duisburg-Essen und Dortmund, schon zum fünften Mal die Zukunftswerkstatt Inklusion durch. Lehramtsstudierende erhalten die Möglichkeit, Basiskompetenzen für ein erfolgreiches Unterrichten in inklusiven Settings zu erwerben. 


Dateianhang:
Zukunftswerkstatt Inklusion

* Abgesagt * GEBF 2020: Bildung gestalten - Partizipation erreichen - Digitalisierung nutzen

Potsdam

25.03.2020 - 27.03.2020

Weitere Informationen

* Abgesagt *

Von 25.-27.März 2020 findet an der Universität Potsdam die GEBF 2020 unter der Motto "Bildung gestalten - Partizipation erreichen - Digitalisierung nutzen" statt.

Weitere Informationen >

* Abgesagt * PEER* - Transnational Equity & Education Research Camp Cologne 2020

Universität zu Köln

25.03.2020 - 01.04.2020

Weitere Informationen

Wie forsche ich objektiv, reliabel und trotzdem valide?
Welche Forschungs-Toos sind optimal für mich?
Wie schreibe ich effizient?

Diese und viele weitere Fragen stellten Lehramts-Studis, Promovierende und Mitarbeiter*innen aller Semester und Fachrichtungen beim letzten PEER*-Forschungscamp.
Vom 25. MÄRZ - 1. APRIL 2020 lädt die "Zukunftsstrategie Lehrer*innenbildung" nun wieder ein für das 3. PEER*-Forschungscamp:
ZuS.uni-koeln.de/PEER2020.html
 

 


Dateianhang:
01JA1515_PEER_Poster_TIMELESS_front_v6FG_2020.jpg

26

* Abgesagt * GEBF 2020: Bildung gestalten - Partizipation erreichen - Digitalisierung nutzen

Potsdam

25.03.2020 - 27.03.2020

Weitere Informationen

* Abgesagt *

Von 25.-27.März 2020 findet an der Universität Potsdam die GEBF 2020 unter der Motto "Bildung gestalten - Partizipation erreichen - Digitalisierung nutzen" statt.

Weitere Informationen >

* Abgesagt * PEER* - Transnational Equity & Education Research Camp Cologne 2020

Universität zu Köln

25.03.2020 - 01.04.2020

Weitere Informationen

Wie forsche ich objektiv, reliabel und trotzdem valide?
Welche Forschungs-Toos sind optimal für mich?
Wie schreibe ich effizient?

Diese und viele weitere Fragen stellten Lehramts-Studis, Promovierende und Mitarbeiter*innen aller Semester und Fachrichtungen beim letzten PEER*-Forschungscamp.
Vom 25. MÄRZ - 1. APRIL 2020 lädt die "Zukunftsstrategie Lehrer*innenbildung" nun wieder ein für das 3. PEER*-Forschungscamp:
ZuS.uni-koeln.de/PEER2020.html
 

 


Dateianhang:
01JA1515_PEER_Poster_TIMELESS_front_v6FG_2020.jpg

* Abgesagt * Tagung „Kleidung in Bewegung. Bewegungsübertragungen zwischen Körper und Kleid / Kleid und Körper“

Pädagogische Hochschule Freiburg

26.03.2020

Weitere Informationen

Im Zentrum dieser Tagung steht das Verhältnis von Körper und Kleidung in Bewegung. Um die Beziehung zwischen bewegten und bekleideten Körpern auszuloten, können Ereignisse, Aufführungen, Herstellungsprozesse und kulturelle Praktiken ins Zentrum von wissenschaftlichen Aussagen und forschenden Praktiken aus unterschiedlichen Fachrichtungen gestellt werden.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

27

* Abgesagt * GEBF 2020: Bildung gestalten - Partizipation erreichen - Digitalisierung nutzen

Potsdam

25.03.2020 - 27.03.2020

Weitere Informationen

* Abgesagt *

Von 25.-27.März 2020 findet an der Universität Potsdam die GEBF 2020 unter der Motto "Bildung gestalten - Partizipation erreichen - Digitalisierung nutzen" statt.

Weitere Informationen >

* Abgesagt * PEER* - Transnational Equity & Education Research Camp Cologne 2020

Universität zu Köln

25.03.2020 - 01.04.2020

Weitere Informationen

Wie forsche ich objektiv, reliabel und trotzdem valide?
Welche Forschungs-Toos sind optimal für mich?
Wie schreibe ich effizient?

Diese und viele weitere Fragen stellten Lehramts-Studis, Promovierende und Mitarbeiter*innen aller Semester und Fachrichtungen beim letzten PEER*-Forschungscamp.
Vom 25. MÄRZ - 1. APRIL 2020 lädt die "Zukunftsstrategie Lehrer*innenbildung" nun wieder ein für das 3. PEER*-Forschungscamp:
ZuS.uni-koeln.de/PEER2020.html
 

 


Dateianhang:
01JA1515_PEER_Poster_TIMELESS_front_v6FG_2020.jpg

28

* Abgesagt * PEER* - Transnational Equity & Education Research Camp Cologne 2020

Universität zu Köln

25.03.2020 - 01.04.2020

Weitere Informationen

Wie forsche ich objektiv, reliabel und trotzdem valide?
Welche Forschungs-Toos sind optimal für mich?
Wie schreibe ich effizient?

Diese und viele weitere Fragen stellten Lehramts-Studis, Promovierende und Mitarbeiter*innen aller Semester und Fachrichtungen beim letzten PEER*-Forschungscamp.
Vom 25. MÄRZ - 1. APRIL 2020 lädt die "Zukunftsstrategie Lehrer*innenbildung" nun wieder ein für das 3. PEER*-Forschungscamp:
ZuS.uni-koeln.de/PEER2020.html
 

 


Dateianhang:
01JA1515_PEER_Poster_TIMELESS_front_v6FG_2020.jpg

29

* Abgesagt * PEER* - Transnational Equity & Education Research Camp Cologne 2020

Universität zu Köln

25.03.2020 - 01.04.2020

Weitere Informationen

Wie forsche ich objektiv, reliabel und trotzdem valide?
Welche Forschungs-Toos sind optimal für mich?
Wie schreibe ich effizient?

Diese und viele weitere Fragen stellten Lehramts-Studis, Promovierende und Mitarbeiter*innen aller Semester und Fachrichtungen beim letzten PEER*-Forschungscamp.
Vom 25. MÄRZ - 1. APRIL 2020 lädt die "Zukunftsstrategie Lehrer*innenbildung" nun wieder ein für das 3. PEER*-Forschungscamp:
ZuS.uni-koeln.de/PEER2020.html
 

 


Dateianhang:
01JA1515_PEER_Poster_TIMELESS_front_v6FG_2020.jpg

30

* Abgesagt * PEER* - Transnational Equity & Education Research Camp Cologne 2020

Universität zu Köln

25.03.2020 - 01.04.2020

Weitere Informationen

Wie forsche ich objektiv, reliabel und trotzdem valide?
Welche Forschungs-Toos sind optimal für mich?
Wie schreibe ich effizient?

Diese und viele weitere Fragen stellten Lehramts-Studis, Promovierende und Mitarbeiter*innen aller Semester und Fachrichtungen beim letzten PEER*-Forschungscamp.
Vom 25. MÄRZ - 1. APRIL 2020 lädt die "Zukunftsstrategie Lehrer*innenbildung" nun wieder ein für das 3. PEER*-Forschungscamp:
ZuS.uni-koeln.de/PEER2020.html
 

 


Dateianhang:
01JA1515_PEER_Poster_TIMELESS_front_v6FG_2020.jpg

31

* Abgesagt * PEER* - Transnational Equity & Education Research Camp Cologne 2020

Universität zu Köln

25.03.2020 - 01.04.2020

Weitere Informationen

Wie forsche ich objektiv, reliabel und trotzdem valide?
Welche Forschungs-Toos sind optimal für mich?
Wie schreibe ich effizient?

Diese und viele weitere Fragen stellten Lehramts-Studis, Promovierende und Mitarbeiter*innen aller Semester und Fachrichtungen beim letzten PEER*-Forschungscamp.
Vom 25. MÄRZ - 1. APRIL 2020 lädt die "Zukunftsstrategie Lehrer*innenbildung" nun wieder ein für das 3. PEER*-Forschungscamp:
ZuS.uni-koeln.de/PEER2020.html
 

 


Dateianhang:
01JA1515_PEER_Poster_TIMELESS_front_v6FG_2020.jpg

April 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1

* Abgesagt * PEER* - Transnational Equity & Education Research Camp Cologne 2020

Universität zu Köln

25.03.2020 - 01.04.2020

Weitere Informationen

Wie forsche ich objektiv, reliabel und trotzdem valide?
Welche Forschungs-Toos sind optimal für mich?
Wie schreibe ich effizient?

Diese und viele weitere Fragen stellten Lehramts-Studis, Promovierende und Mitarbeiter*innen aller Semester und Fachrichtungen beim letzten PEER*-Forschungscamp.
Vom 25. MÄRZ - 1. APRIL 2020 lädt die "Zukunftsstrategie Lehrer*innenbildung" nun wieder ein für das 3. PEER*-Forschungscamp:
ZuS.uni-koeln.de/PEER2020.html
 

 


Dateianhang:
01JA1515_PEER_Poster_TIMELESS_front_v6FG_2020.jpg

* Verschoben * "Gesellschaft im Wandel – Schule im Wandel?!" Vortragsreihe und Panel-Diskussion

Frankfurt, DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation

01.04.2020

Weitere Informationen

Die öffentliche Vortragsreihe zum Thema "Gesellschaft im Wandel – Schule im Wandel?!" wird vom IDeA-Zentrum mit der Hessischen Lehrkräfteakademie und der Universität Frankfurt veranstaltet und richtet sich an pädagogische Fachkräfte, Studierende sowie die interessierte Öffentlichkeit.
Am 01.04 findet die Panel-Diskussion: "Schule im Wandel?!" statt.


Weitere Informationen >

2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14

* Abgesagt * Inclusive Education in Sweden – Insights into practice, research and policy

Pädagogische Hochschule Ludwigsburg, Gebäude 1, Aula 1.102

14.04.2020

Weitere Informationen

* Abgesagt*

Handlungsfeld Inklusion & Heterogenität

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Professional School of Education Stuttgart-Ludwigsburg (PSE).

15
16
17
18
19
20

1. Fachtagung DoProfiL 2 „Inklusion - Vom Menschenrecht bis zur fachdidaktischen Umsetzung“

Essen

20.04.2020

Weitere Informationen

1. Fachtagung DoProfiL 2 am 20.04.2020 Titel:  „Inklusion - Vom Menschenrecht bis zur fachdidaktischen Umsetzung“  Anforderungen an eine inklusionsorientierte Lehrer/-innenbildung

Mehr erfahren: Projekt-Webseite DoProfiL>

21

*Verschoben* Launch Event zur Veröffentlichung der 1. Ausgabe von "k:ON - Kölner Online Journal für Lehrer*innenbildung"

Universität zu Köln

21.04.2020

Weitere Informationen

Das Launch-Event wurde aufgrund der aktuellen Lage auf unbestimmte Zeit verschoben.

Weiterre Informationen finden Sie auf unter https://zus.uni-koeln.de/


Dateianhang:
Poster zum kON Launch

22
23
24
25
26
27
28
29
30
Mai 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8

*Abgesagt* Lehramtsfestival 2020 - Gemeinsam für Bildungsgerechtigkeit

Berlin

08.05.2020 - 10.05.2020

Weitere Informationen

Die Initiative Kreidestaub e. V. veranstaltet vom 08.-10. Mai 2020 zum vierten Mal das Lehramtsfestival. Der Slogan lautet: Gemeinsam für Bildungsgerechtigkeit. Ziel des Lehramtsfestivals ist es, motivierte Lehramtsstudierende und Interessierte aus ganz Deutschland zu vernetzen, gemeinsam zu lernen und sich für die Arbeit in Schulen zu motivieren.


Weitere Informationen >

 

9

*Abgesagt* Lehramtsfestival 2020 - Gemeinsam für Bildungsgerechtigkeit

Berlin

08.05.2020 - 10.05.2020

Weitere Informationen

Die Initiative Kreidestaub e. V. veranstaltet vom 08.-10. Mai 2020 zum vierten Mal das Lehramtsfestival. Der Slogan lautet: Gemeinsam für Bildungsgerechtigkeit. Ziel des Lehramtsfestivals ist es, motivierte Lehramtsstudierende und Interessierte aus ganz Deutschland zu vernetzen, gemeinsam zu lernen und sich für die Arbeit in Schulen zu motivieren.


Weitere Informationen >

 

10

*Abgesagt* Lehramtsfestival 2020 - Gemeinsam für Bildungsgerechtigkeit

Berlin

08.05.2020 - 10.05.2020

Weitere Informationen

Die Initiative Kreidestaub e. V. veranstaltet vom 08.-10. Mai 2020 zum vierten Mal das Lehramtsfestival. Der Slogan lautet: Gemeinsam für Bildungsgerechtigkeit. Ziel des Lehramtsfestivals ist es, motivierte Lehramtsstudierende und Interessierte aus ganz Deutschland zu vernetzen, gemeinsam zu lernen und sich für die Arbeit in Schulen zu motivieren.


Weitere Informationen >

 

11
12
13
14
15
16
17
18
19

ZZL-Tage 19.-20.05.2020

Digital

19.05.2020 - 20.05.2020

Weitere Informationen

Zur prozessbegleitenden Qualitätssicherung richtet das ZZL-Netzwerk 3-4 mal im Jahr sogenannte ZZL-Tage aus. Diese ermöglichen einen inhaltlichen Austausch mit Kolleg_innen der Leuphana Universität Lüneburg als auch Vertreter_innen der regionalen Partnerorganisationen. Die ZZL-Tage profitieren von der Expertise unseres Gastprofessors Prof. em. Dr. Kurt Reusser (Uni Freiburg). Die Tagung findet aufgrund der aktuellen Covid-19 Situation online statt.      

20

ZZL-Tage 19.-20.05.2020

Digital

19.05.2020 - 20.05.2020

Weitere Informationen

Zur prozessbegleitenden Qualitätssicherung richtet das ZZL-Netzwerk 3-4 mal im Jahr sogenannte ZZL-Tage aus. Diese ermöglichen einen inhaltlichen Austausch mit Kolleg_innen der Leuphana Universität Lüneburg als auch Vertreter_innen der regionalen Partnerorganisationen. Die ZZL-Tage profitieren von der Expertise unseres Gastprofessors Prof. em. Dr. Kurt Reusser (Uni Freiburg). Die Tagung findet aufgrund der aktuellen Covid-19 Situation online statt.      

21

virtuelle Tagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp) „Zukunft der Sportpsychologie – zwischen Verstehen und Evidenz“

Online

21.05.2020 - 23.05.2020

Weitere Informationen

Die 52. Jahrestagung der asp fand dieses Jahr als virtuelle Tagung statt. Der Titel „Zukunft der Sportpsychologie – zwischen Verstehen und Evidenz“ war treffender denn je. Für die Teilnehmer*innen gab es eine Vielfalt an Vorträgen, Workshops, Symposien und Posterpräsentationen. Die Studienergebnisse des Projekts Schulsport2030 wurden durch Projektleiter Prof. Dr. Jens Kleinert sowie die Mitarbeiterinnen Alina Schäfer und Ulrike Hartmann innerhalb eines virtuellen Posterrundgangs vorgestellt.

22

virtuelle Tagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp) „Zukunft der Sportpsychologie – zwischen Verstehen und Evidenz“

Online

21.05.2020 - 23.05.2020

Weitere Informationen

Die 52. Jahrestagung der asp fand dieses Jahr als virtuelle Tagung statt. Der Titel „Zukunft der Sportpsychologie – zwischen Verstehen und Evidenz“ war treffender denn je. Für die Teilnehmer*innen gab es eine Vielfalt an Vorträgen, Workshops, Symposien und Posterpräsentationen. Die Studienergebnisse des Projekts Schulsport2030 wurden durch Projektleiter Prof. Dr. Jens Kleinert sowie die Mitarbeiterinnen Alina Schäfer und Ulrike Hartmann innerhalb eines virtuellen Posterrundgangs vorgestellt.

23

virtuelle Tagung der Arbeitsgemeinschaft für Sportpsychologie (asp) „Zukunft der Sportpsychologie – zwischen Verstehen und Evidenz“

Online

21.05.2020 - 23.05.2020

Weitere Informationen

Die 52. Jahrestagung der asp fand dieses Jahr als virtuelle Tagung statt. Der Titel „Zukunft der Sportpsychologie – zwischen Verstehen und Evidenz“ war treffender denn je. Für die Teilnehmer*innen gab es eine Vielfalt an Vorträgen, Workshops, Symposien und Posterpräsentationen. Die Studienergebnisse des Projekts Schulsport2030 wurden durch Projektleiter Prof. Dr. Jens Kleinert sowie die Mitarbeiterinnen Alina Schäfer und Ulrike Hartmann innerhalb eines virtuellen Posterrundgangs vorgestellt.

24
25
26
27

Workshop Unterstützungsmöglichkeiten für Schüler*innen mit Deutsch als Zweitsprache

online

27.05.2020

Weitere Informationen

Der Workshop wird geleitet von Sabine Rühtz und Dr. Julia Ha. Sabine Rühtz ist Schulleiterin am Scheffelgymnasium Lahr. Dr. Julia Ha ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut Bildung und Geselleschaft an der Pädagogischen Hochschule St. Gallen.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

28
29
30
31
Juni 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26

*Abgesagt* NeLe-Nachwuchsforschungstagung

Evangelisches Augustinerkloster zu Erfurt

26.06.2020 - 27.06.2020

Weitere Informationen

Das Netzwerk Lehrerbildungs-Nachwuchskolleg (NeLe) ist ein Kooperationsnetzwerk der Universitäten Dresden, Erfurt, Halle, Jena und Potsdam zur Kooperation in der Nachwuchsförderung in der Lehrerbildungsforschung. Projektmitarbeitende der Vorhaben in der Qualitätsoffensive Lehrerbildung haben die Möglichkeit, den aktuellen Stand ihrer Forschungsvorhaben vorzustellen und zu diskutieren. Erfahrene Wissenschaftler*innen begleiten die Tagung und geben Feedback.

Mehr zur Nachwuchsforschungstagung >

*wird verschoben* 5. Hildesheimer CeLeB-Tagung zur Bildungsforschung: Bildung in der digitalen Welt: Welche Kompetenzen benötigen Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Dozierende in der Lehrkräftebildung?

Hildesheim

26.06.2020 - 27.06.2020

Weitere Informationen

Die Tagung des Hildesheimer Centrums für Lehrerbildung und Bildungsforschung (CeLeB) verfolgt das Anliegen, die Diskussion von Lösungsansätzen für die Herausforderungen der Bildung in einer digitalen Welt zu stimulieren und möchte damit auch zur Orientierung vieler im Rahmen der "Qualitätsoffensive Lehrerbildung" und anderen Kontexten durchgeführter Vorhaben beitragen.

Weitere Informationen...

27

*Abgesagt* NeLe-Nachwuchsforschungstagung

Evangelisches Augustinerkloster zu Erfurt

26.06.2020 - 27.06.2020

Weitere Informationen

Das Netzwerk Lehrerbildungs-Nachwuchskolleg (NeLe) ist ein Kooperationsnetzwerk der Universitäten Dresden, Erfurt, Halle, Jena und Potsdam zur Kooperation in der Nachwuchsförderung in der Lehrerbildungsforschung. Projektmitarbeitende der Vorhaben in der Qualitätsoffensive Lehrerbildung haben die Möglichkeit, den aktuellen Stand ihrer Forschungsvorhaben vorzustellen und zu diskutieren. Erfahrene Wissenschaftler*innen begleiten die Tagung und geben Feedback.

Mehr zur Nachwuchsforschungstagung >

*wird verschoben* 5. Hildesheimer CeLeB-Tagung zur Bildungsforschung: Bildung in der digitalen Welt: Welche Kompetenzen benötigen Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Dozierende in der Lehrkräftebildung?

Hildesheim

26.06.2020 - 27.06.2020

Weitere Informationen

Die Tagung des Hildesheimer Centrums für Lehrerbildung und Bildungsforschung (CeLeB) verfolgt das Anliegen, die Diskussion von Lösungsansätzen für die Herausforderungen der Bildung in einer digitalen Welt zu stimulieren und möchte damit auch zur Orientierung vieler im Rahmen der "Qualitätsoffensive Lehrerbildung" und anderen Kontexten durchgeführter Vorhaben beitragen.

Weitere Informationen...

28
29

Digitale Geomedien und Geoinformation in der Schule

Realschule St. Landolin, Ettenheim

29.06.2020

Weitere Informationen

Die Fortbildung bietet eine Einführung in den Gegenstandsbereich digitaler Geomedien im Unterricht. Zielgruppe sind Lehrerkräfte, die bislang noch keine Erfahrungen im Umgang mit Geomedienanwendungen, wie z.B. webbasierte Karten, digitale Globen oder WebGIS haben.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

30
Juli 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10

Interne Klausurtagung in Mariaspring (ENTFÄLLT)

Mariaspring

10.07.2020 - 11.07.2020

Weitere Informationen

Das Corona-Virus hat auch die Arbeit im Schlözer-Programm nachhaltig verändert. Die alljährliche Klausurtagung in Mariaspring, die im Juli stattgefunden hätte, entfällt in diesem Jahr. Die im Vorfeld erarbeiteten Programmpunkte (u.a. der Austausch über Konzepte und Handreichungen sowie die Antrags- und Bewilligungspraxis für empirische Forschungen in Schulen) werden zu einem späteren Zeitpunkt wieder aufgegriffen.

11

Interne Klausurtagung in Mariaspring (ENTFÄLLT)

Mariaspring

10.07.2020 - 11.07.2020

Weitere Informationen

Das Corona-Virus hat auch die Arbeit im Schlözer-Programm nachhaltig verändert. Die alljährliche Klausurtagung in Mariaspring, die im Juli stattgefunden hätte, entfällt in diesem Jahr. Die im Vorfeld erarbeiteten Programmpunkte (u.a. der Austausch über Konzepte und Handreichungen sowie die Antrags- und Bewilligungspraxis für empirische Forschungen in Schulen) werden zu einem späteren Zeitpunkt wieder aufgegriffen.

12
13
14

Medienpädagogik im Fokus - Eine Online-Veranstaltungsreihe für Lehramtsstudierende

Im Internet, Universität Bremen, Universität Potsdam, TU Kaiserslautern

14.07.2020

Weitere Informationen

Corona-Soforthilfen, DigitalPakt und KMK-Strategie – und was heißt das nun? Rahmenbedingungen für das digitale Lehren und Lernen in der Schule

Dr. Anja Zeising, ifib Bremen 

Per Videokonferenz stellen 6 Wissenschaftler*innen, die an untersch. Standorten forschen und lehren, ausgewählte Aspekte mit Bezug auf das Lehramtsstudium zur Diskussion. 
6Vorträge mit Diskussion ab 09.06.2020, dienstags 16.00 Uhr

https://www.uni-potsdam.de/de/zelb/aktuelles/veranstaltungen/medienpaedagogik-im-fokus 

15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
August 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
September 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1

Fachtagung Core Practices – Praxisorientierung als Weg zu mehr Kohärenz in der Lehrerbildung?

Bergische Universität Wuppertal

01.09.2020

Weitere Informationen

Am 1. September 2020 findet im Rahmen des Projekts »Kohärenz in der Lehrerbildung« (KoLBi) an der Bergischen Universität Wuppertal unsere Fachtagung zum Thema »Core Practices – Praxisorientierung als Weg zu mehr Kohärenz in der Lehrerbildung?« statt. Dieser Tag wird die Veranstaltungsreihe im »Netzwerk Praxisreflexion« innerhalb der Qualitätsoffensive Lehrerbildung fortsetzen. Die Veranstaltung wird verschoben!

ZZL-Tage 01.-02.09.2020

Leuphana Universität Lüneburg

01.09.2020 - 02.09.2020

Weitere Informationen

Zur prozessbegleitenden Qualitätssicherung richtet das ZZL-Netzwerk seit 2016 drei- bis viermal im Jahr sogenannte ZZL-Tage aus. Diese ermöglichen einen inhaltlichen Austausch mit Kolleg_innen der Leuphana Universität Lüneburg als auch Vertreter_innen der regionalen Partnerorganisationen (Schulen, Studienseminare, sonstige Bildungseinrichtungen). Die ZZL-Tage profitieren von der Expertise unseres Gastprofessors Prof. em. Dr. Kurt Reusser (Universität Freiburg).

2

ZZL-Tage 01.-02.09.2020

Leuphana Universität Lüneburg

01.09.2020 - 02.09.2020

Weitere Informationen

Zur prozessbegleitenden Qualitätssicherung richtet das ZZL-Netzwerk seit 2016 drei- bis viermal im Jahr sogenannte ZZL-Tage aus. Diese ermöglichen einen inhaltlichen Austausch mit Kolleg_innen der Leuphana Universität Lüneburg als auch Vertreter_innen der regionalen Partnerorganisationen (Schulen, Studienseminare, sonstige Bildungseinrichtungen). Die ZZL-Tage profitieren von der Expertise unseres Gastprofessors Prof. em. Dr. Kurt Reusser (Universität Freiburg).

3
4
5
6
7
8
9
10

Projektvorstellung bei der Jahrestagung der Sektion Berufs- und Wirtschaftspädagogik 2020

Osnabrück

10.09.2020

11
12
13
14

Deutsches Lehrkräfteforum 2020: Aus der Krise lernen. Gemeinsam Schule im Wandel gestalten.

online

14.09.2020 - 19.09.2020

Weitere Informationen

Das Deutsche Lehrkräfteforum 2020 gibt engagierten Lehrkräften Raum, ihre kreativen Lösungen und erprobten Praxiserfahrungen zu den Themenfeldern Kooperation bzw. Kollaboration vorzustellen und gemeinsam weiterzuentwickeln.

Weitere Informationen >

15

Deutsches Lehrkräfteforum 2020: Aus der Krise lernen. Gemeinsam Schule im Wandel gestalten.

online

14.09.2020 - 19.09.2020

Weitere Informationen

Das Deutsche Lehrkräfteforum 2020 gibt engagierten Lehrkräften Raum, ihre kreativen Lösungen und erprobten Praxiserfahrungen zu den Themenfeldern Kooperation bzw. Kollaboration vorzustellen und gemeinsam weiterzuentwickeln.

Weitere Informationen >

16

Deutsches Lehrkräfteforum 2020: Aus der Krise lernen. Gemeinsam Schule im Wandel gestalten.

online

14.09.2020 - 19.09.2020

Weitere Informationen

Das Deutsche Lehrkräfteforum 2020 gibt engagierten Lehrkräften Raum, ihre kreativen Lösungen und erprobten Praxiserfahrungen zu den Themenfeldern Kooperation bzw. Kollaboration vorzustellen und gemeinsam weiterzuentwickeln.

Weitere Informationen >

17

Deutsches Lehrkräfteforum 2020: Aus der Krise lernen. Gemeinsam Schule im Wandel gestalten.

online

14.09.2020 - 19.09.2020

Weitere Informationen

Das Deutsche Lehrkräfteforum 2020 gibt engagierten Lehrkräften Raum, ihre kreativen Lösungen und erprobten Praxiserfahrungen zu den Themenfeldern Kooperation bzw. Kollaboration vorzustellen und gemeinsam weiterzuentwickeln.

Weitere Informationen >

#leibniztalks - digitales Lernen und Lehren in der Beruflichen Bildung

Online

17.09.2020

Weitere Informationen

Auftaktveranstaltung der digitalen Multi-Perspective-Talkreihe „Chancen und Herausforderungen bei der Umsetzung digitaler Lehre in der beruflichen Bildung“.

Als Gast ist Frau Britta Härke, Koordinatorin Vollzeitbildungsgänge Multi-Media BbS Hannover, eingeladen und wird über "Didaktische Muster für hybriden Unterricht zwischen Präsenz und Distanz - Unterrichtskonzepte während und nach der Pandemie an der Multi-Media BbS Hannover" berichten.

Mehr dazu


Dateianhang:
#leibniztalks - digitales Lernen und Lehren in der Beruflichen Bildung

18

Deutsches Lehrkräfteforum 2020: Aus der Krise lernen. Gemeinsam Schule im Wandel gestalten.

online

14.09.2020 - 19.09.2020

Weitere Informationen

Das Deutsche Lehrkräfteforum 2020 gibt engagierten Lehrkräften Raum, ihre kreativen Lösungen und erprobten Praxiserfahrungen zu den Themenfeldern Kooperation bzw. Kollaboration vorzustellen und gemeinsam weiterzuentwickeln.

Weitere Informationen >

Kombinierte Präsenz- und Online-Tagung „Kleidung in Bewegung. Bewegungsübertragungen zwischen Körper und Kleid / Kleid und Körper“

Pädagogische Hochschule Freiburg und online

18.09.2020

Weitere Informationen

Zentrum der kombinierten Präsenz- und Online-Tagung ist das Verhältnis von Körper und Kleidung in Bewegung. Um die Beziehung zwischen bewegten und bekleideten Körpern auszuloten, können verschiedenste Praktiken ins Zentrum von Bezügen aus unterschiedlichen Fachrichtungen gestellt werden. Der Fokus liegt auf körperlichen Praktiken, vestimentären Performances und performativen Vollzügen.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

19

Deutsches Lehrkräfteforum 2020: Aus der Krise lernen. Gemeinsam Schule im Wandel gestalten.

online

14.09.2020 - 19.09.2020

Weitere Informationen

Das Deutsche Lehrkräfteforum 2020 gibt engagierten Lehrkräften Raum, ihre kreativen Lösungen und erprobten Praxiserfahrungen zu den Themenfeldern Kooperation bzw. Kollaboration vorzustellen und gemeinsam weiterzuentwickeln.

Weitere Informationen >

20

„Digitale Schule? Auf den Kulturwandel kommt es an!“ - Online-Themenwoche der Deutschen Schulakademie

online

20.09.2020 - 26.09.2020

Weitere Informationen

Vom 20. bis 26. September erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm mit Impulsen und Webinaren aus Wissenschaft und Praxis. Im Mittelpunkt steht dabei die Leitfrage „Wie können Schule und Unterricht in Zeiten der Digitalisierung gelingen?“ Alle wichtigen Informationen rund um die Online-Themenwoche finden Sie auf den Seiten der Deutschen Schulakademie

21

„Digitale Schule? Auf den Kulturwandel kommt es an!“ - Online-Themenwoche der Deutschen Schulakademie

online

20.09.2020 - 26.09.2020

Weitere Informationen

Vom 20. bis 26. September erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm mit Impulsen und Webinaren aus Wissenschaft und Praxis. Im Mittelpunkt steht dabei die Leitfrage „Wie können Schule und Unterricht in Zeiten der Digitalisierung gelingen?“ Alle wichtigen Informationen rund um die Online-Themenwoche finden Sie auf den Seiten der Deutschen Schulakademie

Inklusion und Kooperation. Fallverstehen in der Lehrer*innenbildung – Tagungswerkstatt

online

21.09.2020 - 23.09.2020

Weitere Informationen

Vom 21. bis 23. September 2020 veranstaltet die Leibniz School of Education der Universität Hannover die Tagungswerkstatt "Inklusion und Kooperation. Fallverstehen in der Lehrer*innenbildung". Die Veranstaltung findet online statt und zielt als QLB-Folgeworkshop auf eine vertiefende Auseinandersetzung mit kooperativen Formaten der Lehrkräftebildung im Kontext von Inklusion.

Weitere Informationen >

Herbstschule Heterogenität in Schule und Unterricht

online

21.09.2020 - 25.09.2020

Weitere Informationen

Vom 21. bis 25. September 2020 findet die Herbstschule Heterogenität in Schule und Unterricht statt, eine gemeinsame Veranstaltung von RuhrFutur, der Universität Duisburg-Essen und den Kompetenzteams Essen und Mülheim/Oberhausen. Aufgrund der COVID19-Pandemie wird es diesmal ein vollständig digitales Format sein. Auch das Thema orientiert sich an den aktuellen Herausforderungen: Digitalisiertes Lernen – Kommunizieren, entlasten, unterstützen.

22

„Digitale Schule? Auf den Kulturwandel kommt es an!“ - Online-Themenwoche der Deutschen Schulakademie

online

20.09.2020 - 26.09.2020

Weitere Informationen

Vom 20. bis 26. September erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm mit Impulsen und Webinaren aus Wissenschaft und Praxis. Im Mittelpunkt steht dabei die Leitfrage „Wie können Schule und Unterricht in Zeiten der Digitalisierung gelingen?“ Alle wichtigen Informationen rund um die Online-Themenwoche finden Sie auf den Seiten der Deutschen Schulakademie

Inklusion und Kooperation. Fallverstehen in der Lehrer*innenbildung – Tagungswerkstatt

online

21.09.2020 - 23.09.2020

Weitere Informationen

Vom 21. bis 23. September 2020 veranstaltet die Leibniz School of Education der Universität Hannover die Tagungswerkstatt "Inklusion und Kooperation. Fallverstehen in der Lehrer*innenbildung". Die Veranstaltung findet online statt und zielt als QLB-Folgeworkshop auf eine vertiefende Auseinandersetzung mit kooperativen Formaten der Lehrkräftebildung im Kontext von Inklusion.

Weitere Informationen >

Herbstschule Heterogenität in Schule und Unterricht

online

21.09.2020 - 25.09.2020

Weitere Informationen

Vom 21. bis 25. September 2020 findet die Herbstschule Heterogenität in Schule und Unterricht statt, eine gemeinsame Veranstaltung von RuhrFutur, der Universität Duisburg-Essen und den Kompetenzteams Essen und Mülheim/Oberhausen. Aufgrund der COVID19-Pandemie wird es diesmal ein vollständig digitales Format sein. Auch das Thema orientiert sich an den aktuellen Herausforderungen: Digitalisiertes Lernen – Kommunizieren, entlasten, unterstützen.

23

„Digitale Schule? Auf den Kulturwandel kommt es an!“ - Online-Themenwoche der Deutschen Schulakademie

online

20.09.2020 - 26.09.2020

Weitere Informationen

Vom 20. bis 26. September erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm mit Impulsen und Webinaren aus Wissenschaft und Praxis. Im Mittelpunkt steht dabei die Leitfrage „Wie können Schule und Unterricht in Zeiten der Digitalisierung gelingen?“ Alle wichtigen Informationen rund um die Online-Themenwoche finden Sie auf den Seiten der Deutschen Schulakademie

Inklusion und Kooperation. Fallverstehen in der Lehrer*innenbildung – Tagungswerkstatt

online

21.09.2020 - 23.09.2020

Weitere Informationen

Vom 21. bis 23. September 2020 veranstaltet die Leibniz School of Education der Universität Hannover die Tagungswerkstatt "Inklusion und Kooperation. Fallverstehen in der Lehrer*innenbildung". Die Veranstaltung findet online statt und zielt als QLB-Folgeworkshop auf eine vertiefende Auseinandersetzung mit kooperativen Formaten der Lehrkräftebildung im Kontext von Inklusion.

Weitere Informationen >

Herbstschule Heterogenität in Schule und Unterricht

online

21.09.2020 - 25.09.2020

Weitere Informationen

Vom 21. bis 25. September 2020 findet die Herbstschule Heterogenität in Schule und Unterricht statt, eine gemeinsame Veranstaltung von RuhrFutur, der Universität Duisburg-Essen und den Kompetenzteams Essen und Mülheim/Oberhausen. Aufgrund der COVID19-Pandemie wird es diesmal ein vollständig digitales Format sein. Auch das Thema orientiert sich an den aktuellen Herausforderungen: Digitalisiertes Lernen – Kommunizieren, entlasten, unterstützen.

24

„Digitale Schule? Auf den Kulturwandel kommt es an!“ - Online-Themenwoche der Deutschen Schulakademie

online

20.09.2020 - 26.09.2020

Weitere Informationen

Vom 20. bis 26. September erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm mit Impulsen und Webinaren aus Wissenschaft und Praxis. Im Mittelpunkt steht dabei die Leitfrage „Wie können Schule und Unterricht in Zeiten der Digitalisierung gelingen?“ Alle wichtigen Informationen rund um die Online-Themenwoche finden Sie auf den Seiten der Deutschen Schulakademie

Herbstschule Heterogenität in Schule und Unterricht

online

21.09.2020 - 25.09.2020

Weitere Informationen

Vom 21. bis 25. September 2020 findet die Herbstschule Heterogenität in Schule und Unterricht statt, eine gemeinsame Veranstaltung von RuhrFutur, der Universität Duisburg-Essen und den Kompetenzteams Essen und Mülheim/Oberhausen. Aufgrund der COVID19-Pandemie wird es diesmal ein vollständig digitales Format sein. Auch das Thema orientiert sich an den aktuellen Herausforderungen: Digitalisiertes Lernen – Kommunizieren, entlasten, unterstützen.

26. Jahrestagung der dvs-Kommission "Geschlechter- und Diversitätsforschung"

Pädagogische Hochschule Freiburg

24.09.2020 - 26.09.2020

Weitere Informationen

Differenzordnungen sind eng mit Machtordnungen verwoben, die sich in Routinen des Körpers, der Sprache und des Denkens widerspiegeln und Auskunft über den je eigenen Platz im hierarchischen Gefüge einer Gesellschaft geben. Diese Ordnungen operieren mit einer exklusiven Logik, die die Einzelnen auffordert, sich in die Verhältnisse einzuordnen und darzustellen.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

Mitarbeiter*innentreffen Digi_Gap

Goethe-Universität Frankfurt (virtuell)

24.09.2020

25

„Digitale Schule? Auf den Kulturwandel kommt es an!“ - Online-Themenwoche der Deutschen Schulakademie

online

20.09.2020 - 26.09.2020

Weitere Informationen

Vom 20. bis 26. September erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm mit Impulsen und Webinaren aus Wissenschaft und Praxis. Im Mittelpunkt steht dabei die Leitfrage „Wie können Schule und Unterricht in Zeiten der Digitalisierung gelingen?“ Alle wichtigen Informationen rund um die Online-Themenwoche finden Sie auf den Seiten der Deutschen Schulakademie

Herbstschule Heterogenität in Schule und Unterricht

online

21.09.2020 - 25.09.2020

Weitere Informationen

Vom 21. bis 25. September 2020 findet die Herbstschule Heterogenität in Schule und Unterricht statt, eine gemeinsame Veranstaltung von RuhrFutur, der Universität Duisburg-Essen und den Kompetenzteams Essen und Mülheim/Oberhausen. Aufgrund der COVID19-Pandemie wird es diesmal ein vollständig digitales Format sein. Auch das Thema orientiert sich an den aktuellen Herausforderungen: Digitalisiertes Lernen – Kommunizieren, entlasten, unterstützen.

26. Jahrestagung der dvs-Kommission "Geschlechter- und Diversitätsforschung"

Pädagogische Hochschule Freiburg

24.09.2020 - 26.09.2020

Weitere Informationen

Differenzordnungen sind eng mit Machtordnungen verwoben, die sich in Routinen des Körpers, der Sprache und des Denkens widerspiegeln und Auskunft über den je eigenen Platz im hierarchischen Gefüge einer Gesellschaft geben. Diese Ordnungen operieren mit einer exklusiven Logik, die die Einzelnen auffordert, sich in die Verhältnisse einzuordnen und darzustellen.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

26

„Digitale Schule? Auf den Kulturwandel kommt es an!“ - Online-Themenwoche der Deutschen Schulakademie

online

20.09.2020 - 26.09.2020

Weitere Informationen

Vom 20. bis 26. September erwartet Sie ein abwechslungsreiches Programm mit Impulsen und Webinaren aus Wissenschaft und Praxis. Im Mittelpunkt steht dabei die Leitfrage „Wie können Schule und Unterricht in Zeiten der Digitalisierung gelingen?“ Alle wichtigen Informationen rund um die Online-Themenwoche finden Sie auf den Seiten der Deutschen Schulakademie

26. Jahrestagung der dvs-Kommission "Geschlechter- und Diversitätsforschung"

Pädagogische Hochschule Freiburg

24.09.2020 - 26.09.2020

Weitere Informationen

Differenzordnungen sind eng mit Machtordnungen verwoben, die sich in Routinen des Körpers, der Sprache und des Denkens widerspiegeln und Auskunft über den je eigenen Platz im hierarchischen Gefüge einer Gesellschaft geben. Diese Ordnungen operieren mit einer exklusiven Logik, die die Einzelnen auffordert, sich in die Verhältnisse einzuordnen und darzustellen.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

27
28

PSE-Retreat

Online über WebEx

28.09.2020 - 29.09.2020

Weitere Informationen

Beim Retreat der Professional School of Education Stuttgart-Ludwigsburg (PSE) nehmen sich alle Projekte zwei Tage Zeit, um sich über ihren Fortschritt und die weitere Entwicklung auszutauschen. Es werden inhaltlich-wissenschaftliche Fragen diskutiert; zum anderen wird sich mit der weiteren Entwicklung der Institution und ihrer einzelnen Strukturelemente auseinander gesetzt.

Mehr Informationen zum PSE-Retreat >

29

PSE-Retreat

Online über WebEx

28.09.2020 - 29.09.2020

Weitere Informationen

Beim Retreat der Professional School of Education Stuttgart-Ludwigsburg (PSE) nehmen sich alle Projekte zwei Tage Zeit, um sich über ihren Fortschritt und die weitere Entwicklung auszutauschen. Es werden inhaltlich-wissenschaftliche Fragen diskutiert; zum anderen wird sich mit der weiteren Entwicklung der Institution und ihrer einzelnen Strukturelemente auseinander gesetzt.

Mehr Informationen zum PSE-Retreat >

2. Marburger Forum für Unterrichts- und Schulentwicklung

Philipps-Universität Marburg

29.09.2020 - 01.10.2020

Weitere Informationen

Vom 29.09.2020 bis 01.10.2020 findet das 2. Marburger Forum für Unterrichts- und Schulentwicklung unter dem Titel "Bildungsprozesse in der digitalisierten Welt" als virtuelle Tagung statt. Weitere Hinweise zur Verantstaltung und der Anmeldung finden Sie unter https://www.uni-marburg.de/de/zfl/fort-und-weiterbildung/fortbildungen/marburgerforum2020

30

2. Marburger Forum für Unterrichts- und Schulentwicklung

Philipps-Universität Marburg

29.09.2020 - 01.10.2020

Weitere Informationen

Vom 29.09.2020 bis 01.10.2020 findet das 2. Marburger Forum für Unterrichts- und Schulentwicklung unter dem Titel "Bildungsprozesse in der digitalisierten Welt" als virtuelle Tagung statt. Weitere Hinweise zur Verantstaltung und der Anmeldung finden Sie unter https://www.uni-marburg.de/de/zfl/fort-und-weiterbildung/fortbildungen/marburgerforum2020

digitale Tagung „Schulsport – quo vadis“

Online

30.09.2020

Weitere Informationen

Am 30.09.2020 fand im Rahmen des Projekts Schulsport2030 und des Verbundsprojekts Communities of Practice NRW - für eine Innovative Lehrerbildung (ComeIn) der DSHS Köln eine digitale Tagung zum Thema Schulsport – quo vadis? statt. Anhand von virtuellen Austauschforen und Praxisdemonstrationen konnten Techniken, Tools und Erfahrungen zum Einsatz digitaler Vermittlung im/von Sportunterricht ausgetauscht und weitergegeben werden. Eine abschließende Podiumsdiskussion rundete die Veranstaltung ab.

Oktober 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1

2. Marburger Forum für Unterrichts- und Schulentwicklung

Philipps-Universität Marburg

29.09.2020 - 01.10.2020

Weitere Informationen

Vom 29.09.2020 bis 01.10.2020 findet das 2. Marburger Forum für Unterrichts- und Schulentwicklung unter dem Titel "Bildungsprozesse in der digitalisierten Welt" als virtuelle Tagung statt. Weitere Hinweise zur Verantstaltung und der Anmeldung finden Sie unter https://www.uni-marburg.de/de/zfl/fort-und-weiterbildung/fortbildungen/marburgerforum2020

*Abgesagt* Tagung "Bildung, Schule und Digitalisierung"

Universität zu Köln

01.10.2020 - 02.10.2020

Weitere Informationen

Die Tagung musste aufgrund der aktuellen Situation abgesagt werden. Weitere Informationen zum Tagungsband sowie zur Absage finden Sie hier.

 

2

*Abgesagt* Tagung "Bildung, Schule und Digitalisierung"

Universität zu Köln

01.10.2020 - 02.10.2020

Weitere Informationen

Die Tagung musste aufgrund der aktuellen Situation abgesagt werden. Weitere Informationen zum Tagungsband sowie zur Absage finden Sie hier.

 

3
4
5

Online Vortragsreihe 12:00-16:00 Uhr

Online (TU Kaiserslautern)

05.10.2020

Weitere Informationen

Am 5.10.2020 werden zwei Online-Vorträge angeboten.

1) 12:00-14:00 Uhr: „Digital und hautnah. Neue Zugänge zu Objekten am Badischen Landesmuseum“  von Dr. Alexander Wolny, Leitender Explainer, Kulturvermittlung, Badisches Landesmuseum.

2) 14:00-16:00 Uhr: „Erstellung von AR-Umgebungen im natur- und ingenieurwissenschaftlichen Bereich“ von Prof. Dr.-Ing. Nils Tippkötter, University of Applied Sciences Aachen - Campus Jülich.

Der Link zu BigBlueButton folgt in Kürze.

 

U.EDU Online Vortragsreihe: 5.10.2020 (12:00-16:00 Uhr)

05.10.2020 Online (TU Kaiserslautern)

05.10.2020

Weitere Informationen

Am 5.10.2020 werden zwei Online-Vorträge angeboten.

1) 12:00-14:00 Uhr: „Digital und hautnah. Neue Zugänge zu Objekten am Badischen Landesmuseum“  von Dr. Alexander Wolny, Leitender Explainer, Kulturvermittlung, Badisches Landesmuseum.

2) 14:00-16:00 Uhr: „Erstellung von AR-Umgebungen im natur- und ingenieurwissenschaftlichen Bereich“ von Prof. Dr.-Ing. Nils Tippkötter, University of Applied Sciences Aachen - Campus Jülich.

Bitte melden Sie sich an: Nadja Brockmeyer

#PW2020digital - Gemeinsam Chancen nutzen und Hürden überwinden

online (Universität Oldenburg)

05.10.2020 - 07.10.2020

Weitere Informationen

Die #PW2020digital bietet unter dem Titel "Gemeinsam Chancen nutzen und Hürden überwinden" mehr als 50 Veranstaltungen zum Thema "Digitales Unterrichen" an. Die Veranstaltung findet In Kooperaation mit dem QLB-Projekt „Digitalisierung in der Oldenburger Lehrkräftebildung“ (DiOLL) statt. Zudem ist der Fachbereich Medienbildung des Niedersächsischen Landesinstituts für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ) eingebunden.

Pädagogische Woche: Gemeinsam Chancen nutzen und Hürden überwinden

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Online

05.10.2020 - 07.10.2020

Weitere Informationen

Die 34. Ausgabe der Pädagogischen Woche, die #pw2020digital, findet das erste Mal als reine Online-Konferenz in Kooperation mit dem universitären Projekt "Digitalisierung in der Oldenburger Lehrerinnen- und Lehrerbildung" (DiOLL) statt. Die Tagung bietet unter dem Titel "Gemeinsam Chancen nutzen und Hürden überwinden" mehr als 50 Web-Seminare, Best-Practice-Beispiele, Show & Tell Veranstaltungen, Selbstlernbausteine und Austauschmöglichkeiten zum Thema "Digitales Unterrichten" an.

Pädagogische Woche: Gemeinsam Chancen nutzen und Hürden überwinden

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Online

05.10.2020 - 07.10.2020

Weitere Informationen

Die 34. Ausgabe der Pädagogischen Woche, die #pw2020digital, findet das erste Mal als reine Online-Konferenz in Kooperation mit dem univesitären Projekt "Digitalisierung in der Oldenburger Lehrerinnen- und Lehrerbildung" (DiOLL) statt. Die Tagung bietet unter dem Titel "Gemeinsam Chancen nutzen und Hürden überwinden" mehr als 50 Web-Seminare, Best-Practice-Beispiele, Show & Tell Veranstaltungen, Selbstlernbausteine und Autauschmöglichkeiten zum Thema "Digitales Unterrichten" an.

6

#PW2020digital - Gemeinsam Chancen nutzen und Hürden überwinden

online (Universität Oldenburg)

05.10.2020 - 07.10.2020

Weitere Informationen

Die #PW2020digital bietet unter dem Titel "Gemeinsam Chancen nutzen und Hürden überwinden" mehr als 50 Veranstaltungen zum Thema "Digitales Unterrichen" an. Die Veranstaltung findet In Kooperaation mit dem QLB-Projekt „Digitalisierung in der Oldenburger Lehrkräftebildung“ (DiOLL) statt. Zudem ist der Fachbereich Medienbildung des Niedersächsischen Landesinstituts für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ) eingebunden.

Pädagogische Woche: Gemeinsam Chancen nutzen und Hürden überwinden

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Online

05.10.2020 - 07.10.2020

Weitere Informationen

Die 34. Ausgabe der Pädagogischen Woche, die #pw2020digital, findet das erste Mal als reine Online-Konferenz in Kooperation mit dem universitären Projekt "Digitalisierung in der Oldenburger Lehrerinnen- und Lehrerbildung" (DiOLL) statt. Die Tagung bietet unter dem Titel "Gemeinsam Chancen nutzen und Hürden überwinden" mehr als 50 Web-Seminare, Best-Practice-Beispiele, Show & Tell Veranstaltungen, Selbstlernbausteine und Austauschmöglichkeiten zum Thema "Digitales Unterrichten" an.

Pädagogische Woche: Gemeinsam Chancen nutzen und Hürden überwinden

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Online

05.10.2020 - 07.10.2020

Weitere Informationen

Die 34. Ausgabe der Pädagogischen Woche, die #pw2020digital, findet das erste Mal als reine Online-Konferenz in Kooperation mit dem univesitären Projekt "Digitalisierung in der Oldenburger Lehrerinnen- und Lehrerbildung" (DiOLL) statt. Die Tagung bietet unter dem Titel "Gemeinsam Chancen nutzen und Hürden überwinden" mehr als 50 Web-Seminare, Best-Practice-Beispiele, Show & Tell Veranstaltungen, Selbstlernbausteine und Autauschmöglichkeiten zum Thema "Digitales Unterrichten" an.

7

#PW2020digital - Gemeinsam Chancen nutzen und Hürden überwinden

online (Universität Oldenburg)

05.10.2020 - 07.10.2020

Weitere Informationen

Die #PW2020digital bietet unter dem Titel "Gemeinsam Chancen nutzen und Hürden überwinden" mehr als 50 Veranstaltungen zum Thema "Digitales Unterrichen" an. Die Veranstaltung findet In Kooperaation mit dem QLB-Projekt „Digitalisierung in der Oldenburger Lehrkräftebildung“ (DiOLL) statt. Zudem ist der Fachbereich Medienbildung des Niedersächsischen Landesinstituts für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ) eingebunden.

Pädagogische Woche: Gemeinsam Chancen nutzen und Hürden überwinden

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Online

05.10.2020 - 07.10.2020

Weitere Informationen

Die 34. Ausgabe der Pädagogischen Woche, die #pw2020digital, findet das erste Mal als reine Online-Konferenz in Kooperation mit dem universitären Projekt "Digitalisierung in der Oldenburger Lehrerinnen- und Lehrerbildung" (DiOLL) statt. Die Tagung bietet unter dem Titel "Gemeinsam Chancen nutzen und Hürden überwinden" mehr als 50 Web-Seminare, Best-Practice-Beispiele, Show & Tell Veranstaltungen, Selbstlernbausteine und Austauschmöglichkeiten zum Thema "Digitales Unterrichten" an.

Pädagogische Woche: Gemeinsam Chancen nutzen und Hürden überwinden

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, Online

05.10.2020 - 07.10.2020

Weitere Informationen

Die 34. Ausgabe der Pädagogischen Woche, die #pw2020digital, findet das erste Mal als reine Online-Konferenz in Kooperation mit dem univesitären Projekt "Digitalisierung in der Oldenburger Lehrerinnen- und Lehrerbildung" (DiOLL) statt. Die Tagung bietet unter dem Titel "Gemeinsam Chancen nutzen und Hürden überwinden" mehr als 50 Web-Seminare, Best-Practice-Beispiele, Show & Tell Veranstaltungen, Selbstlernbausteine und Autauschmöglichkeiten zum Thema "Digitales Unterrichten" an.

„Mathe für alle“ 2020 - Eröffnung und Vorstellung der Veranstaltung

online

07.10.2020

Weitere Informationen

Die Online-Fortbildungsreihe „Mathe für alle“ des Instituts für Mathematische Bildung der PH Freiburg (IMBF) im Rahmen der School of Education FACE bietet ein vielfältiges und reichhaltiges Programm für Lehrkräfte aller Schularten.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

"Mathe für alle" 2020 - Entwicklung algebraischen Denkens in der Schule - mit und ohne digitale Medien. Prof. Dr. Bärbel Barzel

online

07.10.2020

Weitere Informationen

Die Online-Fortbildungsreihe „Mathe für alle“ des Instituts für Mathematische Bildung der PH Freiburg (IMBF) im Rahmen der School of Education FACE bietet ein vielfältiges und reichhaltiges Programm für Lehrkräfte aller Schularten.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

8

#leibniztalks - digitales Lernen und Lehren in der Beruflichen Bildung

Online

08.10.2020

Weitere Informationen

Die digitale Multi-Perspective-Talkreihe „Chancen und Herausforderungen bei der Umsetzung digitaler Lehre in der beruflichen Bildung“ geht in die zweite Runde!

Als Gast ist Herr Christian Seebens, Stellvertretender Schulleiter der BBS Burgdorf, eingeladen und wird über "Organisation des digitalisierten Lernens an berufsbildenden Schulen" diskutieren.

Mehr dazu

 


Dateianhang:
#leibniztalks - digitales Lernen und Lehren in der Beruflichen Bildung

8. Veranstaltung in der Veranstaltungsreihe „Nachgefragt!“: Math-IT – GIRLS, go!

Universität Bremen, Online

08.10.2020

Weitere Informationen

Im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe „Nachgefragt!“ möchten wir Sie gerne auf die 8. Veranstaltung mit dem Titel „Math-IT – GIRLS, go!“ am 08.10.2020 von 15.00 – 17.00 Uhr hinweisen. Nähere Informationen zum Programm, Veranstaltungsinhalt und Leitgedanken der Veranstaltungsreihe finden Sie im angehängten Flyer.


Dateianhang:
01JA1612_ZfLB_Nachgefragt_Math_IT_Flyer.pdf

9

"Mathe für alle" 2020 - W1 - (Sek I): Was macht die Prozentrechnung schwer und wie kann ein fach- und sprachintegrierter Unterricht zu Prozenten aussehen? Prof. Dr. Birte Friedrich

online

09.10.2020

Weitere Informationen

Die Online-Fortbildungsreihe „Mathe für alle“ des Instituts für Mathematische Bildung der PH Freiburg (IMBF) im Rahmen der School of Education FACE bietet ein vielfältiges und reichhaltiges Programm für Lehrkräfte aller Schularten.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

10
11
12

"Mathe für alle" 2020 - W2 - (Primar): Daten, Häufigkeit und Wahrscheinlichkeit in der Primarstufe. Stefan Eigel

online

12.10.2020

Weitere Informationen

Die Online-Fortbildungsreihe „Mathe für alle“ des Instituts für Mathematische Bildung der PH Freiburg (IMBF) im Rahmen der School of Education FACE bietet ein vielfältiges und reichhaltiges Programm für Lehrkräfte aller Schularten.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

13
14

"Mathe für alle" 2020 - W4 - (Sek II): Beziehungen trigonometrischer Funktionen entdecken - ein Workflow mit OneNote. Jürgen Kury

online

14.10.2020

Weitere Informationen

Die Online-Fortbildungsreihe „Mathe für alle“ des Instituts für Mathematische Bildung der PH Freiburg (IMBF) im Rahmen der School of Education FACE bietet ein vielfältiges und reichhaltiges Programm für Lehrkräfte aller Schularten.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

"Mathe für alle" 2020 - W3 - (Primar + SBBZ): Unterrichtsmaterialien für den inklusiven Mathematikunterricht entwickeln und bewerten. Dr. Juliane Leuders

online

14.10.2020

Weitere Informationen

Die Online-Fortbildungsreihe „Mathe für alle“ des Instituts für Mathematische Bildung der PH Freiburg (IMBF) im Rahmen der School of Education FACE bietet ein vielfältiges und reichhaltiges Programm für Lehrkräfte aller Schularten.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

15

Workshop "Kompetenzmodelle in der Lehrer*innenbildung"

Neubrandenburg

15.10.2020

Weitere Informationen

Am 15.10.2020 findet in Neubrandenburg ein gemeinsamer Workshop aller Teilprojekte zum Thema "Kompetenzmodelle in der Lehrer*innenbildung" statt. Mehr dazu auf der Webseite der Universität Rostock

 

16
17
18
19
20

"Mathe für alle" 2020 - W5 - (Sek I): Escape Rooms Digital. Katharina Flößer, Dr. Oliver Straser und Prof. Dr. Katja Maaß

online

20.10.2020

Weitere Informationen

Die Online-Fortbildungsreihe „Mathe für alle“ des Instituts für Mathematische Bildung der PH Freiburg (IMBF) im Rahmen der School of Education FACE bietet ein vielfältiges und reichhaltiges Programm für Lehrkräfte aller Schularten.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

21

"Mathe für alle" 2020 - W6 - (Primar + Sek I): Wege zum Problemlösen. Prof. Dr. Benjamin Rott und Prof. Dr. Lars Holzäpfel

online

21.10.2020

Weitere Informationen

Die Online-Fortbildungsreihe „Mathe für alle“ des Instituts für Mathematische Bildung der PH Freiburg (IMBF) im Rahmen der School of Education FACE bietet ein vielfältiges und reichhaltiges Programm für Lehrkräfte aller Schularten.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

Mitarbeiter*innentreffen Digi_Gap

Goethe-Universität Frankfurt (virtuell)

21.10.2020

Forschungsmethodenworkshop für Promovierende der Lehr-/Lernforschung und Professionalisierung

TU Darmstadt

21.10.2020

Weitere Informationen

In diesem Workshop hatten die Promovierenden der Lehr-/Lernforschung und Professionalisierung die Möglichkeit, Probleme und Fragen, die bei der Wahl der Forschungsmethoden entstehen, zu diskutieren. Zunächst wurde im Plenum und dann spezifisch in Kleingruppen mit den Professor_innen des Netzwerks der Lehr-/Lernforschung und Professionalisierung gesprochen.

22

Tagung "Zukunft durch Kulturelle Bildung gestalten – Perspektiven aus Wissenschaft und Praxis"

online

22.10.2020

Weitere Informationen

Am Donnerstag, 22. Oktober 2020 von 15.00–17.30 Uhr findet die Tagung: "Kulturelle Bildung und Schule – Potenziale für Bildungsgerechtigkeit" statt. Das Web-Forum des Stiftungsverbundes Rat für Kulturelle Bildung e.V. und der Staatlichen Museen Berlin bringt Perspektiven aus Wissenschaft und Praxis zusammen und bietet Teilnehmer*innen aus Kultur, Schule, Wissenschaft und Bildungspolitik die Möglichkeit zu Diskussion und Austausch.
Weitere Informationen >

 

Video-Konferenz: Mobbing bis aufs Blut! Das Nibelungenlied im Deutschunterricht des 21. Jahrhunderts

online

22.10.2020

Weitere Informationen

Workshop für Gymnasiallehrer*innen, Studierende und Interessierte, der das Nibelungenlied in den Blick nimmt und Umsetzungsmöglichkeiten für die Schule aufzeigt.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

23
24
25
26
27

TeachingTuesday meets Netzwerk Inklusion | Lernen mit dem Lurs - Digitale Förderung bei Lese- und Rechtschreibschwierigkeiten

Universiät zu Köln - Digital

27.10.2020

Weitere Informationen

Im Format TeachingTuesday - digital unterrichten wird am 27.10.2020 das kostenlose Onlineprojekt legakids.net vorgestellt. Es richtet sich an Kinder und Jugendliche, Eltern sowie Lehrer*innen und bietet Informationen über Lese-Rechtschreibschwierigkeiten (LRS).

Referentin ist Dr.' Daria Ferencik-Lehmkuhl, Mitarbeiterin im Projekt „Heterogenität und Inklusion gestalten – Zukunftsstrategie Lehrer*innenbildung" (ZuS) an der Universität zu Köln.

Weitere Informationen finden Sie hier.

28
29

Bildungspolitisches Forum "Gute sprachliche Bildung"

online

29.10.2020

Weitere Informationen

Im Mittelpunkt des diesjährigen Bildungspolitischen Forums steht der Zusammenhang von sprachlicher Bildung, Schulerfolg und Teilhabe, der aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet und diskutiert werden soll. Die inhaltliche Konzeption hat das Mercator-Institut für Sprachförderung und Deutsch als Zweitsprache federführend übernommen. Die Veranstaltung findet Kooperation mit dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen der Bildungsdialoge statt. Martin Spiewak moderiert.

 

30

1. DoProfiL Online-Tagung zum Thema "Adaptive Lernsituationen als Inhalt verschiedener Lehrveranstaltungen an der TU Dortmund"

Dortmund

30.10.2020

Weitere Informationen

Vernetzungsworkshop der niedersächsischen Hochschulen, gefördert in der zusätzlichen Auswahlrunde der zweiten Förderphase der Qualitätsoffensive Lehrerbildung

Online

30.10.2020

Weitere Informationen

Die niedersächsischen Projekte (letzten Auswahlrunde der Qualitätsoffensive Lehrerbildung) werden gegenseitig vorgestellt und in Diskussionen erörtert, welchen Vorteil ein Nutzen von Synergien für die Projekte und Universitäten hat, wie voneinander gelernt und dieses nachhaltig verankert werden kann. Zudem werden zwei weitere zentrale niedersächsische Projekte vorgestellt, dessen Einbindung in die bestehende QLB-Projekte zur Schaffung von übergeordneten Strukturen diskutiert werden.


Dateianhang:
Einladung Vernetzungsworkhop nds. Hochschulen

31

Lehrerfortbildungstag Mathematik an der RWTH Aachen

RWTH Aachen

31.10.2020

Weitere Informationen

Am Samstag, dem 31.10.2020, findet von 9:00 bis 15:30 Uhr der 6. Lehrerfortbildungstag Mathematik unter dem Motto „Mathematik, die uns alle angeht“ statt. Neben der Plenumsveranstaltung umfasst das Programm mehrere Workshops zu aktuellen Themen wie dem Klimawandel, dem Umgang mit FakeNews, dem Einsatz digitaler Werkzeuge oder dem sprachsensiblen Umgang im Mathematikunterricht. Darüber hinaus gibt es ausreichend Gelegenheit zu Austausch und Networking.

Anmeldung und weitere Informationen: hier.


Dateianhang:
6. Lehrerfortbildungstag Mathematik an der RWTH

November 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3

"Lehrkräftebildung gemeinsam gestalten" - Digitales Austauschformat der Projekte der "Qualitätsoffensive Lehrerbildung"

online

03.11.2020 - 04.11.2020

Weitere Informationen

Der für den 3. und 4. November 2020 geplante dritte Programmkongress der "Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ (QLB)  wird aufgrund der Corona-Pandemie auf den 22. und 23. November 2021 verschoben. Alternativ wird ein online-basiertes Austauschformat der QLB-Projekte am ursprünglichen Termin des Kongresses stattfinden.

Weitere Informationen zur Veranstaltung >

Schulische Inklusion

RWTH Aachen

03.11.2020

Weitere Informationen

„Aachener Abendgespräche zur schulischen Inklusion: Autismusspektrum, ADHS, Trisomie 21“

Die im WS 2017 gestartete und erfolgreiche Vortragsreihe „Aachener Abendgespräche zur schulischen Inklusion“ geht online. Im WS 2020 werden die Gastvorträge der eingeladenen Experten online einem interessierten Publikum zugänglich gemacht. Alle weiteren Informationen sowie die Zoom-Zugangsdaten finden Sie hier.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

4

"Lehrkräftebildung gemeinsam gestalten" - Digitales Austauschformat der Projekte der "Qualitätsoffensive Lehrerbildung"

online

03.11.2020 - 04.11.2020

Weitere Informationen

Der für den 3. und 4. November 2020 geplante dritte Programmkongress der "Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ (QLB)  wird aufgrund der Corona-Pandemie auf den 22. und 23. November 2021 verschoben. Alternativ wird ein online-basiertes Austauschformat der QLB-Projekte am ursprünglichen Termin des Kongresses stattfinden.

Weitere Informationen zur Veranstaltung >

"Mathe für alle" 2020 - W7 - (Sek I): Mathe in der Krise. Anika Weihberger, Katharina Flößer und Prof. Dr. Katja Maaß

online

04.11.2020

Weitere Informationen

Die Online-Fortbildungsreihe „Mathe für alle“ des Instituts für Mathematische Bildung der PH Freiburg (IMBF) im Rahmen der School of Education FACE bietet ein vielfältiges und reichhaltiges Programm für Lehrkräfte aller Schularten.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

5

"Mathe für alle" 2020 - W8 - (Sek I): Die Leitideen des Bildungsplans Sek I als Grundlage für ritualisierte Kopfübungen. Eva Hofmann und Markus Ehret

online

05.11.2020

Weitere Informationen

Die Online-Fortbildungsreihe „Mathe für alle“ des Instituts für Mathematische Bildung der PH Freiburg (IMBF) im Rahmen der School of Education FACE bietet ein vielfältiges und reichhaltiges Programm für Lehrkräfte aller Schularten.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

6

2. Konferenz "Digital phänomenal - Perspektiven der Lehrer_innenbildung"

TU Darmstadt

06.11.2020

Weitere Informationen

Die Konferenz wurde im Rahmen der Professionalisierungsschiene Digitalisierung-MINTplus² vom Arbeitsbereich Medienpädagogik der TU Darmstadt ausgerichtet. Ziel war es, den Austausch zwischen Studierenden, Dozierenden, Projektmitgliedern und Lehrkräften durch Vorträge, Präsentation digitaler Lehr- und Lernmaterialien der Studierenden, Workshops und Chatmöglichkeiten zu fördern. Die Konferenz wurde mit dem Fachtag für Mentor_innen verknüpft.

Mehr zur Veranstaltung >

7
8
9

"k:ON - Kölner Online Journal für Lehrer*innenbildung" Launch-Event

Universität zu Köln

09.11.2020

Weitere Informationen

Das k:ON Launch-Event wurde pandemiebedingt bis auf Weiteres abgesagt. Weitere Informationen finden Sie hier.


Dateianhang:
K:ON Launch Verschiebung

Thementag Handlungsbereich C: Methodische Zugänge zu Differenzierungsprozessen im Fachunterricht

Universität Göttingen

09.11.2020

Weitere Informationen

Weitere Informationen folgen in Kürze.

Mehr Informationen auf der Webseite der Uni Göttingen >
 

E-Portfolios in der phasenübergreifenden Lehrkräftebildung

online über e-teaching.org

09.11.2020

Weitere Informationen

E-Portfolios können zur reflexiven Entwicklung von Kompetenzen in der Ausbildung von Lehrkräften wesentlich beitragen. Im Online-Event von e-teaching.org werden vier Lehr-/Lernszenarien zum Einsatz von E-Portfolios in der phasenübergreifenden Lehrkräftebildung vorgestellt. Mit: Annette Busse (Universität Kassel), Andreas Hartenbach (Studienseminar für Gymnasien Kassel), Jörn von Specht (Studienseminar für Grund-, Haupt-, Real- und Förderschulen Kassel). Weitere Informationen...

10
11
12

10. Forum Leadership in der Lehrer*innenbildung: "Turn around! Gestaltungsspielräume von Lehrkräften, Schulleitung und Schulentwicklungsberater*innen an „Schulen in kritischer Lage“."

online

12.11.2020 - 13.11.2020

Weitere Informationen

Das Forum Leadership in der Lehrer*innenbildung des Studienkollegs der Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw) und der Robert Bosch Stiftung GmbH leistet einen Beitrag zur Etablierung von Themen wie Schulentwicklung und Verantwortungsübernahme als Querschnittsaufgabe in Lehrer*innenbildung und Schule.
Das Thema 2020: Turn around! Gestaltungsspielräume von Lehrkräften, Schulleitung und Schulentwicklungsberater*innen an „Schulen in kritischer Lage“.
Weitere Informationen finden Sie hier.

"Mathe für alle" 2020 - Austauschforum Sekundarstufe. Moderation durch das IMBF

online

12.11.2020

Weitere Informationen

Die Online-Fortbildungsreihe „Mathe für alle“ des Instituts für Mathematische Bildung der PH Freiburg (IMBF) im Rahmen der School of Education FACE bietet ein vielfältiges und reichhaltiges Programm für Lehrkräfte aller Schularten.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

Aachener Didaktiktag 2020 - Bildung weiterdenken!

RWTH Aachen

12.11.2020 - 13.11.2020

Weitere Informationen

Mit dem Titiel "Bildung w e i t e r denken! – Impulse für ein digital gestütztes Lehren und Lernen“ findet am 12. und 13. November 2020 der Aachener Didaktiktag in Form einer Online-Tagung statt. Der diejährige Aachener Didaktiktag 2020 möchte im Austausch mit den Fachdidaktiken sowie den Bildungswissenschaften an der RWTH Aachen Impulse für ein digital gestütztes Lehren und Lernen geben und reflektieren.

Informationen zum Programm und Anmeldung finden Sie hier

Fachtag "Digitalisierung in inklusiven Settings: Gemeinsame Diskurse und Spannungsfelder"

Online

12.11.2020

Weitere Informationen

Programm

Inklusive Medienbildung | Referent: Univ.-Prof. i.R. Dr. Stefan Aufenanger, Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Digitale Unterstützungen im inklusiven Unterricht | Referent: Nils Lion (Fachberatung Mobiles Lernen, Lebenshilfe Delmenhorst), S.Murra & A. Berg (Grundschule Dürerstraße, Ganderkesee)

Medienkonzepte als Anlasse zur Kooperation | Referentin: Janine Schledjewski, Bergische Universität Wuppertal

Webseite: https://www.uni-vechta.de/bridges-werkstatt-digitalisierung/


Dateianhang:
Fachtag Digitalisierung in inklusiven Settings am 12.11.2020, Projekt Bridges, Baustein 2

13

10. Forum Leadership in der Lehrer*innenbildung: "Turn around! Gestaltungsspielräume von Lehrkräften, Schulleitung und Schulentwicklungsberater*innen an „Schulen in kritischer Lage“."

online

12.11.2020 - 13.11.2020

Weitere Informationen

Das Forum Leadership in der Lehrer*innenbildung des Studienkollegs der Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw) und der Robert Bosch Stiftung GmbH leistet einen Beitrag zur Etablierung von Themen wie Schulentwicklung und Verantwortungsübernahme als Querschnittsaufgabe in Lehrer*innenbildung und Schule.
Das Thema 2020: Turn around! Gestaltungsspielräume von Lehrkräften, Schulleitung und Schulentwicklungsberater*innen an „Schulen in kritischer Lage“.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Aachener Didaktiktag 2020 - Bildung weiterdenken!

RWTH Aachen

12.11.2020 - 13.11.2020

Weitere Informationen

Mit dem Titiel "Bildung w e i t e r denken! – Impulse für ein digital gestütztes Lehren und Lernen“ findet am 12. und 13. November 2020 der Aachener Didaktiktag in Form einer Online-Tagung statt. Der diejährige Aachener Didaktiktag 2020 möchte im Austausch mit den Fachdidaktiken sowie den Bildungswissenschaften an der RWTH Aachen Impulse für ein digital gestütztes Lehren und Lernen geben und reflektieren.

Informationen zum Programm und Anmeldung finden Sie hier

54. bak-Seminartag – virtuell: Lehrerbildung zukunftsfähig ausrichten – Vorbereitungsdienst zeitgemäß gestalten

online

13.11.2020

Weitere Informationen

Der 54. Seminartag des bak Lehrerbildung setzt in diesem Jahr virtuell länderübergreifend Impulse für die Entwicklung der zweiten Phase der Lehrerbildung und gibt innovative Anregungen für die Ausbildung von Lehrer*innen.
Weitere Informationen >

Dialogkonferenz2020 – Bildungs(un)sicherheit in der digitalen Welt

online

13.11.2020

Weitere Informationen

Im Zeitalter der Digitalisierung ist Unsicherheit ein ständiger Begleiter von Lehrkräften und Dozierenden, von Studierenden und Schüler*innen und auch von (Hoch-)Schulrektor*innen und vielen weiteren Akteur*innen. Auf der Dialogkonferenz2020 befassen wir uns mit der Frage, wie wir in Zeiten der Unsicherheit aufgrund der zunehmenden Erfordernis von Digitalisierung in Schule und Unterricht Sicherheit gewinnen können.

Weitere Informationen zur Konferenz und zur Anmeldung finden Sie hier.

14

5. TUD-Sylber-Konferenz digital: Heterogenität und Inklusion in der Lehrer*innenbildung

TU Dresden, online

14.11.2020

Weitere Informationen

Forschende und Lehrende in Hochschulen, Ausbildungsstätten und Schulen widmen sich aktuell dem Umgang mit Heterogenität und Vielfalt in Schule und Unterricht. Die 5. TUD-Sylber-Konferenz bringt Vertreterinnen und Vertreter sächsischer Einrichtungen zusammen, um sich digital über Konzepte für einen heterogenitätssensiblen und inklusiven Unterricht auszutauschen.

Weitere Informationen >


Dateianhang:
5.TUD-Sylber-Konferenz digital

15
16
17
18
19

Konferenz Bildung Digitalisierung

online

19.11.2020 - 20.11.2020

Weitere Informationen

Am 19. und 20. November 2020 lädt das Forum Bildung Digitalisierung Interessierte aus Bildungspraxis, -politik, -verwaltung, Wissenschaft und Zivilgesellschaft zur Konferenz Bildung Digitalisierung ein. Im Fokus stehen die Themen Schulentwicklung und Visionen für die Schule der Zukunft, innovative Konzepte und neue Ansätze für zeitgemäßes Lehren und Lernen mit digitalen Medien. Es sollen entscheidende Impulse für einen aumfassenden digitalen Kulturwandel im Bildungssystem gesetzt werden.

"Mathe für alle" 2020 - Austauschforum Primarstufe. Moderation durch das IMBF

online

19.11.2020

Weitere Informationen

Die Online-Fortbildungsreihe „Mathe für alle“ des Instituts für Mathematische Bildung der PH Freiburg (IMBF) im Rahmen der School of Education FACE bietet ein vielfältiges und reichhaltiges Programm für Lehrkräfte aller Schularten.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

ZZL-Tage 19.-20.11.2020

Digital

19.11.2020 - 20.11.2020

Weitere Informationen

Zur prozessbegleitenden Qualitätssicherung richtet das ZZL-Netzwerk 3-4 mal im Jahr sogenannte ZZL-Tage aus. Diese ermöglichen einen inhaltlichen Austausch mit Kolleg_innen der Leuphana Universität Lüneburg als auch Vertreter_innen der regionalen Partnerorganisationen. Die ZZL-Tage profitieren von der Expertise unseres Gastprofessors Prof. em. Dr. Kurt Reusser (Uni Freiburg). Die Tagung findet aufgrund der aktuellen Covid-19 Situation online statt.   

Kolloquium "Neues aus der Jenaer QLB-Forschung"

Digital/ Friedrich-Schiller-Universität Jena

19.11.2020

Weitere Informationen

Im Fokus stehen die demokratiebezogenen Einstellungen von SchülerInnen in Mittelthüringen und angehenden Lehrkräften der Universitätsstandorte Jena, Dortmund und Freiburg. Gemeinsam wollen wir diskutieren, welche Faktoren die Demokratiekompetenzen von SchülerInnen und Lehramtsstudierenden beeinflussen und welche praxisrelevanten Angebote entwickelt werden können, um Lehrkräfte in ihrer Rolle als „Agenten der Demokratie“ zu stärken.


Dateianhang:
Flyer Kolloquium

Kolloquium "Neues aus der Jenaer QLB-Forschung"

Digital/ Friedrich-Schiller-Universität Jena

19.11.2020

Weitere Informationen

Im Fokus stehen die demokratiebezogenen Einstellungen von SchülerInnen in Mittelthüringen und angehenden Lehrkräften der Universitätsstandorte Jena, Dortmund und Freiburg. Gemeinsam wollen wir diskutieren, welche Faktoren die Demokratiekompetenzen von SchülerInnen und Lehramtsstudierenden beeinflussen und welche praxisrelevanten Angebote entwickelt werden können, um Lehrkräfte in ihrer Rolle als „Agenten der Demokratie“ zu stärken.


Dateianhang:
Flyer Kolloquium

20

Konferenz Bildung Digitalisierung

online

19.11.2020 - 20.11.2020

Weitere Informationen

Am 19. und 20. November 2020 lädt das Forum Bildung Digitalisierung Interessierte aus Bildungspraxis, -politik, -verwaltung, Wissenschaft und Zivilgesellschaft zur Konferenz Bildung Digitalisierung ein. Im Fokus stehen die Themen Schulentwicklung und Visionen für die Schule der Zukunft, innovative Konzepte und neue Ansätze für zeitgemäßes Lehren und Lernen mit digitalen Medien. Es sollen entscheidende Impulse für einen aumfassenden digitalen Kulturwandel im Bildungssystem gesetzt werden.

ZZL-Tage 19.-20.11.2020

Digital

19.11.2020 - 20.11.2020

Weitere Informationen

Zur prozessbegleitenden Qualitätssicherung richtet das ZZL-Netzwerk 3-4 mal im Jahr sogenannte ZZL-Tage aus. Diese ermöglichen einen inhaltlichen Austausch mit Kolleg_innen der Leuphana Universität Lüneburg als auch Vertreter_innen der regionalen Partnerorganisationen. Die ZZL-Tage profitieren von der Expertise unseres Gastprofessors Prof. em. Dr. Kurt Reusser (Uni Freiburg). Die Tagung findet aufgrund der aktuellen Covid-19 Situation online statt.   

21
22
23

Authentische Erfahrungen in der Lehrkräftebildung durch Virtual Reality und Videos

online über e-teaching.org

23.11.2020

Weitere Informationen

Digitale Medien ermöglichen es, die komplexe Unterrichtswirklichkeit möglichst authentisch zu simulieren. Im Online-Event von e-teaching.org werden Potenziale dieses Micro-Teachings für die Aus- und Fortbildung von Lehrkräften in zwei Impulsvorträgen erörtert. Mit: Prof. Dr. Marc Kleinknecht (Leuphana Universität Lüneburg) und Prof. Dr. Dirk Richter (Universität Potsdam). Weitere Informationen ...

24

GRADE Center Education - Prof. Dr. Karl-Heinz Gerholz (Univ. Bamberg): Digitale Transformation ist mehr als digitales Lernen! – Fachdidaktische und empirische Illustrationen aus der Lehrerbildung

Goethe-Universität Frankfurt (virtuell)

24.11.2020

1st Dresden Conference on Lateral Entry and Second Career Teachers

online

24.11.2020 - 26.11.2020

Weitere Informationen

The Free State of Saxony is currently the only region in Germany with a systematic qualification concept to train non-professional teachers within the academic framework of the professionalization in teacher education. The 1st Dresden Conference on Lateral Entry and Second Career Teachers aims to strengthen the international exchange on the topic of non-traditional pathways to the teaching profession and promote joint research activities as well as joint development projects.

Lehre & Lernen im Fokus – Tag der (digitalen) Lehre

online

24.11.2020

Weitere Informationen

Der "Tag der (digitalen) Lehre" der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg findet dieses Jahr online statt. Am 24.11.2020 heißt es "Lehre & Lernen im Fokus – die Veranstaltung rund um Future Skills, Curriculumsentwicklung und digitale Lehre". Organisiert von verschiedenen lehrunterstützenden Einheiten der Universität, gibt es Workshops, Raum für Gespräche und eine "digitale Flaniermeile".

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

25

1st Dresden Conference on Lateral Entry and Second Career Teachers

online

24.11.2020 - 26.11.2020

Weitere Informationen

The Free State of Saxony is currently the only region in Germany with a systematic qualification concept to train non-professional teachers within the academic framework of the professionalization in teacher education. The 1st Dresden Conference on Lateral Entry and Second Career Teachers aims to strengthen the international exchange on the topic of non-traditional pathways to the teaching profession and promote joint research activities as well as joint development projects.

26

1st Dresden Conference on Lateral Entry and Second Career Teachers

online

24.11.2020 - 26.11.2020

Weitere Informationen

The Free State of Saxony is currently the only region in Germany with a systematic qualification concept to train non-professional teachers within the academic framework of the professionalization in teacher education. The 1st Dresden Conference on Lateral Entry and Second Career Teachers aims to strengthen the international exchange on the topic of non-traditional pathways to the teaching profession and promote joint research activities as well as joint development projects.

#leibniztalks - digitales Lernen und Lehren in der Beruflichen Bildung

Online

26.11.2020

Weitere Informationen

Die digitale Multi-Perspective-Talkreihe „Chancen und Herausforderungen bei der Umsetzung digitaler Lehre in der beruflichen Bildung“ begrüßt dieses Mal als Gäste das Team von #LernenVernetzt. Dieses Projekt ist zu Beginn der Corona-Pandemie gestartet und ermöglicht die Unterstürzung von SchülerInnen im Homeschooling durch Studierende unter engem Kontakt mit den Lehrkräften. Im #leibniztalk werden wir über die "Vernetzung von Lehrenden und Lernenden" diskutiert.

Mehr dazu


Dateianhang:
#leibniztalks - digitales Lernen und Lehren in der Beruflichen Bildung

"Rassismus im Praxisfeld Schule" - Erster Termin der Reihe "Rassismuskritik in der Schulpraxis"

Universiät zu Köln - Digital

26.11.2020

Weitere Informationen

Welche Rassismuserfahrungen machen Schüler*innen im Praxisfeld Schule? In welchen Bereichen der Schule findet Rassismus statt? Wirkt sich dies auf ihren Alltag aus? Wo können Schüler*innen momentan Unterstützung bekommen? Und was braucht es, um Rassismus im Praxisfeld Schule zu benennen und als strukturelles Problem zu begegnen?

Anmeldung unter: zus-veranstaltungen[at]uni-koeln.de

Informationen zur Reihe und zur Veranstaltung hier.


Dateianhang:
VA_Rassismuskritik_WS20_21

27

Tagung 'Weiterbildung goes digital'

Pädagogische Hochschule Weingarten

27.11.2020

Weitere Informationen

Das Team der Akademie für wissenschaftliche Weiterbildung (AWW) der Pädagogischen Hochschule (PH) Weingarten lädt zur Tagung „Weiterbildung goes digital“ (WGD) zum Abschluss des Projektes „International Teaching“ ein. Die Tagung beschäftigt sich mit dem Thema Digitalisierung im Weiterbildungsbereich.
Weitere Informationen >

28
29
30

Medienkompetenz fördern durch die Verknüpfung von Lehrkräftebildung und schulischer Praxis

online über e-teaching.org

30.11.2020

Weitere Informationen

Die Verbindung zwischen schulischer Praxis und der Lehramtsausbildung an der Hochschule war ein wichtiges Anliegen des Projekts "Digitales Lernen Grundschule – Stuttgart/Ludwigsburg" (dileg-SL). Im Online-Event von e-teaching.org werden Erkenntnisse aus dem Projekt präsentiert, in dem Studierende Unterrichtsszenarien zum Einsatz digitaler Medien im Grundschulkontext erarbeiteten und sie im Unterricht einer kooperierenden Grundschule erprobten. Weitere Informationen...

Fortbildung „Sexuelle und geschlechtliche Vielfalt im Schulkontext“

Akademie Waldschlösschen, 37130 Gleichen

30.11.2020 - 02.12.2020

Weitere Informationen

Im Rahmen des „Kompetenznetzwerks zum Abbau von Homosexuellen-, und Trans*feindlichkeit“ im Bundesprogramm „Demokratie Leben!“ gibt es für Lehramtsstudierende und Referendar*innen  ein besonderes Angebot! Vom 30.11.-02.12.20 wird eine kostenlose Veranstaltung speziell für diese Zielgruppe angeboten, die Basiswissen und Konzepte  für einen diversitätssensiblen Unterricht thematisiert. 

Weitere Infos und Anmeldung unter: https://www.waldschloesschen.org/de/veranstaltungsdetails.html?va_nr=747

Mathematische Lernschwierigkeiten: Einige Überlegungen zum Verhältnis fachdidaktischer und psychologischer Forschung am Beispiel des "inneren Zahlenstrahls"

Universität Duisburg-Essen

30.11.2020

Weitere Informationen

Am 30.11.2020 wird ein virtuelles ProViel-Forschungskolloquium in der Mathematik stattfinden. Prof. Dr. Michael Gaidoschik (Freie Universität Bozen) wird zum Thema Mathematische Lernschwierigkeiten: Einige Überlegungen zum Verhältnis fachdidaktischer und psychologischer Forschung am Beispiel des "inneren Zahlenstrahls" referieren. 

Weitere Informationen (u.a. zu den Zugangsdaten) finden Sie unter https://www.uni-due.de/didmath/kolloquium

 

Digitalisierte Inklusion: Einführung in die Autorenplattform LearningApps - Wie erstelle ich eigene Lernapps?

Universiät zu Köln - Digital

30.11.2020

Weitere Informationen

Das Netzwerk Inklusion der UzK bietet Online-Seminare zum Themenbereich "Digitalisierte Inklusion" an. Am 30.11.2020, 17-18 Uhr, stellt Frau Kerstin Nobel vom Zentrum Netzwerk Medien die Lernplattform LearningApps vor.

LearningApps.org unterstützt Lern-& Lehrprozesse mit interaktiven, multimedialen Bausteinen, die online erstellt und in Lerninhalte eingebunden werden. Für die Bausteine (Apps) stehen Vorlagen zur Verfügung.

Anmeldung: ZuS-Inklusion(at)uni-koeln.de

Weitere Informationen hier.

Dezember 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1

Fortbildung „Sexuelle und geschlechtliche Vielfalt im Schulkontext“

Akademie Waldschlösschen, 37130 Gleichen

30.11.2020 - 02.12.2020

Weitere Informationen

Im Rahmen des „Kompetenznetzwerks zum Abbau von Homosexuellen-, und Trans*feindlichkeit“ im Bundesprogramm „Demokratie Leben!“ gibt es für Lehramtsstudierende und Referendar*innen  ein besonderes Angebot! Vom 30.11.-02.12.20 wird eine kostenlose Veranstaltung speziell für diese Zielgruppe angeboten, die Basiswissen und Konzepte  für einen diversitätssensiblen Unterricht thematisiert. 

Weitere Infos und Anmeldung unter: https://www.waldschloesschen.org/de/veranstaltungsdetails.html?va_nr=747

2

Fortbildung „Sexuelle und geschlechtliche Vielfalt im Schulkontext“

Akademie Waldschlösschen, 37130 Gleichen

30.11.2020 - 02.12.2020

Weitere Informationen

Im Rahmen des „Kompetenznetzwerks zum Abbau von Homosexuellen-, und Trans*feindlichkeit“ im Bundesprogramm „Demokratie Leben!“ gibt es für Lehramtsstudierende und Referendar*innen  ein besonderes Angebot! Vom 30.11.-02.12.20 wird eine kostenlose Veranstaltung speziell für diese Zielgruppe angeboten, die Basiswissen und Konzepte  für einen diversitätssensiblen Unterricht thematisiert. 

Weitere Infos und Anmeldung unter: https://www.waldschloesschen.org/de/veranstaltungsdetails.html?va_nr=747

Mitarbeiter*innentreffen Digi_Gap

Goethe-Universität Frankfurt (virtuell)

02.12.2020

3

Internationale Tagung "Internationalisierung der Lehrerbildung und internationale Lehrermigration/ Internationalisation of Teacher Education and International Teacher Migration"

online

03.12.2020 - 04.12.2020

Weitere Informationen

Die Tagung soll die geführten Diskurse über die Internationalisierung der Lehrerbildung, über Qualifizierungsangebote für geflüchtete Lehrkräfte, Lehrkräfte mit Migrationshintergrund, über Lehrkräfte an internationalen Schulen (IB) und über internationale Lehrermigration (einschl. Aspekte wie Recruiting, Anerkennung von Abschlüssen, Förderung der notwendigen sprachlichen Kompetenzen) zusammenbringen und dabei die international vergleichende Perspektive berücksichtigen. Weitere Informationen >

Lehrerbildung in Baden-Württemberg: Zwischenbilanz – Fünf Jahre Reform der Lehrerbildung

PSE Stuttgart Ludwigsburg (digital)

03.12.2020

Weitere Informationen

Zum Wintersemester 2015/2016 starteten in Baden-Württemberg die lehramtsbezogenen Bachelorstudiengänge und später die Masterstudiengänge.  Mit der Reform der Lehrerbildung sind auch zahlreiche inhaltliche Erwartungen verknüpft.

Zeit, eine Zwischenbilanz zu ziehen und einen Ausblick auf künftige Herausforderungen zu wagen.

Wir laden alle Interessierten herzlich zum virtuellen Fachgespräch via Webex ein.

Programmübersicht und Teilnahme

4

Internationale Tagung "Internationalisierung der Lehrerbildung und internationale Lehrermigration/ Internationalisation of Teacher Education and International Teacher Migration"

online

03.12.2020 - 04.12.2020

Weitere Informationen

Die Tagung soll die geführten Diskurse über die Internationalisierung der Lehrerbildung, über Qualifizierungsangebote für geflüchtete Lehrkräfte, Lehrkräfte mit Migrationshintergrund, über Lehrkräfte an internationalen Schulen (IB) und über internationale Lehrermigration (einschl. Aspekte wie Recruiting, Anerkennung von Abschlüssen, Förderung der notwendigen sprachlichen Kompetenzen) zusammenbringen und dabei die international vergleichende Perspektive berücksichtigen. Weitere Informationen >

5. Hildesheimer CeLeB-Tagung zur Bildungsforschung: Bildung in der digitalen Welt - Welche Kompetenzen benötigen Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Dozierende in der Lehrkräftebildung?

online

04.12.2020 - 05.12.2020

Weitere Informationen

Die Konferenz des Hildesheimer Centrums für Lehrerbildung und Bildungsforschung (CeLeB) verfolgt das Anliegen, die Diskussion darüber anzuregen, welche Kompetenzen Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Dozierende in der Lehrkräftebildung in der digitalen Welt benötigen. Die Tagung möchte damit auch zur Orientierung vieler im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung und anderen Kontexten durchgeführter Vorhaben beitragen.

5

5. Hildesheimer CeLeB-Tagung zur Bildungsforschung: Bildung in der digitalen Welt - Welche Kompetenzen benötigen Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Dozierende in der Lehrkräftebildung?

online

04.12.2020 - 05.12.2020

Weitere Informationen

Die Konferenz des Hildesheimer Centrums für Lehrerbildung und Bildungsforschung (CeLeB) verfolgt das Anliegen, die Diskussion darüber anzuregen, welche Kompetenzen Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Dozierende in der Lehrkräftebildung in der digitalen Welt benötigen. Die Tagung möchte damit auch zur Orientierung vieler im Rahmen der Qualitätsoffensive Lehrerbildung und anderen Kontexten durchgeführter Vorhaben beitragen.

6
7
8
9
10

FORUM: Schule im Spannungsfeld von Leistungsgesellschaft und Inklusion

Digital/ Friedrich-Schiller-Universität Jena

10.12.2020

Weitere Informationen

Thema: Transgender und Geschlechtsdysphorie - Eine Einführung in die Thematik

Prof. Dr. med. F. D. Zepf (Klinik für Kinder- und Jugendpsychatrie, Psychosomatik und Psychotherapie Jena)

Anmeldung


Dateianhang:
Forum Wintersemester 2020/21

11

5. Symposium: Lehrkräfteprofessionalität

Universität Augsburg

11.12.2020

Weitere Informationen

Im Zentrum des 5. Symposiums des Projekts LeHet steht das Thema Lehrkräfteprofessionalität. Akteure aus Wissenschaft, Bildungspolitik und -verwaltung sowie aus allen Phasen der Lehrer*innenbildung sind eingeladen, daran teilzunehmen. Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie unter: https://www.uni-augsburg.de/de/forschung/projekte/lehet/veranstaltungen-des-projekts-lehet/5-symposium-am-11122020/

Digitalisierte Inklusion:Baue Wege - stelle Weichen. Dynamische Labyrinthe für Kinder mit Ausblick auf Coding

Universiät zu Köln - Digital

11.12.2020

Weitere Informationen

Das Netzwerk Inklusion der UzK bietet Online-Seminare zum Themenbereich "Digitalisierte Inklusion" an. Am 11. Dezember 2020, 16:30 -17:30 Uhr stellt Prof'in. Inge Schwank die mathematische Spielwelt  "Dynamische Labyrinthe“ vor. Diese bietet Lernenden einen enaktiven Lernzugang, um u.a. ein Verständnis zum Stellenwertsystem aufzubauen.

Anmeldung per E-Mail an ZuS-Inklusion(at)uni-koeln.de

Weitere Informationen hier.

12
13
14

Digitalisierung in der Lehrkräftebildung: Eine Diskussion zu Anspruch und Wirklichkeit

online über e-teaching.org

14.12.2020

Weitere Informationen

In der Abschlussveranstaltung des Themenspecials "Digitale Medien im Lehramt" von e-teaching.org werden grundsätzliche Fragen zur Digitalisierung in der Lehrkräftebildung diskutiert. Prof. Dr. Dominik Petko und Prof. Dr. Manfred Prenzel debattieren in der Online-Podiumsdiskussion über ihre Einschätzungen zum Status Quo und zur Zukunft der Lehrkräftebildung im deutschsprachigen Raum angesichts der Anforderungen der Digitalisierung. Weitere Informationen...

15

Medienkritik und Medienethik - Ringvorlesung

TU Kaiserslautern (Online)

15.12.2020

Weitere Informationen

In der Ringvorlesung: Digitalisierung als Gegenstand in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung referiert Prof. Dr. Mandy Rohs der TU Kaiserslautern zum Thema: "Medienkritik und Medienethik. Infos und Anmeldung zur Ringvorlesung

 

16
17

RAP! Flow: Style: Politik: - Zweiter Termin der Reihe "Rassismuskritik in der Schulpraxis"

Universiät zu Köln - Digital

17.12.2020

Weitere Informationen

Ayla Güler Saied, Kutlu Yurtseven aka Asya und Rosario Pennino aka Segnori Rossi (Microphone Mafia) beleuchten in ihrem Vortrag den Einfluss der Jugendkultur HipHop in den Lebenswelten von Jugendlichen seit den 1980er Jahren.

Anmeldung unter: zus-veranstaltungen[at]uni-koeln.de

Informationen zur Reihe und zur Veranstaltung hier.

 


Dateianhang:
VA_Rassismuskritik_WS20_21

18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31