Kalender - Einzeldatum

Termine am 03.05.2018

Vortragsreihe „Berufsperspektiven mit Lehramtsstudium“

Universität zu Köln

03.05.2018

Weitere Informationen

Berufsfeld: Universität

Prof. Dr. Thorsten Pohl

Universität zu Köln

Als ausgebildete Lehrkraft stehen Studierenden verschiedene Berufswege offen. Um den Blickwinkel der Lehramtsstudierenden zu erweitern, organisiert das ZuS-Team Nachwuchsförderung eine Vortragsreihe, in der verschiedene Berufsfelder präsentiert werden. Es referieren Berufstätige mit Lehramtshintergrund in verschiedenen Positionen im Schuldienst oder anderen schulnahen Bereichen oder Funktionen in Wirtschaft und Forschung innehaben.

Im Sommersemester 2018 gibt es fünf Vortragstermine.

Offene Aufgaben neu entdecken (Teil 1)

Pädagogische Hochschule Freiburg, Kunzenweg 21, 79117 Freiburg, KG 2, Raum 015 (Senatssaal)

03.05.2018

Weitere Informationen

Heterogenität und multikulturelle Schülerschaft als Bereicherung für den Untericht erleben!

Adressat*innen: Ausbildungslehrer*innen, Mentor*innen, Fachberater*innen und andere interessierte Lehrer*innen des Faches Mathematik in der Sekundarstufe I Schulart: Sekundarstufe I

Eine Lehrer*innenfortbildung für Mathematik durchgeführt vom International Centre for STEM Education (ICSE) an der Pädagogischen Hochschule Freiburg und dem Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung Reutlingen (Werkreal-, Haupt- und Realschule). “Eine Schulklasse, sieben Nationalitäten” – vor 60 Jahren wäre das undenkbar gewesen. Heute ist es oft Alltag.

Weitere Informationen finden Sie hier im Veranstaltungshinweis auf dem Online-Portal face-freiburg.de.

Ringvorlesung "Diagnosebasierte Individuelle Förderung - Ansätze zum Umgang mit schulischer Diversität"

Münster

03.05.2018

Weitere Informationen

"Heterogenität und Inklusion als Herausforderungen für die Lehrer*innenbildung"

Vortrag von Prof. Dr. Ewald Terhart


Dateianhang:
Plakat_Ringvorlesung_SS2018

Vortrag im Rahmen des Colloque du CCERBAL

Ottawa

03.05.2018 - 04.05.2018

Weitere Informationen

Vortrag „Translanguaging, Intercompréhension et la compétence plurilingue“ auf dem Colloque du CCERBAL « Opportunités et défis dans un monde globalisé »  in Ottawa. 
Dr. Christina Reissner und Philipp Schwender

Zurück zur Startseite