Kalender - Einzeldatum

Termine am 20.04.2018

Workshop | Einsatz von Videos in der Lehrer/-innenbildung

Universität Regensburg

13.04.2018 - 26.04.2018

Weitere Informationen

Videos gewinnen zur Herstellung des vielfach geforderten Theorie-Praxis-Bezugs auch in der Lehrer/-innenbildung zunehmend an Bedeutung. Dabei steht der Film nicht für sich, vielmehr bedarf es für einen sinnvollen Einsatz einer durchdachten Einbettung in die Hochschullehre. Diesem widmet sich der Workshop.

In einer ersten Onlinephase setzen die Teilnehmer/-innen sich mit einer bestehenden Datenbank auseinander und wählen einen Film aus, mit dem sie in der Lehre arbeiten wollen. Am ersten Seminartag finden eine theoretische Grundlegung des situierten Lernens sowie eine Auseinandersetzung mit didaktisch-methodischen Überlegungen und Besonderheiten des Einsatzes von Videos (z.B. Kontextualisierung, Bezugsquellen und datenschutzrechtliche Aspekte) statt. Während der zweiten Onlinephase wenden die Teilnehmer/-innen das Erlernte bei der Planung einer eigenen Lehrsituation mit einem Video an, die am zweiten Seminartag gemeinsam reflektiert wird.

Weitere Infos zum Ablauf, Lerninhalten und Anmeldung erhalten Sie im unten angefügten Dokument.


Dateianhang:
Flyer Workshop Videos in der LehrerInnenbildung

4. Fachtagung "Erstellung barrierefreier Dokumente für Studium und Beruf" am 19.-21. April 2018 an der Universität Hamburg

Universität Hamburg

19.04.2018 - 21.04.2018

Weitere Informationen

4. Fachtagung "Erstellung barrierefreier Dokumente für Studium und Beruf" am 19.-21. April 2018 an der Universität Hamburg

Interdisziplinäre Fachtagung - Sharing Heritage

Dortmund

19.04.2018 - 20.04.2018

Weitere Informationen

Welche Rolle spielen Erforschung und Vermittlung des kulturellen Erbes in den globalen transkulturellen Gesellschaften? Wie wird kulturelles Erbe universell zugänglich? In der Debatte um das weltweit geteilte und zu teilende materielle und immaterielle kulturelle Erbe ist „Sharing Heritage“ ein zentraler Begriff. Die Tagung „Sharing Heritage: Objekte, Prozesse, Akteure“ reflektiert das Sharing Heritage-Konzept im Kontext einer forschungsorientierten Lehrer/-innenbildung. Die interdisziplinäre Tagung ist eine Kooperation des Dortmunder Profils für inklusionsorientierte Lehrer/-innenbildung (DoProfiL, Teilprojekt „Kulturelles Erbe interkulturell“) und des Clusters „Kulturelles Erbe“ der Heidelberg School of Education.

Beide Projekte werden im Rahmen der gemeinsamen „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ von Bund und Ländern aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert.

Tagungsflyer mit Programm - Download *.pdf

Programmposter - Download *.pdf


Dateianhang:
Meldungsbild Sharing Heritage

Zurück zum Kalender