Kalender - Einzeldatum

Termine am 23.01.2018

Kolloquium Bildungswissenschaften Wintersemester 2017/2018

Universität des Saarlandes

23.01.2018

Weitere Informationen

Alle Interessierten sind eingeladen am Kolloquium teilzunehmen. 

Die Termine und Themen finden Sie hier.

Weiterbildungsangebot für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aller Fächer: "Für die Schule lehren wir (auch). Wie man die Lehrerbildung zur Weiterentwicklung universitärer Lehre nutzen kann".

Justus-Liebig-Universität Gießen

23.01.2018

Weitere Informationen

An der Justus-Liebig-Universität Gießen sind neun von elf Fachbereichen an der Lehrer*innenbildung beteiligt. Viele Lehrende, die Ausbildungsanteile in den Lehramtsstudiengängen übernehmen, haben selbst jedoch kein Lehramtsstudium durchlaufen, in dem sie sich mit den Ansätzen und Zielen der Lehrer*innenbildung vertraut machen konnten. Ziel dieser modular angelegten Veranstaltung ist es daher, Wissenschaftler*innen sowohl in Grundfragen und Strukturen der Lehrer*innenbildung einzuführen als auch ausgewählte Ansätze aus der Bildungsforschung und Didaktik im universitären Kontext zu nutzen, um die eigene Lehrkompetenz weiterzuentwickeln.

Empfohlen wird die regelmäßige Teilnahme an der Veranstaltung, die in Kooperation mit dem Hochschuldidaktischen Kompetenzzentrum im ZfbK insgesamt mit bis zu 28 AE in das Zertifikat „Kompetenz für professionelle Hochschullehre“ eingebracht werden kann. Möglich und erwünscht ist aber auch die Teilnahme an einzelnen Sitzungen.

Wintersemester 2017/18 - dienstags, 12-14 Uhr c.t. - Philosophicum II, H210

Bitte melden Sie sich per Email zum gesamten Weiterbildungsangebot oder jeweils zu den einzelnen Sitzungen an: sabine.klomfass@erziehung.uni-giessen.de

Ausführliches Veranstaltungsprogramm als PDF

IMpuLs!-Ringvorlesung: Umgang mit Vielfalt - Heterogenität an Schulen

Universität Regensburg, Raum H 26 VG

23.01.2018

Weitere Informationen

Im Wintersemester 2017/2018 findet eine Ringvorlesung zum Thema Umgang mit Vielfalt: Heterogenität in der Schule statt. Herzlich eingeladen dazu sind alle Interessierten!

Dienstag, 09.01.2018,
18.00-20.00 Uhr (c.t.), Raum  H 26 VG
Prof. Dr. Christian Fischer, Westfälische Wilhelms-Universität Münster 
"Potenzialorientierter Umgang mit Diversität und Inklusion im Kontext der Vielfalt von Begabungen, Benachteiligungen und Beeinträchtigungen"

Dienstag, 23.01.2018,
18.00-20.00 Uhr (c.t.), Raum  H 26 VG
Prof. Dr. Rupert Hochholzer, Anna Ritter Universität Regensburg
"Sprachbiographien mehrsprachiger Jugendlicher"

Dienstag, 06.02.2018,
18.00-20.00 Uhr (c.t.), Raum  H 26 VG
Dr. Maria Stopfner, Dr. Andrea Abel (Europäische Akademie Bozen)
"Neue Formen der Mehrsprachigkeit in Südtirol"


Dateianhang:
IMpuLs! Ringvorlesung WS 2017/18

Das Referendariat: Belastung und Bewältigungsstrategien

Universität Konstanz, Raum R 513

23.01.2018

Weitere Informationen

Es ist wieder soweit: Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Schule AKTUELL" möchten wir Ihnen erneut bildungswissenschaftliche Inhalte mit aktuellem Schulbezug präsentieren und den Dialog zwischen Bildungswissenschaft, Lehrerinnen- und Lehrerbildung sowie Unterrichtspraxis intensivieren. Dazu laden wir alle Mitglieder der BiSE und unserer Partnereinrichtungen, Studierende, Referendare, Lehrende sowie Interessierte ein sich mit uns zum Thema „Das Referendariat: Belastung und Bewältigungsstrategien“ auszutauschen.

Begrüßung und Moderation

  • Johanna Heuer, Binational School of Education

Herausforderung Referendariat: Belastung und Bewältigungsstrategien

  • Prof. Dr. Stephan Schumann, Professor für Wirtschaftspädagogik, Universität Konstanz

Praxissicht

  • Prof. Friedrich Firnkes, stv. Leiter des Staatlichen Seminars für Didaktik und Lehrerbildung (SSDL) Rottweil
  • Kim Schuchhardt, ehemalige Referendarin

Im Vorfeld dazu hat die BiSE am 17.01.2018 um 19:00 Uhr die Ausstrahlung des mehrfach preisgekrönte Dokumntarfilms „Zwischen den Stühlen“ im Zebra-Kino (Joseph-Belli-Weg 5, Konstanz) organisiert. Der Eintritt ist frei.

Weitere Veranstaltungsdetails finden Sie auf unserer Website oder im nachfolgenden Flyer zur Veranstaltung.


Dateianhang:
Flyer mit Veranstaltungsdetails zum Schule AKTUEll-Vortrag im Januar

Lehr-Lern-Forschungslabor (LLF) Englisch

IGS Kurt Schumacher Ingelheim

23.01.2018

Weitere Informationen

Fünftes LLF der Fachdidaktik Englisch in Kooperation mit der Integrierten Gesamtschule Kurt Schumacher in Ingelheim.

Eröffnung des Oldenburger Experimentallabors Ökonomische Bildung

Oldenburg, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

23.01.2018

Weitere Informationen

Das Oldenburger Experimentallabor Ökonomische Bildung ist ein neuer Theorie-Praxis-Raum der Oldenburger Lehrerbildung. Unter dem Motto „Wirtschaft lernen im Labor" werden im Lehr-Lern-Labor Lerninhalte über die Methode Experimente handlungsorientiert aufbereitet und über interaktive Lernarrangements erarbeitet. Das „OX" fungiert dabei als Schnittstelle zwischen Hochschullehre, fachdidaktischer Entwicklungsforschung und Unterrichtspraxis.


Dateianhang:
Veranstaltung: Laboreröffnung OX

Zurück zum Kalender