Kalender - Einzeldatum

Termine am 16.01.2018

Netzwerk "Reflexionskompetenzen und Videographie" - Netzwerktreffen

Universität Göttingen

16.01.2018

Weitere Informationen

Netzwerktreffen des Netzwerks "Reflexionskompetenzen und Videographie" zum Thema "Micro-Teaching im Referendariat durch das (fachdidaktische) Studienseminar

Binationales Forschungskolloquium im WiSe 2017/2018

Pädagogische Hochschule Thurgau (PHTG) - Schweiz, Raum P 203

16.01.2018

Weitere Informationen

Das binationale Forschungskolloquium der BiSE geht in die nächste Runde!

Unter der Leitung von Frau Prof. Dr. Axinja Hachfeld finden auch dieses Wintersemester weitere Termine der Veranstaltungsreihe statt. Am 16. Januar 2018, um 15:15 Uhr tragen Frau Prof. Dr. Christiane Bertram und Frau StR Larissa Zürn an der Pädagogischen Hochschule Thurgau (Raum P 203) zum Thema „Wie wirkt Unterricht? Möglichkeiten für eine empirische Überprüfung“  vor.

Die Termine der Reihe und die Vortragenden finden Sie auf der BiSE-Homepage unter der Rubrik Termine und Veranstaltungen.

Kolloquium Bildungswissenschaften Wintersemester 2017/2018

Universität des Saarlandes

16.01.2018

Weitere Informationen

Alle Interessierten sind eingeladen am Kolloquium teilzunehmen. 

Die Termine und Themen finden Sie hier.

Weiterbildungsangebot für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aller Fächer: "Für die Schule lehren wir (auch). Wie man die Lehrerbildung zur Weiterentwicklung universitärer Lehre nutzen kann".

Justus-Liebig-Universität Gießen

16.01.2018

Weitere Informationen

An der Justus-Liebig-Universität Gießen sind neun von elf Fachbereichen an der Lehrer*innenbildung beteiligt. Viele Lehrende, die Ausbildungsanteile in den Lehramtsstudiengängen übernehmen, haben selbst jedoch kein Lehramtsstudium durchlaufen, in dem sie sich mit den Ansätzen und Zielen der Lehrer*innenbildung vertraut machen konnten. Ziel dieser modular angelegten Veranstaltung ist es daher, Wissenschaftler*innen sowohl in Grundfragen und Strukturen der Lehrer*innenbildung einzuführen als auch ausgewählte Ansätze aus der Bildungsforschung und Didaktik im universitären Kontext zu nutzen, um die eigene Lehrkompetenz weiterzuentwickeln.

Empfohlen wird die regelmäßige Teilnahme an der Veranstaltung, die in Kooperation mit dem Hochschuldidaktischen Kompetenzzentrum im ZfbK insgesamt mit bis zu 28 AE in das Zertifikat „Kompetenz für professionelle Hochschullehre“ eingebracht werden kann. Möglich und erwünscht ist aber auch die Teilnahme an einzelnen Sitzungen.

Wintersemester 2017/18 - dienstags, 12-14 Uhr c.t. - Philosophicum II, H210

Bitte melden Sie sich per Email zum gesamten Weiterbildungsangebot oder jeweils zu den einzelnen Sitzungen an: sabine.klomfass@erziehung.uni-giessen.de

Ausführliches Veranstaltungsprogramm als PDF

Zurück zum Kalender