Abschlussbericht (2020)

Der Abschlussbericht der Evaluation der "Qualitätsoffensive Lehrerbildung" fasst die Entwicklungen des Programms in der ersten Förderphase zusammen und zieht eine positive Bilanz.

Cover des Abschlussberichts der Evaluation

Abschlussbericht der Evaluation der "Qualitätsoffensive Lehrerbildung"

© Ramboll Management Consulting

Die Evaluation unterstützt bei der Programmumsetzung und hat vor allem die Aufgabe, Wirkungen des Förderwettbewerbs zu identifizieren und zu bewerten. Dafür wurden während der ersten Förderphase der "Qualitätsoffensive Lehrerbildung" Daten systemisch, iterativ und unter methodologischer Triangulation erhoben sowie ausgewertet.

Die Untersuchungen im Verlauf der Evaluation und die Ergebnisse des Abschlussberichts zeigen, dass die "Qualitätsoffensive Lehrerbildung" auf eine breite Akzeptanz an Hochschulen und in den Bundesländern trifft und die relevanten Entwicklungsaufgaben der Lehrkräftebildung zur richtigen Zeit aufgreift.

Mit der Zwischenbegutachtung und Fortsetzung der Förderung fast aller Projekte in der zweiten Förderphase wird die Möglichkeit gegeben, Vorhaben weiter zu vertiefen und nachhaltig zu verankern. Ramboll wird auch diese Phase begleitend evaluieren. So kann an Erkenntnisse der Evaluation der ersten Förderphase angeknüpft und die Wirkungsanalyse fortgeschrieben werden.

Der Bericht ist auf auf den Seiten der Ramboll Management Consulting GmbH einsehbar und steht in der rechten Spalte zum Download bereit.